Navigation überspringen?
  

EvKB Bielefeld Johannesstiftals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?

EvKB Bielefeld Johannesstift Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,50
Kommunikation
1,50
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,50
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
2,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice Kantine bei 1 von 2 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 2 Bewertern keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 2 Bewertern kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 12.Dez. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Absolutes Hinweg entscheiden über aller Köpfe; bei ausgehen der Argumente wird die „aber ich bin hier der Boss“ Karte gezogen.

Gleichberechtigung

Männer verdienen mehr als die Frauen

Umgang mit älteren Kollegen

Je älter und kränker/schwächer man wird, umso mehr wird man schikaniert

Karriere / Weiterbildung

Außer man geht studieren bieten sich gar keine Aufstiegschancen

Work-Life-Balance

durch den Schichtdienst nicht gegeben. Der Dienstplan seie kein Wunschplan, so sagen es die Leitungen.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Gedanken, Wünsche und Feedbacks der Mitarbeiter eingehen.

Pro

Kirchliche Rentenversicherung

Contra

Null Wertschätzung - mein Zwischenzeugnis ergab eine Note 2, auf Nachfrage wurde gesagt, dass für eine 1 herausragendere Leistungen erwartet werden; auf die Frage welche diese denn seien habe ich bin heute keine Antwort.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    EvKB Bielefeld Johannesstift
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung
Wie ist die Unternehmenskultur von EvKB Bielefeld Johannesstift? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 20.Juli 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

keine Kritik ist Lob genug

Vorgesetztenverhalten

keine verlässlichen Absprachen im Vorstellungsgespräch, Friss oder Stirb Mentalität, Vertrag doch befristet, Fehlersuche beim Ma, unrealistische, unerfüllbare Arbeitsanweisungen,

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt bei einer Insidergruppe. Zutritt für Neue kaum möglich

Interessante Aufgaben

gutes Konzept, sehrr professionell

Kommunikation

direkte Kommunikation, aber leider direkt zur höheren Ebene,

Gleichberechtigung

Neue haben keinen Bestandsschutz, müssen (inoffiziell) mehr leisten.

Umgang mit älteren Kollegen

Nur Schonung bei langjährigem Vertrag, ansonsten ziemlich respektlos, unter Druck setzend und wenig anerkennend. Keine Rücksicht auf Einarbeitungszeit.

Arbeitsbedingungen

riesiger Zeitdruck, Überstunden praktisch nicht abbaubar. IT funktioniert bei Neuen über Wochen nicht richtig.Arbeit stapelt sich dann.

Work-Life-Balance

Gruppenzwang, aber Bevorzugung der langjährigen Ma bezüglich frei wählbaren Tagen. Freie Tage müssen vorgearbeitet werden, ohne Zeit zu verbrauchen (inoffiziell)

Image

P-Klinik ist mitlerweile bei Bethel schon sehr schlecht angesehen. Umgang mit sehr gut qualifiziertem Personal spricht sich herum, löst erataunen aus. Mehrere heftige Auseinandersetzungen in den letzten Jahren.

Verbesserungsvorschläge

  • Beteiligung der Personalabteilung an den Bewerbungsgesprächen. Führungscoaching für die Leitungsebene der P-Klinik

Pro

gutes Behandlungskonzept

Contra

Umgang mit den Mitarbeitern, insbesondere den neuen Mitarbeitern.
Unzuverlässigkeit bei Aussagen bezogen auf das Arbeitsfeld,- pensum und bezüglich der Vertragsgestaltung (unbefristet versprochen, aber befristung eingebaut.)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    EvKB Bielefeld Johannesstift
  • Stadt
    Bielefeld
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige