Navigation überspringen?
  

Fischer Elektronik GmbH & Co. KGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Fischer Elektronik GmbH & Co. KG Erfahrungsbericht

  • 06.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Geregelte Arbeitszeiten und pünktliches Gehalt. Wer mehr erwartet ist hier falsch.

2,15

Arbeitsatmosphäre

Das entscheidende Kriterium ist der Nasenfaktor. Ist man gut gelitten geht es einem ganz gut.

Vorgesetztenverhalten

Wenig Information durch Vorgesetzte und GF. Mitarbeiter werden selten einbezogen. Lautes und unsachliches gehört ist in manchen Bereichen zur Tagesordnung. Teile der Geschäftsführung zeigen sehr wenig Empathie.

Kollegenzusammenhalt

Hängt sehr von der Abteilung ab.

Interessante Aufgaben

Man hat wenig Möglichkeiten zur Ausgestaltung der eigenen Arbeit.

Kommunikation

Informationen über Ziele, Ergebnisse, Erfolge und Gewinne gibt es so gut wie gar nicht. Man erfährt immer nur wenn etwas nicht so läuft wie gewünscht. Selbst Vorgesetzte scheinen nicht Unterrichtet zu sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Habe aber den Eindruck, dass die Geschäftsführung eher auf neue junge Mitarbeiter setzt.

Karriere / Weiterbildung

Keine Aufstiegsmöglichkeiten und Veränderungsmöglichkeiten. Es wird viel versprochen aber nichts gehalten. Es gibt keine interne Stellenausschreibungen, neue Stellen werden extern besetzt. Wenn man sich doch mal intern bewirbt, erhält man kaum Rückmeldungen und erfährt eher zufällig, dass die Stelle schon besetzt ist.

Gehalt / Sozialleistungen

Urlaub- und Weihnachtsgeld wird bezahlt. Wenig Transparenz bei der Gehaltsfindung. Weitere Benefits wie Kantine, Coaching, Essenszulage, Internnutzung, Homeoffice und vieles andere mehr,von dem man heute hört gibt es nicht.

Arbeitsbedingungen

Kommt auf den Arbeitsbereich an. In manchen Bereichen gut in anderen eher ungenügend. Es gibt keine ordentlichen Pausenräume, keine Kantine oder ähnliches.

Work-Life-Balance

Starre Arbeitszeiten, die sich aber im normalen Rahmen bewegen. Jegliche Flexibilisierung ist weder von den Vorgesetzten noch von der Geschäftsführung gewollt. Gleitzeit gibt es bis heute nicht.

Image

Im Unternehmen selbst und in Lüdenscheid eher nicht gut.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführung sollte erkennen, dass man einen fairen Umgang mit den Mitarbeitern pflegen sollte. Man sollte die Rahmenbedingungen deutlich verbessern. Es fehlt die Erkenntnis, dass zufriedene und motivierte Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg sind.

Contra

Umgang mit den Mitarbeitern, die häufig nur als Kostenfaktor gesehen werden. Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00
  • Firma
    Fischer Elektronik GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Lüdenscheid
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in