Welches Unternehmen suchst du?
Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH) Logo

Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge 
GmbH)
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

2,8
kununu Score152 Bewertungen
31%31
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 2,6Image
    • 2,7Karriere/Weiterbildung
    • 3,1Arbeitsatmosphäre
    • 2,6Kommunikation
    • 3,3Kollegenzusammenhalt
    • 2,8Work-Life-Balance
    • 2,8Vorgesetztenverhalten
    • 3,1Interessante Aufgaben
    • 2,8Arbeitsbedingungen
    • 2,6Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,4Gleichberechtigung
    • 3,5Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

62%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 136 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Verkaufskraft im Einzelhandel62 Gehaltsangaben
Ø23.000 €
Filialleiter:in39 Gehaltsangaben
Ø30.600 €
Stellvertretende Leiterin / Stellvertretender Leiter15 Gehaltsangaben
Ø26.900 €
Gehälter für 14 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge )
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeiter kleinhalten und Mitarbeiter unter Leistungsdruck setzen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge )
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die FISHBULL Franz Fischer GmbH mit Sitz in Neustadt bei Coburg, ist mit ihrer Baumarktkette Sonderpreis Baumarkt ein expandierendes Familienunternehmen. Mit mehr als 320 Filialen und rund 4.000 Mitarbeiter, sind wir deutschlandweit der kundennahe Baumarkt-Discounter, der mit seinem einzigartigen Konzept überzeugt.

Produkte, Services, Leistungen

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2004 ist die FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH kontinuierlich auf Wachstumskurs. Die MarkeSonderpreis Baumarktist heute auch aufgrund des sehr erfolgreichen Franchise-Systems eine feste Größe in der Baumarktbranche. Der Fokus liegt auf den Zielgruppen Heimwerker, Renovierer und Bastler, die mit einer starken Logistik und einem genau ausgerichteten Sortiment zielgenau angesprochen werden.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Idee „Sonderpreis Baumarkt“ sind die günstigen Preise, die unser Sortiment auszeichnen. Um auch zukünftig niedrige Preise bei hoher Qualität in verschiedensten Warengruppen anbieten zu können, haben wir mehrere Eigenmarken ins Leben gerufen, die wir in Eigenregie von renommierten Produzenten herstellen lassen und stetig weiterentwickeln.

Perspektiven für die Zukunft

Auf dem Erfolg ausruhen? Von wegen! Wir gehen weiter nach vorn. Als expandierendes Unternehmen bieten wir dir die Möglichkeit auf einen sicheren und abwechslungsreichen Job.

Ob Berufseinsteiger, Profi oder Quereinsteiger – Berufserfahrung ist bei uns nicht alles. Wir sind davon überzeugt, dass vor allem die Leidenschaft und der Spaß an der Arbeit uns seit Jahren so erfolgreich machen. Bei Sonderpreis Baumarkt bekommt jeder die Chance auf seinen Traumjob. Egal ob Planungsprofi, kreativer Kopf, Zahlenjongleur oder Verkaufstalent – wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Kennzahlen

Mitarbeiterrund 4.000 in ganz Deutschland
Umsatz325 Mio. € (2021)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 142 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    73%73
  • ParkplatzParkplatz
    60%60
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    32%32
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    28%28
  • CoachingCoaching
    27%27
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    23%23
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    22%22
  • KantineKantine
    21%21
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    18%18
  • InternetnutzungInternetnutzung
    15%15
  • EssenszulageEssenszulage
    11%11
  • FirmenwagenFirmenwagen
    10%10
  • HomeofficeHomeoffice
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    9%9
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    9%9
  • DiensthandyDiensthandy
    8%8
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    4%4

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Deine Zufriedenheit ist unser Erfolg. Wir bieten dir daher neben einem sicheren Arbeitsplatz noch weitere Vorteile und Vergünstigungen für ein attraktives Gesamtpaket und einen angenehmen Arbeitsalltag.

Deine Vorteile bei uns:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Firmeneigene Academie
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Personalrabatt und Mitarbeitervergünstigungen (Corporate-Benefit-Programm)
  • Kaffee, Wasser und frisches Obst
  • Mitarbeiterkantine in unserer Zentrale
  • Kostenfreie Parkplätze
  • Jobrad
  • Flache Hierarchien
  • Work-Live-Balance
  • Du-Kultur

Weiter Benefits findest du auf unserer Karriereseite.

Wen wir suchen

Gesuchte Qualifikationen

Bist du ein Ja-Sager? Perfekt! Wir auch! Weil unser erster Gedanke nicht „Nein!“, sondern „Warum nicht?“ ist. Wir sind offen für Neues und hier hilft jeder jedem, um unsere Kunden und unsere Kollegen zu begeistern.

Wohin unsere Reise geht? Natürlich nach vorn! Ja, wir wollen weiter wachsen und unsere Erfolge der letzten Jahre ausbauen. Dazu brauchen wir Mitarbeiter, die bis in den letzten Cent unternehmerisch denken. Mitarbeiter, die im Sinne des großen Ziels eigene Entscheidungen treffen. Mitarbeiter, die erfolgshungrig bleiben und nicht satt werden, die Dinge voranzutreiben.

Zu uns passt, wer …

... in Chancen statt Risiken denkt und das Glas zuerst als voll betrachtet.
... offen für andere Meinungen ist und diese wertschätzt.
... bereit und in der Lage ist, seinen Kurs bei Bedarf flexibel zu korrigieren.
... sich selbst als Teil eines großen Ganzen betrachtet.
... keinen Titel braucht fürs Ego.
... Bock auf Verantwortung hat.
... Spaß daran hat, neue Dinge auszuprobieren.
... gern eigene Ideen entwickelt, wie wir gemeinsam zum Ziel kommen.
... dabei Kosten-Nutzen nie aus dem Auge verliert.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH).

  • Deine Ansprechpartner:


    Anika Mahr

    Recruiting Zentrale
    Tel: 09568 897270-341
    E-Mail: bewerbung@sonderpreis-baumarkt.de

    Jörg Heuermann
    Recruiting Neueröffnungen
    Tel: 09568 897270-339
    E-Mail: bewerbung@sonderpreis-baumarkt.de

    Katharina Hoch
    Recruiting Märkte
    Tel: 09568 897270-342
    E-Mail: bewerbung@sonderpreis-baumarkt.de

  • Bitte achte darauf, dass deine Bewerbung folgende Informationen enthält:

    • gewünschter Einsatzort & Position
    • Telefonnummer
    • E-Mail-Adresse
    • Eintrittsdatum
    • Gehaltswunsch
  • Reiche deine Bewerbung bevorzugt über:

    ein. Für Fragen steht dir unser Team im Recruiting gerne zur Verfügung.

  • Unser Bewerbungsprozess

Standort

Die Baumarktkette Sonderpreis Baumarkt ist über 320 Mal in ganz Deutschland vertreten.

Eigene Märkte

Ein Teil unserer Märkte wird in Eigenregie (der FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH) geführt. Das heißt, wir sind hier selbst als Betreiber und Arbeitgeber mit allen Konsequenzen für den reibungslosen Ablauf eines Baumarkt-Discounters verantwortlich. Hierzu gehören die Anleitung und Führung des Personals sowie die Kontrolle des wirtschaftlichen Erfolgs unserer Märkte. Dies versetzt uns in die Lage, durch unschätzbares Basiswissen die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden rasch zu erkennen und kompetent darauf zu reagieren.

Franchise Märkte

Ob Handwerker oder Kaufmann – wir geben Interessenten die Möglichkeit, als unser Franchisepartner Sonderpreis Baumarkt Filialen zu eröffnen und im Rahmen des mit uns geschlossenen Franchisevertrages in Eigenverantwortung zu betreiben. Die Warenversorgung und das Marketing übernimmt auch für Franchise-Märkte die Zentralverwaltung. Außerdem beraten wir unsere Franchisepartner auch gerne in allen Unternehmerfragen und stehen ihnen mit unserer Erfahrung bei. So entstehen jedes Jahr neue Sonderpreis Baumärkte in Deutschland und unsere Marke wird zu einem immer größeren Teil der Baumarktbranche.

Alle unsere Märkte findest du hier auf unsere Homepage.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Jeder darfnund soll sich einbringen
Weiterbildungsmöglichkeiten
Mitarbeiter werden am Erfolg beteiligt
Die Geschäftsleitung hat immer ein offenes Ohr und hört zu
Jeder darf Kritik äußern und wird nicht dafür bestraft
Hohe Eigenverantwortung in der jeweiligen Aufgabe
Aufstiegschancen
Du Kultur
Die Idee des Schraubenverkaufs
Umgang mit Corona war nicht einfach aber es wurde vieles im Sinne der Mitarbeiter gemacht. Homeoffice, kostenlose Tests
Bewertung lesen
Lohn kommt immer pünktlich, es gibt Weiterbidungen ( ob man die alle braucht ist fragwürdig und später nützen sie auch nicht viel).
Pünktliche Lohnzahlung.
Dass man jedem eine Chance gibt, aber nur, weil man sonst keine Mitarbeiter findet.
Bewertung lesen
Personalrabatt und Kantine
Gleitzeit (auch wenn diese zu 80% nicht genutzt werden kann)
Weihnachtsgeld
Zur gegenwärtigen Situation, nichts.Sieht man an der Mitarbeiterfluktation innerhalb der Firma.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 88 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Im Allgemeinen sagt man hierzu auch „Pfostenschildkröte“:
Wenn Sie die Landstraße runterfahren und an einem Zaunpfahl vorbeikommen, auf dem obendrauf eine Schildkröte ist, dann ist das eine „Pfostenschildkröte“.
Du weißt, sie ist nicht alleine dort hinaufgekommen. Sie gehört dort nicht hin. Sie weiß nicht, was sie machen soll, während sie dort oben ist. Sie wurde höher hinaufbefördert als es ihre Fähigkeiten zulassen. Und du wunderst dich, welches Genie sie dorthin gesetzt hat.
Und hört auf mit dem Leistungssystem, dass die ...
Bewertung lesen
es wird Fachkraft wissen von einer nicht Fachkraft verlangt, das verhält sich in etwa so als wenn ein nicht Elektriker einen sicherungskasten anschliessen soll.
Das kann nicht funktionieren. Da hilft leider auch das E-Learning nicht wirklich weiter, z.B. gibt es ja teilweise Kundenfragen wie man am besten das Kupferrohr verlötet bei wieviel grad usw. wie soll das ein laie beantworten?
In Sachen Diebstahlprevention sehe ich auch große lücken, es ist sowiso immer die filiale schuld, obwohl die personaldecke immer dünner ...
Bewertung lesen
Das alle Kritikpunkte seit vielen Jahren bestehen, nicht geändert werden und über und auf den Rücken der MA weggeschoben werden, einfach ignoriert werden.Daher auch die Fluktuation der MA,die absehbar noch viel höher ausfallen wird. Innerhalb von 6 Monaten sind 4 MA in einer Filiale selbst gegangen,aufgrund der Arbeitsbedingungen ,des Gehaltes bzw des Betriebsklimas. In einer Filiale. In anderen sieht es ähnlich aus. Die MA haben keine Energie und Lust mehr aufgrund der Gegebenheiten.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 82 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Das man sich als Revisor sich nicht an Kleinigkeiten aufregt und wegen jedem bisschen eine Stellungnahme schreiben muss. Denn der Mensch und der Markt sollte im Vordergrund stehen. Man sollte auch die Leute die den Markt weiter hoch leben lassen besser unterstützen und nicht nach einem kleinen Fehler vor die Tür stellen und noch erpressen. Man hat schließlich die Familie vernachlässigt weil man Tag und Nacht nur im Markt war. Ich hatte in meinen ganzen Aufenthalt im Markt über die ...
Bewertung lesen
Die Schilder Abnehmen. Wo drauf steht, das das allerwenigste unsere Mitarbeiter sind. Das ist so mega lächerlich. Versprechen einhalten. Respektvollen Umgang wird von Mitarbeitern erwartet. Umgekehrt sollte man das auch mal in machen.
Respektieren, wenn ein Mitarbeiter geht und ihn das zukommen lassen, was ihm zusteht. Zeiterfassung. Damit Endlich mal schwarz auf weiß gesehen wird, wieviel Stunden man arbeitet. Und nicht am Ende sagen, dann beweise das mal.
Bewertung lesen
Einfach die Luft ein wenig rauslassen und analytisch Dinge vernünftig einsteuern und nicht erst kurz vor 12 reagieren.
Incentives anbieten, Partys veranstalten.
Wer feste arbeitet, muss auch Feste feiern!
MitarbeiterInnen als Menschen wieder wahrnehmen
Wo soll man da anfangen? Für mich ist nur noch die Abwicklung nach dem Arbeitsverhältnis interessant. Alles zieht sich so unfassbar lang. Die Antwort von zuständiger Stelle: ich kümmere mich….wenn ich Zeit habe! Inakzeptabel.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 89 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,5

Der am besten bewertete Faktor von Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge ) ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,5 Punkten (basierend auf 48 Bewertungen).


Ähnlich wie bei der Gleichberechtigung werden alle gleich behandelt. Ältere werden ebenso eingestellt wie jüngere und man nimmt auf gewisse Bedürfnisse Rücksicht.
5
Bewertung lesen
Alter ist kein Thema solange die Leistung und Einstellung passt
5
Bewertung lesen
Junge Kollegen gibt es sogut wie nicht
4
Bewertung lesen
Man nimmt Rücksicht untereinander
4
Bewertung lesen
Wie mit jedem anderen!
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen? 48 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

2,2

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Sonderpreis Baumarkt (FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge ) ist Gehalt/Sozialleistungen mit 2,2 Punkten (basierend auf 70 Bewertungen).


Keinesfalls realistisch. Es gibt Kuschelkollegen die richtig gut verdienen. Der größte Teil aber schaut in die Röhre. 24 Tage Urlaub, kein Urlaubsgeld und das Weihnachtsgeld orientiert sich an den Krankheitstagen. Man kann aber über die Mitarbeiterkarte jeden Freitag (in Eigenmärkten) einen höheren Nachlass beim Einkauf bekommen.
Es waren mal Betriebsrenten im Gespräch, die auch zum Teil von den Mitarbeitern angenommen wurden. Man sollte hier aber auch wissen, dass die Verträge über die Verwandtschaft gewisser Personen laufen und diese dann natürlich ...
2
Bewertung lesen
Gehalt ist leider sehr wenig. Selbst als Führungskraft verdient man nicht deutlich mehr als Mindestlohn. Es gibt ein Prämien System - wenn man gut ist, gibt es hier noch ein paar Euro mehr. Es muss aber das gesamte Team mitspielen, um bestimmte Prämien zu erreichen...
1
Bewertung lesen
Als Marktleite verdient man für 42 Stunden die Woche 2500€. Überstunden sind fast schon ein Muss. Bezahlt werden die nicht!!! Man könne sie ja abfeiern. Allerdings kommen immer wieder Kündigungen und Krankschreibungen rein. Also wird das nie etwas.
1
Bewertung lesen
Wer hier arbeitet, weiß genau dass man woanders mehr verdient. Das gute Klima im Markt macht vieles wett weil Geld nicht alles ist. Aber die versteckte Gehaltskürzung ist gerade in der momentanen Krise sehr bitter!!!
2
Bewertung lesen
Gehält kommt sehr pünktlich, leider entspricht es nur dem Mindestlohn und wird mit Prämien aufgestockt, die aber mittlerweile auch gedrückt werden und so ist der Gewinn für den MA nicht groß.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen? 70 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

2,7

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 2,7 Punkten bewertet (basierend auf 59 Bewertungen).


Die Möglichkeit dazu bekommst du. Musst aber auch einiges für hergeben. Ähnlich wie bei „Faust“. E-Learnings werden angeboten, ja sind sogar Pflicht um eine Prämienberechtigung zu erlangen. Die E-Learnings als solches sind intern produziert und haben entsprechende Qualität. Damit meine ich das sie so sehr monoton gestaltet sind das es für jeden Mitarbeiter als Folter angesehen wird diese zu betrachten.
1
Bewertung lesen
Man hat alle Möglichkeiten sich sowohl intern als auch extern weiterzubilden. Es wird sogar sehr gern gesehen, wenn man eigene Vorschläge für Schulungen etc. anbringt. Es sind immer Möglichkeiten gegeben sich einzubringen und auch weiterzuentwickeln.
5
Bewertung lesen
E-learning soll der Maßstab sein? In der eigenen Freizeit mit Zeitgutschrift.Eher die schlechteste Lösung, vorallem,da dies auch ein Punkt für das Prämiensystem ist.Da wird demzufolge nur gemauschelt, damit die Prämien nicht wegfallen.
1
Bewertung lesen
Naja es gibt Schulungen und Weiterbildungen, aber wenn du eine Position hast ohne große Aufstiegsmöglichkeiten, dann wird gefragt warum du das überhaupt brauchst ... Dann trittst du ewig auf der Stelle.
1
Bewertung lesen
Bei entsprechender Leistung und Eignung bestehen zügige und unkomplizierte Aufstiegsmöglichkeiten. Interne Schulungen finden statt. Externe können nach Absprache realisiert werden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 59 Bewertungen lesen