Welches Unternehmen suchst du?
FGS Global (Europe) GmbH Logo

FGS 
Global 
(Europe) 
GmbH
Bewertung

Von der kleinen deutschen Kommunikationsberatung zur global führenden Beratung für die Stakeholder Economy

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei FGS Global (Europe) GmbH in Frankfurt am Main gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Extrem spannende Aufgaben, einzigartiger Teamgeist, attraktive Aufstiegsmöglichkeiten.

Arbeitsatmosphäre

Wir haben eine einzigartige Kultur, die unsere Ehemaligen noch viele Jahre später vermissen.

Image

Kunden sagen uns immer wieder, dass wir in unserem Sektor die beste Reputation genießen.

Work-Life-Balance

Wir beraten Unternehmen oft in erfolgskritischen Situationen wie feindlichen Übernahmeversuchen, Krisen oder Attacken aktivistischer Aktionäre. Das bedeutet auch schon mal Arbeit am Wochenende oder bis in die Nacht hinein. Aber dafür gibt es Flexibilität auch in die andere Richtung. Und die Mandate sind extrem spannend.

Karriere/Weiterbildung

Wir wachsen seit vielen Jahren jedes Jahr zweistellig. Das alleine bringt sehr gute Möglichkeiten sowohl für Hochschulabsolventen als auch für Quereinsteiger, es bis in den Partnerkreis zu schaffen. Unser Academy-Programm sucht seinesgleichen in unserer Branche.

Gehalt/Sozialleistungen

Unter den Kommunikationsberatungen zahlen wir mit einigem Abstand die besten Gehälter. Insbesondere ab dem Director-Level sind wir sehr kompetitiv auch gegenüber den anderen typischen Arbeitgebern von BWL'ern. Besonderheit: Etwa ein Drittel unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit ist mit Eigenkapital in die Firma investiert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir verfolgen inzwischen eine ehrgeizige globale Net-zero-Strategie, die sich auch im Alltag der Teammitglieder zeigt.

Umgang mit älteren Kollegen

Dazu können wir noch nicht so viel sagen, weil unsere ältesten Kollegen erst etwa Mitte 50 sind.

Gleichberechtigung

Insgesamt sind wir etwa 50/50 Männer und Frauen. Im Partnerkreis sind es aktuell rund 30 Prozent - dafür aber einige Frauen in sehr herausgehobenen Positionen.

Interessante Aufgaben

Wir sind sehr oft dabei, wenn sich bei wichtigen Unternehmen vom DAX bis in die Start-up-Szene etwas verändert. Und wir gestalten nicht nur die Kommunikation dazu mit, sondern oft auch die Substanz, um überhaupt Stakeholder - wie etwa Politiker oder Aktionäre - davon überzeugen zu können. Das ist extrem spannend.


Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Optionen
Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.