Navigation überspringen?
  

Feldschlößchen AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Feldschlößchen AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,50
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
4,50
Kommunikation
3,00
Arbeitsbedingungen
4,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,50
Work-Life-Balance
4,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,50
Karriere / Weiterbildung
4,50
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Image
4,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 2 Bewertern Homeoffice bei 1 von 2 Bewertern Kantine bei 2 von 2 Bewertern Essenszulagen bei 2 von 2 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 2 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 2 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 2 Bewertern Betriebsarzt bei 1 von 2 Bewertern kein Coaching Parkplatz bei 2 von 2 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Jan. 2014 (Geändert am 13.Aug. 2015)
  • Mitarbeiter

Pro

Ich habe eine Einstiegsposition (Trainee) für 1 Jahr mit Option auf Verlängerung erhalten. Nun ist das eine Jahr um und ich darf weiterhin hier arbeiten. Eine Weiterbildung bekomme ich ebenfalls und die Bezahlung ist fair.
Ich habe die Möglichkeit, mich nach meinen Vorlieben weiterzuentwickeln und bekomme mehr uns mehr Verantwortung.
Natürlich gibt es beim dresdner Bierhersteller auch ein monatliches Depotat!

Du hast Fragen zu Feldschlößchen AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Apr. 2012
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Kurze Wege, sach- und lösungsorientiert

Kommunikation

Verbesserungspotenzial, viele Umstellungen im letzten Jahr, die aber nötig waren

Gleichberechtigung

Abgesehen davon, dass Schichtarbeit nicht für alle Frauen attraktiv ist, gibt es da nichts zu meckern

Pro

Begeisterung aller für eine tolle Marke, schnelle Umsetzung von Ideen, kurze Wege

Contra

noch einiges im Umbruch (IT etc.) aber das wird schon