FROMMER LEGAL Logo

FROMMER 
LEGAL
Bewertung

Gut für Berufseinsteiger, weniger sinnvoll für Erfahrene

3,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt sehr gut. Atmosphäre unter den Kollegen sehr angenehm. Schöner Altbau.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Punkt Verbesserungsvorschläge.

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte sollten auf Seminare geschickt werden. Mehr realistisches Führungsverhalten, nicht nur nach Schema F, was meist überhaupt nicht zur aktuellen Situation passt. Neuere Hard- und Software.

Arbeitsatmosphäre

Atmosphäre unter den Kollegen innerhalb derselben Abteilung ist gut bis herzlich, zwischen den Abteilungen eher zickig.

Kommunikation

Kommuniziert wird wenig. Geschäftsführung und Leitung versuchen möglichst immer alles geheim zu halten.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist gut.

Work-Life-Balance

Gleitzeit und Home Office Möglichkeiten. Daher gute Work Life Balance. Manche Mitarbeiter versuchen das jedoch schamlos auszunutzen.

Vorgesetztenverhalten

90% der Vorgesetzten sitzen nur dort weil sie schon ewig in der Kanzlei sind. Die meisten wissen nicht mal wie man Mitarbeiterführung schreibt. Einige haben nicht mal fachlich Ahnung.

Interessante Aufgaben

Aufgaben Anfangs interessant, später sehr eintönig.

Gleichberechtigung

Hier gibt es keine Beanstandungen wegen fehlender Gleichberechtigung.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme.

Arbeitsbedingungen

Räume sind nicht zu groß was sehr angenehm ist, da hier so keine Großraumbüros entstehen können. Hardware und Softwaretechnisch herrscht hier eher frühes Mittelalter, was lustig ist, da sich die Kanzlei immer mit fancy Begriffen wie legal engeneering usw. brüstet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Bin mir nicht sicher ob der Kaffee "fair trade" war..

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich

Image

Image bekanntermaßen schlecht wegen "Abmahnern". Jedoch zu unrecht

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung nur auf eigene Kosten und eigene Zeit. Aufstiegsmöglichkeiten nicht wirklich vorhanden.