Welches Unternehmen suchst du?
frostkrone Tiefkühlkost GmbH Logo

frostkrone Tiefkühlkost 
GmbH
Bewertungen

17 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

9 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Das muss man wirklich wollen!

2,0
Nicht empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das es tatsächlich noch eine Handvoll Mitarbeiter gibt, die den ganzen Laden am Leben halten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das wir viel zu viele Theoretiker haben, die nichts bewegen und den ganzen Ablauf nur noch mehr verkomplizieren

Verbesserungsvorschläge

Komplette Geschäftsführung auftauchen und Leute einstellen, die sich tatsächlich für die Firma und die Mitarbeiter interessieren.

Arbeitsatmosphäre

Machtkämpfe unter den Abteilungen

Image

Verkauft sich gut nach außen

Work-Life-Balance

12-14 Std täglich sind ganz normal

Karriere/Weiterbildung

Schwierig

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt

Kollegenzusammenhalt

Jeder versucht nur sich selbst zu schützen

Umgang mit älteren Kollegen

Wie mit allen anderen

Vorgesetztenverhalten

Kommt sehr auf den Vorgesetzten an. Gibt wenige, die sich tatsächlich für ihre Mitarbeiter interessieren

Arbeitsbedingungen

Ganz ok aber auch nicht wirklich frisch. Technik dafür immer tip top, neuste Laptops und Telefone

Kommunikation

Wenn man Hilfe benötige, erreicht man zu 100% niemanden

Gleichberechtigung

Ja kann man sagen

Interessante Aufgaben

Standard


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Innovativer Marktführer aber die Menschen werden oft vergessen

3,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Stetige Entwicklung / stetiger Wachstum. Gute Gehälter.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie in den Verbesserungsvorschlägen bereits erwähnt, ist der Umgang mit den Menschen nicht gut.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf die Menschen und deren Wohlbefinden achten und diese nicht nur als Ressource sehen. Menschen haben Belastungsgrenzen, die nicht dauerhaft überschritten werden können.

Arbeitsatmosphäre

Extrem angespannt, da alle sehr unter Strom stehen. 3 Sterne nur, weil der Kollegenzusammenhalt die Atmosphäre deutlich steigert.

Work-Life-Balance

Viele sind oft zu erschöpft, um im Privaten noch genug Energie zu haben.

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten sind durchaus vorhanden. Weiterbildungsmöglichkeiten eher nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

In Ordnung und verhandelbar

Kollegenzusammenhalt

Ist super gut unter den Angestellten.
Nicht jeder kommt mit jedem klar, aber das gibt es halt überall im Leben.

Vorgesetztenverhalten

Schwierig zu bewerten, da es tolle direkte Vorgesetzte gibt. Im Gegensatz dazu gibt es auch Vorgesetzte, die auf das Wohl der Mitarbeitenden nicht sehr viel Wert legen.

Arbeitsbedingungen

Sehr veraltet und viel zu wenig Platz. Wird sich mit den neuen Büroräumen hoffentlich stark bessern.

Kommunikation

Ausbaufähig, da jeder erstmal sein Ding macht und dadurch Arbeiten doppelt oder gar nicht gemacht werden.
Generell tut sich hier aber aktuell einiges, weshalb es einen Stern mehr gibt.

Interessante Aufgaben

Durch die ständige Entwicklung ergeben sich auch immer wieder neue und interessante Aufgaben und Herausforderungen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

People Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung.
Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg — davon sind wir fest überzeugt! Daher freuen wir uns, dass Sie den Kollegenzusammenhalt und das Miteinander als sehr positiv empfunden haben.
Weiterhin schätzen wir Ihr offenes und ehrliches Feedback bezüglich der Arbeitsauslastung und der Bürosituation. Wie Sie bereits erwähnt haben, ist Frostkrone auf Wachstumskurs. Damit einhergehend möchten wir uns stetig auch als Arbeitgeber verbessern. Daher ist Ihr Feedback ein wichtiger Bestandteil in unserer Entwicklung. Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Beste Grüße
Katharina Hartmann
(People Management)

Guter Arbeitgeber auf dem richtigen Weg

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen sind super! Es gibt eine sehr nette und lockere Arbeitsatmosphäre und einen vertrauensvollen Umgang miteinander. Es gab ein Umdenken und es wird sich aktuell sehr bemüht Atmosphäre, Arbeitsumfeld und Kultur auch Unternehmensseitig positiv zu beeinflussen.

Work-Life-Balance

Es gibt derzeit eine Mischung aus Homeoffice und Büro-Arbeit, dadurch gibt es einen guten Ausgleich. Die Kernarbeitszeit könnte kürzer sein aber sonst ist es flexibel einteilbar. Es ist viel zu tun aber es wird auf die Wünsche der Kollegen, Urlaub und private Termine Rücksicht genommen.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen gehen offen und ehrlich miteinander, können gut zusammenarbeiten und begegnen sich auf Augenhöhe. Natürlich gibt es Ausreißer.

Vorgesetztenverhalten

Mein Vorgesetzte/r ist sehr um das Wohl der Mitarbeiter bemüht und ist sympathisch und empathisch. Es fehlt eher an Zeit bei den Führungskräften, um sich insgesamt regelmäßiger auszutauschen. Nach der Meinung der Mitarbeiter wird aktiv gefragt und sie wird in Entscheidungen mit einbezogen.

Kommunikation

Die Kommunikation könnte wie in jedem Unternehmen noch besser laufen, man bekommt aber meist auch durch die Kollegen oder Vorgesetzten viel mit.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind vielfältig und interessant. Es ist noch sehr viel im Aufbau, was die Aufgaben spannend und sinnstiftend macht. An einigen Ecken mangelt es noch an Schnittstellen und Grundlagen, dann könnte man noch effizienter arbeiten. Es wird auf die Stärken und Interessen im Team geachtet und dementsprechend verteilt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

People Manager

Liebe Kollegin / Lieber Kollege,

vielen Dank für die Bewertung und Ihr positives Feedback. Es ist uns besonders wichtig, dass wir wertschätzend miteinander umgehen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre haben, daher freuen wir uns, dass diese Punkte auch in Ihrer Bewertung besonders hervorgehoben wurden und Sie sich bei Frostkrone wohlfühlen. Schön, dass Ihnen auch die Zusammenarbeit mit Kollegen und Vorgesetzten gefällt und sie abwechslungsreiche und spannende Aufgaben haben. Wenn Sie Ideen oder Impulse haben, wie wir uns in den einzelnen Punkten noch verbessern können, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Viele Grüße
Katharina Hartmann (People Management)

Der Scheint trügt

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das zeigt sich wohl oben.
Benefits werden angepriesen, vorallem Bewerbern, aber davon gibt es so gut wie nichts.

Verbesserungsvorschläge

Hören Sie auf Ihre Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt durchweg eine schlechte Arbeitsatmosphäre. Davon weiß die Geschäftsleitung, aber auf Taten und Handeln kann man lange warten. Nach Außen gibt man anscheinend alles, aber davon kommt rein gar nichts an!

Image

Man gibt alles, vorallem das Geld aus für Social Media. Aber dass sich das Image durch die Taten und den Umgang mit den eigenen Mitarbeitern bestimmt, ist noch nicht bis zur Leitung durchgedrungen

Work-Life-Balance

Zu wenig Urlaub und daran will auch niemand was änder bei der Frostkrone. Dass Mitarbeiter aus dem Urlaub zurückgeholt werden, ist auch keine Seltenheit. Überstunden sind ein Muss, diese aber im Gegenzug auszugleichen wird niemals in Frage kommen, stattdessen bekommt man noch einen "netten" Kommentar mit auf den Weg.

Karriere/Weiterbildung

Kann man knicken!

Gehalt/Sozialleistungen

Ist ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wieder wird viel geredet und nichts steht dahinter. Es zählt nur Quantität vor Qualität und da ist kein Platz für Umwelt- oder Sozialbewusstsein. Jobbikes wurde direkt abgewiesen. Da sollen lieber alle dem Auto anreisen

Kollegenzusammenhalt

Ja, den gab es mal. Aber auf Grund der viel zu hohen Arbeitsbelastung ist der Zusammenhalt geschrumpft, so dass man ihn eigentlich nicht mehr wahrnimmt. Es gibt ganz vereinzelt noch Kollegen, die freundlich sind, aber auch die werden mürbe gemacht, so dass sie an ihre Belastungsgrenzen geraten und vermutlich ganz bald weg sind. Wundert keinen im Kollgegium, aber bei der Leitung scheint das nicht anzukommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden genauso ausgenutzt wie die Jüngeren.

Vorgesetztenverhalten

Mobbing ist vorhanden und wird von der Geschäftsleitung geduldet.

Arbeitsbedingungen

Zu wenig Platz für die vielen Mitarbeiter. Parkmöglichkeiten sind schlecht.

Kommunikation

Ziemlich miserabel. Die Corona-Maßnahmen wurden nur widerwillig umgesetzt und auch sonst erfährt man beim Flurfunk mehr fundamental-wichtige Infos als vom Vorgesetzten oder gar der Leitung. Probleme werden ignoriert bzw. man sitzt die Seitens der Geschäftsleitung aus.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich schlecht behandelt - Ja!

Interessante Aufgaben

Man man das interessant nennen kann, dann vielleicht. Man sollte vorsichtig sein!

Arbeitgeber-Kommentar

People Manager

Lieber Kollege / Liebe Kollegin,

auch wenn die Bewertungen sehr negativ sind, bedanken wir uns für das deutliche Feedback.

Das Wohl unserer Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen und wir versuchen die bestmöglichen Strukturen und Rahmenbedingungen für ein gutes Miteinander zu schaffen. Ein wichtiger Aspekt ist der persönliche Austausch, gerade wenn es um kritisches Feedback geht. Ich möchte Sie bitten mich oder meine Kollegin Dagmar Borren aus dem People Management zu kontaktieren, um persönlich und vertraulich über Ihre Kritikpunkte und Unzufriedenheit zu sprechen und vielleicht sogar konkrete Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation herauszufinden.


Einige Punkte müssen wir allerdings richtigstellen:
Mobbing wird bei uns in keinster Weise und von keiner Instanz im Unternehmen geduldet. Wenn es einen begründeten Verdacht gibt oder Sie sich betroffen fühlen, so sprechen Sie uns diesbezüglich bitte umgehend an. Es liegt uns derzeit keine Beschwerde vor.
Überstunden werden durch die Stempeluhr erfasst und können sowohl stunden- als auch tageweise ausgeglichen werden.
Weiterhin freuen wir uns, dass wir bereits in wenigen Wochen unser neues und modernes Bürogebäude beziehen, wodurch sich die Büro- und Parkplatzsituation schon bald deutlich verbessern wird.
Im Zusammenhang mit der Pandemie wurden sehr frühzeitig umfangreiche Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeitenden umgesetzt, weit über die vorgeschriebenen Maßnahmen hinaus.

Viele Grüße
Katharina Hartmann

Das Verhalten der Vorgesetzten und der Personalverantwortlichen ist sehr weit am "Code of conduct" vorbei!

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Menschen/Angestellte/Arbeitnehmer sind es, die ein Unternehmen erfolgreich machen, die sollte man auch entsprechend menschlich behandeln!

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Menschen/Kollegen die Anstand und Respekt voreinander haben und absolut herzlich sind und die 5 Sterne verdient haben! Und dann gibt es noch die Anderen, die mit mehr "Verantwortung", die kein konstruktives Gespräch führen können, geschweige denn ihr Verhalten und ihre Aussagen überdenken und ggf. korrigieren. Die, die lieber eine Zermürbungstaktik fahren und den Mitarbeiter Ghosten, um darauf zu hoffen, dass er "einknickt" und "aufgibt".

Image

Nein, das Image und die 5 Sterne Bewertungen auf Bewerbungsplattformen passen nicht zur Realität.

Work-Life-Balance

Kann ich nicht beurteilen.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nicht beurteilen.

Gehalt/Sozialleistungen

OK

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen.

Kollegenzusammenhalt

Den Zusammenhalt insgesamt kann ich nicht beurteilen, aber die Empathie einiger Kollegen und ihre Hilfsbereitschaft, ihre freundliche und aufbauende Art waren existenziell für mich.

Umgang mit älteren Kollegen

Kann ich nicht beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Der Begriff Sozialkompetenz setzt sich zusammen aus den Wörtern sozial = gemeinschaftlich und Kompetenz = Befähigung. Jemand, der sozial kompetent ist, besitzt also die Fähigkeit, gut mit anderen Menschen umgehen zu können. Nein, Sozialkompetenz war wenig bis gar nicht vorhanden!

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsumfeld und die Ausstattung waren in Ordnung.

Kommunikation

Eine "Einarbeitung" ausschließlich über Teams durchzuführen, ist ein absolutes Unding.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen.

Interessante Aufgaben

Keine Berufsbezogenen Aufgaben, wie im Vorstellungsgespräch vereinbart.

Arbeitgeber-Kommentar

People Manager

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für ihre Bewertung und die Schilderung Ihrer persönlichen Erfahrungen.

Es freut uns, dass sie sich in ihrem Team gut aufgehoben gefühlt haben. Wir sind bestrebt, eine positive Arbeitsatmosphäre für alle Mitarbeitenden zu schaffen und bedauern, dass Sie in Bezug auf die Einarbeitung und Kommunikation mit ihrem Vorgesetzten keine zufriedenstellenden Erfahrungen gemacht haben. Daher würde ich mich freuen, wenn wir uns persönlich zu den Kritikpunkten austauschen könnten. Nehmen sie gerne telefonisch oder per Mail Kontakt zu uns auf.
Wir wünschen ihnen alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft!
Viele Grüße
Katharina Hartmann (People Management)

Solider Arbeitgeber im großen Wandel!

4,1
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- fairer Umganng
- pünktliche Gehaltszahlungen
- Man merkt, dass sich gerade sehr sehr stark bemüht wird, viele Reformen in verschiedenen Bereichen zu planen und auch umzusetzen.

Verbesserungsvorschläge

- Büroräume sollten vielleicht etwas "schicker" gestaltet werden
- ein gemütlicher Pausenraum wäre toll, an dem man sich wirklich zurückziehen kann.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

People Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für das positive Feedback!
Der faire Umgang miteinander ist uns sehr wichtig, daher freuen wir uns, dass Ihnen dieser positiv aufgefallen ist.
Danke für Ihre Verbesserungsvorschläge bezüglich der Bürogestaltung. Wir freuen uns bereits auf unser neues, modern gestaltetes Bürogebäude in Rietberg, welches schon bald bezugsfertig ist.
Viele Grüße
Ihr People Management-Team

Schnell und unkompliziert

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Unkompliziert


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dagmar Borren

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für das positive Feedback!

Viele Grüße Dagmar Borren

Viel Luft nach oben

2,5
Nicht empfohlen

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation steigern. In das Asset Personal mehr investieren. Auch die Produktionsmitarbeiter würdigen. HomeOffice vertraglich als Benefit setzen. 30 Tage Urlaub als Standard setzen. Wieso bekommen das andere Firmen hin und die frostkrone nicht?

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist aufgrund der extremen Arbeitsbelastung arg gesunken - das war mal anders. Viele Themen werden nicht mehr gemeinsam angegangen, sondern in diversen nicht zielführenden Meetings zerdiskutiert. Dies zeigt sich auch in der Fluktuation der Mitarbeiter die länger als +3 Jahre bei der frostkrone sind - die verlassen gerade nach und nach die Firma.

Image

Einer der global Player im Bereich Käseprodukte in Europa. Schade dass dies viel zu wenig an die Belegschaft, als positives Signal, kommuniziert wird.

Work-Life-Balance

Dies ist ein Punkt, der definitiv viel zu kurz kommt. Überstunden werden gerne genommen und müssen auch abgeleistet werden aufgrund der hohen Arbeitsbelastung. Eine Priorisierung der Projekte ist eher nicht der Fall, um die persönliche Arbeitslast zu senken. Dies ist durch alle Abteilungen hinweg der Fall.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen eher 0, dafür ist bei der Arbeitsbelastung aber auch keine Zeit für. Interne Aufstiegschange sind aber sehr wohl vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Keine speziellen Sozialleistungen die angeboten werden. Gehalt ist ok - aber auch nicht gut.

Kollegenzusammenhalt

Noch dass, was es ausmacht bei der frostkrone, dass es untereinander gut klappt und man den Laden am laufen hält. Aber auch das gute Miteinander unter den Kolleg:innen schwindet mehr und mehr, auch aufgrund der hohen Arbeitsbelastung!

Vorgesetztenverhalten

Hier gibt es einige unterschiede. Einige verzweifeln mittlerweile selbst oder probieren mit Durchhalteparolen zu argumentieren - wie soll es auch anders sein. Dies wird schließlich auch von der Geschäftsführung verlang: "Durchhalten und weitermachen - dabei bitte immer Lächeln"... oder so ähnlich.

Arbeitsbedingungen

Durch einen schnell gewachsenen Produktionsstandort mit angeschlossener Verwaltung, leider nur wenig Platz und dauerhaft vibrierende Schreitische in bestimmten Büros, die zur Produktion ausgerichtet sind. Es ist ein neuer Standort geplant - dann soll sich alles verbessern.

Kommunikation

Normalerweise 0 Sterne, aber das geht nicht, daher 1 Stern.
Die Kommunikation wird in der Firma überhaupt nicht gelebt. Dies wird und wurde bereits mehrfach auch durch Kolleg:innen angesprochen aber es ändert sich zu wenig bis gar nichts.

Gleichberechtigung

Manche sind gleicher als andere. Frauen haben hier aber genauso Chancen wie Männer.

Interessante Aufgaben

Das auf jeden Fall! Die Firma expandiert enorm und es gibt diverse spannende Aufgaben! Mit das einzige, was wirklich sehr positiv ist!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Dagmar Borren

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für das konstruktive und ehrliche Feedback. Schade, dass wichtige Aspekte bei Frostkrone nicht ganz zufriedenstellend sind. Eine offene Feedbackkultur, ein ehrliches Miteinander und vor allem der Austausch ist uns bei Frostkrone besonders wichtig – denn nur so kann sich Frostkrone verbessern und weiterwachsen. Daher würde ich mich freuen, wenn wir uns persönlich zu den Kritikpunkten austauschen könnten. Ich freue mich auf eine vertrauliche Kontaktaufnahme telefonisch oder per Mail.
Viele Grüße, Dagmar Borren

Wie alles im Leben: Vor- und Nachteile

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wurden proaktiv und vorzeitig überdurchschnittlich gute Maßnahmen zur betriebsinternen Eindämmung des Covid-19 Virus eingeführt.

Verbesserungsvorschläge

Der offene Austausch mit den Mitarbeitern sollte weiter ausgebaut und ein Zustand von Gemeinschaft geschaffen werden.

Karriere/Weiterbildung

Für Mitarbeiter, die die entsprechende Leistung erbringen, mehr wollen und dies ggfs. auch einfordern sind die Karrierechancen dank des kontinuierlichen Wachstums sehr gut und bspw. deutlich besser als in einem Konzern.

Karrierepläne und die Entwicklung des Personals sollte mehr in den Fokus rücken und aktiv gesteuert werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Nach meinem Empfinden werden faire und marktübliche Gehälter gezahlt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Meiner Meinung nach steht das Thema Nachhaltigkeit nicht im Fokus der Unternehmung.

Arbeitsbedingungen

Aufgrund des starken Wachstums, stoßen die aktuellen Räumlichkeiten an ihre Grenzen. Es wird Zeit, dass hier etwas Entspannung einkehrt. Deutliche Verbesserungen stehen zum Glück für 2022 auf der Agenda.

Interessante Aufgaben

Wer daran interessiert ist, kann innerhalb seines Bereiches und darüber hinaus viel Verantwortung und spannende Aufgaben übernehmen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Früher ist man mit einem Grinsen zur Arbeit gegangen und heute will man einfach nur noch den Tag rum bekommen.

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohnt kommt Pünktlich und das man die Produkte etwas billiger bekommt als im Laden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ALLES.

Verbesserungsvorschläge

Oh da gibt es viele Vorschläge.... zum beispiel sich mehr um die Mitarbeiter kümmern die dafür sorgen das die Ware auch raus geht. Bis jetzt wird nur Versprechungen gemacht und dann kommt nur heiße Luft.

Mal den Mitarbeitern zuhören und fragen wie diese am besten arbeiten können damit es besser läuft. Aber selbst das wird nicht gemacht den es geht den einfach nur ums Geld.

Für manche Mitarbeiter ist der Weg zum Pausenraum oft zu weit finde da sollte man was machen.

Gibt noch viel mehr was man besser machen könnte aber das zu schreiben würde den Rahmej sprengen.

Arbeitsatmosphäre

Da herrscht auf der Toilette mehr Atmosphäre.

Image

Wie man es nimmt.

Work-Life-Balance

Urlaub... bekommt man wenn man ihn braucht. Was die Arbeitszeiten an geht wird man gezwungen Überstunden zu machen.

Karriere/Weiterbildung

Kann ich nichts zu sagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Kann man grade so leben von, dennoch wird einem was versprochen und nicht gehalten.

Kollegenzusammenhalt

Gibt Kollegen auf den kann man sich verlassen aber gibt auch Kollegen die in keinen Zusammenhalt kennen.

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht wirklich.... Kollegen die schon lange da sind und mehr Erfahrungen haben werden übersprungen und dafür wird einer der keine ahnung hat eingestellt.

Vorgesetztenverhalten

Man wird dort nicht für das Denken bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist von gestern genau wie das Programm mit dem man arbeiten muss, und reden wir erst garnicht über die Sicherheit dort die ist nämlich null und keinen Intresiert es.

Kommunikation

Lässt leider sehr zu wünschen übrig. Würde der Weihnachtsmann so arbeiten würden würden die Kinder keine geschenke bekommen.

Gleichberechtigung

Das ist das einzig gute. Jeder bekommt eine Chance.

Interessante Aufgaben

Da macht jeder was er will.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN