Navigation überspringen?
  

Susanne Rutzinger-Kurpasals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Susanne Rutzinger-Kurpas Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,45
Vorgesetztenverhalten
3,36
Kollegenzusammenhalt
3,91
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,73
Arbeitsbedingungen
3,82
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,60
Work-Life-Balance
3,27

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,80
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,22
Gehalt / Sozialleistungen
3,91
Image
3,55
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 7 von 11 Bewertern Homeoffice bei 2 von 11 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 11 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 11 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 11 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 1 von 11 Bewertern Parkplatz bei 6 von 11 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 11 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 5 von 11 Bewertern Firmenwagen bei 4 von 11 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 11 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 4 von 11 Bewertern Internetnutzung bei 3 von 11 Bewertern Hunde geduldet bei 8 von 11 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 05.Juli 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Entspannt und gut organisiert.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung hat immer ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge. man wird oft in Entscheidungsprozesse mit eingebunden. Kreativität wird gefordert und gefördert.

Kollegenzusammenhalt

kein wenn und aber. Wer Hilfe benötigt, bekommt sie auch, sowohl beruflich als auch privat.

Interessante Aufgaben

Eine eigene Zeiteinteilung und die Absprache unter den Kollegen sorgt für einen entspannten Arbeitsalltag. Die Aufgaben sind abwechslungsreich.

Kommunikation

Die interne funktioniert reibungslos. Abteilungsübergreifend müsste etwas mehr kommuniziert werden.

Gleichberechtigung

Es findet keine Unterscheidung nach Geschlecht oder Herkunft statt. Jeder hat die gleichen Möglichkeiten.

Gehalt / Sozialleistungen

Absolut angemessen.

Arbeitsbedingungen

Am Rande des Bayerischen Waldes mit Blick auf einen See. Die Technik ist auf dem neuesten Stand. Technische Probleme werden sofort behoben.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Produkte spiegeln das hervorragende Umweltbewusstsein des Unternehmens perfekt wieder.

Work-Life-Balance

Die Kollegen sprechen sich untereinander ab, da gibt es keinerlei Probleme. Kurzfristige Urlaubsanträge, die aus wichtigen Gründen eingereicht werden, sind meist gar kein Problem und werden auch gerne genehmigt, wenn das Arbeitspensum es zulässt.
Die Freizeit kommt nie zu kurz. Überstunden nur wenn es gar nicht anders geht, aber dann wird zeitnah und ohne Diskussionen für Erholung gesorgt.

Image

Das Image des Unternehmens ist sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Kunden hoch angesehen.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Abteilungsübergreifende Kommunikation sollte verbessert werden.

Pro

Kein unnötiger Druck. Versprochenes wird auch eingehalten. Man wird respektiert. Leistung wird anerkannt. Kreativität gefördert und nicht wie so oft unterdrückt.

Contra

Warum ich hier nicht jeden Morgen mit ausgerolltem roten Teppich und Fanfaren empfangen werde, wird mir immer ein Rätsel bleiben. (Ironie Modus off)

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
Wie ist die Unternehmenskultur von Susanne Rutzinger-Kurpas? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 25.Juni 2019 (Geändert am 01.Juli 2019)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Am anfang wird man sehr liebevoll aufgenohmen man bekommt sogar familien anschluss.Du bekommst deinen aufgaben bereich erklärt und dann kannst du tun und lassen was du willst,ob das so in ordnug ist sei mal da hin gestellt.Da die leute die dir deinen aufgaben bereich erklären selber noch sehr schulungsbedürftig sind.Es wird viel gelacht bei der arbeit und spass gemacht, besonderst über leute die man loswerden will, weil sie ihren dienst getan haben ,aus welcher sicht auch immer.

Vorgesetztenverhalten

Am anfang sehr nett, hilfsbereit, für jedes auch privates problem offen. Irgentwann wandelt sich das, in mobing.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt 4 Gruppen in dieser firma .Gruppe 1 die Familie, gruppe 2 die schaffer, gruppe 3 die rauschmeiser, gruppe 4 die gearschten immer mit der A - karte versehen, die gehen aber dann meist wieder. Es wird immer darauf geachtet das man diese 4 gruppen durchläuft . Beim schimpfen in der mittagspause wenn man diese dann hat, sind sich eigentlich immer alle einig. Auch werden bonuse verteilt wenn man besonderst schnell einen rausgeeklt hat, der nicht mehr gebraucht oder aus irgentwelcher sicht unangenehm wird.

Interessante Aufgaben

Sehr interssante Aufgaben, es wird alles gebraucht handwerkliches können organisieren, man ist oft mehr mals am tag damit beschäftig wieder irgent etwas in die richtige richtung leiten, weil ein anderer es verbockt hat.

Kommunikation

Vieleicht ein wenig verbesserungs bedürftig. Weil der ausländer anteil (der sehr hoch ist) mit den aussagen der frührungskräfte nicht klar kommen die da lauten : ist mir scheis egal, oder interessiert mich nicht, der macht sowieso was er will, und das sind noch die harmlosen akumente, somit gibt man automatisch auf und tu das was man am besten kann . Weiter wurschteln.

Gleichberechtigung

Wird in dieser Firma grossgeschrieben, Frauen stemmen täglich gewichte wie ein mann, und Männer bekommen ein Lohn wie eine Frau.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sind keine älteren Kollegen da, weil diese nicht so lange durchalten . Es wird schon darauf geachtet das man nicht so oft krank ist, das bei älteren Kollegen schon mal vorkommt. Wäre auch von vorteil nicht den Doktor den man an seiner seite hat namenlich benennen . Da dieser sonst mit einer klage wegen alter bediengter Krankheit rechnen muss.

Karriere / Weiterbildung

Sehr schnell die leiter der karriere nach oben aber auch noch schneller wieder runter. Man wird nicht gefragt man wird geschickt für eine weiterbildung. So wie es gerade gebraucht wird, das man auf dem papier sagen kann : Ist in unserem Betrieb vorhanden. Und das gute an der sache ist, du hast den abschluss und brauchst diesen in der Firma nie mehr weil man nur deinen Namen braucht bei der IHK . Den rest wird dir geschenkt. Aber vorsicht bei unangehmen sachen ist dein Name und der von dir erworbe abschluss sehr wohl bekannt.

Gehalt / Sozialleistungen

Es werden teilweise Löhne sehr schnell erhöht, bist du brauchbar, andere die man wohl vergessen hat, erhalten solange sie, still vor sich hin wursteln ihr Geld. Das Gehalt wird sehr pünktlich überwiesen . Nur mit seinen überstunden sollte man vorsichtig sein, die können sich je nach laune der geschäfstleitung mal in luft auflösen.

Arbeitsbedingungen

Die sind super, da ja niemand da ist der einen plan hat und somit mit allem einverstanden ist was man tut. Es werden ständig verbesserungs vorschläge gemacht, die aber meist wieder verworfen werden weil ein andere einen besseren verbesserungs vorschlag hat.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Das steht an erster stelle. Die nicht deutschsprachigen arbeitnehmen werden sehr gut behandelt, sie können kommen und geh wann sie wollen müssen sich nicht in die allgemeinheit ein ordnen. Brauch sich auch keinen Kopf mach über urlaubs antrag oder sonstiges. Sie werden abgeholt und wieder heimgebracht. Das ist selbstverständlich nur verstehn dürfen sie nicht´s. Umwelt : Naja Thema für sich.

Work-Life-Balance

Man bekommt kleine geschenke, mal ein Eis oder was Süsses auch mal etwas für dein Haustier, und Arbeitet mit dem Layout der vom Marketing selbst an die wand angebracht wurde, den ich aber hier nicht veröffentlichen möcht weil er schon ein wenig an bestimmt einrichtungen in den von - bis jahre erinnert.

Image

Das hängt davon ab wie man oder als was man die Firma kennenlernt.

Verbesserungsvorschläge

  • Da sind keine Verbesserungsvorschläge angebracht sie sind die besten Arbeitgeber die man sich wünschen kann.

Pro

Die freundlichkeit die ausstrahlen und die liebevolle hand die sie dir reichen bevor sie dich vernichten.

Contra

Das sie Montags vergessen haben was sie Freitags versprochen haben damit man sonntags in die Frima kommt .

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 21.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kleine, nahezu familiäre Abteilung, äußerst angenehmes Betriebsklima.

Vorgesetztenverhalten

Gelegentlich von der Tagesform abhängig ;-) aber letztendlich immer korrekt und fair.

Kollegenzusammenhalt

Sehr angenehmer Umgang untereinander und z.T. auch privat außerhalb des Betriebes.

Kommunikation

Auch Abteilungsübergreifend hat sich die Kommunikation inzwischen sehr verbessert!

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit älteren Mitarbeitern ist in der ganzen Firma respektvoll und kollegial.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehlat ist der Leistung angemessen und wird stets pünktlich zum Monatsende überwiesen.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut gelegene Arbeitsstätte mit großen, hellen Räumen. Moderne Technik erleichtert die Arbeit erheblich.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind gut, sollten Überstunden notwendig sein, werden diese in Freizet oder finanziell ausgeglichen. Auch private Termine können nach Absprache vorgenommen werden, dafür wird dann selbstredend die Arbeitszeit wieder angeglichen.

Pro

Der in der Regel freundliche, kompetente und gerechter Umgang mit den Mitarbeitern, ist einer der Gründe, die für ein gutes Arbeitsklima und das Gefühl der Zusammengehörigkeit und Identifikation mit der Firma führen.

Contra

Keine Regel ohne Ausnahme - aber am Ende immer im respektvollen Rahmen und Umgang mit den Mitarbeitern.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 21.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich finde die Arbeitsatmosphäre sehr entspannt. Es ist auch immer Zeit für ein späßchen zwischendurch.
Klar kann die Geschäftsführung mal ruppig werden - aber nur dann wenn wirklich was schief gelaufen ist und das berechtigt ist.
Alles in allem kann ich mich nicht beschweren

Kollegenzusammenhalt

In der eigenen Abteilung überhaupt kein Problem. Nur die verschiedenen Abteilungen an sich könnten noch besser zusammenhalten.

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in der man gefördert wird und immer was dazu lernt.

Kommunikation

Kommunikation kann noch verbessert werden. Gerade zu anderen Schnittstellen. Wird aber ständig verbessert.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich und angemessen der Leistung gezahlt. Fleischeslust bezahlt auch VWL.

Arbeitsbedingungen

Klasse Büro, Arbeitsplatz ist mit allem ausgestattet was man so braucht.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Fleischeslust macht sich viele Gedanken um die Umwelt. Das sieht man auch an den Kunstdärmen in denen das Futter verpackt wird um das Müllaufkommen zu reduzieren.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten sind im normalen Rahmen und können teilweise auch frei eingeteilt werden (Gleitzeit)
Urlaub und ggf. Überstunden kann ich ohne Probleme nur halt mit Rücksprache mit den Kollegen nehmen.

Image

Das Image der Firma leidet leider durch Ex-Kollegen die alles breit treten und schlecht machen. Wenn man eine dementsprechende Leistung erbringt und loyal ist, kann man bei Fleischeslust viel erreichen.

Verbesserungsvorschläge

  • Kommunikation zwischen den Abteilungen verbessern.
  • Vielleicht Mitarbeiter Events um Zusammenhalt zu fördern?

Pro

- Förderung der persönlichen Stärken

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Marketing / Produktmanagement
  • 18.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gut! Wir haben jeden Tag Spaß bei der Arbeit!

Vorgesetztenverhalten

Hier gab es nie ein Problem. Kritik kommt fair und konstruktiv mit dem Ziel einen besser zu machen!

Kollegenzusammenhalt

Es gibt kaum Bissigkeit. Tratsch habe ich woanders heftiger erlebt!

Interessante Aufgaben

Wenn ich sage, dass kein Tag ist wie der andere, dann ist das etwas plakativ, aber das ganze ist nah dran!

Kommunikation

Abteilungsintern sehr gut. Zwischen den Abteilungen geht besser!

Gleichberechtigung

Ohne Diskussion!

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier gibt es keine Diskussion! Jeder springt ein um ältere Kollegen aufzufangen!

Karriere / Weiterbildung

Auch hier zahlt sich Leistung aus. Wenn man für sich selbst ein sinniges Konzept ausarbeitet wurde noch keine Weiterbildung abgeschlagen!

Gehalt / Sozialleistungen

Leistung lohnt sich!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Benefits, die man nach guter Leistung bekommt, sind nichzt selbstverständlich. Habe ich in dieser Form noch nicht erlebt.

Work-Life-Balance

Bedingt durch einen relativ langen Arbeitsweg ist hier Luft nach oben, aber das sucht sich ja jeder selbst aus.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 13.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

angenehmes Arbeitsklima, ohne viel Regularien

Vorgesetztenverhalten

Abteilungsleiter Top - stehen immer hinter ihrem Team!

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Abteilungen SPITZE - abteilungsübergreifend gibt's noch Luft nach oben

Interessante Aufgaben

Wer was lernen möchte ist hier immer willkommen! Interessantes Tätigkeitsfeld rund um das Haustier - wer Liebe zu Tieren hat kann hier noch richtig was lernen

Kommunikation

könnte innerhalb der Abteilungen verbessert werden

Karriere / Weiterbildung

Wer möchte und Ideen bringt kann sich fast uneingeschränkt weiterbilden und auch innerhalb des Unternehmens Karriere machen.

Arbeitsbedingungen

schöne Büros, neue Logistikhalle - alles gut!

Work-Life-Balance

wie man sich einteilt ist egal - es müssen die Abteilungen einfach nur besetzt sein, somit bleibt auch viel Freiraum für Persönliches.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Absprachen abteilungsübergreifend - uU systematischere Meetingkultur!

Pro

immer ein offenes Ohr für Probleme

Contra

Kleines Unternehmen in welchem jede Hand / Kopf zählt. Insofern manchmal schwierig in der Urlaubsplanung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 11.Juni 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ständige Fluktuation

Vorgesetztenverhalten

Verhalten? Welches Verhalten? Kein Benehmen. Mitarbeiter werden darauf angesetzt andere rauszuekeln

Interessante Aufgaben

Bitte aber keine eigenen Entscheidungen treffen und blos nicht mitdenken. Bitte nie etwas in Frage stellen, ansonsten kann Chefetage sehr ungemütlich werden

Work-Life-Balance

Eigentlich keinen Stern wert. Ausnutzung und Ausbeutung von Angestellten an der Tagesordnung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 13.Mai 2019
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Der AG ist nicht professionell. Persönliche Präferenzen, Neid, Missgunst.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 10.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

TipTop

4,38

Arbeitsatmosphäre

Familäre und kollegiale Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien, sehr nette Kollegen

Vorgesetztenverhalten

meistens fair, aber immer direkt und ohne Umschweife. Gute Leistung wir immer (auch monitär) honoriert.

Kollegenzusammenhalt

zu 90% sehr nette Kollegen und -innen. Springen ein, wenn`s mal eng wird und man wegen Krankheit ausfällt.

Interessante Aufgaben

super abwechslungsreich. Es wird viel Wissen gefordert, aber auch ermöglicht.

Kommunikation

ist gut, könnte aber zwischen den Abteilungen manchmal besser und flüssiger sein

Gleichberechtigung

keine Gehaltsunterschiede, alleinerziehende Mütter haben immer einen besonderen Stellenwert.

Work-Life-Balance

Überstunden werden immer zeitnah ausgeglichen, hatte nie Diskussionen deswegen

Verbesserungsvorschläge

  • Bonus- und Prämienprogramm für Mitarbeiter verstärken. Freilauf für die vielen Bürohunde bauen. Betriebsfeiern sollten immer mit Partner sein.

Pro

alle Ebenen werden gleich behandelt. Es werden in der Behandlung keine Unterschiede zwischen Führungskräfte und Produktionshelfern und Lagerarbeitern gemacht.

Contra

stellenweise hohe Arbeitsbelastung

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 22.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angespannt. Erbrachte Leistungen werden definitiv nicht angemessen geschätzt.
In meinen Fall wurden eingebrachte Überstunden (dreistelliger Bereich innerhalb weniger Monate) nach meiner fristgerechten Kündigung einfach gestrichen obwohl dies bei Beschäftigungsantritt anders vereinbart wurde.

Vorgesetztenverhalten

Das Vorgesetztenverhalten in diesem Unternehmen ist keineswegs gut.
Diskussionen über eigentlich selbstverständliche Leistungen (Urlaubsanspruch, Zeitausgleich, etc.) werden des Öfteren einfach durch Verlassen der Besprechung vor jeglicher Einigung beendet.
Die Bedenken der Mitarbeiter werden ignoriert, sobald sie nicht der Meinung des Vorgestzten entsprechen.

Nachdem ich das Unternehmen breits seit über einen Monat verlassen hatte, wurde mir endlich mein Arbeitszeugnis zugeschickt. Dieses war jedoch von Fehlern übersät (Satzbau, Grammatik, etc.).

Kollegenzusammenhalt

Ich hatte das Glück in einem netten und hilfsbereiten Team zu arbeiten, trotz großer Fluktuation.

Interessante Aufgaben

Relativ vielseitige Tätigkeit

Kommunikation

Könnte stark verbessert werden.
Selbst essentielle Informationen zur Durchführung meiner Tätigkeit wurden gelegentlich nicht ausreichend zwischen den entsprechenden Abteilungen kommuniziert, was zu keinem professionellen Auftritt vor Kunden führte.

Gleichberechtigung

Große Gehaltsunterschiede innerhalb der Abteilung.
Teilweise wurden eingebrachte Überstunden ohne Vorwarnung gestrichen, teilweise nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Werden eher ungern eingestellt, aber da sich Bewerbungen in Grenzen halten, erhalten gelegentlich auch ältere Bewerber eine Chance.

Karriere / Weiterbildung

Weiterbildungen werden nicht finanziell unterstützt. Des Weiteren fehlt neben der Arbeit, aufgrund von Überstunden und Wochenendarbeit auch jegliche Zeit sich weiterzubilden.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter sind in Ordnung und werden pünktlich bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen in den Büroräumen sind in Ordnung.

Work-Life-Balance

Katastrophal!
Es fallen sehr viele Überstunden an, welche nur sehr schwer wieder abgebaut werden können. Gelegentlich muss auch an Wochenenden gearbeitet werden (Messen, Heimarbeit, etc.), wofür keine Wochenendzuschläge oder andere Zusatzleistungen angeboten werden.
Urlaubsanträge werden nach meiner Erfahrung einfach ignoriert und somit die Genehmigung bis aufs Äußerste verschoben, was jegliche Urlaubsplanung unmöglich macht.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Susanne Rutzinger-Kurpas
  • Stadt
    Spiegelau
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in