Workplace insights that matter.

Login
GTS Systems and Consulting GmbH Logo

GTS Systems and Consulting 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,3Image
    • 4,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,9Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,9Kollegenzusammenhalt
    • 4,7Work-Life-Balance
    • 4,4Vorgesetztenverhalten
    • 4,7Interessante Aufgaben
    • 4,7Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,5Gleichberechtigung
    • 4,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2017 haben 11 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,6 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 11 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Solutions. miles ahead.Als Experten für Optimierungssoftware beschäftigen wir uns mit den Zukunftsthemen digitale Mobilität, ressourcenschonender Verkehr und effiziente Logistik. Unsere Softwareentwickler, Mathematiker, Informatiker und Wirtschaftsingenieure sind keine Nerds, sondern arbeiten mit großer Leidenschaft an technologisch führenden Software-Projekten für Airlines, medizinische Labors, Großbäckereien oder Paketzusteller. Immer mit dem Ziel, unsere Kunden meilenweit voraus zu bringen.

ahead denken und arbeiten.

Kreative, kluge und kritische Köpfe mit einem ahead-Verständnis sind bei uns willkommen. Bei Gts Systems and Consulting zählen Ergebnisse, nicht die Hierarchie und Teamwork wird wirklich großgeschrieben. Wir arbeiten zusammen, nicht gegeneinander. Durch die positive Arbeitsatmosphäre sind wir besonders konstruktiv und spornen uns gegenseitig an. Es geht immer darum, beste Lösungen für unsere Kunden zu finden, nicht darum, wer der Beste ist.

Wie wir meilenweit weiterkommen.

Wir fördern kontinuierlich die fachlichen Qualifikationen unserer Mitarbeiter. Gemeinsam legen wir Ziele fest und wählen passende Fortbildungsmaßnahmen aus. Dazu gehört zum Beispiel die Teilnahme an Veranstaltungen (Deutscher Logistik-Kongress, Events von Logistik heute etc.) oder Schulungen zur IT-Sicherheit und Java-Entwicklung.

Einige nennen es Benefits, wir halten es für selbstverständlich:

  • Interessante Aufgaben in der Tourenplanung und Optimierung
  • Mitgestaltung des Logistikmarktes
  • Beste Karriere-Perspektiven
  • Flache Hierarchien
  • Internationale Kunden und Projekte
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Teamorientierte Arbeitsweise
  • Gute Verdienstmöglichkeiten
  • Mit uns erfolgreich wachsen

Mehr über gts
Mehr von unseren Mitarbeitern
Unser Blog

Jetzt bewerben!

Kennzahlen

Mitarbeiter25

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 10 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    80%80
  • InternetnutzungInternetnutzung
    60%60
  • DiensthandyDiensthandy
    60%60
  • FirmenwagenFirmenwagen
    50%50
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    50%50
  • ParkplatzParkplatz
    50%50
  • HomeofficeHomeoffice
    30%30
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    30%30
  • BarrierefreiBarrierefrei
    20%20
  • CoachingCoaching
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    10%10
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    10%10

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Was macht eigentlich ein Projektmanager bei gts?
Beraten, planen, organisieren, abwickeln, umsetzen, nachbereiten, kontrollieren … Die Aufgaben von Projektmanager Andreas Kocks sind so vielseitig wie verantwortungsvoll. Denn seine Aufgabe ist es, Projekte erfolgreich zu steuern und in enger Abstimmung mit den Kunden alle Fäden in der Hand zu halten. Eine enge Zusammenarbeit ist gleichzeitig intern mit den Kollegen gefordert, denn es wird Hand in Hand mit Vertrieb, Softwareentwicklern und Support gearbeitet.
Kommunikation und Kundenkontakt
Ob Beratung, technische Planung oder Implementierung, ein Großteil des Aufgabenspektrums besteht darin, mit den Kunden zu kommunizieren. So gilt es, in der Planungs- und Projektierungsphase von Softwareprojekten alle Schritte zu steuern. Dazu gehören zum Beispiel die Definition des individuellen Anforderungskatalogs, das Aufsetzen der Testumgebung, der Im- und Export von Daten, die Softwareinstallation oder Leistungstests. Ein Projektmanager begleitet den Kunden, bis dieser die Software autark nutzt. Damit lässt der Projektmanager aber den Kunden nicht allein, er betreut und begleitet das Unternehmen dauerhaft im Live-Betrieb. Wenn es zum Beispiel Veränderungen im Anforderungsprofil gibt oder eine Softwareschulung erforderlich ist, kümmert sich der Projektmanager darum. Proaktive Unterstützung ist jederzeit gefragt, denn als Projektverantwortlicher kennt man die Fragen und Probleme, die aufreten könnten, eher als der Anwender selbst.
Zugute kommt Andreas Kocks bei diesen vielseitigen Aufgabefeldern sein ebenfalls vielfältiger Hintergrund mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann auf der einen Seite und langjähriges Know-how im Bereich Softwareentwicklung und Programmierung auf der anderen Seite.
Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräume
„Wir haben kein starres Korsett und steuern Projekte individuell, zumal jeder Kunde andere Anforderungen hat. So haben wir sehr viele Spielräume bei der Gestaltung und Projektierung von Kundenprojekten. Durch das hohe Vertrauen, das wir seitens der Geschäftsführung genießen, können wir unsere Kunden eigenverantwortlich führen“, hebt Andreas Kocks hervor und ergänzt: „Motivation und Engagement werden bei gts sehr unterstützt. Wenn wir mitgestalten und etwas bewegen können, dann tun wir dies auch. Kollegialität und echte Zusammenarbeit werden bei gts großgeschrieben. Ich bin nie ins kalte Wasser gestoßen worden. Wir erarbeiten alles im Team und man wird in die relevanten Themen involviert. Schon nach kurzer Zeit hatte ich das Gefühl, schon immer dazuzugehören.“
Mitarbeiter-Profil Andreas Kocks, Projektmanager

Was macht eigentlich ein Vertriebsmitarbeiter bei gts?

Langweilig wird es nie im Vertrieb von Softwareprojekten für die Tourenplanung, denn angesichts eines Kundenspektrums aus höchst unterschiedlichen Branchen gibt es täglich neue Anforderungen. Genau dies findet Vertriebsmitarbeiter Dirk Tost so spannend an seinem Job. Er ist für die Akquise und Betreuung von mittelständischen Kunden und Interessenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Dabei ist Dirk Tost auf die Branchen Abfallwirtschaft/Entsorger, Personenbeförderung und klassischer Großhandel spezialisiert.
Von der Akquise über Kundenpräsentationen, Angebotsgestaltung, Kalkulationen und Vertragsverhandlungen bis zum Vertragsabschluss reicht das vielseitige Tätigkeitsfeld. Beim Vertrieb einer Tourenplanungssoftware gilt es herauszufinden, was der Kunde für seinen Geschäftserfolg genau braucht, um dann eine individuell zugeschnittene Empfehlung für die Optimierung von Logistikprozessen abzugeben.
Kalkulationen und Konzepte
So werden zunächst die spezifischen Kundenanforderungen analysiert, um Schwerpunkte und Anforderungen an die Tourenplanung und Tourenoptimierung herauszuarbeiten. Auf dieser Basis wird dann ein kundenspezifisches Optimierungskonzept erarbeitet, präsentiert und besprochen. Im Weiteren sind Angebote zu erstellen und Vertragsverhandlungen zu führen. Wenn die Verhandlungen abgeschlossen und die Programmierungsaufgaben definiert sind, erfolgt die Projektübergabe an die Projektmanager und Programmierer. Der Vertrieb betreut seine Kunden aber weiterhin bei allen Fragen in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen aus Projektmanagement, Softwareentwicklung und Support.
Da der persönliche Kontakt zu Kunden und Interessenten enorm wichtig ist, sind Vertriebsmitarbeiter viel unterwegs, sei es bei den Kunden vor Ort oder auf Messen, Kongressen, Tagungen und Seminaren.
Den Job selbst definieren
„Aufgrund unseres vielseitigen Kundenkreises ist der Job besonders spannend, da es immer wieder neue Herausforderungen gibt. So kann man sehr individuell auf die Kunden eingehen und eigene Konzepte auf die Beine stellen. Das Schöne ist dabei, dass man dadurch seinen Job selbst definieren kann“, hebt Dirk Tost hervor. „So entsteht eine hohe Identifikation mit der Arbeit, was natürlich zum Projekterfolg beiträgt. Wenn man hinter dem Produkt und den Projekten steht, ist die Kundenzufriedenheit auch sehr hoch.“
Mitarbeiter-Profil Dirk Tost, Vertrieb
Was macht eigentlich ein Softwareentwickler bei gts?
Algorithmen entwerfen, mathematische Modelle konzipieren, Codes schreiben … als Softwareentwickler bei gts muss man von der Pike auf programmieren können, erklärt Michael Stephan, Leitung Softwareentwicklung, das Anforderungsprofil für die Konzeption von Tourenplanungssoftware. Bei gts steht die Arbeit an TransIT, eine der führenden Tourenplanungs- und Optimierungssoftwarelösungen, im Fokus. Neben TransIT gibt es weitere spezifische Softwarelösungen.
Bei Projekten für Neukunden gilt es, individuelle Konzepte mit entsprechenden Funktionen und Modulen zu entwickeln. Bei bestehenden Kunden sind regelmäßig Anpassungen oder Erweiterungen vorzunehmen. Denn eine Software lebt von der ständigen Weiterentwicklung, um diese noch stabiler und funktionsfähiger zu gestalten.
50 % Entwicklungsarbeit und 50 % Führungsaufgaben
Das Aufgabenspektrum von Michael Stephan ist ausgesprochen vielseitig. So gehört die Erstellung von kundenindividuellen PDF-Dokumenten für die Fahrer eines Kunden genauso zum Aufgabenfeld wie die komplexe Tourenplanung für einen finnischen Entsorgungsdienstleister mit ganz speziellem Geschäftskonzept. Bei diesem erweist sich die Programmierung als höchst anspruchsvoll, denn die Fahrzeuge müssen nicht nur sehr weite Strecken zurücklegen. Bei der Routenplanung muss insbesondere die Bestückung der Tankwagen mit vorgefertigten Modulen berücksichtigen werden. Eine mathematische Herausforderung, bei der die Softwareentwickler so richtig auf Touren kommen. Hier sind Programmier- und Optimierungskenntnisse gefragt, auf die gts dank der langjährigen Zugehörigkeit vieler Mitarbeiter setzen kann.
Langjährige Erfahrung hat auch Diplom-Physiker Michael Stephan mit in das Unternehmen gebracht. So hat er beispielsweise die Produktionsteuerung verantwortet und als Entwicklungsleiter den IoT-Bereich aufgebaut. Dieses Know-how bringt er nun als Leiter und Entwickler in die unterschiedlichsten Kundenprojekte ein. Als Bereichsverantwortlicher muss er zudem sein Team coachen, Arbeitseinsätze koordinieren, kurzfristige Projekte managen und für die Fort- und Weiterbildung der Kollegen sorgen.

Master oder Diplom ist Voraussetzung

Ob Informatik, Mathematik oder Physik … für Softwareentwickler ist bei gts ein Master- oder Diplom-Studium in einem technischen Studiengang Voraussetzung. Dass alle Mitarbeiter, auch die Geschäftsführung, die Materie der Programmierung und Softwareentwicklung beherrschen, hebt Michael Stephan als echten Vorteil hervor: „gts setzt auf flache Hierarchien, unsere Geschäftsführer sind in das Tagesgeschäft der Softwareentwicklung eingebunden, wir arbeiten im Team – sicherlich ein Vorteil für uns und unsere Kunden.“

Mitarbeiter-Profil Michael Stephan, Leitung Softwareentwicklung

Was macht eigentlich ein Support-Mitarbeiter bei gts?
Wenn bei gts neue Kundenprojekte starten und der Vertrieb die Verträge abgeschlossen hat, stehen nicht nur die Softwareentwickler und Projektmanager in den Startlöchern. Auch im Support und Kundenservice beginnt die Arbeit. „Wie sieht das Projekt aus und was hat der Vertrieb ausgehandelt“, lauten die ersten Fragen, wenn sich Support-Mitarbeiterin Ramona Moffatt auf ein neues Projekt vorbereitet.
Ob Installation auf dem Server, Freischaltung oder Anpassungen – die Support-Mitarbeiter sind für technische Hilfestellungen zuständig und stehen den Kunden bei allen Fragen rund um die individuell entwickelte Tourenplanungssoftware zur Verfügung.
In der Installationsphase liegt der Schwerpunkt auf den Softwareschulungen vor Ort, damit die Kunden das Programm kennenlernen und eigenständig nutzen können. Hierbei hilft das Support-Team bei der Anpassung von spezifischen Daten oder auch bei Excel-Fragen, bis sich alles eingespielt hat.
Wenn dann im Laufe der Zeit Programm- und Datenanpassungen oder Änderungen der Funktionen, Optionen und Programmkomponenten erforderlich sind, ist das Support-Team zur Stelle. Je nachdem, ob es um Standardanpassungen oder Neu- und Umprogrammierungen geht, übernehmen die Mitarbeiter im Support oder in der Softwareentwicklung die Aufgaben. Auch diese Koordination, Organisation sowie die internen und externen Abstimmungen erfolgen über den Support.
Da gts auf eine langfristige, enge Zusammenarbeit mit seinen Kunden setzt, gibt es einen kontinuierlichen Kontakt, Schulungsangebote und individuelle Anpassungsmöglichkeiten. Deshalb checkt das Support-Team regelmäßig, ob bei den Kunden alles rund läuft. Dazu gehören neben der Beratung zum Bespiel Tätigkeiten wie die Modifikation von Dokumenten, der Server-Umzug, der Software-Support beim Einrichten neuer Computer oder die Aktualisierung von Lizenzen. Wann immer sich die Anforderungen ändern, wird die Software seitens gts individuell modifiziert. Und natürlich liefert gts den Kunden auch regelmäßige Programmupdates.
Weiterbildung wird gefördert
Beratung auf der einen Seite und technische Aufgaben auf der anderen Seite … dies macht die Arbeit im Support spannend und herausfordernd, so dass auch regelmäßige Schulungen und Weiterbildungen an der Tagesordnung sind. Sei es eine interne Java-Fortbildung durch die Programmierer-Kollegen oder Schulungen, Messen, Fortbildungen und Sprachkurse.
Durch ihr duales BWL-Studium mit den Schwerpunkten Marketing, Vertrieb und Event-Management und paralleler Ausbildung zur Industriekauffrau ist Ramona Moffatt bestens für die vielschichtigen Aufgaben bei gts gerüstet und in der Lage, flexibel auf alle Anfragen und Aufgaben zu reagieren: „Ich agiere als Übersetzerin und Schnittstelle zwischen Kunden und Programmierern, damit unsere Kunden die Arbeit und Prozesse unserer Softwareentwicklungen verstehen“
Absolute Gleichberechtigung
Ramona Moffatt betont, dass Frauen und Männer in der technischen Welt der Tourenplanung und Tourenoptimierung gleich behandelt werden. „Es gibt keine Unterscheidungen, weder bei gts noch seitens der Kunden. Jeder unterstützt jeden und ist offen für alle Fragen. Man lernt bei gts sehr viel, ob Softwareinstallation oder Java-Spezifikationen und darf die Dinge testen, so dass man am Ende sieht: Man kriegt das hin!“
Mitarbeiter-Profil Ramona Moffatt, Support

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Für die Zeit meines Praktikums, aber auch noch über diese Zeit hinaus, wurde ich offen und freundlich ins Team aufgenommen. Das entgegengebrachte Vertrauen in meine fachlichen, sowie persönlichen Kompetenzen habe ich als große Wertschätzung empfunden.
Es ist eine lockere Arbeitsatmosphäre die aber nie unverbindlich oder gar unprofessionell ist. Es wird zielgerichtet im Interesse der Kunden und des eigenen Unternehmens (zusammen) gearbeitet.
Bewertung lesen
Die ermöglichte Flexibiltät. Die offene Kommunikation zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern, sowie dass jede Persönlichkeit akzeptiert und gefördert wird.
Bewertung lesen
Hier kann man eine Menge lernen. Aufgrund des wachsenden Erfolgs bleibt man bodenständig und bedacht in den unternehmerischen Entscheidungen.
Flache Hierarchien, kurze Dienstwege, Flexibilität, Atmosphäre, Kompetenz
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 8 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

keine Betriebsrente
Bewertung lesen
Habe noch nicht wirklich etwas finden können...
Bewertung lesen
Es sollten mehr regelmäßige Meetings stattfinden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 3 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

natürlich mehr Gehalt zahlen ! :-)
Bewertung lesen
Ich denke, im Laufe der nächsten Jahre wird mir hierzu bestimmt etwas einfallen.
Bewertung lesen
Keine - Weiter so.
Ich glaube, dass ein weiteres Wachstum nötig ist, um dauerhaft technologisch führend zu bleiben.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 4 Bewertungen lesen

Bester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,9

Der am besten bewertete Faktor von GTS Systems and Consulting ist Arbeitsatmosphäre mit 4,9 Punkten (basierend auf 8 Bewertungen).


Sehr angenehme Atmosphäre; gemeinsame Mittagessen, die das kollegiale Miteinander fördern
5
Bewertung lesen
Top. Kollegen sind immer freundlich und hilfsbereit und Kaffee ist ausreichend vorhanden.
Wer Lust hat, kann zweimal im Jahr wird an Aachener Firmenläufen, im Team "GTS All Stars", teilnehmen.
5
Bewertung lesen
Natürlich freut man sich Freitags auf das Wochenende - aber - man freut sich auch auf den kommenden Montag!
5
Bewertung lesen
Super Team in einem innovativen und wachsenden Unternehmen. Man kann jeden alles fragen.
5
Bewertung lesen
flache Hierarchie, hilfsbereite Kollegen
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 8 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet (basierend auf 5 Bewertungen).


Nach meinem Praktikum wurde ich durch das Unternehmen sehr gut bei meiner Abschlussarbeit betreut und erhielt ein Jobangebot.
5
Bewertung lesen
Sofortige Übernahme (als Stud. Hilfskraft).
"Interne Aufstiegschancen" wären mir nicht bekannt.
4
Bewertung lesen
Man wird individuell gefördert und immer neu gefordert.
5
Bewertung lesen
Natürlich gibt es in kleineren Unternehmen keine großen Karriereleitern. Von daher kann man vorwiegend fachlich Karriere machen. Jeder kann selber Vorschläge zur Weiterbildung machen und diese werden in der Regel genehmigt.
4
Bewertung lesen
Aufstiegschancen sind durch die flache Hierarchie eher gering, trotzdem kann und sollte man sich immer weiterbilden, um in seinem Bereich noch besser zu werden. Dies zeigt sich am Jahresende am Gehalt.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 5 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
GTS Systems and Consulting
Branchendurchschnitt: Internet

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Mitarbeitern Freiräume geben und Informationen auf das Wichtige fokussieren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
GTS Systems and Consulting
Branchendurchschnitt: Internet
Unternehmenskultur entdecken

Awards