Navigation überspringen?
  

Gienger & Renzals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Gienger & Renz Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,67
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,33
Interessante Aufgaben
3,67
Kommunikation
2,33
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,33
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,67
Gehalt / Sozialleistungen
2,33
Image
4,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 3 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 3 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 1 von 3 Bewertern Parkplatz bei 2 von 3 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 3 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 2 von 3 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 3 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 3 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Dez. 2015 (Geändert am 17.Dez. 2015)
  • Mitarbeiter

Bewertung

4,00

Vorgesetztenverhalten

Konflikte werden angesprochen und gemeinsam eine Lösung gesucht und gefunden. Die Zielsetzungen sind realistisch und praxisbezogen. Entscheidungen sind in der Regel immer nachvollziehbar.

Kollegenzusammenhalt

Absolut kollegiale Zusammenarbeit.
Die Kollegen sind jederzeit ansprechbar und nehmen sich auch die nötige Zeit, wenn es etwas zu besprechen gibt.

Interessante Aufgaben

Jeder hat in seinem Verantwortungs-
bereich die Möglichkeit diesen nach seinen eigenen Vorstellungen zu gestalten und dort absolut eigenständig sein eigenes Zeitmanagement zu gestalten.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungsvorschlag wäre mal die kleine innerbetriebliche CLAN aufzulösen und jeden gleich behandeln, ob KUKUKS Kinder oder Normale und nicht immer alles vom DB abziehen. Etwas Dankbarkeit wäre auch nicht verkehrt.

Pro

Das die in einer großen Gruppe angeschlossen sind und wirklich dem Kunden ein breites Spektrum an Sortiment anbieten können.

Contra

Der Mitarbeiter ist nur was wert wenn die Zahlen stimmen, jedoch nicht mehr sobald er nicht die Kompetenz und Leistung bringt, die man von Ihm erwartet.

  • 27.Nov. 2013
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00