Navigation überspringen?
  

Foodboom GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Foodboom GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,67

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
2,00
Vollständigkeit der Infos
2,00
Angenehme Atmosphäre
2,00
Wertschätzende Behandlung
2,50
Zufriedenstellende Antworten
2,50
Erklärung der weiteren Schritte
1,50
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 01.Dez. 2018
  • Bewerber

Kommentar

Es wäre schön, wenn sich die Verantwortlichen bereits im Vorfeld genau überlegen würden, was sie eigentlich suchen, dementsprechend die Stellenausschreibung formulieren und die eingereichten Bewerbungsunterlagen gründlich lesen. So könnte sich die eine oder der andere Zeit und Mühe sparen. Die beiden Gesprächspartner*innen hatten offensichtlich nicht die selben Vorstellungen von Inhalt und Umfang des Jobs. Am Ende des Gesprächs wurde mir eine Rückmeldung bis Ende der Woche versprochen, es dauerte dann aber doch drei Wochen, bis die unpersönliche Standard-E-Mail kam. Last but not least: Ein Kuchenrezept als "Aufmunterung" im Anhang einer Absage-E-Mail ist irgendwie schräg.

Zufriedenstellende Reaktion
5,00
Schnelle Antwort
5,00
Erwartbarkeit des Prozesses
5,00
Professionalität des Gesprächs
1,00
Vollständigkeit der Infos
1,00
Angenehme Atmosphäre
1,00
Wertschätzende Behandlung
2,00
Zufriedenstellende Antworten
2,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    FOODBOOM GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu Foodboom GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 29.Sep. 2016 (Geändert am 19.Feb. 2017)
  • Bewerber

Kommentar

Nach dem Gespräch wurde ein Termin für ein erstes Einarbeiten und die Vertragsunterschrift gemacht. Am dem Tag stand ich dann vor der Tür, von meinen Gesprächspartnern keine Spur. Irgendwann kam ein Anruf, man hätte doch eine Mail geschrieben und dort mitgeteilt, dass man es sich doch anders überlegt hat.
Absolut unprofessionelles Verhalten.

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
2,00
Professionalität des Gesprächs
3,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
3,00
Wertschätzende Behandlung
3,00
Zufriedenstellende Antworten
3,00
Erklärung der weiteren Schritte
2,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    FOODBOOM GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Praktikant
  • Jahr der Bewerbung
    2016
  • Ergebnis
    Absage
  • 17.Dez. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Wer eine Stelle ausschreibt, sollte dafür sorgen, dass genannte Ansprechpartner auch Zeit haben, sich um interessierte Bewerber zu kümmern, bzw. überhaupt eine Ansprechbarkeit gewährleisten. Oder mindestens einen automatischen AutoReply einrichten. Da mich die ausgeschriebene Stelle wirklich interessiert hat, habe ich mehrfach auf dem E-Mail-Weg versucht Kontakt auf zu nehmen und habe es auch telefonisch versucht. Man versprach mir, die zuständige Kollegin zu informieren. Es kam jedoch nie eine Rückmeldung. Irgendwann wechselt dann das Interesse in Ablehnung. Ich vermute, dass das Unternehmen entweder extrem viel zu tun hat, keine optimale HR-Verwaltung hat oder sich nicht dafür interessiert, wie es auf potenzielle Arbeitnehmer wirkt.

Zufriedenstellende Reaktion
1,00
Schnelle Antwort
1,00
Erwartbarkeit des Prozesses
1,00
  • Firma
    Neofora GmbH
  • Stadt
    Hamburg
  • Beworben für Position
    Redaktionsassistenz
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden