Workplace insights that matter.

Login
ergosoft GmbH Logo

ergosoft 
GmbH
Bewertungen

10 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 50%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ergosoft GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Kleine Firma mit theoretisch großem Potenzial, aber praktisch leider ohne Führungskompetenzen.

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Finanzbuchhaltung, die die Gehälter immer rechtzeitig überweist. Den Kundenservice, welcher stets bemüht ist den Kunden zu helfen. Und die IT, die immer schnell auf Probleme reagiert.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge annehmen und nicht per se abweisen, nur weil sie berechtigte Kritik an Abläufen oder der eigenen Person enthalten.

Image

Die Außenwirkung ist besser als der Blick ins Firmeninnere vermuten ließe. Unter anderem auch auf Grund der hier teilweise platzierten positiven Bewertungen!? Schade, dass man so etwas nötig hat. :-(

Work-Life-Balance

Schwer.

Karriere/Weiterbildung

Karrieremöglichkeiten gibt es keine, dafür ist die Firma mit ca. 15 Mitarbeitern zu klein. Weiterbildungen sind und bleiben oftmals nur ein frommer Wunsch.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist sehr gut!! Lieben Gruß.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen sind um Anfang 40? Gefühlt liegt der Altersdurchschnitt bei um die Mitte 30.

Arbeitsbedingungen

Kostenlose Getränke (Kaffee, Tee, Wasser, Saft), sowie Obst und Müsli. Urlaubssperren immer zum Quartalswechsel (zwei Wochen davor und zwei danach). Leider kein barrierefreier Zugang zum Gebäude.

Kommunikation

Die Kommunikation in der Firma ist und war schon immer ein großer Mangel.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter variieren. Mein Gehalt war angemessen, aber nicht besonders.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind jedes Quartal die selben und von daher seltenst interessant.


Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Gut: 3.5 von 5 Sternen

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, eigene Ideen einbringen ist möglich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Selten Feedback

Verbesserungsvorschläge

Aufgaben geben, die fordern und Feedbackgespräcje regelmäßig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Hab mich noch nirgendwo anders wohler gefühlt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär

Image

Passt zu 100%

Work-Life-Balance

Branchenbedingt zu Quartalswechseln Urlaubssperre und manchmal auch sehr stressig. Daran lässt sich eben nichts ändern. Aber alle machen immer das Beste daraus.

Kollegenzusammenhalt

ist selbstverständlich. Egal ob Dienstzeiten tauschen, jemanden an die Bahnhaltestelle fahren oder etwas vom Bäcker mitbringen.

Vorgesetztenverhalten

Einwandfrei

Arbeitsbedingungen

momentan etwas eng, wir wachsen eben. Aber neue Räume sind demnächst verfügbar.

Kommunikation

Manchmal im Alltagsgeschäft etwas vernachlässigt, aber auf dem besten Weg das zu ändern. Wichtiges wird aber immer direkt geklärt.

Interessante Aufgaben

Wer sich engagiert kann sich an vielen Aufgaben austoben. Langweilig wird es nicht werden.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Kompliziert

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2014 im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegialer Zusammenhalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Vertrauen in den Mitarbeiter oder den Kunden

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit dem Lehrbuch arbeiten anstatt den Holzhammer zu schwingen, mehr Ehrlichkeit und mehr Offenheit

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind nett und anständig. Man bekommt allerdings schnell zu spüren, wo man in der Hierarchie steht

Image

Aussen hui, innen pfui - mehr muss nicht gesagt werden

Work-Life-Balance

Überstunden mussten selten gemacht werden. Wenn dann allerdings regelmäßig zum Quartalsabschluss

Karriere/Weiterbildung

Versprechungen wurden gemacht, die auf den ersten Blick nicht erfüllt werden konnten

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Sozialleistungen, das Gehalt war das Minimum. Ohne Weihnachtsgeld oder Gewinnbeteiligung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bis auf die gesetzliche Mülltrennung gab es hier leider keine Maßnahmen

Kollegenzusammenhalt

Die damaligen gleich gestellten Kollegen waren alle sehr nett und freundlich. Hier gibt es nichts auszusetzen. Je höher in der Hierarchie, desto schlimmer wird es allerdings

Umgang mit älteren Kollegen

Hier gab es nichts auszusetzen. Alle Mitarbeiter waren gleich freundlich

Vorgesetztenverhalten

Bei Fehlern wird man nahezu angeschrien. Eine rationale Konfliktlösung sucht man vergeblich

Arbeitsbedingungen

Der Technikstand ist gefühlt in den 80ern stehen geblieben. Entsprechend unangenehm und schwierig war es zu arbeiten.

Kommunikation

Die Kommunikation hätte besser sein können. Fehler meinerseits wurden zu spät erwähnt und eine versprochene Schulung, wie es richtig gemacht werden soll gab es nie. Auch auf mehrmaligem Nachfragen. Weitere Fehler waren die Folge

Gleichberechtigung

Unter den Mitarbeitern gab es eine klare Hierarchie

Interessante Aufgaben

Der Job wurde als Support beworben, leider habe ich mich aber mehr als Vertriebler/Verkäufer gefühlt.

Für eine Ausbildung nicht zu empfehlen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2016 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gab gewisse Strukturen und Möglichkeiten die mit der richtigen Auslegung auch super funktioniert hätten, jedoch wurden (gerade im Bereich der Ausbildung) diese kaum bis gar nicht genutzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die ergosoft GmbH versucht zwar (manchmal auch mit Erfolg) ihre Mitarbeiter auszubilden, jedoch schafft sie es nur selten. Durch die sehr geringe Mitarbeiterzahl sind oft nicht die Ressourcen zur Ausbildung vorhanden. Durch diesen Umstand sind die Erwartungen an die Auszubildenden sehr hoch.
In meinem Fall konnte mal selten von einer Ausbildung sprechen, die Erwartungshaltung war eher ein "Codemonkey" mit mehreren Jahren Berufserfahrung und kein Student der sich ausprobieren will und seine Richtung finden will.
(Ich war in der Rolle eines dualen Studenten).
Was ich ebenfalls mitbekommen habe war, dass die Ausbildungen nicht super rund liefen. Auszubildende haben oft sehr viele und umfangreiche Aufgaben bekommen, was zu Überstunden bei diesen geführt hat.

Verbesserungsvorschläge

Erst einmal keine Auszubildenden mehr zu nehmen. Die Firma muss erst eine gewisse Stabilität im Tagesgeschäft erreichen bevor sie weiter ausbilden sollte.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Teilen

Work-Life-Balance top - Es wird auf die Mitarbeiter eingegangen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Moderne Unternehmenskultur ist ein Fremdwort

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Team, die Arbeit macht Spaß

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Gute Arbeitsatmosphäre, spannende Aufgaben

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen