Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH Logo

FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried 
GmbH
Bewertungen

25 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 61%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 9 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Naja..

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den sicheren Arbeitsplatz.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Null Vertrauen zur Belegschaft. Regeln Regeln Anweisungen Anweisungen

Verbesserungsvorschläge

Die Belegschaft wahrnehmen und wertschätzen.

Arbeitsatmosphäre

Mag in anderen Gruppen anders sein.

Work-Life-Balance

Ansätze sind da.

Karriere/Weiterbildung

Was nutzt Weiterbildung, wenn man das Erlernte nicht anwenden darf.

Kollegenzusammenhalt

Mag in anderen Gruppen anders sein.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Ein sehr sicherer Job

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufgabenstellung in der Abteilung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu wenig Kommunikation der Führungsebene

Verbesserungsvorschläge

Mehr und besser mit einander sprechen!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr gute Kollegen

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man darf trotz hochhalten der sozialen Flagge nicht krank werden. Da wird man schnell überredet zu gehen.

Image

Geschimpft wird überall. Man ist nie zufrieden.

Karriere/Weiterbildung

Interne Weiterbildung gut. Aber spezielle Lehrgänge wie Klima und Staplerschein nur Meisters bzw Sachgebietsleiters Lieblinge.

Kollegenzusammenhalt

Auf den Höfen wo ich war, top. Klar gibt es Leute die im Büro heulen. Aber die kennt man.

Umgang mit älteren Kollegen

Leider werden diese versucht in die Wartung abzuschieben wo sie dann abgesondert sind. Nach Ausscheiden aus dem Betrieb dürfen sie das Betriebsgelände nicht mehr betreten. (Arbeitsschutz)

Vorgesetztenverhalten

Die guten Meister werden weggelobt. Das Personalkarusell soll sich drehen.

Interessante Aufgaben

Auf jeden Fall wenn man nicht nur Teile tauscht.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Lange dabei wird leider immer schlimmer

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles nur nicht der Betriebsrat

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Betriebsrat ist einfach nur frech gegenüber den Angestellten.

Arbeitsatmosphäre

Ist in Ordnung

Image

Firma kennt keiner. Werbung wird kaum geschaltet

Work-Life-Balance

7 Tage Schicht

Gehalt/Sozialleistungen

In Ordnung aber mehr auch nicht

Kollegenzusammenhalt

Gut

Vorgesetztenverhalten

Leider sehr arrogant und wenig menschlich

Kommunikation

Nicht so modern

Interessante Aufgaben

Die Muttergesellschaft sorgt für interessante Aufgaben.


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Wer eine gute Lehre sucht und einen anschließenden kriesensicheren Job sucht, ist hier gut aufgehoben.

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Kein Akkord, und die Mühlen mahlen bei der Tochter von der Hamburger Hochbahn langsam.

Image

Manchmal ein besseres Image nach außen hin, als es tatsächlich ist.

Work-Life-Balance

Geregelte Arbeitszeiten, sodass gut seinen Alltag planen kann.

Karriere/Weiterbildung

Schwierig. Wer meist gut schleimen kann, kommt höher und wird auch dementsprechend gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Geht immer mehr, jedoch bietet die Firma ein grundsolides Gehalt.

Kollegenzusammenhalt

Der beste Hof der mir gefallen hat ist Harburg. Super Arbeitsklima, sehr nette Kollegen, keine Grüppchenbildung.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich kam mir eigentlich jeden gut klar. Habe mich aber auch nicht dämlich angestellt. Von vielen Altgesellen bekommt man eine Menge gelehrt.

Vorgesetztenverhalten

Kommt stark auf den Betriebshof an.

Kommunikation

Kommt drauf an, welchen Betriebshof man bekommt. Auf manchen Höfen grausig, auf anderen super.

Gleichberechtigung

Ist hier hauptsächlich kein Thema. Ein bisschen werden die Frauen bevorzugt.

Interessante Aufgaben

In jeden Beruf kommt irgendwann die Routine. Hier kommt sie schneller, da man nur als Mechatroniker die Busse betreut.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Nicht Empfehlenswert. Schlechte Führung. Arbeitnehmer sind nur eine Nummer.

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Geregelte Arbeitzeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Arbeitnehmer werden immer klein gehalten

Verbesserungsvorschläge

Die eigene Arbeitnehmer Schätzen

Vorgesetztenverhalten

Begegnen einem nicht auf die Augenhöhe


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Nicht Empfehlenswert

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Arbeitszeiten und die möglichkeit dem Hobby nachzukommen ist groß

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechtes Gehalt zu wenig Fortbildungsangebote

Verbesserungsvorschläge

Gibt es nichts

Arbeitsatmosphäre

Alle arbeiten gegeneinander

Image

alles ok

Work-Life-Balance

Gibt früh feierabned um dem Hobby nachzukommen

Karriere/Weiterbildung

Auf Nachfrage wurde der Hebel in bewegung gesetzt. Dauert aber alles ziemlich lange

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Leistung die man gebracht hat einfach zu wenig Gehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wurde drauf geachtet

Kollegenzusammenhalt

Gibt kein zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Um so älter um so schwerere Arbeit musste man erledigen.

Vorgesetztenverhalten

Versuchte sein bestmögliches

Arbeitsbedingungen

Oft Kalt und Luftig.

Kommunikation

Gibt es nichts zu meckern

Gleichberechtigung

Es wurde versucht ohne Erfolg

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreicher Umgebung usw.

Ein toller Arbeitgeber

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegiale Zusammenarbeit
Sicherer Arbeitsplatz
Sicherheit am Arbeitsplatz
Verhalten von Vorgesetzen
Faires Gehalt
Stressfreies Arbeiten möglich
Gleitzeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Management aus den 80er Jahren

3,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Sachlich, unspektakulär, Dienst nach Vorschrift

Image

Welches Image?

Work-Life-Balance

Schichtdienst mit Gleitzeit.

Kollegenzusammenhalt

Da kann man sich nicht beschweren, die meisten sind echt umgänglich.

Vorgesetztenverhalten

Von oben herab, wenig Einbeziehung der Mitarbeiter. Erklärungen gibt es selten.

Kommunikation

Entscheidungen werden von oben herab getroffen und dann über das Ergebnis informiert. Dann nur das notwendigste.

Interessante Aufgaben

Moderne Fahrzeuge, das passt.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Kommunikation ist was anderes

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Relativ locker wenn man sich mal 5 min nimmt um was zu trinken wird keinem der Kopf abgehauen oder sich ein Kaffee holt, aber nervig wenn der Werkstattleiter regelmäßig vorbei kommt um zu fragen wann der Bus fertig wird.

Image

War früher besser.

Work-Life-Balance

Kommt drauf an. Bei der FFG auf der Homepage steht das dies bei den Groß geschrieben wird, aber die Mitarbeiter werden quer durch die Stadt gescheucht. z.B. Wohnt in Harburg und soll in Hummelsbüttel arbeiten oder Wandsbek und soll nach Stellingen ob wohl es Standorte vor der Tür gibt werden die wo anders eingesetzt.

Karriere/Weiterbildung

Gibt Leute die groß raus kommen können, aber es geht viel nach Nase. Aktuell ist der warn drinne das die Mitglieder vom Betriebsrat gute Positionen besetzten, obwohl sie die Qualifikation noch nicht haben und Leute die sie haben werden vernachlässigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gibt definitiv Arbeitgeber die besser zahlen.
Je nach ob man Führerschein für PKW oder Bus oder Klima Schein hat verdient man von 2400-2800€

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird zwar versucht zu trennen, aber Kühlmittel wird in den Abfluss gegossen Handtuchpapier Verbrauch als würde es nichts kosten.

Kollegenzusammenhalt

Je nach dem. Viel Grüppchen Bildung.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt Altgesellen die sich in die Warnung stecken lassen und sich ein entspannten machen und es gibt auch Altgesellen trotz hohem Alter Getriebe wechseln müssen.

Vorgesetztenverhalten

Viele versprechen die nicht eingehalten werden. Kleine Kommunikationsfrhler werden nach oben getragen und führen zu Abmahnungen.

Arbeitsbedingungen

Motoren die in der Werkstatt lauffen. Standheizungen die in der Werkstatt getestet werden.

Kommunikation

Als Mitarbeiter in der Werkstatt gibt es uns unten und die oben. Es passiert oft und ist Alltag bei der FFG das wenn man sich unter zwei Gesellen unterhält das dass jemand aufschnappt weiter trägt und es als gerücht die Runde macht und dies sich sogar über Petzen in der Werkstatt an den Werkstattleiter getragen wird und dies sogar bis nach oben in die Verwaltung. Es gibt regelmäßig wegen sowas Abmahnungen. Man kann bei der FFG vom Busch Funk reden.

Gleichberechtigung

Es gibt beim Werkstattleiter seine Lieblinge und werden leicht und entspannte arbeiten verteilt.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der neuen Technologien wird es ab 2020 sehr interessant

MEHR BEWERTUNGEN LESEN