elopage GmbH Logo

elopage 
GmbH
Bewertungen

21 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 76%
Score-Details

21 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von elopage GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ein junges Unternehmen, das den Spirit für Innovation und Waschtum im Herzen trägt!

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei elopage GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr flache Hierarchien


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gute Atmosphäre, tolle Mitarbeiter und immer wieder motivierte Meetings.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei elopage gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Mir gefällt es bei elopage zu arbeiten. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Der Arbeitgeber versucht die besten Bedingungen für seine Mitarbeiter zu schaffen. Es gibt jeden Tag etwas neues und frisches gekocht oder gebacken. Eine tolle Terrasse, wo man die Pause genießen kann.
Der Arbeitgeber bietet Vertrauensarbeitszeit an. Das heißt, du kannst kommen und gehen wann es dir passt, Hauptsache du hast deine 40 Stunden pro Woche. Der Arbeitgeber führt regelmäßig 1x1 Meetings um Feedbacks zu bekommen und auch die Mitarbeiter auf dem laufenden zu halten, die Neuigkeiten im Markt und die Pläne für den Unternehmen mitzuteilen.
Elopage ist nur weiter zu empfehlen! Ein Produkt, das immer wächst und du hast hier keine Langweile!

Arbeitsatmosphäre

sehr freundlich

Kollegenzusammenhalt

sehr gut

Kommunikation

die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Mega Company :)

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei elopage GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts auszusetzen

Verbesserungsvorschläge

Besser könnte man es nicht machen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

gutes Produkt - unterirdischer Umgang mit Mitarbeitern

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 bei elopage GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Produkt an sich ist gut. Das Büro gut gelegen. Die Benefits ebenfalls ordentlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Achtung! Bewertung angepasst, "da vom Unternehmen folgende Textpassagen als unwahre Tatsachenbehauptung/Schmähkritik/oder personenbezogene Information beanstandet wurden" Entsprechender Text wurde gestrichen und mit "-" ersetzt.

2. Anpassung. Dementsprechend noch "-/-" hinzugefügt. Hartnäckig sind sie ja, muss man ihnen lassen. Schade, dass dieses [---] wird.

3. Anpassung. [---] bzw [TEXT] eingefügt wenn nur einzelne Wörter bemängelt wurden...

4. Anpassung. Nachdem zwischenzeitlich bezweifelt wurde, ob ich überhaupt bei der Firma gearbeitet habe, geht es nun wieder mit den Textpassagen weiter. Diesmal * mit Erläuterung.

*
Der Zeitgeist mit Bewertungen, Likes etc. trägt hier viel dazu bei.
Warum ist hier ein große Lücke in den Bewertungen zwischen September und Januar?
[---]
Warum hat das Unternehmen so viele Erst-Bewertungen mit 5* bei Google?
[---]
Wie jemand hier schon schrieb. Das Unternehmen versucht [---] Licht zu erscheinen. -/-

*Nachtrag:
Hier stand ein Satz, wie elopage mit Kritik umgeht. Ratet mal wie oft ich den umschreiben muss, damit dieser nicht mehr als "unwahre Tatsachenbehauptung/ Schmähkritik" markiert wurde und zieht daraus die eigenen Schlüsse.

Zum Umgang mit den Mitarbeitern wurde hier schon genug geschrieben.
Das was ich hier erlebt habe ist ein Paradebeispiel für [negative Attribute] Unternehmensführung! -/-

Verbesserungsvorschläge

-/-
Wie andere schon schrieben ist derjenige der etwas ändern müsste, ganz oben und selbst das größte Problem.

Arbeitsatmosphäre

schwierig. es landen gern und oft mal Aufgaben auf dem Tisch die gerade "highly critical" sind und dann unbedingt sofort erledigt werden müssen. Darunter leiden dann allerdings andere Sachen.
[Mitarbeiterschwund]* und damit ist auch viel Wissen gegangen. Das macht es nicht einfacher.

*dieser Teil wurde vom Unternehmen ist aber korrekt, da im Januar geschrieben und ließ sich auch einfach nachweisen.

Image

Nach außen wird versucht das Image eines hippen, jungen Start-Up zu zeigen [---] [negativer Kommentar]

Work-Life-Balance

viele Überstunden. -/-

Karriere/Weiterbildung

-/-

Gehalt/Sozialleistungen

nicht gut*, [hier stand mal mehr] [---]

*siehe Arbeitsbedingungen

Kollegenzusammenhalt

Noch mit das beste hier. Jeder kennt die Gesamtsituation und versucht daher den Kollegen zu helfen. -/-

Umgang mit älteren Kollegen

es gibt kaum Mitarbeiter über 50

Vorgesetztenverhalten

Das schlechteste was ich je erlebt habe und zieht sich durch die Ebenen. -/-

Arbeitsbedingungen

[negativer Ausdruck]* -/-

*musste umgeschrieben werden, da der vorherige negative Ausdruck aus 2 Wörtern als unwahre Tatsachenbehauptung/Schmähkritik/oder personenbezogene Information beanstandet wurde?
Ist aber der gleiche Ausdruck wie bei Kommunikation.

Kommunikation

nicht gut. -/-

Gleichberechtigung

-/-

Interessante Aufgaben

Sehr viel wiederkehrendes, kaum interessante Projekte


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Starkes Unternehmen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei elopage gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitsatmosphäre

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

/

Verbesserungsvorschläge

Alles gut so wie es ist


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

elopage People Team
elopage People Team

Liebes Teammitglied,

vielen Dank für dein Feedback. Wir freuen uns sehr über die perfekte Bewertung und hoffen, dass wir dich auch weiterhin in allen Punkten überzeugen und begeistern können!
Falls dir irgendwann etwas einfallen sollte, was wir noch besser machen können, sprich gerne jederzeit unser People Team an.

Viele Grüße und danke, dass du mit dabei bist!
dein elopage People-Team

terrible

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei elopage GmbH gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

they'd probably ban me if I write down what I think

Verbesserungsvorschläge

take some classes on how to run a company

Arbeitsatmosphäre

just bad

Gehalt/Sozialleistungen

nothing special

Umwelt-/Sozialbewusstsein

can't comment on that

Umgang mit älteren Kollegen

can't comment on that

Vorgesetztenverhalten

there is a huge difference from hiring to actually working

Kommunikation

even worse

Interessante Aufgaben

are there?


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

elopage People Team
elopage People Team

Dear former team member,

Thank you for taking the time to give us feedback. We’re sorry to hear that you didn’t always enjoy your time with us. Since you wrote that you think we would “ban” you if you wrote down what you really thought - no, we wouldn’t. We are always open for feedback and suggestions on how to improve our company. So if you are willing to share your thoughts with us, please reach out to our People team.

We wish you all the best for your future endeavors!
Your elopage People team

Familienfreundlich und Hundefreundlich!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei elopage GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die regelmäßigen Events, das hervorragende Essen und die Atmosphäre im Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Auch hier fällt mir nichts konkretes ein.

Verbesserungsvorschläge

Mir fällt nichts konkretes ein!

Arbeitsatmosphäre

Regelmäßige Partys, Mitarbeitergespräche, selbst die Geschäftsführung ist sich nicht zu fein ein 1:1 Gespräch mit einem zu führen.

Image

Als ich meinen Freunden erzählte, dass ich jetzt für Elopage arbeite, wurde mir gleich von positiven Erfahrungen berichtet, die diese bereits als Kunde sammeln konnten. Täglich bekommt man von Kunden zu hören wie glücklich sie mit uns sind, das motiviert ungemein!

Work-Life-Balance

Die Devise lautet komm und geh wann du willst, hauptsache dein Zeug wird erledigt. Vertrauensarbeitszeit auf einem ganz neuen Niveau, hab ich bisher so noch nicht gesehen. Macht echt spaß!

Karriere/Weiterbildung

Es werden Schulungen bezahlt, man hat ein eigenes Budget. Auch von Teamleads und Teammembern kann man viel lernen und auf Grund des starken Wachstums gibt es viele neue Stellen, auch in Führungspositionen die besetzt werden müssen.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist durchschnittlich, vielleicht etwas drüber. Dafür gibt es aber geförderte betriebliche Altagsvorsorge und Essen/Trinken/Obst umsonst! Ein Stern abzug weil das Gehalt nicht viel Überdurchschnittlich ist. Beschweren kann ich mich aber nicht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alte Geräte werden fachgerecht entsorgt und recyelt, Müll wird getrennt, es gibt eine BVG Karte für alle um Autofahren unattraktiver zu machen.

Kollegenzusammenhalt

Ich bin erst einige Wochen hier und habe bereits Freunde gefunden. Man trifft sich auch mal außerhalb auf ein Bier oder die ein oder andere Pizza!

Umgang mit älteren Kollegen

Das Durchschnittsalter der Kollegen ist relativ gering aber soweit ich weiß, liegt das eher an der Branche, ich hörte zumindest von keinem älteren Kollegen der auf Grund des Alters nicht genommen wurde.

Vorgesetztenverhalten

Flache Hirachien, maximal 3 Vorgesetzte und alle sind Mensch geblieben!

Arbeitsbedingungen

Jeder kriegt nagelneue Hardware zum Einstieg und kann sie auch mit nach Hause nehmen. Meist sind es Macbooks.

Kommunikation

Wenn man Hilfe braucht, bekommt man sie sehr schnell, wer fragt, dem kann geholfen werden!

Gleichberechtigung

Soweit ich es beurteilen kann, gibt es keine "Lieblinge" in der Firma. Es ist wirklich Multi-Kulti, einige Kollegen sprechen nicht mal Deutsch, die "Amtssprache" ist Englisch. Geschlechter spielen meiner Erfahrung nach auch keine Rolle, es gibt männliche und weibliche Team-Leads. Man lernt viele neue Leute kennen und alle haben etwas zu erzählen!

Interessante Aufgaben

Jeden Tag neues zu tun, ich kann natürlich nur für meine Abteilung sprechen aber langeweilg wurde es bisher noch nicht!

Arbeitgeber-Kommentar

elopage People Team
elopage People Team

Liebes Teammitglied,

vielen Dank für dein ausführliches positives Feedback. Auch uns ist es wichtig, dass wir allen Mitarbeiter:innen regelmäßige 1:1 sessions anbieten. Dadurch dass alle wissen, wann was geschafft werden soll und was sie persönlich dazu beitragen können, schaffen wir es, das Prinzip Vertrauensarbeitszeit, wie du sagst, auf ein ganz neues Niveau zu bringen.

Und solange unsere vierbeinigen Freunde auf den Gängen angeleint sind, sind sie natürlich immer herzlich willkommen. :)

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß und Erfolg bei uns
dein elopage People-Team

Absolute Zeitverschwendung!

1,2
Nicht empfohlen
Hat bei elopage GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Beklemmend und angespannt.

Ich habe Teile der GF als sehr nervös und angespannt erlebt.

Work-Life-Balance

Ungenügend.

Wie auch schon in den vorangegangenen Bewertungen erwähnt, wurde Home-Office nur im Zuge der Home-Office Pflicht gewährt...

Gehalt/Sozialleistungen

Liegen eher im unteren Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ungenügend.

Kollegenzusammenhalt

Nichts Besonderes.

Umgang mit älteren Kollegen

Leider gibt es kaum ältere Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Ungenügend.

Arbeitsbedingungen

Das Büro hatte stellenweise den Charm und Charakter einer Baustelle. Fehlende Lüftungssysteme zu Corona-Zeiten sorgen da z.b. so gar nicht für ein angenehmes Arbeitsklima.

Kommunikation

Fast nicht vorhanden.

Alle paar Wochen wurde die GF in Szene gesetzt und der Ist/Soll Satus besprochen. Ich empfand diese Meetings stets als wenig aufschlussreich, total inszeniert und stellenweise sogar desinformierend.

Gleichberechtigung

Wichtige Entscheidungen wurden meiner Erfahrung nach von Männern getroffen.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit empfand ich stets als sehr eintönig und nur wenig herausfordernd.


Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

People Team
People Team

Liebes ehemaliges Teammitglied,

es ist schade zu lesen, dass du deine Zeit bei uns als Zeitverschwendung empfunden hast. Gerne möchten wir zu einigen Punkten von dir Stellung nehmen. Alle 2 Wochen finden bei uns unternehmensweite Meetings statt, um das Team über Neuigkeiten zu informieren. Zudem besteht im Rahmen dieser Meetings die Möglichkeit, eigene Fragen zu stellen oder eigene Diskussionspunkte mit aufzunehmen. Darüberhinaus findet einmal wöchentlich ein 1:1 Meeting mit der Führungskraft statt, welches ebenfalls für den Austausch genutzt werden kann. Das Teamgefüge wird von vielen Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt und wird oft in unseren Employee Satisfaction Surveys als besonders positiv bei uns im Vergleich zu anderen Unternehmen erwähnt. Bezüglich Home Office bieten wir abseits von gesetzlichen Corona-Bestimmungen ein flexibles 3-2 Modell an.
Es ist schade, dass du deine Arbeit bei uns als eintönig empfunden hast. Hier hätten wir uns einen Austausch während deiner Zeit im Unternehmen gewünscht, um dich an weiteren Projekten teilhaben zu lassen.
Falls du über die Bewertung hinaus Lust hast, mit uns in den Austausch zu gehen hinsichtlich Verbesserungsvorschlägen, melde dich gerne direkt bei uns.
Wir wünschen dir für deinen weiteren beruflichen Weg alles Gute!

Viele Grüße
elopage People Team

Tolles Team & Produkt, aber katastrophaler Umgang mit Mitarbeitern!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei elopage GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts außer das Team und das Büro mit der tollen Terasse. Es wird viel versprochen, aber selten etwas gehalten oder ewig hinausgeschoben. Andere Startups sind da deutlich mehr am Puls der Zeit und haben in allen Bereichen mehr zu bieten.

Ein Pluspunkt geht aber an HR für den guten Bewerbungsprozess. Super freundlich und sehr schnell.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Umgang des Managements mit den Mitarbeitern respektlos, teils intrigant bis hin zu gemein
- kein Home Office/ Remote Modell
- Grob fahrlässiges Verhalten in der Pandemie
- Umsatzmaximierung und Wachstum um jeden Preis stehen an erster Stelle, die Zufriedenheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter ist nebensächlich
- Leistung wird nicht wertgeschätzt, stattdessen wird man klein gehalten
- Die ersten Wochen war ich begeistert, doch dann bröckelte nach und nach die Fassade und ich merkte, dass sehr viel einfach nur Fake und Schein ist und ein gewisses Image nach außen zu tragen, das aber absolut nicht der Realität entspricht.
- Nach 2 Woche im Unternehmen wird man bereits gebeten, doch bitte eine positive Bewertung hier auf kununu zu hinterlassen, wo man es jedoch noch gar nicht beurteilen kann. Ich habe aufgrund der guten Bewertungen hier täuschen lassen und aufgrund dessen für elopage entschieden. Ich möchte nicht, dass es auch anderen so geht.

Verbesserungsvorschläge

Das Unternehmen sollte langsam erkennen, dass zufriedene und gewertschätzte Mitarbeiter auch motivierter sind und mehr Leistung bringen und das dies nicht mit Druck, Kleinreden und leeren Versprechungen zu erreichen ist. Work-Life-Balance und positive, moderne Mitarbeiterführung ist kein kurzer Trend der bald wieder vorüber ist.
Macht die Kommunikation transparenter, zeigt Wertschätzung und fordert nicht nur, geht mehr in den Dialog mit euren Mirarbeitern und stoppt das Hire & Fire, denn das hat die Stimmung erst kippen lassen.

Arbeitsatmosphäre

Zu Beginn war es eine angenehme Atmosphäre, aber durch das geplante, meiner Meinung nach ungesunde und unrealistische Hyperwachstum, Change Management und Unfähigkeit/Fehlverhalten des Managements, wurde es schnell ungemütlich. Das klassische Hire & Fire begann und viele kündigten selber nach wenigen Monaten. Die Fluktuation aufgrund von Frust und Unzufriedenheit hat begonnen

Image

Anfangs noch gut, aber langsam beginnt es zu bröckeln und die Fluktuation hat Fahrt aufgenommen. Die Unzufriedenheit und der Frust im Team wird immer größer und da der Teamzusammenhalt größtenteils sehr gut ist, tauscht man sich abteilungsübergreifend aus. Nur das Management scheint den Knall noch nicht gehört zu haben, was aber nicht mehr lange dauern kann, da es bereits unternehmensübergreifend beginnt die Runde zu machen.

Work-Life-Balance

Kaum gegeben. Selbst in Covid Lockdownzeiten war Home Office nicht gerne gesehen - und das bei einem Tech Startup. Pünktlich zum Ende des Home Office Gesetzes am 01.07.21 musste dann wieder ausnahmslos jeder ins Büro.
Zumindest die ursprünglich niedrigen 24 Tage Urlaub wurden scheinbar nun auf 30 Tage erhöht, um mehr Mitarbeiter zu halten/locken. Zudem gibt es Flextime.

Karriere/Weiterbildung

Mir ist nichts von externen Weiterbildungsmöglichkeiten bekannt. Intern wird das Sales Team seit kurzem geschult.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist für ein Startup üblich und im durchschnittliche Bereich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Außer Mülltrennung wird hier leider absolut nichts Soziales oder etwas für die Umwelt getan.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war generell super und ich hatte noch nie so ein tolles Team, was der Hauptgrund war, weshalb ich solange geblieben bin. Allerdings sollte man am besten immer alles für sich behalten, vor allem bei Themen wie Unzufriedenheit oder Umgucken auf dem Arbeitsmarkt. Denn es gibt ein paar Kollegen, denen man scheinbar nicht vertrauen kann. Am Ende weiß das Management immer über alles Bescheid und dies hatte bereits häufig negative Folgen für die betroffene Person.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen, aber die wenigen werden behandelt wie jeder andere Mitarbeiter auch

Vorgesetztenverhalten

Das Management auf allen Ebenen ist mit Abstand das schlimmste, das ich eh in einem Unternehmen erlebt habe. Vor allem die höchste Führungseben des Unternehmens ist zum Teil respektlos, unangebracht und unprofessionell.

Zur Covid19 Hochphase wurde vom Management in einem Meeting mit allen Mitarbeitern O-Ton gesagt, wenn man sich krank fühlt, solle man sich überlegen, ob man wirklich krank ist oder nur das falsche Mindset hat. Zusätzlich trug selbst das Management keine Maske, selbst nachdem es einen Covid19 Fall gab. Dies ist einfach nur grob fahrlässig. Umsatzmaximierung und Hypergrowth sind oberste Priorität, das Wohl der Mitarbeiter Nebensache.

Das obere Management lästerte zudem bei After-Work-Drinks über einzelne Mitarbeiter im Beisein anderer Mitarbeiter. Das geht garnicht.

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist ein für Tech-Startups üblicher großer und schön eingerichteter Coworking Space mit Tischtennisplatte, Barrista Machine und großer Terrasse. Allerdings gab es keine Klimaanlage/Abluftsystem und in den Büros schallt es so sehr, dass kaum zwei Leute gleichzeitig im Raum Telefonate führen konnten, was im Sales/Support Bereich sehr anstrengend ist auf Dauer.

Kommunikation

An der internen Kommunikation, vor allem von der Managementebene, aber auch generell, sollte dringend gearbeitet werden. Aufgaben werden von Abteilung zu Abteilung rumgeschoben, da Verantwortlichkeiten nicht eindeutig geklärt sind und aufgrund von fehlender Manpower der Ball dann gerne schnell weitergereicht wird. Informationen, die einen direkt betreffen, werden oft viel zu spät kommuniziert, absichtlich gar nicht kommuniziert oder man erfährt sie zufällig über drei Ecken. Der Flurfunkt funktioniert zumindest einwandfrei

Gleichberechtigung

Auch wenn die Managementebene vorwiegend männlich ist, konnte ich ansonsten hier nichts Auffälliges beobachten

Interessante Aufgaben

Generell ist es ein spannendes Produkt und die Aufgaben in anderen Abteilungen sicher interessant, im Sales Bereich leider weniger.

Arbeitgeber-Kommentar

elopage People Team
elopage People Team

Liebes ehemaliges Teammitglied,
vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, elopage zu bewerten. Es tut uns leid, dass du deine Zeit bei uns teilweise negativ empfunden hast. Gleichzeitig freuen wir uns aber, dass du gerne mit unserem Team zusammengearbeitet hast und dich für unser Produkt begeistert hast! Wir können verstehen, dass unsere hypergrowth Phase möglicherweise nicht zu dem gepasst hat, was du dir für deinen Weg vorgestellt hast.
Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir dennoch gerne mit auf. Für die Zukunft wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg!
Viele Grüße
dein elopage People-Team

Tolle Leute, die in motivierter Atmosphäre an einem spannenden Produkt arbeiten!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei elopage GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- meine Kolleg*innen und unser Büro
- meine Entwicklungsmöglichkeiten
- das entgegengebrachte Vertrauen
- das Gefühl zu haben, bei einer bedeutsamen Sache mitzuarbeiten

Verbesserungsvorschläge

- noch häufigere Kommunikation von teaminternen Projekten und dem aktuellen Stand der Dinge

Arbeitsatmosphäre

Es ist jeden Tag aufs Neue angenehm hier zu arbeiten. Die Kolleg*innen sind immer nett und aufgeschlossen ggü. neuen Leuten. Es herrscht generell sehr gute Stimmung und Erfolge werden gemeinsam gefeiert.

Image

Innerhalb der Branche sehr gut, außerhalb der Branche noch nicht soo bekannt. Man merkt aber, dass das Potenzial für mehr Bekanntheit da ist und diese sicher in Zukunft kommen wird.

Work-Life-Balance

Für mich persönlich ist die Work-Life-Balance sehr gut und Überstunden sehr selten. 30 Urlaubstage erlauben viel Erholung.

Karriere/Weiterbildung

Man bekommt ein festes Budget für Weiterbildungen, welche mit dem/der Vorgesetzten abgesprochen werden. Ich habe schon oft mitbekommen, dass Kolleg*innen befördert wurden oder den Bereich ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechend wechseln konnten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist einem Startup entsprechend gut und es gibt eine betriebliche Altersvorsorge und ein kostenloses BVG-Firmenticket. I.d.R. kommt das Gehalt pünktlich und die Aussichten auf Gehaltserhöhungen sind ganz gut.
Mit 30 Urlaubstagen absolut weit vorne mit dabei!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Prinzipiell sehr gut, beim Thema Mülltrennung und Einweg-Papier-Handtücher könnte man noch bisschen mehr machen. Andererseits durch Corona wichtig, aus hygienischen Gründen.

Kollegenzusammenhalt

Die besten Kolleg*innen, mit denen ich je zusammengearbeitet habe! Ich fühle mich sehr wohl und willkommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist sehr gut, wobei die "älteren Kollegen" alle sehr jung geblieben sind :)

Vorgesetztenverhalten

Meine direkten Vorgesetzten sorgen für eine freundschaftliche Atmosphäre und schenken mir viel Vertrauen. Bei Fragen sind sie ansprechbar, aber ermutigen mich auch eigene Entscheidungen unabhängig zu treffen.

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung ist sehr gut und wenn man etwas zusätzlich braucht, wird es meist schnell bestellt. Das Büro ist schön groß (in einer super Lage!) und es gibt viele Möglichkeiten, um auch mal vom Schreibtisch wegzukommen.
Die Bürostühle könnten noch etwas rückenfreundlicher sein.

Kommunikation

In regelmäßigen All hands- und Team-Meetings wird über aktuelle Themen und Entwicklungen berichtet. Gerne würde ich häufiger als einmal im Monat erfahren, was andere Teams machen und was in Zukunft so ansteht.
Die Kommunikation zwischen den einzelnen Teams kann bestimmt noch ein wenig gesteigert werden.

Gleichberechtigung

Wird drauf geachtet und auch so kommuniziert. Die Bilanz von weiblichen ggü. männlichen Führungskräften ist gut.

Interessante Aufgaben

Ich konnte mich bereits in viele verschiedene Aufgabengebiete einarbeiten und habe eigene Bereiche, um die ich mich kümmere. Nach und nach kommen neue Sachen dazu und es wird nie langweilig.

Arbeitgeber-Kommentar

elopage People Team
elopage People Team

Liebes Teammitglied,
danke für dein Feedback. Wir freuen uns sehr, dass du so gerne mit deinen Kolleg:innen zusammenarbeitest und das Vertrauen richtig spürst, das wir jedem Teammitglied von Tag 1 an entgegenbringen. Wir hoffen, dass du noch lange dabei bleibst und dich so entwickeln kannst, wie du es dir vorstellst!
Viele Grüße und weiterhin viel Spaß bei uns
dein elopage People-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN