Navigation überspringen?
  

Farnell GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

Farnell GmbH Erfahrungsbericht

  • 19.Mai 2017 (Geändert am 24.Mai 2017)
  • Mitarbeiter

Mit gutem Gewissen zu empfehlen

4,08

Arbeitsatmosphäre

Bei Farnell findet man flache Hierarchien vor und hat im Regelfall kurze Entscheidungswege und eine überdurchschnittlich große Entscheidungsfreiheit. Ändeeungsvorschläge werden wahrgenommen und diskutiert. Sicherlich ist man aufgrund der Struktur nicht immer flexibel wie in kleinen Familienunternehmen aber das ist nichts außergewöhnliches

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten versuchen die Teams nach Ihren Vorstellungen zu gestalten und beziehen die Mitarbeiter im Entscheidungsprozess mit ein. Wünsche nach beruflicher Weiterentwicklung werden wahr- und ernstgenommen. Einsatz wird gewürdigt und Kritik meist in einer Hand mit Verbesserungsvorschlägen angebracht.
Manchmal war die Präsenz durch die Anzahl von Meetings eingeschränkt. Diese Situation hat sich jedoch zuletzt deutlich verbessert.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsübergreifend herrscht eine meist gute Zusammenarbeit und der Zusammenhalt innerhalb der einzelnen Teams ist gut. Durch ein besseres Verständnis für die Belange und Ziele der anderen Teams kann sich der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit noch steigern.

Interessante Aufgaben

Das ist sicher Teamabhängig. Im Vertrieb hat man tagtäglich mit den verschiedensten Menschen sowohl intern als auch extern zu tun und ein sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet. Natürlich fallen auch Aufgaben an die einem weniger Spaß bereiten und die weniger spannend als andere Aufgaben sind, auch das ist keine Besonderheit und kennt man von anderen Unternehmen ebenso.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte von den Mitarbeitern verbessert werden. Es wird gern aneinander vorbei geredet. Meetings würden zuweilen in zu regelmäßigen Abständen gehalten was sich aber auch gebessert hat. Meetings sollten von Mitarbeitern mehr für offene Fragen genutzt werden.

Gleichberechtigung

Ich habe noch nicht erlebt, dass Personen aufgrund gleicher Arbeit unterschiedlich behandelt wurden. Es ist keine Spezlwirtschaft oder ähnliches.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kann das aufgrund meines Alters nur von außen betrachten aber viele Kollegen sind schonnsehr viele Jahre bei Farnell und arbeiten hier bis ins Rentenalter. Ebenso werden wie ich es sehe auch ältere Bewerber absolut gleich behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen und Schulungen habe ich schon mehrmals miterleben dürfen. Man muss aber eben auch auf die Vorgesetzten zugehen und mit ihnen darüber sprechen. Ich habe schon einige Kollegen erlebt die sich innerhalb der Firma weiterentwickelt haben und Aufstiegschancen genutzt haben.

Gehalt / Sozialleistungen

Man erhält umfangreiche Sozialleistungen wie VWL, Fahrtgeldzuschuss und Zuschuss für die Gebühr bei Fitnessstudios. Ebenso bekommt man einen Zuschuss bei dem Kantinenessen.
Beim Gehalt gibt es sicherlich Spielraum nach oben aber durch entsprechende Leistungen kann man dann auch mit Vorgesetzten darüber sprechen.

Arbeitsbedingungen

Man findet moderne Büroräume mit Klimaanlage die eventuell häufiger genutzt werden sollte vor. Es gibt frisches Obst, Kaffee und immer reichlich Süßigkeiten. Die Arbeitsplätze sind modern ausgestattet. Zwei Dachterassen (Raucher und Nichtraucher) mit Bänken und super Ausblick und einem bequem ausgestatteten Aufenthaltsraum sorgen für eine sehr bequeme Atmosphäre.
Es gibt eine Kantine in der man wirklich guten Gewissens essen gehen kann und ein Fitnessstudio ist ebenfalls im Gebäude.
Aufgrund der großen Räumlichkeiten herrscht zuweilen ein etwas höherer Lärmpegel. Bei der Beleuchtung sehe ich Verbesserungsmöglichkeiten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt eine Umweltschutzbeauftragte, die Papierform wird weitestgehend vermieden.

Work-Life-Balance

Ich bin da sehr zufrieden. Für Termine kann man auch mal früher gehen oder später kommen. Gleitzeit ist abhängig von den Abteilungen. Logischerweise gibt es eben auch Abteilungen wo so etwas nicht machbar ist.

Image

Bei den Kunden hat Farnell einen meist sehr guten Stand. Nach innen wird Farnell gern mal schlechter geredet was sich unter Umständen auch auf den Kunden übertragen kann wenn man entsprechend mit ihnen redet.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Jobrotations wodurch das Verständnis untereinander gestärkt wird.

Pro

Die Entwicklungsmöglichkeiten, die Kollegen und die Kunden.

Contra

Das Hervorheben von allen negativen Sachen und das kleinreden von positiven Dingen durch einige Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Farnell GmbH
  • Stadt
    Aschheim
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 24.05.2017 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen