Workplace insights that matter.

Login
F&R Future Recruiting GmbH Logo

F&R Future Recruiting 
GmbH
Bewertungen

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

10 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von F&R Future Recruiting GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

neue Familie gefunden

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das GF und Berater genau wie Recruiter und Researcher alle im gleichen Boot sitzen und um Umsatz bemüht sind

Arbeitsatmosphäre

kleines familiäres Team, man fühlt sich wie zu Hause

Work-Life-Balance

man für alles ein offenes Ohr, das Privatleben sollte man auch in einem harten Business niemals vernachlässigen

Karriere/Weiterbildung

es stehen alle Möglichkeiten offen, man gestaltet selbst mit! Harte Arbeit wird belohnt

Gehalt/Sozialleistungen

immer im Auge des Betrachters | für die Größe des Unternehmens hervorragend!

Kollegenzusammenhalt

man fühlt sich sofort aufgenommen im Kreise der Kollegen, Hierarchie ist völlig egal

Umgang mit älteren Kollegen

sehr durchmischt was sich gut anfühlt!

Vorgesetztenverhalten

stets einwandfrei

Arbeitsbedingungen

Top Ausstattung!

Kommunikation

sehr wertschätzend und freundlich

Gleichberechtigung

hier steht der "Mensch" stets im Fokus

Interessante Aufgaben

die schafft man sich selbst, sofern man den Job beherrscht


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Happy! Professionelles und ehrgeiziges Start-up mit einem dynamischen und sich ergänzendem Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Wachstumspotential und Zukunftsperspektive
- Verschiedene, relevante Mitarbeiterbenefits
- Fokus auf stetige Weiterentwicklung und Verbesserung

Verbesserungsvorschläge

Den Bekanntheitswert vergrößern und das große Potential der Firma besser kommunizieren, um talentierte und erfolgreiche Personalberater für sich zu gewinnen.

Arbeitsatmosphäre

Sehr offen und familiär. Phasen von fokussiertem Arbeiten und kreativer Kommunikation wechseln sich intuitiv ab. Kurze Entscheidungswege (wenn überhaupt nötig) und eine flache Hierarchie fördern zudem die angestrebte agile Arbeitskultur.

Image

Es macht mich wirklich stolz hier zu arbeiten und zu sehen, wie die Umsetzung der Ideen anerkannt wird. Ob von Mandanten oder Unternehmen oder den Kollegen, die vielen positiven Feedbacks darüber wie wir die Zusammenarbeit gestalten und durchführen und dass man stets langfristig mit uns plant, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten mit vereinbarter Kernarbeitszeit. Ein wirklich guter Kompromiss, der für beide Seiten Vorteile bringt. Zudem kann ich mir meine Tagesplanung selbst gestalten und eigene Prioritäten setzen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Bewusstsein ist definitiv vorhanden und jeder trägt dazu bei, dieses so gut wie möglich für sich umzusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Jeder legt großen Wert auf ein offenes, freundliches und tolerantes Miteinander. In Meetings werden zum Beispiel auch eigene Herausforderungen angesprochen, um gemeinsam auf Lösungen zu kommen bzw. nochmal andere Perspektiven zu betrachten.

Interessante Aufgaben

Meine Einsatzbereiche sind hier sehr breit aufgestellt. Dabei kann ich meine vorhandenen Kenntnisse einsetzten, aber auch immer wieder Neues lernen und meine Komfortzone erweitern. Langweilig wird es nie!


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Teamzusammenhalt wird hier großgeschrieben!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene und wertschätzende Kommunikation.

Verbesserungsvorschläge

Noch mehr Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter schaffen.

Arbeitsatmosphäre

Seit Mai sitzen wir in einem neuen Büro. Durch den Erstbezug haben wir das Glück in einer sehr modernen Atmosphäre arbeiten zu können. Es ist sehr hell eingerichtet was freundlich wirkt. Jeder Mitarbeiter bekommt zwei Bildschirme, sodass es sich angenehm arbeiten lässt. Es steht eine Kaffeemaschine bereit, an der man sich kostenfrei bedienen kann oder man probiert einen der zahlreichen Teesorten.

Image

Man sollte sich immer sein persönliches Bild machen. Leider haben unsere Ex-Kollegen diese Plattform in der Vergangenheit genutzt, um ihrem tiefen Frust Luft zu verschaffen.

Work-Life-Balance

Man ist für seinen Erfolg selbst verantwortlich. Pluspunkt: Man kann seinen Bereich eigenständig auf- und ausbauen.

Karriere/Weiterbildung

Daran wird gearbeitet. Die Vorgesetzten haben immer ein offenes Ohr und versuchen einen in seiner beruflichen Karriere zu entwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Ungedeckelte Provision. Sozialleistungen wie bav sind gegeben.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir haben eine Baumpartnerschaft und ein Elektroauto als Firmenfahrzeug. Es wird doppelseitig gedruckt und das möglichst in schwarz und weiß.

Kollegenzusammenhalt

Es ist sehr familiär und das Team hält fest zusammen. Man unterstützt sich wo es geht.
Zudem gibt es immer wieder Mitarbeiter-Events auf denen man sich gut austauschen kann. Der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeiter/ -innen sind herzlich willkommen! Wir sind ein gemischtes Team und jede Altersgruppe wird hier gleich behandelt.

Vorgesetztenverhalten

Man bekommt Vertrauen entgegen gebracht und bekommt viele Möglichkeiten sich in der Firma zu verwirklichen.

Arbeitsbedingungen

Wir arbeiten in einem Großraumbüro und das es da auch mal Laut werden kann ist normal. Die Technik ist auf dem neusten Stand und wir bemühen uns stetig um Optimierungen. Ansonsten ist es hell und durch zahlreiche Fenster kommt es zu einer guten Belüftung.

Kommunikation

Es herrscht eine offene Kommunikation. Es werden Themen jeden Montag zusammen mit allen Mitarbeitern in einer Runde angesprochen wobei es auch jeweils immer zu einzelnen Runden kommt, in denen nochmal individuell auf den Mitarbeiter eingegangen wird. Probleme werden direkt angesprochen.

Gleichberechtigung

Jeder Mitarbeiter wird gleich behandelt.

Interessante Aufgaben

In dieser Branche wird es nie langweilig. Wer mit Menschen arbeitet oder gearbeitet hat, weiß das. Auch hier hat man wiederkehrende Aufgaben jedoch auch stetig die Herausforderung.

Mithilfe beim Aufbau eines Startups

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Image

Das Image ist zunächst gut, jedoch gibt es manchmal Kunden oder Kandidaten, die gegenüber der Branche voreingenommen sind. Dies kann sich natürlich manchmal auf die eigene Stimmung auswirken, solange man aber im Team zusammenhält, passt das aber.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich werde nicht mein Einstiegsgehalt kritisieren. Wenn ich hätte überdimensional viel haben wollen, dann wäre ich nicht in ein Startup gegangen. Hier spielen noch andere Möglichkeiten eine Rolle.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Natürlich kann man immer NOCH umweltbewusster und sozialer agieren, wir arbeiten daran. Die Ausgangssituation ist jedoch bereits sehr gut (meiner Meinung nach).

Kollegenzusammenhalt

Es gab zeitweise Phasen, da hat eine gewisse "Gruppenbildung" stattgefunden. Dies ist mittlerweile aber nicht mehr der Fall. Ich habe mich aber auch zu jederzeit mit allen Mitarbeitern gut verstanden.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich mag meine ältere Kollegin, sie ist fleißig und offen für Ratschläge der jüngeren Kollegen. (Andersherum natürlich genauso)

Vorgesetztenverhalten

Ich kann meinen Vorgesetzten Tipps geben und diese werden auch berücksichtigt und ich werde angemessen wertgeschätzt.

Arbeitsbedingungen

Wenn ich Home Office mache, dann ersehne ich mir meinen Schreibtisch und den ergonomischen Bürostuhl aus dem Office herbei. Natürlich gab es bereits Probleme mit der Technik, ich frage mich aber, wo nicht? Hier werden kontinuierlich Verbesserungen vorgenommen. (Das Unternehmen ist ein Startup, irgendwann fängt jeder mal an, viel wichtiger ist jedoch, dass man sich weiterentwickelt und nicht stehen bleibt wo man gerade ist.)

Kommunikation

Die Kommunikation im Unternehmen läuft meistens gut ab, natürlich gibt es ab und zu Missverständnisse, diese werden aber so schnell es geht aus dem Weg geräumt.

Interessante Aufgaben

Es gibt vielseitige Aufgaben und Langweilig wird mir auch nicht.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gleichberechtigung

Teilen

Super Arbeitgeber! Ich bin stolz darauf, hier beim Aufbau der Firma mitwirken zu können!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offene und ehrliche Kommunikation

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts, da alle Mitarbeiter, die aktuell noch da sind, miteinander durch die Krise (Pandemie) gegangen sind, weiter durchgehen und an einem Strang ziehen

Verbesserungsvorschläge

Mit den Mitarbeitern genauso weiter an einer besseren Firmenkultur arbeiten wie bisher

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bei uns ist sehr angenehm. Wir lachen miteinander und haben Spaß. Bei Unklarheiten wird direkt versucht eine Lösung zu finden, um sich weiterzuentwickeln. Geben und Nehmen steht hier an oberster Devise. Jeder bekommt seine Freiheiten und kann sich eigenständig und selbstständig um den Ausbau seines Bereichs kümmern. Falls man im Home-Office arbeiten wollte war dies auch in Ordnung. Damit war ein optimaler Übergang geschaffen worden, um beim zweiten Lockdown die richtigen Maßnahmen umzusetzen. Man wird gefordert und gefördert.

Image

Das Image wird leider durch Negativpropaganda von ehemaligen Mitarbeitern beeinflusst. Hier gebe ich als ehemaliger Kollege einen Rat, dass jeder für seine eigene Taten verantwortlich ist und Selbstreflexion zur Lösung führen wird. Man sollte immer bei sich selbst anfangen, nur so wird man erfolgreich.

Work-Life-Balance

Diese ist völlig in Ordnung.

Karriere/Weiterbildung

Die Entwicklung im Unternehmen kann jeder selbst beeinflussen und mit entscheiden wo der Weg hin gehen soll. Es soll in der Zukunft auch am Thema externe Weiterbildungen gearbeitet werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt und die Sozialleistungen sind angemessen. Zudem ist das Gehalt im Vertrieb ungedeckelt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht mit allen Ressourcen sparsam umzugehen. Eine Baumpatenschaft wurde gemacht und als Firmenwagen wurde ein Elektrofahrzeug angeschafft. Man geht hier definitiv den richtigen Weg und wird diesen weiterverfolgen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter Kollegen ist aktuell sehr gut. In der Vergangenheit war dieser auch sehr gut außer, dass sich einige Kollegen nicht auf den gleichen Nenner mit der Geschäftsführung kamen und dies hat die Stimmung manchmal ein wenig getrübt. Die Geschäftsführung hat versucht mit allen ihre Unstimmigkeiten zu klären, doch der Mitarbeiter wollte dies einfach nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt eine ältere Kollegin und mit dieser ist der Umgang wie mit allen anderen Mitarbeitern.

Vorgesetztenverhalten

Kritik wird stets angenommen und es wird versucht auf jeden Mitarbeiter einzugehen und Lösungen zu finden. Dies ist leider nicht immer möglich. Jede Führungskraft muss mit verschiedenen Charakteren klarkommen und manchmal merkt man erst nach einiger Zeit, dass die Zusammenarbeit einfach nicht funktioniert. Durch die Pandemie kam erschwert hinzu, dass der Fokus nicht nur auf der Arbeit liegt. Hierfür war leider von einigen ehemaligen Kollegen kein Verständnis da, was ich sehr schade finde. Kommunikation und Wertschätzung wird hier sehr großgeschrieben.

Arbeitsbedingungen

Im Mai sind wir in ein größeres und extra umgebautes Büro gezogen. Man möchte die optimalen Arbeitsbedingungen schaffen, was in einem Start-Up ohne Investor gar nicht so einfach ist. Es fehlen noch ein zwei Anschaffungen, um die Bedingungen zu optimieren und diese werden in 1-2 Monaten in Angriff genommen. Die technische Ausstattung ist gut und wird stets weiter optimiert.

Kommunikation

Es herrscht eine gute und offene Kommunikation. Man bekommt alle relevanten Informationen asap und die direkte Kommunikation wird bevorzugt. Hier werden alle Wege genutzt, egal ob persönlich oder digital, Hauptsache es wird wertschätzend kommuniziert.

Gleichberechtigung

Mir ist nicht bekannt, dass Mitarbeiter nicht gleichberechtigt behandelt werden. Und falls sich ein Mitarbeiter so fühlt, dann sollte er das offene Gespräch mit den Kollegen/Vorgesetzen suchen.

Interessante Aufgaben

Das Aufgabenfeld bei uns als Berater ist sehr vielseitig. Durch den stetig veränderten Markt wird es nie langweilig. Die Einarbeitung war sehr flexibel auf mich abgestimmt, da ich aus der Branche komme. Hier wird jeder Mitarbeiter gut auf seine Aufgaben eingestellt und wenn man individuell Hilfe braucht hat die Führungskraft immer ein offenes Ohr, um zu helfen.

Inkompetenz auf höchster Stufe

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die ehemaligen Kollegen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation. Kritikfähigkeit. Ehrlichkeit. Verbindlichkeit.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation. Einhalten von Vereinbarung (auch mündlicher Abmachungen)
Home Office ist nicht gegeben, da weder das Equipment dafür bereitgestellt wird noch genehmigt wird, wenn es gerade nicht passt. Den neuen Mitarbeitern wird Homeoffice, flexible Arbeitszeit etc. versprochen die Wahrheit sieht jedoch anders auch.

Arbeitsatmosphäre

In Anlehnung an die Antwort auf die vorherige Bewertung:
Ja es wird viel gelacht, jedoch nur unter den Führungskräften. Dies geschieht meist nach Nachrichten untereinander im Teams-Chat. Sodass jeder Mitarbeiter das Gefühl hat, dass man über ihn lacht oder zumindest nicht zum Team gehört.

Work-Life-Balance

Arbeit wird nur als solche gesehen, wenn Sie vor Ort geschieht und nach den Vorstellungen derer erfolgen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen gab es nicht. Interne Schulung gab es jedoch immer ohne die Führungskräfte, da diese bereits alles wussten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Baumpatenschaft wie erwähnt gab es Stand November nicht. Dies ist nicht korrekt dargestellt. Mülltrennung weiß ich auch nichts davon. Habe nur einen Mülleimer in der Küche gesehen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt war zwischen einigen Mitarbeiter recht gut. (90% davon sind aber nicht mehr dort tätig).
Wenn 85% der Mitarbeiter aus der Familie und Freunden bestehen, zählt es nicht wenn man sich auch außerhalb trifft.
Ich denke ein Mittagessen am Sonntag bei Familie wird hier nicht gemeint sein unter Kollegenzusammenhalt.

Vorgesetztenverhalten

Micromanagement und keinerlei Einsicht für eigene Fehler oder Verbesserungsvorschläge. 5 von 6 ehemalige Mitarbeiter haben und wollen keinen Kontakt mehr zu F&R haben. Dies sagt alles.

Kommunikation

In Anlehnung an die Antwort des auf die vorherige Bewertung:
Es wird viel geredet und besprochen. Aber auch hier wieder nur unter den drei Führungskräften. Alles was in Einzelgesprächen besprochen wird, wird als negativ ausgelegt und den anderen Mitarbeitern brüh warm erzählt. Das ist keine Kommunikation, sondern Lästern oder ausspielen gegeneinander.

Interessante Aufgaben

Normale PDl eben


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dave HowaldtCEO

Hallo Ex-Mitarbeiter/in,

vielen Dank für diese Bewertung und dass du dir die Zeit genommen hast, auch andere Bewertungen und unsere Antworten darauf durchzulesen.
Wie auch bereits in der vorherigen Bewertung, worauf du dich beziehst, erwähnt wurde, widerspiegelt es nicht die aktuelle Situation. Daher möchte ich weder auf die bereits erläuterten Punkte, noch auf die missverständlichen Wahrnehmungen (z.B. Kommunikation, kein Home Office und Teamzugehörigkeit) weiter eingehen.

Für weitere Fragen oder ein Gespräch bin ich jederzeit erreichbar.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Angenehmes Arbeitsumfeld mit tollem Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Positive Arbeitsatmosphäre und ein engagiertes Team, nachdem die überwiegend fordernden Mitarbeiter nicht mehr im Team sind, es wird viel gelacht

Image

Spezialisiert für die digitale Zukunft

Work-Life-Balance

Die Arbeitszeit ist flexibel und Homeoffice ist möglich auch ohne Corona

Karriere/Weiterbildung

Mein Wissensgebiet wird stets erweitert und Webinare oder Schulungen können in Anspruch genommen werden

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist fair und man hat die Möglichkeit bei guter Leistung auch aufzusteigen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Baumpatenschaft, arbeiten überwiegend Digital statt mit Papier

Kollegenzusammenhalt

Ich habe mich direkt aufgenommen gefühlt. Wir machen eine gemeinsame Mittagspause, sowie Teamevents

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist ein junges Team, dass mich als ältere Kollegin gleichwertig schätzt.

Vorgesetztenverhalten

Gutes Verhältnis auf Augenhöhe

Arbeitsbedingungen

Neues großes Büro, moderner Arbeitsplatz, nur die Heizung könnte im angehenden Winter wärmer sein

Kommunikation

Es gibt ständig Gelegenheit für eine offene und direkte Kommunikation, stetige Fragen sind kein Problem

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und herausfordernd


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dave HowaldtCEO

Liebe/r Mitarbeiter/in,

vielen Dank, dass du dir die Zeit für eine Bewertung genommen hast.
Wir freuen uns besonders, dass du dich bei uns wohlfühlst!

Arbeitsatmosphäre
Schön, dass dir unsere positive Arbeitsatmosphäre gefällt. Ich bin auch sehr stolz darauf, dass mittlerweile das ganze Team so engagiertes ist. Leider mussten wir in letzter Zeit interne Umstrukturierungen vornehmen, damit wir als Unternehmen gestärkt aus dieser schwierigen Zeit gehen können.

Kollegenzusammenhalt
Uns freut es immer als Team neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Auch wenn momentan nicht so viele Teamevents möglich sind, versuchen wir gemeinsame Erlebnisse zu erfahren.

Kommunikation
Es freut mich, dass dir unsere offene und transparente Kommunikation gefällt. Wir versuchen uns natürlich alle auch weiterzuentwickeln und unterstützen wo wir können.

Umgang mit älteren Kollegen
Wir schätzen hier Jede/n unabhängig vom Alter und Geschlecht. Respekt und Wertschätzung sehen wir ebenfalls als selbstverständlich an.

Karriere / Weiterbildung
Wir versuchen unser Programm stetig zu erweitern und sind offen für frische Ideen.

Arbeitsbedingungen
Danke für deine Aufmerksamkeit und dass dir unser Büro gefällt. Bezüglich der Heizung arbeiten wir bereits an einer Lösung.

Ich wünsche dir bei uns weiterhin viel Erfolg

Liebe Grüße

der schein trügt leider und alle Bewertungen unter 5 Sternen werden gelöscht

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

junges Team

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungsstil ist sehr schlecht, Behandlung der Mitarbeiter nicht gerecht, Gehalt sollte verbessert werden,
ich bin zwar erst kurz hier, aber es sind schon Kollegen gegangen. und davor sind noch mehr kollegen gegangen wegen der arbeitsbedingungen

Verbesserungsvorschläge

die Kollegen wertschätzend behandeln, mehr Vertrauen in die Mitarbeiter haben

Arbeitsatmosphäre

sehr unangenehm, im Großraumbüro wird man ständig kontrolliert, keine Privatsphäre leider, es wird ungefragt an den eigenen Arbeits-PC gegangen, es wird sich häufig über einen oder andere lustig gemacht, permanente Kontrolle, kein Vertrauen leider

Work-Life-Balance

es wird erwartet immer erreichbar zu sein, sehr viele kostenlose Überstunden, das gute ist die Kaffee-Maschine, die wir kostenlos benutzen können

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es wird doppelseitig gedruckt und sonst auch nichts verschwendet

Karriere/Weiterbildung

dafür is das start up zu jung, man bekommt mehr Aufgaben, aber nie mehr Gehalt

Kollegenzusammenhalt

teils teils würd ich sagen, man isst zu Mittag zusammen und unterhält sich normal und nett, also nette Kollegen, aber wenn es hart auf hart kommt, gibt es keinen zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

dazu kann ich nix sagen, gibt es nich

Vorgesetztenverhalten

das ist leider der negativste punkt. Führungsstil beruht auf Angst machen

Arbeitsbedingungen

iphone ist gut und schön, PCs an sich auch, leider aber alles gebraucht, alte gebraute nicht saubere Tastaturen und Mouse, die zwar ausgetauscht werden, aber mit ähnlich schlechtem Ersatz, im Großraumbüro hat man keine Privatsphäre

Kommunikation

viel über whatsapp in einem nicht für Führungkräfte angemessenen Ton, viel zu privat, versprochenes wird nich gehalten

Gehalt/Sozialleistungen

super wenig, zwar ist das provisionsmodell gut, aber das Grundgehalt sehr wenig, unter Marktvergleich

Gleichberechtigung

es gibt etwas mehr Frauen dort, Benachteiligung gibt es keine

Interessante Aufgaben

man hat viel spielraum. das ist schön

Arbeitgeber-Kommentar

Dave HowaldtCEO

Hallo Ex-Mitarbeiterin,
schade, dass wir hier den vierten Eintrag von dir erhalten, obwohl du schon seit März 2020 hier nicht mehr arbeitest und nicht wie angegeben hier noch angestellt bist. Wir melden natürlich Falschaussagen und Beleidigungen, weshalb auch deine Beiträge in der Vergangenheit von Kununu gelöscht wurden.

Gern möchte ich die Bewertung dennoch kommentieren:

Gut am Arbeitgeber finde ich
Es freut mich, dass das damalige Team zwischen 21 und 63 Jahren als junges Team dir gefallen hat.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich
Jeder muss natürlich an sich selbst arbeiten und sollte mit seinen Aufgaben wachsen. Dazu zählt auch sicher der Führungsstil, den ich individuell anpasse, da natürlich jeder Mensch einzigartig ist und eigene Bedürfnisse und Ansprüche hat. Wir geben jeden Mitarbeiter (Mensch) die Chance sich zu entwickeln und bieten Chancen in mehrere Abteilungen. Ein schönes Beispiel ist, dass unsere ehemalige Praktikantin jetzt als Werkstudentin arbeitet und in wenigen Tagen nach ihrem erfolgreichen Abschluss bei uns in Festanstellung anfängt. Darauf sind wir besonders stolz! Dazu wächst unser Team stetig mit motivierten liebenswerten Kollegen (Mensch).
In der Zeit als du in unserer Firma anwesend warst, ist kein einziger Mitarbeiter (Mensch) gegangen oder wurde gekündigt.

Verbesserungsvorschläge
Vertrauen und Loyalität ist für uns einer der allerwichtigsten Güter. Jeder Mitarbeiter (Mensch) erhält viel Vertrauen, was auch durch viele kleine Gesten und sehr guter Arbeit bestätigt wird. Durch unsere Teamevents, Challenges und gemeinsam abendlichen Biers wächst das Team immer enger zusammen.

Arbeitsatmosphäre
Im alten Office war es leider etwas zu klein, da gebe ich dir Recht! Drei Mitarbeiter (Mensch) für einen Raum von 20 qm war für mich das Maximum, weshalb wir ja danach auch umgezogen sind. Das neue offene und großzügige Office kennst du jedoch nicht. Für die Einrichtung des 100% Home Offices bei dir in deiner eigenen Wohnung sind wir jedoch nicht verantwortlich.
In der Einarbeitungsphase unterstützen wir jeden Mitarbeiter (Mensch), bis er jegliche Prozesse allein steuern kann und sich selbst sicher dabei fühlt. Kontrolle bzw Mikromanagement gibt es bei uns definitiv nicht. Ein paar Grundvoraussetzungen die wir gemeinsam erarbeitet haben und mit Jedem individuell erarbeiten, müssen jedoch eingehalten werden. Arbeitsverweigerung tolerieren wir am Ende jedoch auch nicht. Bei uns geht NIEMAND ungefragt an einen anderen Arbeits-PC und eine Kultur des Misstrauens, der Gehässigkeit und Hinterhältigkeit wird bei uns ebenso wenig toleriert!

Kommunikation
Wenn Mitarbeiter (Mensch) im Home Office sind, nutzen wir unsere vielfältigen Kommunikationswege um in Kontakt zu bleiben. Ich kann hier jedoch nicht verstehen, was du hierbei genau meinst. Wenn Mitarbeiter (Mensch) mit Ihren privaten Herausforderungen auf uns zu kommen, unterstützen wir Sie natürlich nach besten Wissen und Gewissen. Was haben wir versprochen und nicht eingehalten?

Kollegenzusammenhalt
Wie schon beschrieben ist der Teamzusammenhalt sehr eng. Wir suchen für unser Team natürlich Teamplayer (Menschen), da wir uns täglich gegenseitig unterstützen, um unsere Kandidaten (Menschen) und Mandanten das bestmögliche Ergebnis zu liefern.

Work-Life-Balance
In unserem Job kann es leider auch manchmal etwas stressig werden, vor allem am Monatsende, wenn ein Kandidat (Mensch) und ein Mandant noch zusammen kommen wollen und wir Sie unterstützen, dass es am Ende noch klappt. Jeder Mitarbeiter (Mensch) arbeitet bei uns aber nur so viel wie er kann und möchte.
Neben Kaffee, Tee, Milch, Bier und Wasser haben wir einen kleinen Kräuter- und Gemüsegarten der genutzt wird.

Vorgesetztenverhalten
Das Thema habe ich schon beschrieben. Dass hier ein Mitarbeiter (Mensch) Angst hat ist mir neu. Für jeden Mitarbeiter (Mensch) haben wir stet ein offenes Ohr und dies kommunizieren wir auch so.

Gleichberechtigung
Es freut mich, dass du keine Benachteiligung erlebt hast. In der Tat arbeiten mehr Expertinnen als Experten bei uns. Bei der Einstellung achten wir natürlich nicht auf das Geschlecht. Dies gilt ebenso für unsere vakanten Positionen, die wir nicht mehr mit (m/w/d) sondern als (Mensch) deklarieren.

Umgang mit älteren Kollegen
In deiner Zeit hatten wir auch schon mehrere Kollegen (Mensch) über 50.

Arbeitsbedingungen
Sowohl das IPhone XR, wie auch die PCs, Tastaturen, Mäuse werden für jeden neuen Mitarbeiter (Mensch) neu gekauft. Für den Zustand der eigenen Geräte ist jedoch jeder selbst zuständig. Vielleicht redest du aber auch von deinem Home Office, das können wir natürlich schlecht beurteilen. Drei Personen pro 20qm-Einzelraum empfand ich jetzt nicht als Großraumbüro. Wir haben in unserem neuen Büro auch Geräusche- und Blicktrenner, damit Jeder seine Privatsphäre hat und genug Abstand in Zeiten von Corona wahren kann.

Umwelt-/Sozialbewusstsein
Es freut mich, dass du unseren umweltbewussten Umgang zu schätzen wusstest.

Gehalt/Sozialleistungen
Wir bezahlen eine marktübliche Vergütung und bieten ein gutes ungedeckeltes Provisionsmodell. Jeder Berater (Mensch) kann hier mehr als marktüblich in der Branche verdienen. Das Beratungsgeschäft ist jedoch nicht für Jeden das richtige.

Karriere/Weiterbildung
Wie schon beschrieben hat unsere ehemalige Praktikantin den Sprung zur Beraterin geschafft. Wir finden es sehr wichtig, dass unsere Berater gut geschult sind und sich weiterentwickeln können.
Wir sind flexibel und richten uns da ganz nach den Bedürfnissen von jedem Mitarbeiter (Mensch).

Viele Grüße und dir viel Erfolg im Studium

Junges Unternehmen mit flachen Hierachien

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Teamevents und Süßigkeiten :-)
Es wird viel gelacht.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und z.T. Home Office

Karriere/Weiterbildung

Schulungen und Messen stehen auf dem Plan für alle Mitarbeiter

Umgang mit älteren Kollegen

Alter, Geschlecht oder Religion spielen hier absolut keine Rolle.
Die Kollegen sind zwischen Anfang 20 und Mitte 60.

Kommunikation

Alles kann angesprochen werden und wird von der GF angenommen


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dave HowaldtCEO

Liebe/r Kollege/in,
vielen Dank für die tolle Bewertung!
Wir freuen uns, dass du dich bei uns wohlfühlst und in deinem Umfeld entwickeln kannst.
Wenn du weitere Verbesserungsvorschläge hast, melde dich gern bei mir.
Auf eine lange gemeinsame Zeit!

Liebe Grüße

Tolles Start-Up

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolles Umfeld wo man gern arbeitet und gutes Geld verdienen kann

Verbesserungsvorschläge

Neue Mitarbeiter sind nicht schlecht, jetzt sind wir ja noch nicht viele.

Arbeitsatmosphäre

Die Athmospähre ist sehr familiär.

Image

Guter Ruf, da unser Geschäftsführer schon einen Namen am markt hat

Work-Life-Balance

Wer viel arbeitet kann auch viele Menschen vermitteln und glücklich machen.

Karriere/Weiterbildung

Persönlichkeitsentwicklung ist hier stets gegeben. Wer sich in der Führung sieht wird dabei auch gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Fahrkarte, ordentliches Fixum und hohe Provision, top!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sehr Papierschonend gearbeitet und Abends geht der Strom aus nachdem der Letzte gegangen ist

Kollegenzusammenhalt

Coole kleine Truppe.

Umgang mit älteren Kollegen

Da wir ein junges Team sind, gibt es jetzt auch keine über 30.

Vorgesetztenverhalten

Durchweg positiv, er fordert und fördert uns dass wir immer besser werden.
Kritik gibt es nur in Form von Plänen wie wir es beim nächsten Mal besser machen können.

Arbeitsbedingungen

Zockerausrüstung damit man ordentlich arbeiten kann. Geräuschdämmende Wände wären noch ganz nett

Kommunikation

Alle Infos zum Stand der Firma sowie persönlichen ziele werden immer offen kommuniziert.

Gleichberechtigung

Unsere Kollegin wird genauso behandelt wie wir und hat die gleichen Chancen. Bei uns geht es eher um individuelle Stärken die gefördert werden als dass hier das Geschlecht eine Rolle spielt.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Aufgaben, da hier 360 Grad Vermittlung statt findet.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN