Navigation überspringen?
  

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbHals Arbeitgeber

Deutschland,  6 Standorte Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
2,40
Spaßfaktor
2,40
Aufgaben/Tätigkeiten
2,40
Abwechslung
2,40
Respekt
2,60
Karrierechancen
2,20
Betriebsklima
2,80
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
2,60
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 5 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 2 von 5 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 2 von 5 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 5 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 5 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 5 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 2 von 5 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.März 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Man wird von den anderen Auszubildenden im Umgang geschult. Ich habe immer noch keine Ahnung wer mein Betreuer/-in war

Spaßfaktor

Leider war diese Stelle keine Ausbildung - es ist eine Ausbeutung - billige Arbeitskräfte

Aufgaben/Tätigkeiten

Es gibt eine Reihe sich wiederholender Tätigkeiten. Die Tätigkeiten erstrecken sich von Putzen und aufräumen.

Abwechslung

Keine Variation während der Ausbildung.

Respekt

Die Mitarbeiter waren zumindest sehr nett

Karrierechancen

Das Büro war zu klein. Fast keine Chance auf eine Übernahme

Betriebsklima

Okay

Ausbildungsvergütung

Der Minimal vorgeschriebene Satz.

Arbeitszeiten

Für Überstunden exisitiert ein Freizeitausgleich. Generell werden Überstunden erwartet und fallen auch in hoher Anzahl an. Pausen waren auch sehr schwer rechtzeitig zu bekommen - man musste immer auf die Teilnehmer der Kurses warten, bis man eine Pause machen konnte.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Ausbildungsvergütung und regelmäßig Putzen ist während eine Ausbildung nicht eine erlaubte Tätigkeit. Bitte die gesetze noch mal lesen: "für jeden Beruf gibt es einen allgemeinen Ausbildungsrahmenplan in dem genau steht, was du wann in deiner Ausbildung lernen sollst. Außerdem muss deinem Ausbildungsvertrag ein grober Ausbildungsplan angefügt werden, in dem der Verlauf deiner Ausbildung in deinem Betrieb aufgezeigt wird. Der Ausbilder darf dir nur Arbeiten auftragen, die dem Ausbildungszweck dienen (§14 Berufsbildungsgesetz)."

Pro

Die Mitarbeiter

Contra

Sehe oben

Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten
  • Firma
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Guten Tag Azubi/ne, vielen Dank für deine Bewertung. Leider muss ich dich darauf hinweisen, dass deine Bewertung fern der Wahrheit ist. Wir bekommen seit über 7 Jahren jährlich die Auszeichnung der IHK für herausragende Leistungen in der Berufsausbildung. Nun zu den einzelnen angesprochenen Themen. Ausbilder: Am Standort Hamburg ist es so, dass du am ersten Tag von mir, deiner Ausbilderin, empfangen und eingeführt wirst. Auch die Ausbildungshelfer pro Abteilung werden dir bei jedem Wechsel vorgestellt. Die Abteilungen sind nicht so groß, dass man sich nicht kennt und es gibt immer eine Person die dich anleitet. Des Weiteren unterschreibe ich monatlich deine Ausbildungsnachweise, von daher solltest du wissen, wer für dich zuständig ist. Aufgaben/ Tätigkeiten und Abwechslung: Die Ausbildung ist in mehreren Stationen geplant: Customer Service, Trainingscenter, Sachbearbeitung, Kursvorbereitung, Marketing, Buchhaltung und Vertriebsassistenz. Der Wechsel ist im Halbjahrestakt geplant. Das sich Aufgaben und Tätigkeiten wiederholen ist ganz klar auch Ziel der Ausbildung, denn schließlich sollen die Azubis zum Ende der Ausbildung die Tätigkeiten beherrschen. Das geht nur mit Übung. Sämtliche Standorte werden von professionellen Reinigungsfirmen bedient, von daher können wir deine Aussage vom ständigem Putzen nicht zuordnen. Karrierechancen: die Azubis die einen guten Eindruck hinterlassen, und das sind die meisten, werden sehr gern übernommen. Schon während deiner Ausbildung hast du alle Möglichkeiten dich in vielfältigste Richtungen zu entwickeln und bereits zu zertifizieren. Hier ist Eigeninitiative gefragt, die wir jederzeit vollstens unterstützen. Ausbildungsvergütung: wir richten uns nach den Vorgaben der IHK. Arbeitszeiten: Überstunden werden nicht erwartet und kommen selten vor, da sie nicht erwünscht sind. Überstunden können nur nach Rücksprache gemacht werden und werden ausbezahlt oder als Freizeitausgleich angeboten. Die Pausen kann sich jeder Azubi und Mitarbeiter selbst nehmen und einteilen, wie er oder sie möchte. Verbesserungsvorschläge: natürlich wollen wir uns beständig verbessern. Den Ausbildungsrahmenplan hast du zusammen mit deinem Ausbildungsvertrag und den weiteren Unterlagen vor Beginn deiner Ausbildung bekommen und unterschrieben. Demzufolge sollte er dir vorliegen. Die einzelnen Abschnitte des Rahmenplans stimmen mit den Aufgaben in unserem Abteilungen überein. Da viele deiner Kommentare in der Vergangenheitsform geschrieben sind, gehe ich stark davon aus, dass du nicht länger in unserem Unternehmen bist. Solltest du in unserem Unternehmen sein, finde ich es sehr schade, dass du nicht direkt auf mich zugekommen bist. Ich höre mir Feedback gern an und wir können gemeinsam nach Lösungen suchen. Trotzdem wünschen wir dir noch alles Gute für deine weitere Zukunft.

Ingrid Schlaht
HR Manager

Du hast Fragen zu Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 29.Aug. 2018
  • Azubi

Aufgaben/Tätigkeiten

Viele nicht ausbildungsbezogene Tätigkeiten

Respekt

Unter Kollegen und direkten Vorgesetzten ja.

Contra

Hat mir verkürzung der Ausbildung angeboten und dann ohne Begründung unterbunden.

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
3,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
2,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 03.Juni 2013
  • Azubi

Die Ausbilder

Es gibt für alle Auszubildenden nur einen einzigen Ausbilder, der sich nicht um die Umsetzung der vorgesehen Richtlinien der Handelskammer kümmert. Man wird von den anderen Auszubildenden im Umgang mit den Systemen geschult.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Tätigkeiten erstrecken sich von Rackaufbau, Verkabelung, Installation von Images, Wartung der Internen IT, schleppen von Werbematerial und Getränkekisten bis hin zur wiederbereitstellung des Schulungscenters. Es gibt eine Reihe sich wiederholender Tätigkeiten, aber auch eine Menge Sonderfälle und Abwechslung.

Betriebsklima

Das Betriebsklima entspricht der im amerikanischen Stil gehaltenen "Hire&Fire" Politik des Unternehmens.

Ausbildungsvergütung

Der Minimal vorgeschriebene Satz.

Arbeitszeiten

Für Überstunden exisitiert ein Freizeitausgleich. Generell werden Überstunden erwartet und fallen auch in hoher Anzahl an.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Vergütung der Mitarbeiter, beständigerer Personalstamm, sicherheitsvorschriftengemäßte Ausstattung der Mitarbeiter in technischen Räumen

Pro

Umgang mit den neusten Technologien
Aufbau von Rechenzentren und Schränken
Pflege interner Struckturen

Contra

Regelmäßige Arbeit die nichts mit der eigentlichen Ausbildung zu tun hat.

Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
2,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 06.März 2016
  • Azubi
Die Ausbilder
1,00
Spaßfaktor
1,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
1,00
Arbeitszeiten
1,00
  • Firma
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2016
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 25.Sep. 2012
  • Azubi
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flexible Arbeitszeiten wird geboten gute Anbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2012
  • Unternehmensbereich
    IT