equal personal GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

equal personal GmbH & Co. KG

Sehr guter Arbeitgeber, der auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter achtet

4,4
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei equal personal GmbH & Co. KG (Esslingen / Deutschland) in Esslingen am Neckar absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde es gut, dass mein Arbeitgeber sehr kulant ist und sich um seine Mitarbeiter kümmert. Als Person wird man geschätzt und gelobt. Man ist keine Nummer, sondern hat einen Namen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt nichts Schlechtes an meinem Arbeitgeber, sonst hätte ich meine Ausbilung woanders angefangen.

Verbesserungsvorschläge

Ich würde es toll finden, wenn die Kosten für den Verbundspass (VVS) anteilig bzw. komplett übernommen werden.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind fachlich wie persönlich TOP. Man wird fair behandelt.

Spaßfaktor

Die Ausbildung macht mir großen Spaß, weil es nie langweilig wird. Natürlich gibt es auch Dinge die man nicht so gern macht, aber wer kann schon behaupten, dass ALLES toll ist? Ich bin wirklich kein Morgenmensch, aber ich freue mich jeden Morgen in die Niederlassung zu gehen, weil ich weiß, dass dort ein tolles Team auf mich wartet.

Aufgaben/Tätigkeiten

Natürlich gibt es neben dem Betrieb noch die Berufschule in der man Klassenarbeiten schreibt und Projekte hat. Ich bekomme immer ausreichend Zeit zum Lernen und zum Vorbereiten, dennoch ist es manchmal anstrengend beides unter einen Hut zu bekommen. Die Büros, in denen wir arbeiten, sind freundlich, modern und zeitgemäß eingerichtet.

Variation

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich, weil immer neue Aufgaben dazu kommen und der Tagesablauf nie zu 100% vorbestimmt werden kann. Mir wird es ermöglicht mein Wissen permanent zu erweitern, bei Fragen kann ich auf das gesamte Team zugehen.

Respekt

Das Team der Niederlassung Esslingen ist wie eine 2. Familie, da sind wir uns einig. Respekt und Wertschätzung wird großgeschrieben.

Karrierechancen

Ich denke, dass man gute Aufstiegschancen hat, wenn man etwas kann. Nach der Ausbildung ist eine Übernahme möglich (wenn man es auch möchte).

Arbeitsatmosphäre

Auf Grund des guten Miteinanders ist die Arbeitsatmosphäre sehr gut. Das Team unternimmt hin und wieder etwas miteinander und man sieht die Kollegen der anderen Niederlassungen auf Veranstalungen, wie z. B. der Weihnachtsfeier.

Ausbildungsvergütung

Das Gehalt erscheint immer pünktlich auf dem Konto.

Arbeitszeiten

Da man von Montag bis Freitag feste Arbeitszeiten hat, ist es eher unwahscheinlich, dass man Überstunden macht, wenn man dennoch einmal länger bleibt, hat man die Möglichkeit die Zeit wieder abzubauen. Als Azubi mache ich keine Überstunden, denn es wird darauf geachtet, dass ich meine Pause und meinen Feierabend einhalte.
Wenn man einen wichtigen Termin hat und später kommen muss bzw. früher geht, zeigt sich das Unternehmen/Team sehr kulant. Ich hatte noch keine Probleme damit, Arbeit und Freizeit unter einen Hut zu bekommen.