Let's make work better.

Grafikdesigner:in Gehalt

Auch bezeichnet als:

  • Grafiker
  • Designer
  • Grafikerin

Bruttogehalt Vollzeit

Basierend auf 9.936 Angaben

Ø 39.000 €

Durchschnittsgehalt

26.700 €58.400 €

Ø 38.300 €

5.137 Angaben

Ø 40.800 €

3.331 Angaben

heute zuletzt aktualisiert

Durchschnittliches Gehalt nach Berufserfahrung und Geschlecht

Der Gehaltsunterschied zwischen Frauen und Männern beim Einstiegsgehalt für Grafikdesigner:in in Deutschland mit weniger als 3 Jahren Berufserfahrung beträgt 1.700 €, wobei Frauen 34.200 € und Männer 35.900 € verdienen. Mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung beträgt der Gehaltsunterschied 3.000 €, wobei Frauen 44.700 € und Männer 47.700 € verdienen.

Women staying with her hands at her chin, looking towards right.

6 von 10 Frauen

betrifft der Gender Pay Gap in dieser Rolle. Finde heraus, inwieweit du betroffen bist und was du dagegen tun kannst.

Gehaltsangaben & Berufserfahrung

Ø 39.000 €
Histogramm Gehaltsangaben25.7% der Gehaltsangaben liegen zwischen 26.700 € und 33.040 €.30.5% der Gehaltsangaben liegen zwischen 33.040 € und 39.380 €.24.7% der Gehaltsangaben liegen zwischen 39.380 € und 45.720 €.12.9% der Gehaltsangaben liegen zwischen 45.720 € und 52.060 €.6.2% der Gehaltsangaben liegen zwischen 52.060 € und 58.400 €.
Heatmap Berufserfahrung13.3% der Gehälter liegen zwischen 26.700 € und 33.040 € bei einer Berufserfahrung von weniger als 3 Jahren11.5% der Gehälter liegen zwischen 33.040 € und 39.380 € bei einer Berufserfahrung von weniger als 3 Jahren6% der Gehälter liegen zwischen 39.380 € und 45.720 € bei einer Berufserfahrung von weniger als 3 Jahren1.9% der Gehälter liegen zwischen 45.720 € und 52.060 € bei einer Berufserfahrung von weniger als 3 Jahren0.5% der Gehälter liegen zwischen 52.060 € und 58.400 € bei einer Berufserfahrung von weniger als 3 Jahren5.6% der Gehälter liegen zwischen 26.700 € und 33.040 € bei einer Berufserfahrung von 3 - 6 Jahren7.7% der Gehälter liegen zwischen 33.040 € und 39.380 € bei einer Berufserfahrung von 3 - 6 Jahren6.1% der Gehälter liegen zwischen 39.380 € und 45.720 € bei einer Berufserfahrung von 3 - 6 Jahren2.8% der Gehälter liegen zwischen 45.720 € und 52.060 € bei einer Berufserfahrung von 3 - 6 Jahren1.2% der Gehälter liegen zwischen 52.060 € und 58.400 € bei einer Berufserfahrung von 3 - 6 Jahren2.9% der Gehälter liegen zwischen 26.700 € und 33.040 € bei einer Berufserfahrung von 6 - 10 Jahren4.9% der Gehälter liegen zwischen 33.040 € und 39.380 € bei einer Berufserfahrung von 6 - 10 Jahren4.6% der Gehälter liegen zwischen 39.380 € und 45.720 € bei einer Berufserfahrung von 6 - 10 Jahren2.9% der Gehälter liegen zwischen 45.720 € und 52.060 € bei einer Berufserfahrung von 6 - 10 Jahren1.5% der Gehälter liegen zwischen 52.060 € und 58.400 € bei einer Berufserfahrung von 6 - 10 Jahren3.9% der Gehälter liegen zwischen 26.700 € und 33.040 € bei einer Berufserfahrung von mehr als 10 Jahren6.3% der Gehälter liegen zwischen 33.040 € und 39.380 € bei einer Berufserfahrung von mehr als 10 Jahren8% der Gehälter liegen zwischen 39.380 € und 45.720 € bei einer Berufserfahrung von mehr als 10 Jahren5.4% der Gehälter liegen zwischen 45.720 € und 52.060 € bei einer Berufserfahrung von mehr als 10 Jahren3% der Gehälter liegen zwischen 52.060 € und 58.400 € bei einer Berufserfahrung von mehr als 10 Jahren

Die meisten als Grafikdesigner:in Beschäftigten verdienen in Deutschland zwischen 33.040 € und 39.380 €, wobei der Durchschnitt bei 39.000 € liegt.

Karriere als Grafikdesigner:in

Personalverantwortung und Gehalt

45% der Personalverantwortlichen haben mehr als 10 Jahre Erfahrung

Histogram Personalverantwortung

Durchschnittsgehälter

  • mit Personalverantwortung
  • ohne Personalverantwortung

Geschlechterverteilung

Die beiden Grafiken zeigen dir die Geschlechterverteilung (gesamt) im Vergleich zur Geschlechterverteilung in einer Führungsposition.

Verteilung gesamt

60%
weiblich
1%
39%
männlich
1%
1%
divers
0%

Veränderung in den letzten 6 Monaten

In Führungsposition

49%
weiblich
1%
50%
männlich
1%
1%
divers
0%

Veränderung in den letzten 6 Monaten

Stellenanzeigen und Gehälter nach Bundesland

39.000 € Durchschnittsgehalt für
Grafikdesigner:in in Deutschland 🇩🇪

(Durchschnittliches jährliches Bruttogehalt für Vollzeitbeschäftigte)

  • 32.100 € - 34.000 €
  • 34.000 € - 35.800 €
  • 35.800 € - 37.600 €
  • 37.600 € - 39.400 €
  • 39.400 € - 41.200 €
überDurchschnittsgehalt für Grafikdesigner:in in Deutschland:Ø39.000 €(9.936 Angaben)unter

Mögliche Berufe für deinen nächsten Karriereschritt

Unsere Gehaltsdaten ermöglichen es dir mögliche Berufe für deinen nächsten Karriereschritt als Grafikdesigner:in zu geben. Sortiere die Berufe nach folgenden Kriterien:

Teile dein Gehalt mit uns - natürlich absolut vertraulich!

Hilf anderen kununu Nutzer:innen und trage zur Gehaltstransparenz bei!

Bestbezahlte und gängigste Branchen für Grafikdesigner:in im Vergleich

In den Branchen IT, Sonstige Branchen, Medien und Handel liegt das Bruttodurchschnittsgehalt über dem Durchschnitt aller Branchen.

Die unverbindliche Auswahl der Top-Arbeitgeber basiert auf dem Faktor Gehaltszufriedenheit, der Weiterempfehlungsrate, der Gesamtbewertung des Arbeitgebers sowie dem Gehalt und der Anzahl der Bewertungen.

überDurchschnitt aller Branchen:Ø39.000 €(9.936 Angaben)unter
Gender Pay Gap - ein interactiver Einblick

Im Jahr 2023 verdienten Frauen 17% weniger als Männer

Informiere dich über die Entwicklung des Gender Pay Gaps über die letzten Jahre und entdecke in unserem interaktiven Report wichtige Trends und Unterschiede über Branchen, Berufe und Berufserfahrung hinweg.

Grafikdesigner:in Gehalt und Beruf in Deutschland

Grafikdesigner:innen sind professionelle Kreative, die in Werbe-, Medien- oder PR-Agenturen arbeiten. Sie entwerfen und gestalten grafische Kommunikationsmittel und visuelle Konzepte unterschiedlichster Art. Dazu gehören Designs für verschiedene Medien wie Print, Web oder Video. Sie verfügen über technisches, gestalterisches und grafisches Know-how und kennen sich in speziellen Softwareprogrammen gut aus. Sie arbeiten eng mit ihren Auftraggeber:innen zusammen und sollten in der Lage sein, deren Wünsche bestmöglich umzusetzen. Ihr Ziel ist es, Botschaften auf effektive und ansprechende Weise zu kommunizieren.

Das Gehalt eines Grafikdesigners / einer Grafikdesignerin variiert je nach Branche, Unternehmensgröße, Standort, Berufserfahrung und Spezialisierung. Hier erfährst du, wie deine Gehaltsaussichten aussehen!

Wie viel verdient man als Grafikdesigner:in in Deutschland?

Nachstehend findest du eine Zusammenstellung der Gehaltsdaten für Grafikdesigner:innen, basierend auf den Angaben von kununu Nutzer:innen:

  • Das durchschnittliche Jahresgehalt eines:einer Grafikdesigner:in beträgt 39.000 € brutto.
  • Das entspricht einem Gehalt von 3.250 € brutto pro Monat (bei 12 Gehältern).
  • Das niedrigste Gehalt liegt bei 26.700 € brutto jährlich.
  • Der höchste Verdienst als Grafikdesigner:in erreicht 58.400 € brutto pro Jahr.

Dein Grafikdesigner:in Gehalt in Netto wird nach Abzug der jeweils geltenden Steuern und Sozialversicherungsbeiträge ermittelt. Nutze den Brutto-Netto-Rechner von kununu, um einen detaillierten Einblick in die Abzüge und dein erwartetes Nettoeinkommen zu erhalten.

Dein Gehalt als Grafikdesigner:in in Deutschland zu Beginn der Karriere

Das Einstiegsgehalt für Grafikdesigner:innen beträgt laut kununu Nutzer:innen durchschnittlich 26.700 € brutto jährlich.

  • Mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung liegt das Einstiegsgehalt zwischen 26.700 € und 33.040 € brutto jährlich.
  • Etwa 11.5% der Grafikdesigner:innen mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung verdienen Einstiegsgehälter zwischen 33.040 € und 39.380 € brutto jährlich.

Eine zusätzliche Spezialisierung, wie beispielsweise in Webdesign, User Experience Design, Motion Graphics oder Animation, kann das Gehalt weiter steigern. Auch die Wahl des Arbeitgebers und dessen Standort können einen Einfluss auf das Einstiegsgehalt haben.

Deine Karriere im Grafikdesign: Gehalt nach 10 Jahren Berufserfahrung

Im Laufe deiner Karriere wird dein Gehalt kontinuierlich steigen. Grafikdesigner:innen mit mindestens 10 Jahren Berufserfahrung verdienen in der Regel ein Jahresgehalt zwischen 39.380 € und 45.720 € brutto. Die Höhe deines Einkommens wird zudem davon beeinflusst, ob du im Laufe deiner Karriere zusätzliche Verantwortung übernimmst, wie beispielsweise Personal- oder Führungsverantwortung.

Wie viel verdient ein:e Grafikdesigner:in in den verschiedenen Bundesländern?

In Deutschland gibt es je nach Bundesland erhebliche Unterschiede bei den Gehältern. Die Bundesländer mit den höchsten Gehältern sind:

  • Bayern mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 41.200 € brutto,
  • Hessen mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 41.100 € brutto,
  • Baden-Württemberg mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 39.400 € brutto.

Ganz anders sieht es hingegen in den östlichen Bundesländern aus. Hier ist das Gehalt vergleichsweise gering. Das Bundesland, in dem Grafikdesigner:innen am wenigsten verdienen, ist Sachsen. Das durchschnittliche Jahresgehalt eines:einer Grafikdesigner:in liegt hier bei 32.100 € brutto.

Sieh dir auch an, wie viel ein:e Grafikdesigner:in in anderen Ländern verdient:

Grafik Designer:in Gehalt je nach Branche

Der Beruf des:der Grafikdesigner:in bleibt trotz technologischer Fortschritte und KI weiterhin sehr gefragt. Es ist jedoch wichtig, dass Grafikdesigner:innen sich kontinuierlich weiterbilden, um mit den neuesten Trends und Technologien Schritt zu halten. Fast jedes Unternehmen benötigt Grafikdesigner:innen, um visuelle Inhalte zu erstellen, was den Beruf in vielen Branchen begehrt macht.

Branchen mit besonders hohen Gehältern sind:

  • IT (mit einem Durchschnittsgehalt von 40.600 €),
  • Sonstige Branchen (mit einem Durchschnittsgehalt von 39.700 €),
  • und Medien (mit einem Durchschnittsgehalt von 39.400 €).

In diesen drei Branchen liegt das Jahresgehalt deutlich über dem branchenübergreifenden Durchschnitt von 39.000 € brutto.

Am wenigsten verdienen Grafikdesigner:innen hingegen im Bereich Marketing/Werbung/PR, mit einem durchschnittlichen Gehalt von 35.700 € brutto.

Wie wird man Grafikdesigner:in?

Grafikdesigner:in Ausbildung

Zeichnerische Fähigkeiten und ein Auge fürs Detail sind gute Voraussetzungen, um als Grafikdesigner:in zu arbeiten. Für die Ausbildung zum:zur Grafikdesigner:in existiert eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung. Diese findet in Berufsfachschulen und Berufskollegs statt, sie dauert drei Jahre und führt zu einer staatlichen Abschlussprüfung.

Ausbildungsinhalte:

  • Grundlagen des Designs: Vermittlung der Prinzipien von Layout, Typografie, Farbtheorie und Komposition.
  • Softwarekenntnisse: Umgang mit gängigen Grafikprogrammen wie Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign.
  • Kreativtechniken: Entwicklung von Ideen, Skizzieren, Illustration und Fotografie.
  • Medienproduktion: Grundlagen der Druckvorstufe, Digital- und Printmedienproduktion.
  • Projektarbeit: Durchführung von Designprojekten, von der Konzeptentwicklung bis zur Präsentation.
  • Portfolio-Erstellung: Entwicklung eines professionellen Portfolios zur Präsentation eigener Arbeiten.
  • Praktische Erfahrungen: Durchführung von Praktika in Werbeagenturen, Designbüros oder Unternehmen. Arbeit an realen Projekten, oft in Zusammenarbeit mit externen Auftraggebern.

Grafikdesigner:in Studium

Auch ein Grafikdesign-Studium macht dich fit für eine Karriere als Grafikdesigner:in. Dies wird sowohl von Universitäten als auch Fachhochschule angeboten. Ein Studium dauert mit drei bis sechs Jahren im Schnitt etwas länger. Grafikdesigner:innen mit höherer Bildung verdienen normalerweise mehr.

Lerninhalte im Studium:

  • Grundlagen des Designs: Layout, Typografie, Farbtheorie, Komposition
  • Softwarekenntnisse: Adobe Photoshop, Illustrator, InDesign, und andere gängige Grafikprogramme
  • Kreativtechniken: Ideenentwicklung, Skizzieren, Illustration, Fotografie
  • Medienproduktion: Grundlagen der Druckvorstufe, Digital- und Printmedienproduktion
  • Webdesign: Einführung in die Gestaltung und Entwicklung von Websites
  • UX/UI-Design: Grundlegende Prinzipien der Benutzererfahrung und Interface-Design
  • Animation und Motion Graphics: Einführung in bewegte Grafiken und Animationen
  • Projektmanagement: Planung und Durchführung von Designprojekten
  • Kunst- und Designgeschichte: Historische und aktuelle Trends im Design
  • Marketing und Kommunikation: Grundlagen der Markenentwicklung, visuelle Kommunikation, Werbung
  • Portfolio-Erstellung: Entwicklung eines professionellen Portfolios zur Präsentation eigener Arbeiten

Weiterbildungsmöglichkeiten

Nach der Ausbildung können Grafikdesigner:innen sich in verschiedenen Bereichen spezialisieren oder weiterqualifizieren, z.B.:

  • Webdesign: Spezialisierung auf die Gestaltung und Entwicklung von Websites.
  • UX/UI-Design: Fokus auf Benutzererfahrung und Interface-Design.
  • Illustration: Vertiefung in die künstlerische Darstellung und Illustration.
  • Animation und Motion Graphics: Spezialisierung auf bewegte Grafiken und Animationen.
  • Art Direction: Weiterqualifikation zur Führung und Leitung von Designprojekten und Teams.
  • Masterstudium: Ein weiterführendes Studium, um spezialisierte Kenntnisse zu vertiefen und Forschung zu betreiben.

Entdecke noch weitere ähnliche Jobs und ihre Gehälter auf kununu!

Blog Bild

Mehr zum Thema Gehalt?

Auf unserem Blog findest du informative Beiträge mit Tipps und Tricks zum Thema Gehalt.

Informiere dich über den Gender Pay Gap oder bereite dich mit unseren Ratgebern ideal auf Gehaltsverhandlung und Co. vor.

Eine Person hält ein Buch mit einem Bild von Menschen und der Überschrift eines Gehaltsschecks für 2024 in der Hand

Lade jetzt den kununu Gehaltscheck 2024 gratis herunter!

Um Gehaltsunterschiede bekämpfen zu können, müssen sie im ersten Schritt sichtbar gemacht werden. Um das weit verbreitete Tabu rund um Gehälter zu durchbrechen haben wir mehr als 835.000 Gehälter in Deutschland ausgewertet. Erfahre hier, in welchen Städten die Vergütung besonders hoch ist, welche Branchen die lukrativsten sind und wie sich Personalverantwortung und Berufserfahrung auf dein Gehalt auswirken - mit Fokus auf die Unterschiede zw. Frauen und Männern.

Teile dein Gehalt mit uns - natürlich absolut vertraulich!

Hilf anderen kununu Nutzer:innen und trage zur Gehaltstransparenz bei!

kununu Gehaltsdaten

Mit über 10 Millionen authentischen Erfahrungsberichten zu Arbeitgebern, Unternehmenskulturen und Gehältern möchten wir gemeinsam mit unserer Community die Arbeitswelt stetig ein Stück besser machen.

Häufig gestellte Fragen

  • Basierend auf 9.936 Angaben beträgt das Durchschnittsgehalt als Grafikdesigner:in 39.000 €. Dabei kann die Bezahlung abhängig von Erfahrung, Bildungsgrad, Standort und weiteren Faktoren zwischen 26.700 € und 58.400 € liegen.
  • Basierend auf unseren kununu Gehaltsdaten verdienst du als Grafikdesigner:in in diesen Städten am meisten:
    Jobtitel in DeutschlandØ Bruttogehalt / JahrGehaltsspanneAnzahl Gehaltsangaben
    Grafikdesigner:in Gehalt in München42.80029.000 € - 64.300729 Angaben
    Grafikdesigner:in Gehalt in Frankfurt am Main41.90027.800 € - 64.400304 Angaben
    Grafikdesigner:in Gehalt in Hamburg39.20028.100 € - 57.100978 Angaben
    Grafikdesigner:in Gehalt in Berlin39.10027.600 € - 58.7001260 Angaben
    Grafikdesigner:in Gehalt in Köln39.10028.300 € - 58.300468 Angaben
    Grafikdesigner:in Gehalt in Leipzig33.00025.200 € - 45.500110 Angaben
  • Am meisten verdienen als Grafikdesigner:in Beschäftigte in der Branche IT, wo das Gehalt bei 40.600 € und damit 5% über dem Durchschnittsgehalt liegt.
  • Mit Personalverantwortung verdienen als Grafikdesigner:in Beschäftigte durchschnittlich 9% mehr als ohne Personalverantwortung.