Let's make work better.

Gameforge AG Logo

Gameforge 
AG
Bewertungen

158 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 65%
Score-Details

158 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

79 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 42 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Image und Gehalt schlecht, Rest top

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Gameforge 4D GmbH (Karlsruhe / Deutschland) in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

So vieles! Die tollen Kollegen, die spaßigen Events, die Freiheiten bei der Einteilung der Arbeitszeit,...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt und das Image unter den Spielern.

Verbesserungsvorschläge

Meiner Meinung nach liegt der größte Punkt der Unzufriedenheit eindeutig in den Gehältern. Über die anderen Kleinigkeiten lässt sich hinwegsehen, wenn man sich nicht nur in direktem Kontakt, sondern auch auf dem Papier wertgeschätzt fühlt. Es ist irgnedwie traurig, wenn man vor anderen nicht über seine tolle Arbeit reden möchte, nur weil die Bezahlung, für die man sich schämt, ein Gesprächsthema werden könnte. Und dabei mache ich mir persönlich wirklich nicht viel aus Geld. Es geht hier allein um das Gefühl, für seine Arbeit wertgeschätzt zu werden und das auch auf diese Weise vermittelt zu bekommen.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team sehr gut, aber durch Kollegen habe ich herausgefunden, dass es in anderen Teams auch schlechter aussehen kann.

Image

Das Image der Firma innerhalb dieser und innerhalb der Branche ist berechtigterweise gut, allerdings ist die Gameforge unter Spielern überaus unbeliebt. Teilweise verdient, aufgrund diverser Pay2Win-Titel und Glücksspielmechaniken mit berüchtigt geringen Gewinnchancen, teilweise aber auch grundlos, zum Beispiel wegen der Schließung von Onlinespielen, die nur noch von ein paar Dutzend Leuten am Tag gespielt wurden. Als Arbeitnehmer tut dies aber in den meisten Fällen nichts zu Sache, auch wenn es schön wäre, wenn man mehr daran arbeiten würde.

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance hängt stark vom Projekt ab, an dem man arbeitet. Es gibt Kernarbeitszeiten, die eingehalten werden müssen, aber auch viele Freiheiten ermöglichen, und eine klassische 40-Stunden-Woche, die wiedrum immer unüblicher im IT-Bereich wird.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung in diversen Bereichen wird ab und an mit Onlinekursen gefördert, bestimmte Fortbildungen inklusive offizieller Bescheinigungen werden dafür aber nicht mehr angeboten. Wechsel in andere Abteilungen sind durchaus möglich und kommen gelegentlich vor.

Gehalt/Sozialleistungen

Der eine Kritikpunkt, den wohl jeder Mitarbeiter sofort ändern würde. Es gibt diverse branchenübliche Sozialleistungen, die hier schon in unzähligen Kommentaren festgehalten wurden. Dennoch ändert dies nichts daran, dass man sich zumindest auf dem Gehaltscheck nicht wertgeschätzt fühlt. Bei Gehaltsverhandlungen kann man noch so viele gute Gründe vorlegen, der eigene Chef bekommt allem Anschein nach von oben das Budget für Gehälter vorgesetzt, das äußerst knapp bemessen ist und zugleich unabhängig von den Leistungen einzelner für die gesamte Abteilung ausreichen muss. So erhält man trotz niedrigem Einstiegsgehalt nicht einmal darauf die jährlichen Prozentwerte, die auf dem deutschen Arbeitsmarkt üblich sind. Das ist besonders enttäuschend, dass hier keine Änderungen stattfinden, da die Gameforge ansonsten ein echt genialer Arbeitsplatz vieler netter, engagierter Leute mit viel Leidenschaft fürs Gaming ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird sich Mühe gegeben, umweltbewusst zu handeln. Hin und wieder finden diverse soziale Veranstaltungen, wie zum Beispiel Spendensammlungen, statt. Sehr lobenswert!

Kollegenzusammenhalt

Erneut in meinem Team spitze, leider aber nicht in jedem Team.

Umgang mit älteren Kollegen

Bisher habe ich nicht mitbekommen, dass ältere Kollegen schlechter behandelt werden als neue.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann hier nur wiederholen, was ich bereits in anderen Bereichen geschrieben habe. Unser Team-Lead macht grundsätzlich sehr gute Arbeit. Von Kollegen aus anderen Teams habe ich allerdings gehört, dass das bei ihnen nicht der Fall ist.

Arbeitsbedingungen

Dank Hybridarbeit ziemlich gut. Man bekommt die nötigen Materialien gestellt und direkt Ersatz, falls etwas den Geist aufgeben sollte. Die Büros in der Firma teilt man sich mit vielen Kollegen, wodurch ein gewisser Lärmpegel vorliegt. Die Technik vor Ort wirkt teilweise etwas veraltet, aber erfüllt in der Regel ihren Zweck.

Kommunikation

Die wichtigsten Informationen werden in der Regel immer korrekt und zeitnah weitergeleitet. Manchmal kommt es einem aber vor, als würde die eine oder andere Information gezielt zurückgehalten werden. So werden zum Beispiel in Firmenmeetings Diagramme ohne angegebene Werte der versammelten Belegschaft vorgestellt, was die Präsentation relativ unprofessionell erscheinen lässt. Projektwechsel von Arbeitskollegen erfahren Betroffene oft erst kurz vor deren Durchführung, obwohl sie bereits einige Zeit länger bekannt sind. Dafür ist die Kommunikation unter direkten Kollegen meist sehr gut.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden gleichberechtigt, auch wenn es einen höheren Männeranteil, wie üblich im IT-Bereich, gibt.

Interessante Aufgaben

Hängt stark vom Auge des Betrachters ab. Wenn man sich aber gerne mit Videospielen auseinandersetzt, sind die meisten Aufgaben recht interessant.

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Wenn Arbeit spaß macht, dann hier.

4,8
Empfohlen
Auszubildende:rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende:r im Bereich IT bei Gameforge AG in Karlsruhe absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Durch die offene Kommunikation und das Duzen in der Firma, fühlt sich das Zusammenarbeiten komplett anders an. Die professionelle Arbeitsbeziehung wird von einer angenehmen Freundschaftlichen Beziehung begleitet jedoch nicht gestört. Durch die flexiblen Arbeitszeiten auf Vertrauensbasis fühlt man sich nochmal ein Stück wohler, da die Firma viel Vertrauen aufbringt. Ich hatte in meinen ersten zwei Ausbildungstagen mehr Spaß, als im ganzen Jahr in meinem Bundesfreiwilligendienst davor.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt viele gemeinsame Aktivitäten

Arbeitszeiten

Flexibel

Die Ausbilder

Breitgefächerte Kommunikation, Hilfsbereitschaft in Schulisch- und Arbeitsbezogenen Fragen, Erreichbarkeit

Spaßfaktor

Durch die offene Kommunikation mit Kollegen, eine super schöne Harmonie während der Arbeit und breitgefächertes Kurse und Freizeitaktivitäten für die Pausen ist das zusammenfinden und sozialisieren besonders einfach und spaßig

Respekt

Ein respektvolles Untereinander.


Variation

1Hilfreichfindet das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Familiär, flexibel und etwas chaotisch

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Gameforge 4D GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosphäre vor Ort ist familiär und locker, die Benefits sind sehr großzügig, ich kann mir meine Zeit und die Arbeit weitestgehend selbst einteilen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es keinen Betriebsrat gibt und dass Personen ohne Empathie Führungskräfte werden können.

Verbesserungsvorschläge

Die Auswahl der Führungskräfte genauer überdenken/überprüfen. Eine Probezeit als Führungskraft wäre toll. Wer Chef sein will um Chef zu sein, ist fehl am Platz. Als Chef sollte man seinem Team dienen, schauen, dass alle Mitarbeiter alles haben, was sie für ihre Arbeit brauchen und dass es ihnen gut geht. Von oben seinen Willen durchdrücken weil man am längeren Hebel sitzt, ist keine Kunst. Leider gibt es keinen Betriebsrat und gerüchteweise folgt die Kündigung, wenn man versucht, einen zu gründen.

Arbeitsatmosphäre

Leider verstecken sich viele Kollegen im Home Office. Aber die, die in die Firma kommen, sind gerne da und schaffen dadurch eine positive Arbeitsatmosphäre.

Image

Schwieriges Thema mit so vielen Meinungen wie Beteiligten. In KA selbst ist das Image gut. Gebannte Spieler Flamen natürlich im Internet rum. Was ich nicht verstehe ist das Phänomen, dass Spieler sich bestimmte Spiele aus Asien wünschen, wo pay to win total normal ist und auch bei uns die Shopinhalte vom Entwickler geliefert werden, und dann rumjammern, das Spiel sei pay to win.

Work-Life-Balance

Full-time Home Office möglich, teilweise gar keine Kernzeit mehr, Vertrauensarbeitszeit, in-house Fitnessstudio, Spielezimmer, Vollverpflegung

Karriere/Weiterbildung

Fortbildungen: Sich was suchen, beim Chef genehmigen lassen, später Rechnung einreichen. Fertig.
Karriere: Viel Vitamin B, Trinkfest sein, Präsenz zeigen. Leider hilft auch prahlen. Ich wünsche mir, dass mehr auf Softskills geachtet wird.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt ist "branchenüblich" - also nicht so hoch wie in anderen Bereichen der IT-Branche. Dafür sind die Benefits großzügig. Wenn ich das ganze Essen und die kostenlose Kantine mitverrchne, ist das Gehalt okayisch. Auch hier kommt es wieder auf den Vorgesetzten an, wie er mit dem Budget umgeht. Ich hatte auch schon einen Chef, der I.d.R. behauptet hat, von oben läge der Daumen drauf, er könne nichts tun und der unsere Werkstudenten unter Mindestlohn bezahlen wollte. Meinem jetzigen Chef muss ich nicht erklären, was für eine tolle Arbeitskraft ich denn bin, er sieht es.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Soweit ich informiert bin, haben wir schon ewig Ökostrom, mittlerweile wird Müll getrennt, als Mitarbeiter kann man von der Carsharing-Mitgliedschaft profitieren. Teilweise gibt es Bioprodukte zum Frühstück. Es stehen Mehrweg-Glasbehälter für den Gang zur Kantine bereit. Der Kaffee beinhaltet aber sicherlich leider noch Kinderarbeit, er ist weder fairtrade noch bio.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist mir nichts dazu aufgefallen. Wir sind ein bunter Haufen in jeder Hinsicht.

Vorgesetztenverhalten

Ist stark abhängig vom jeweiligen Vorgesetzten. Ich hatte schon Glück und Pech. Leider wird m.E. nicht darauf geachtet, ob eine Führungskraft empathisch ist sondern es geht mehr um fachliche Skills. Einmal wurde jemand befördert, nachdem einfach alle aus seinem Team gekündigt hatten. Das hätte ein Alarmsignal sein müssen. Wie in den meisten Firmen fast ausschließlich Männer unter sich in der Führungsebene. Momentan habe ich einen sehr verständnisvollen Chef, der mich und meine Arbeit wertschätzt.

Arbeitsbedingungen

Unsere IT-Abteilung arbeitet schnell und zuverlässig, man kann sich das Büro gemütlich einrichten mit Pflanzen, Regalen, Couches etc. Es gibt viele sehr individuell gestaltete Arbeitsplätze. Ein Stehtisch bei Rückenproblemen wird bereit gestellt wenn man ein Attest vorlegt wird. Die Klimaanlageneinstellung sorgt im Sommer für so manchen kleinen Streit unter Kollegen, ebenso das Lüften im Winter - hier wäre eine offizielle Empfehlung seitens der Firma hilfreich fürs Arbeitsklima und die Gesundheit.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen einzelnen Abteilungen könnte besser sein. Das würde sehr viel Zeit sparen. Es kommt vor, dass Dinge doppelt oder dreifach gemacht werden weil eine Hand nicht weiß, was die andere tut.

Gleichberechtigung

Mehr weibliche Führungskräfte wäre schön. Ich habe den Eindruck, die obere Führungsebene teilt ihr Revier durch Männerfreundschaften auf.

Interessante Aufgaben

Kommt auch sehr auf die Abteilung an. Aber dadurch, dass es immer wieder neue Produkte gibt und sich das Portfolio verändert, kommen immer Wal wieder neue Aspekte ins Arbeiten.


Kollegenzusammenhalt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wo sind die unzähligen negativen Bewertungen aus den letzten Jahren?

1,2
Nicht empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Gameforge AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Heizung im Büro funktioniert.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt in der deutschen Sprache 1336 Synonyme in 34 Gruppen für das Wort "Schlecht". Jedes einzelne trifft den Kern.

Gratis Essen und Getränke ist btw. kein besonderes Benefit, sondern Standard in der Branche.

Verbesserungsvorschläge

Steht zu den Reaktionen Eurer Aktionen. Hört auf hier löschen zu lassen und gleichzeitig HR-Fake-Bewertungen rein zu stellen. Wer soll Euch das denn glauben?
Neue Kollegen werden aktiv dazu aufgefordert hier positive Kommentare zu hinterlassen, teilweise schon am 1. oder 2. Werktag nach Einstellung. Seriös geht anders.

2017-Heute: diverse spontane Kündigungen, insbesondere älterer Kollegen oder Mitarbeitern die eine eigne Meinung haben, jeweils ohne nachvollziehbare Gründe
2016: 330 entlassene Kollegen vor Weihnachten (ALLE Bewertungen gelöscht)
2011: 100 entlassene Kollegen vor Weihnachten (ALLE Bewertungen gelöscht)

Ein Großteil dieser Menschen hat Euch zu Recht in den Jahren für Eurer Handeln bewertet, welches durchweg unter der Gürtellinie war.
Wenn Ihr nur 20 % der Umsetzungsenergie, die Ihr hier für Blendwerk aufwenden könnt, in Eure Mitarbeitenden investieren würdet, wäre wirklich vielen geholfen.

Mal sehen wie lange es dauert bis diese Bewertung gelöscht wird.

Gerne wird in den HR-Kommentaren auf negative Unternehmens-Kritik mit undifferenzierter Täter-Opfer-Umkehr reagiert. Auch hier zeigt sich das Abteilungen gerne gesellschaftlich am Rand der Zeit agieren.

Eine Kununu-Bewertung durch anwaltlichen Rat löschen zu lassen kostet im median 150 EUR pro Stück. Das Geld wäre bei den unterbezahlten Kollegen besser aufgehoben.

Arbeitsbedingungen

Die 80er haben angerufen, sie wollen ihren Führungsstil zurück.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Eftychia MichailidiHr Administrator

Hallo lieber Kollege, danke für deine ehrliche Bewertung.
Soweit uns bekannt ist, wurden in den letzten Jahren unsererseits keine Bewertungen gelöscht. Wir haben außerdem bei unserer Rechtsabteilung nachgefragt und können dir sagen, dass wir nie anwaltlich gegen Mitarbeiterbewertungen vorgegangen sind. Unseres Wissens nach wurden auch keine gefälschten Bewertungen verfasst, insbesondere nicht von der Personalabteilung. Neue sowie auch langjährige Kollegen werden in der Tat ermutigt, Bewertungen zu hinterlassen. Dabei ist es uns jedoch egal ob diese negativ oder positiv ausfallen. Wir möchten gerne ehrliches Feedback von unseren Mitarbeitern erhalten, da wir uns auch nur so verbessern können.

Solltest du eine andere Erfahrung gemacht haben, bei der du aktiv dazu ermutigt wurdest, eine positive Bewertung zu hinterlassen, möchte ich mich dafür ausdrücklich entschuldigen und dir versichern, dass diese Bitte nicht von uns (der Personalabteilung) initiiert wurde. Wenn du möchtest, kannst du dich (auch gerne anonym) mit uns in Verbindung setzen und nähere Angaben dazu machen. Wir werden unser Bestes geben, damit sich eine solche Situation in Zukunft nicht wiederholt.

Es stimmt, dass sowohl all unsere Sozial Media Plattformen, als auch Bewertungsplattformen (wie kununu, Glasdoor und Google) auf unseren Onboarding-Seiten verlinkt sind. Jedoch ist es in keinster Weise verpflichtend dort eine Bewertung zu hinterlassen oder uns zu folgen. Dafür haben wir, insbesondere über den Bewertungsplattformen eine Anmerkung, dass eine Bewertung freiwillig ist und, dass wir uns über jedmögliches Feedback (ob gut oder schlecht) freuen.

Ich möchten klarstellen, dass wir uns hier nicht zu den angesprochenen Entlassungen äußern werden, da eine solche Diskussion hier nicht hingehört und auch keinen Sinn macht.

Dein Post, wie auch die anderen, wird weiterhin für alle sichtbar bleiben, denn wir sind froh, dass du uns dein ehrliches Feedback gegeben hast. Wir möchten dir noch einmal dafür danken, dass du dir die Zeit genommen hast uns deine Bewertung zu hinterlassen.

Wir werden unser Bestes tun, um alle oben genannten Punkte, auf die du hingewiesen hast, genau zu überprüfen.

Donald Trump wäre begeistert von dieser Führungskultur.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich PR / Kommunikation bei Gameforge AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich heute weiß wie es bei einem WIRKLICH GUTEN ARBEITGEBER in der IT sein kann:

Täglich wertschätzendes Verhalten
Dreifaches Gameforge-Jahres-Gehalt ohne Boni
4-Tage - Woche
All-incl.-Leasing-Dienstwagen incl. Tankkarte
i-Macs als Grundausstattung im Home-Office für alle Arbeitnehmer
Urlaubs- und Weihnachtszulage
mindestens eine jährliche Fortbildung inc. Zertifizierung
Präventionsprogramme zur psychiologischen Gesundheit ... usw.

Nein ... gut war bei der Gameforge wirklich nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Abreißen und einen Hooters hin stellen ... hat mehr Inhalte.
Retrospektiv lässt sich die Gameforge noch nicht eimal romantisieren.

Verbesserungsvorschläge

Einfach Schließen ... wäre ehrlicher.

Image

Und die gekaufte Unternehmens-Auszeichung geht wiederholt an ...

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur um nach Außen getragen zu werden.

Karriere/Weiterbildung

Die nächste freie Beförderung ist für Sie reserviert ... jetzt aber wirklich ... ganz bald ... bitte warten Sie.

Kollegenzusammenhalt

Erinnert stark an "Erobert die Flagge"

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte haben als Gott-Gleich gesehen zu werden. Punkt.
Es sei denn sie verstecken sich, ehe sie Rechenschaft für Lug, Betrug und die eigenen Taten ablegen müssen.

Arbeitsbedingungen

Das Unternehmen richtet sich stark an die Fans von Zeitreisen. Als Mitarbeiter sind die Epochen Antike und Mittelalter beide live erlebbar ... insbesondere bei der technischen Ausstattung.

Kommunikation

Das animalische Paar-Treiben der Kollegen war, durch nicht allzu dicke Wände, immer klar und für alle verständlich kommuniziert. Haltungsnote eine glatte drei.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Mindestlohn wird seit 2015 gesetzlich festgelegt. Das hält wohl dennoch manche Vorstände nicht davon ab, diesen plus ein MiniMini-Plus, als besondere Firmenleistung zu verkaufen.
Wer mit Bananen zahlt, kann auch nur mit Primaten arbeiten.

Gleichberechtigung

Jeder wird gleich schlecht behandelt.
(Ausnahmen siehe Kommunikation)


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Noch immer ein toller Arbeitgeber!

4,7
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Gameforge AG in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Natürlich ist das Unternehmen anders als vor 15 Jahren. Aber es ist noch immer angenehm, hier zu arbeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Generell sehr zufrieden

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung bei Gameforge 4D GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Möglichkeit zum Homeoffice
- Arbeitsklima
- Kollegen

Verbesserungsvorschläge

Geschenke zu Weihnachten wieder einführen wäre gut, war eine nette Idee beim letzten Mal

Auch wäre eine bessere Unterstützung mit Arbeitsmitteln im Homeoffice gut (zum Beispiel höhenverstellbarer Tisch mit Stuhl)

Image

Das Image bei den Kunden ist leider teils nicht sonderlich gut, aber hat sich auch schon gebessert

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt hat sich in letzter Zeit verbessert aber ist noch etwas Luft nach oben


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Topp, Arbeitgeber mit Herz.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Gameforge in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Menschennahe Kommunikation auf Augenhöhe. Kein herabblicken, egal welche Stellung du besetzt, bis hoch zu Führungsebene.

Verbesserungsvorschläge

kleines Bootcam (Tools erklären, Abteilungen vorstellen usw) für neue Mitarbeiter um sich noch besser einfinden zu können(1-2 Tage)

Arbeitsatmosphäre

Nahe und Echt. Ungezwungen.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Der Schein trügt

1,8
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Gameforge Productions GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work life balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bezahlung, weit unter Durchschnitt. Keine Gehaltserhöhungen.

Verbesserungsvorschläge

Benefits an HomeOffice anpassen. Besser bezahlen und Inflationsausgleich automatisch anbieten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Super Arbeitgeber und viele nette Menschen

4,7
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Gameforge 4D GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Events neben der Arbeit
Freundschaftlicher Umgang
kostenlose Verpflegung
gute Erreichbarkeit mit ÖPNV
Gute Ausstattung des Arbeitsplatzes
Durch das gute Onboarding lernt man bereits Kollegen und Kolleginnen kennen

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen und Kolleginnen sind alle super freundlich und hilfsbereit.

Work-Life-Balance

Es gibt Vertrauensarbeitszeit, wodurch man sehr flexibel ist

Kollegenzusammenhalt

Es gibt viele Events abseits der Arbeit bei denen man sich kennenlernen kann und auch den Zusammenhalt stärkt

Arbeitsbedingungen

Es gibt kostenlose Getränke, sowie kostenloses Frühstück und Mittagessen
Der Arbeitsplatz ist sehr gut eingerichtet, bei technischen Problemen wird sehr schnell geholfen

Kommunikation

Die Meisten in der Firma sind sehr kommunikativ und grüßen gerne auf dem Flur oder quatschen kurz

Gleichberechtigung

Jede Meinung im Team wird gehört und geschätzt


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 218 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird Gameforge durchschnittlich mit 3,5 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Internet (4,1 Punkte). 80% der Bewertenden würden Gameforge als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 218 Bewertungen gefallen die Faktoren Kollegenzusammenhalt, Gleichberechtigung und Work-Life-Balance den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 218 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich Gameforge als Arbeitgeber vor allem im Bereich Karriere/Weiterbildung noch verbessern kann.
Anmelden