Workplace insights that matter.

Login
GULP Solution Services GmbH & Co. KG Logo

GULP Solution Services GmbH & Co. 
KG
Bewertungen

29 von 190 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Mit Kommentar
kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 46%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 15 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Zeitarbeitsfirma.. Heutzutage soll man einen festen Arbeitgeber finden,besonders wenn man Pläne für Zukunft hat.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals) in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass man Überstunden als Freizeit nehmen kann. Mehr nicht

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Tja,schon erwähnt.

Verbesserungsvorschläge

Es wird immer gesagt dass man eventuell übernommen wird. Ende des Jahres oder irgendwann kann eine Kündiung ohne Grund auf den Tisch landen..

Arbeitsatmosphäre

Als Zeitarbeiter wird man nicht wie ein richtiger Mitarbeiter betrachtet.

Work-Life-Balance

Unterdurchschnittlich

Karriere/Weiterbildung

Tabu

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das interessiert Gulp nicht

Kollegenzusammenhalt

Zwischen Gulp Mitarbeiter nicht schlecht

Umgang mit älteren Kollegen

Das war mittelmässig

Vorgesetztenverhalten

Man sollte nicht auffallen sonst mögliche Kündigumgsmanöver

Arbeitsbedingungen

Unwichtig für Gulp wo man arbeitet. Hauptsache arbeiten

Kommunikation

Immer indirekte Kommunikation

Gleichberechtigung

Nein... Feste Mitarbeiter geniessen es. Zeitarbeiter überhaupt nicht

Interessante Aufgaben

Hängt von der Abteilung ab


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung. Es ist für uns sehr wichtig, Feedback von Mitarbeitern/-innen zu erhalten, die bei unseren Kunden im Einsatz sind/waren.

Es ist in diesem Rahmen nicht möglich, alle von Dir angesprochenen Punkte im Detail zu behandeln. Dennoch möchte ich auf ein paar Themen gezielt eingehen.

Offenes Feedback und transparente Kommunikation sehen wir als einen festen Bestandteil unserer Kultur an. Allerdings geht aus Deinen Kommentaren leider nicht ganz genau hervor, ob die Kommunikation mit Deinem direkten Vorgesetzten, Deinem Ansprechpartner innerhalb von GULP oder über alle Kanäle hinweg nicht ganz so reibungslos funktioniert hat.

Das Wohlergehen unserer Mitarbeiter/-innen steht für uns an erster Stelle und eine langfristige Bindung ist uns wichtig. Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir rechtzeitig, vor Ablauf des Einsatzes, mit unseren Mitarbeitern/-innen bezüglich der weiteren Einsatzplanung in den Austausch gehen. Bitte hab Verständnis dafür, dass es manchmal auch vorkommt, dass es nicht gleich zu einer Anschlussbeschäftigung bzw. Übernahme bei einem unserer Kunden kommt, vor allem in der aktuellen Corona-Pandemie, auch wenn wir uns sehr bemühen und sehr dahinter sind.
Aber ich versichere Dir, dass GULP ein fairer und wertschätzender Partner für unsere Kandidaten/-innen ist, der die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter/-innen im Kundeneinsatz stark berücksichtigt und für ihre Anliegen stets ein offenes Ohr hat.

Schließlich finde ich Deine Kritik zum Thema Umwelt- und Sozialbewusstsein ehrlicherweise zu lapidar. Wir hängen es jetzt nicht gern an die allzu große Glocke, aber wir sind uns als Unternehmen wirklich unserer Verantwortung bewusst und unterstützen regelmäßig und gern. Unter https://www.gulp.de/unternehmen/csr kannst Du Dich dahingehend auch informieren. Und auch im Rahmen unseres Programms und unserer Corporate Social Responsibility Plattform „With Heart“ fördern wir vielfältiges ehrenamtliches Engagement.

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Prozesse, daher nehmen wir konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge stets sehr ernst. Lass es mich durch eine kurze Nachricht an jobs@gulp.de gerne wissen, wenn Deinerseits ein Interesse an einem Austausch zu all diesen Punkten besteht. Denn auch wenn Du unser Unternehmen verlassen hast, sind uns Deine Meinung und Deine Eindrücke sehr wichtig.

Für Deine berufliche und private Zukunft wünschen wir Dir alles Gute und viel Erfolg.

Beste Grüße

Alles in allem sind wir ein gutes Team und professionell!

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals GmbH & Co. KG) in Bremen gearbeitet.

Work-Life-Balance

Zur Zeit sehr gut - aufgrund einer sehr flexiblen Homeoffice Regelung


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung. Es ist schön zu lesen, dass Du Dich bei uns wohlfühlst und insgesamt einen sehr positiven Eindruck von GULP hast.
Denn es ist für uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter/-innen gerne in die Arbeit gehen und wertschätzend miteinander umgehen.

Hab weiterhin viel Erfolg und Freude bei GULP!

Herzliche Grüße,

Finger weg! Unseriös!!!

1,2
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts! Man sollte diese Firma verbieten!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele Versprechungen, nichts eingehalten. Man fragt sich, ob das Methode ist.

Verbesserungsvorschläge

Ich wurde mit vielen Versprechungen aus einem Arbeitsverhältnis abgeworben. Da die Bezahlung gut war, nahm ich die Stelle an. Leider wurde keine Position zur Arbeitnehmerüberlassung gefunden, obwohl lt GULP so viele Stellen offen wären und mein Profil so hervorragend wäre. Nach 3 Wochen Kündigung!!!!! Vorher hieß es, wenn sie keinen Job für mich finden, bekomme ich noch ca. 3 Monate meinen Lohn. PUSTEKUCHEN!!! Der alte Job weg, bei GULP keine neue Position gefunden, dann fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel. Nun habe ich 2 Wochen Zeit, einen neuen Job zu finden! Von einem sicheren Arbeitsplatz zu einem Sozialfall! Vielen Dank, GULP!!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

es tut mir sehr leid zu lesen, dass Du eine so schlechte Erfahrung gemacht hast. Zugleich sitze ich hier und kann es kaum glauben, was ich lese, denn dies bildet ganz sicher nicht ab, wie ich GULP kennengelernt habe, und was GULP wichtig ist. Uns sind Wertschätzung und respektvoller Umgang sehr wichtig, für unsere Kunden und natürlich auch für unsere Mitarbeiter, egal ob „intern“ oder im Einsatz bei unseren Kunden. Und natürlich beinhaltet dies, dass wir für unsere Mitarbeiter im Kundeneinsatz die richtigen Projekte finden. Da wollen wir auch niemanden „fallen lassen“. Allerdings gibt es auch Faktoren, die wir nicht oder nur bedingt beeinflussen können. Hierzu gehören letztlich die kundenseitigen Entscheidungen hinsichtlich der Besetzung einer Stelle.

Das, was Du beschreibst, ist aber ganz schlecht gelaufen, auch wenn ich es, wie schon gesagt, kaum glauben kann. Ich werde den Vorgang intern aufgreifen, damit wir sicherstellen, dass so etwas nicht vorkommt. Das ändert aber nichts für Dich, und dafür möchten wir uns entschuldigen.

Mit diesen Worten wünsche ich Dir für Deine private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Beste Grüße

Bloß meiden - Man versucht Mitarbeiter zu verarschen wo es nur geht.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Yacht Teccon Engineering GmbH & Co. KG) in Mannheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

nichts.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Typisch Zeitarbeit.

Verbesserungsvorschläge

Zusagen einhalten, Interesse für die Mitarbeiter zeigen, Fachspezifische Schulungen die auch sinnvoll sind anbieten, Nicht versuchen die Mitarbeiter zu verarschen.

Arbeitsatmosphäre

Typisch Zeitarbeit - nur Einzelkämpfer

Karriere/Weiterbildung

Gibt es quasi nicht. Innerhalt 2 Jahren keine einzige Weiterbildung. Gegen ende wurden ein paar Basis Online Schulungen angeboten. Diese sind aber allenfalls für ungelernte Arbeitnehmer interessant. Fachschulungen gibt es gar nicht.

Kollegenzusammenhalt

gibt es nicht, man kennt sich gar nicht.

Vorgesetztenverhalten

Es wurde versucht zu verarschen wo es nur geht.

Arbeitsbedingungen

Kommt auf den Einsatz an - Gulp interessiert das nicht.

Kommunikation

gab es nur wenn es Probleme gab.

Gehalt/Sozialleistungen

Zeitarbeitstypisch ca. 30% unter dem der Fest angestellten Kollegen


Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung und Dein Feedback.

Auf die Meinung unserer Mitarbeiter/-innen legen wir großen Wert, denn sie hilft uns dabei, ein noch besserer Arbeitgeber zu werden. Anhand der Anmerkungen und Hinweise erkennen wir, in welchen Bereichen wir gut aufgestellt sind und wo wir noch „Luft nach oben“ haben.

Einige Themen, beispielsweise das Verhalten von Vorgesetzten, hängen jedoch stark von der eigenen Wahrnehmung und den persönlichen Erlebnissen ab. Ein gutes Verhältnis zwischen Mitarbeitern und Führungskräften sowie eine offene und ehrliche Arbeitsatmosphäre, die durch Vertrauen und Respekt geprägt ist, sind für uns von großer Bedeutung.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Führungskräfte dementsprechend zu sensibilisieren und durch diverse Führungskräfte-Trainings bzw. –programme dahingehend weiter zu entwickeln.

Ebenso betrachten wir Kommunikation als wichtigen Bestandteil im Mitarbeiter-Vorgesetzten-Verhältnis. Sie ist ein Prozess, der über alle Kanäle hinweg, fortwährend optimiert und noch besser ausgebaut werden muss. Daher gilt unser Bestreben, neben den Besuchen vor Ort und den regelmäßigen Mitarbeitergesprächen, immer neue und bessere Möglichkeiten der Kommunikation zu schaffen.

Beim Thema Fort- und Weiterbildung haben wir sicherlich noch Optimierungsbedarf. Dennoch betrachten wir die Weiterbildung als extrem wichtig, denn gut ausgebildete Mitarbeiter/-innen sind ein Gewinn für das Unternehmen. Aus diesem Grund arbeiten wir kontinuierlich daran, das Angebot für unsere Mitarbeiter zu erweitern. Weitere Maßnahmen sind hierfür bereits in der Planung.

Nicht ganz nachvollziehen kann ich Deine Anmerkung bezüglich der E-Learning Kurse. Das umfangreiche Angebot umfasst ein breites Spektrum an Themen, sowohl zur fachlichen als auch zur persönlichen Weiterbildung. Die Kurse dienen der Erweiterung bzw. Vertiefung von bereits vorhandenen beruflichen Qualifikationen. Und falls ein/-e Mitarbeiter/-in der Meinung ist, dass ein bestimmtes Thema unbedingt in das E-Learning-Angebot aufgenommen werden sollte, nehmen wir seine/ihre Vorschläge gerne entgegen.

Wie ich Deinen Worten entnehmen kann, bist Du heute anscheinend nicht mehr Mitarbeiter/-in von GULP. Da wir in diesem Rahmen nicht auf alle Themen im Detail eingehen können, möchte ich Dir anbieten, dass wir bezüglich der Punkte, die Du angesprochen hast, in den Austausch gehen.

Wenn Du Interesse an einem persönlichen Gespräch hast, dann nimm gerne über jobs@gulp.de Kontakt mit uns auf.

Auf diesem Wege wünsche ich Dir für Deine private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Beste Grüße

Die untypische Zeitarbeitsfirma

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Gulp sich vom Gros der Zeitarbeitsfirmen abhebt. Es wird immer versucht den Mitarbeitern, auch in zeitlich begrenzten Projekten, einen unbefristeten Vertrag zu geben und, nach meiner Erfahrung, hat Gulp wirkliches Interesse daran die Mitarbeiter zu halten und in passenden Projekten unterzubringen. Dies sind Eigenschaften die ich so in keinem anderen Zeitarbeitsunternehmen kennen lernen durfte.
GULP Solution Services GmbH & Co. KG versteht sich selber nicht als Arbeitsnehmerüberlassung sondern als Dienstleister. Hierzu gehört dass die Gehälter seit Mai nicht mehr als Lohn sondern als Gehalt gezahlt werden und nicht Mitte sondern Ende des Monats um auch den Mitarbeitern das Gefühl zu vermitteln keine Zeitarbeiter mehr zu sein sondern feste Angestellt der Gulp.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Parkplätze. Es gibt kostenlose Parkplätze vor dem Gebäude, diese sind aber für alle Mitarbeiter der ganzen Straße und wer zuerst kommt parkt zuerst. Ab 7Uhr wird's knapp.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter sollten in Anschaffungsentscheidungen angehört werden.

Arbeitsatmosphäre

Kontakt und Kommunikation zwischen Mitarbeitern ist durchweg gut und wird gerne gesehen. Hier wir überall anders schallt es aber aus dem Wald raus wie es rein schallt.
Kommunikation zwischen Mitarbeiter und (direktem) Vorgesetzten findet auf Augenhöhe statt. Vorgesetzte haben immer ein offenes Ohr für Probleme oder Anregungen. Lob und Kritik werden angebracht wenn es angemessen ist.

Work-Life-Balance

Es wird versucht auf die individuellen Wünsche der Mitarbeiter einzugehen. Schichten können getauscht oder dauerhaft gewechselt werden. Kernarbeitszeit kann frei gewählt werden (innerhalb der Bürozeiten) und kurzfristiger Urlaub ist meistens kein Problem außer es passt Aufgrund der Urlaubs- und Krankheitslage gar nicht UND der Urlaubswunsch ist nicht begründet.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Gulp möchte gerne grüner werden. Mitarbeiter werden immer wieder aufgefordert die IT Geräte nicht über Nacht laufen zu lassen. Es wurde von Plastik- auf Glasflaschen bei den Getränken gewechselt und der Umwelt zuliebe kommt auf der Toilette nur das gute Zweilagige mit Schmirgelklasse 1A* zum Einsatz. (man kann es auch übertreiben).

Karriere/Weiterbildung

Karriere ist schwer. Da alle Mitarbeiter auf einem Level Arbeiten und es da drüber nur die Teamleiter gibt ist eine Interne Karriere schwer umzusetzen was aber nicht Gulp verschuldet sondern der Umstand.
Weiterbildungen sind jederzeit Möglich. Es gibt ein Internes Weiterbildungsportal auf welchem man sich Weiterbildungen aussuchen kann. Sofern der Teamleiter diese genehmigt kann man sich in der Freizeit nach Herzenslust weiterbilden.

Kollegenzusammenhalt

Neue Mitarbeiter habe es teilweise schwer. Man hat nur eine Gelegenheit einen ersten Eindruck zu ruinieren und manche Mitarbeiter leben diese Aussage.
Wenn man sich aber nicht zu sehr wie die Axt im Wald verhält und mit anderen Umgeht wie man es sich selbst auch wünscht hat man es, sofern gewollt, aber nicht schwer Anschluss zu finden.
Grüppchenbildung ist ab einer Gewissen Mitarbeiterzahl nicht zu vermeiden es herrscht jedoch kein Kriegszustand oder eine Art von Rivalität.

Umgang mit älteren Kollegen

Grob geschätzt liegen zwischen dem jüngsten und dem ältesten Mitarbeiter knappe 40(+) Jahre. Das Alter ist kein Einstellungskriterium. Solange der Kopf Fit ist hat man als älterer Mitarbeiter keine Probleme zu Gulp zu kommen oder zu bleiben.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte versuchen sich immer Fair zu verhalten und jeden Mitarbeiter gleich zu behandeln. Wer hier auf eine Sonderbehandlung hofft weil er sich besonders toll findet wird enttäuscht werden.
Von den drei Vorgesetzten sind immer mindestens zwei vor Ort. Auch hier müssen Sonderfälle natürlich ausgeklammert werden.

Arbeitsbedingungen

Büroausstattung unzeitgemäß, IT in Ordnung, Headsets (bei einer Arbeit bei der zu 75% telefoniert wird) eine schlichte Katastrophe. Grade bei der Ausstattung wird sich aufgrund örtlicher Veränderungen in den nächsten Monaten aber hoffentlich was tun.
Es gibt nur ein Damen und ein Herren WC. Bei aktuell 3 Frauen reicht das Damen WC, bei aktuell ca. 25-28 männlichen Mitarbeitern stirbt das Herren WC vermutlich bald an einem Burnout. Dies soll sich mit den angesprochenen Veränderungen aber auch verbessern.
Büros sind meistens mit 3-4 Leuten besetzt was sehr angenehm ist. Tische sind ausreichend groß. Individuelle "Verschönerung" des Arbeitsplatzes ist, sofern es nicht ausartet, akzeptiert.
Für (Kalt-)Getränke und Kaffee ist gesorgt.
Es gibt keine Klimaanlage. Es gibt zwar über jeder Tür eine Lüftungsöffnung welche (angeblich) die Temperatur um 1-2 Grad senkt, wenn man bei 30Grad im Büro sitzt macht das den Braten aber nicht Fett. Hier ist zu erwähnen dass das Büro 2 Seiten hat und man spätestens im Sommer weis warum man nicht auf der Autobahnseite sitzen will.

Kommunikation

Viel Kommunikation findet per E-Mail statt. Seit ein paar Wochen gibt es einen neu ins Leben gerufenen Newsletter welcher alle Mitarbeiter über den Aktuellen stand der laufenden Projekte informiert und meist einen Ausblick in die nahe Zukunft liefert.
Vorgesetzte informieren in unregelmäßigen Abständen über Aktuelles.
Flurfunk gibt es, wie überall, auch hier. Leider ist der Wahrheitsgehalt teilweise natürlich mit Vorsicht zu genießen.

Gehalt/Sozialleistungen

Branchengerecht. Man macht keine Riesensprünge aber die Bezahlung ist Fair. Verhandlungsspielraum ist allerdings nur sehr Schmal. Wünsche nach Gesprächen über Erhörung werden oft überhört oder man wird auf einen späteren Zeitpunkt vertröstet.
Sonstige Sozialleistungen gibt es soweit ich weis nicht.

Gleichberechtigung

Männer und Frauen wissen von keinem Fall zu berichten in dem ein Gegengeschlechtlicher Mitarbeiter aufgrund dieser Tatsache anders behandelt wurde.

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen hast.

Deinen überwiegend positiven Anmerkungen entnehme ich, dass Du Dich „im Großen und Ganzen“ bei unserem Servicedesk in Düsseldorf wohl fühlst. Besonders freut mich, dass Du das Miteinander von Kollegen und Vorgesetzten so positiv bewertest.

Das ist ein wichtiger Aspekt für uns. Wir bemühen uns immer um eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, die durch gegenseitige Wertschätzung und Respekt geprägt ist. Hierzu gehört auch ein Umgang miteinander „auf Augenhöhe“.

Ein wichtiger Baustein hierfür ist die Kommunikation. Wie Du auch schon angemerkt hast, haben wir den Handlungsbedarf hierbei erkannt und mehrere Maßnahmen implementiert, um Transparenz zu schaffen und unsere Mitarbeiter/-innen bestmöglich zu informieren.
Neben E-Mails gibt es persönliche Gespräche am Arbeitsplatz sowie den bereits genannten regelmäßigen Newsletter. Und wir werden auch weiterhin daran arbeiten, unsere Kommunikation über alle Kanäle hinweg zu verbessern. So ist ein Ziel, bei den Teammeetings eine verbindliche Regelmäßigkeit herzustellen.

Wir wissen, dass einige Punkte nach wie vor noch nicht optimal gelöst sind (z.B. sanitäre Anlagen, Büroausstattung). Unser Bestreben ist es aber auch hierfür adäquate und zeitnahe Lösungen zu finden.

Die bereits eingeleiteten Maßnahmen beim Thema Nachhaltigkeit weisen den Weg in die richtige Richtung. Diesen Weg werden wir stringent weiterverfolgen. Weitere Aktionen hierfür sind bereits in der Planung.

Wir möchten besser werden! Konstruktive Kritik aber auch positive Rückmeldungen wie Deine, spornen uns weiter an und bestärken uns in unserem Vorhaben.
Wenn Du weitere Anregungen und Vorschläge für uns hast, teile sie gerne Deiner Führungskraft vor Ort mit oder schreibe sie uns über jobs@gulp.de.

Wir danken Dir für Dein Feedback und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Dir.

Herzliche Grüße

Gulp Berlin ist nicht zu empfehlen

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Räumlichkeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lügen, Intrigen und Neid

Kollegenzusammenhalt

grüppchen Bildung! Lügen und Intrigen aus Neid! erfolg auf kosten anderer Kollegen! sehr hohe Fluktuation

Vorgesetztenverhalten

nur die Niederlassungsleiterin ist super


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung. Das Feedback unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist sehr wichtig für uns, denn es hilft uns dabei herauszufinden, wo der „Schuh wirklich drückt“.

Themen wie das Verhältnis zu den Vorgesetzten und der Kollegenzusammenhalt hängen stark von den persönlichen Erlebnissen ab. Daher finden wir es umso schade, dass Du den Eindruck hast, dass kein Zusammenhalt unter den Kollegen/-innen in Berlin zu spüren ist. Aus den Mitarbeiterumfragen für diesen Standort geht es allerdings hervor, dass wir insgesamt auf einem guten, richtigen Weg sind. Natürlich gibt es immer Luft nach oben und wir freuen uns jederzeit über Verbesserungsvorschläge.

Generell hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, Kritik oder Probleme offen anzusprechen – das ist Teil unserer Unternehmenskultur. Denn nur so können wir negativen Entwicklungen entgegenwirken.
Wenn Deinerseits Interesse an einem ausführlichen Austausch besteht, freuen wir uns über Dein detailliertes Feedback – entweder direkt an Deine/n Vorgesetzte/n, an eine/n (andere/n) Abteilungsleiter/-in Deines Vertrauens oder auch gerne an mich.

Beste Grüße

Empfehlenswert! Positive Atmosphäre, super Arbeitsklima, nette, hilfsbereite und verständnisvolle Kollegen & Vorgesetzer

4,5
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals) in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Auch als Werkstudent wird man wie ein vollwertiges Teammitglied angesehen und geschätzt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Dein positives Feedback.
Als Mitglied der Fair Company-Initiative möchten wir unsere Werkstudenten/-innen bestmöglich fördern und entwickeln, so dass sie nach einer ausführlichen Einarbeitung nicht nur unseren Teams „zuarbeiten“, sondern auch Verantwortung für ihre eigenen Themen übernehmen. Daher freut es uns sehr, dass Du Dich bei uns wohl und wertgeschätzt fühlst und Dir Deine Arbeit Spaß macht.

Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg und danken Dir für Dein Engagement!

Herzliche Grüße

(Standort Düsseldorf) - schlechtes Arbeitsumfeld mit geringer Bezahlung

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Zeitarbeiter/inHat im Bereich IT bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals) in Köln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kostenlose Parkplätze vor der Tür, sehr gute Verkehrsanbindung, Homeoffice möglich, unterschiedliche Kunden

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Man wird als Mitarbeiter manchmal nicht ernst genommen und Kritik ignoriert.

Verbesserungsvorschläge

Die Führung sollte nicht mehr aus der Ferne erfolgen sondern vor Ort. Mitarbeiter sollten gefördert und das Potential anerkannt werden. Den guten Leuten mehr Arbeit aufzutragen weil es die schlechten nicht können ist ein falscher Weg.

Arbeitsatmosphäre

Eiskalte Luft zwischen normalen Mitarbeitern und den Führungskräften. Mehr Kritik als Lob an die Mitarbeiter, keine Wertschätzung. Vertrauen und Fairness ist weder bei den Teamleitern oder Führungkräften gegeben.

Image

Nach außen hui, innen pfui. Typische Zeitarbeitsfirma.

Work-Life-Balance

Spontaner Urlaub ist selten möglich, es wird jedoch versucht einen Kompromiss zu finden. Regelmäßiges Homeoffice ist nur als "Highperformer" möglich. Die Schichten können ausgesucht und untereinander getauscht werden. Im 24/7-Betrieb eine 6-Tage-Woche mit lediglich 2 Ausgleichstagen.

Karriere/Weiterbildung

Mit ganz viel Glück kann man bei Kunden den Sprung von extern nach intern schaffen und die Firma als "Sprungbrett" benutzen. In der Firma selber keine Weiterbildung oder Karriere möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind nicht vorhanden. Es wird nicht nach Bruttolohn sondern Stundenlohn gemäß Tarifvertrag verhandelt. Extrem kleiner Spielraum, welcher über eine "Projektbezogene"-Zulage angerechnet wird. In fast jeder Abrechnung sind Fehler.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man könnte fast glauben der Strom sei kostenlos so wie er verbraucht wird.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist sich selbst der nächste. Grüppchenbildung zwischen Low- und Highperformer, keine Teambuilding-Maßnahmen. Es wird gelästert wo man nur kann. Ehrlich sind hier nur die wenigsten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist bereits mehrfach passiert, dass Leute im hohen Alter einfach rausgeworfen werden und nun vor der Arbeitslosigkeit stehen. Berufserfahrung wird kaum anerkannt, wer alt ist fliegt raus.

Vorgesetztenverhalten

Die Steuerung erfolgt von Magdeburg aus, die richtigen Führungskräfte sind maximal 1-2 Tage am eigentlichen Standort und steuern aus der Ferne per e-Mail. Kritik ist unerwünscht, die Frage nach mehr Gehalt ebenfalls. Keine Wertschätzung einzelner Mitarbeiter. Lieber wird auf eine Selbstkündigung gewartet als etwas für den Mitarbeiter zu leisten.

Arbeitsbedingungen

Die billigsten Telefonapparate und aussortierte IT. Keine Belüftung/Klimaanlage. Keinen Ruhepausen-Raum. Bildschirmpausen sind unerwünscht. Keine Trennwände vorhanden. Auf ca. 20 Männer kommt eine einzige Toilette. Positiv: Man arbeitet mit bis zu 3 Leuten in kleinen Büros und hat jeweils einen großen Arbeitsplatz für sich alleine. Für Getränke und Kaffee ist gesorgt.

Kommunikation

Das Hauptkommunikationsmittel ist der e-Mail-Posteingang. Meetings finden zwar statt, sind aber sehr selten und beschränken sich auf ein Minimum oder auf leere Versprechungen. Über den Flurfunk erfährt man deutlich mehr.

Gleichberechtigung

Frauen werden nicht ernstgenommen.

Interessante Aufgaben

Man sollte sich definitiv nicht überarbeiten. Die Arbeitsaufgaben sind überwiegend gleich. Wer ein Low-Performer ist muss weniger tun, bei High-Performern wird zusätzlich Arbeit aufgetragen. Ungerechte Verteilung der Aufgaben.

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege,

vielen Dank für Dein ausführliches Feedback.

Es tut mir sehr leid, dass Du Deine Zeit bei GULP nicht so positiv erlebt hast, wie Du es Dir gewünscht hast. Aus den angesprochenen Punkten entnehme ich, dass Deine Tätigkeit bei GULP schon etwas länger zurückliegt.

Dein Feedback zu den Punkten Gleichberechtigung und Umgang mit älteren Kollegen kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit unseren Mitarbeitern, egal welchen Alters und Geschlechts, ist für uns selbstverständlich.

Die Themen Führung und Führungsarbeit sowie die Ausbildung unserer Führungskräfte liegen uns sehr am Herzen. Wir sind sehr darauf bedacht, dass sie ihre Funktion und Aufgaben in optimaler Art und Weise ausüben können. Und es ist im Sinne unserer Führungskräfte, bei Problemen gemeinsam mit dem/der Mitarbeiter/-in nach optimalen Lösungen für alle Beteiligten zu suchen. So ist ein persönliches Gespräch durch die stete Vor-Ort-Präsenz unserer Führungskräfte jederzeit möglich. Wenn Du dahingehend andere Erfahrungen gemacht hast, bedauere ich dies sehr.

Weitere Aspekte, die Du angesprochen hast, haben wir für uns als Handlungsbedarf erkannt und in der Zwischenzeit bereits geändert. Hierzu gehört z.B. die bisherige Kommunikation. Um Transparenz zu schaffen und zu gewährleisten, dass unsere Mitarbeiter/-innen bestmöglich informiert sind, haben wir mehrere Maßnahmen implementiert wie Teammeetings, persönliche Gespräche am Arbeitsplatz sowie einen regelmäßigen Newsletter. Und wir arbeiten auch weiterhin daran, unsere Kommunikation über alle Kanäle hinweg zu verbessern.

Einige Themen sind nach wie vor noch nicht optimal gelöst, wozu auch die Anzahl an sanitären Anlagen gehört. Doch auch hierfür wird es zeitnah eine Lösung geben.

Die Meinung und konstruktive Kritik unserer Mitarbeiter/-innen sind für uns wichtig, um wertvolle Impulse zu erhalten, wie wir unsere Prozesse noch effizienter gestalten und optimieren können. Obwohl Du heute nicht mehr ein/e Mitarbeiter/-in unseres Unternehmens bist und es auch nicht möglich ist, hier alle von Dir angesprochenen Themen in vollem Umfang behandeln zu können, würde uns Dein detailliertes Feedback bezüglich Deiner Erfahrungen sehr interessieren. Wenn Du Dich hierzu noch austauschen möchtest, dann lass es den für diesen Standort zuständigen Branch Manager, Marcus Reimann, durch eine kurze Nachricht an Marcus.Reimann@gulp.de wissen.

Auf diesem Wege wünschen wir Dir für Deine private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Beste Grüße

Kann man nur empfehlen!!!

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals) in Dresden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

guter Zusammenhalt, sehr nette und angenehme Menschen. .......

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

----------------

Verbesserungsvorschläge

Ich muss ehrlich sagen es war wirklich alles Super,

Arbeitsatmosphäre

Es sind wirklich sehr liebe und herzliche Menschen. Man geht gerne hin!!!

Work-Life-Balance

Es funktioniert :)

Karriere/Weiterbildung

Wenn man etwas braucht bekommt man es.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe nichts schlechtes mitbekommen, im Gegenteil man unternimmt auch was miteinander!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr guter Umgang so wie ich es mitbekommen habe.

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur TOP, kann ich nur empfehlen. Da man so behandelt wird wie es sich unter Erwachsenen gehört.

Kommunikation

Die Kommunikation: 1. Man begegnet sich auf Augenhöhe und man bekommt immer ein offenes Ohr. :)

Gehalt/Sozialleistungen

Besser geht immer, aber es war trotzdem I.O.


Image

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

vielen Dank für Dein Feedback. Es freut uns zu lesen, dass Du Deine Zeit bei GULP sehr positiv erlebt hast. Deine Eindrücke bestärken uns darin, dass wir mit unseren täglichen Bemühungen, für unsere Mitarbeiter/-innen ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen, offene und transparente Kommunikation zu gestalten sowie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen auf ihre spannenden Aufgaben bestmöglich vorzubereiten, auf dem richtigen Weg sind.

Wir bedanken uns für die angenehme Zusammenarbeit und wünschen Dir für Deine berufliche sowie private Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Herzliche Grüße

Nachtragendes Verhalten nach Kündigung!

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei GULP Solution Services GmbH & Co. KG (ehem. Randstad Professionals GmbH & Co. KG) in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

In der Niederlassung in Frankfurt am Main arbeiten wunderbare

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich war bei GULP in Frankfurt am Main angestellt, dort hatte ich zum Glück sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings ist die Zentrale in München und mit der habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht.
Ich hatte bei meiner Kündigung bei GULP um eine Kündigungsbestätigung und um ein einfach Arbeitszeugnis (ich war nicht lange bei GULP, da ich von einem Kundenunternehmen ein Angebot erhalten habe) gebeten. Die Kündigungsbestätigung habe ich nie erhalten, das Zeugnis schon, allerdings mit einer mehr als dürften Schlussformel (ja diese ist rechtskonform, bei einfachen Arbeitszeugnissen), allerdings stellt sich die Frage, wieso es ein Unternehmen nötig hat, einem ein Zeugnis zu schreiben, mit einer Schlussformel, die einen negativen Beigeschmack hat.
Auch auf Anfrage hin, wurde mir eine wohlwollende Schlussformel verweigert.
Ich empfinde dies als sehr schade, da ich mit den Frankfurter-Kollegen sehr gut zurecht gekommen bin und mich mit ihnen auch in Freundschaft getrennt habe.
Aber gut, ich bin ja nun auf der Kundenseite, zudem noch in der richtigen Abteilung und somit am längeren Hebel :-)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kira BukinHuman Resources

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

vielen Dank für Deine Bewertung. Es freut mich, dass Du ein tolles Team kennengelernt hast. So sind die Kolleginnen und Kollegen in Frankfurt. Und übrigens auch an unseren anderen Standorten, sogar in unserer Zentrale in München ;)

Ich kann dabei den von Dir beschriebenen Vorgang zu Deinem einfachen Arbeitszeugnis zuordnen, Deine Aussage dazu jedoch nicht nachvollziehen. Du hast uns nach einem Monat auf Deinen Wunsch hin verlassen und genau das ist ganz korrekt in der „Schlussformulierung“ wiedergegeben. Diese hat weder einen negativen Beigeschmack, noch ist sie irgendein „nachtragendes Verhalten“, sondern sie gibt neutral und professionell den Sachverhalt wieder. So richtig gut kennen lernen konnten wir Dich in dieser Zeit natürlich auch nicht. Natürlich ist dies aber auch nicht der richtige Ort, um weiter in die Tiefe zu gehen.

Daher wünsche ich Dir an dieser Stelle für Deine berufliche und private Zukunft vor allem alles Gute und viel Erfolg.

Beste Grüße

MEHR BEWERTUNGEN LESEN