Navigation überspringen?
  

Handwerkskammer Cottbusals Arbeitgeber

Deutschland Branche Vereine
Subnavigation überspringen?

Handwerkskammer Cottbus Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,67
Vorgesetztenverhalten
2,17
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,50
Kommunikation
2,33
Arbeitsbedingungen
3,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,33
Work-Life-Balance
3,17

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,33
Umgang mit älteren Kollegen
3,50
Karriere / Weiterbildung
2,67
Gehalt / Sozialleistungen
2,67
Image
2,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 3 von 6 Bewertern Homeoffice bei 1 von 6 Bewertern keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 6 Bewertern Barrierefreiheit bei 1 von 6 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 2 von 6 Bewertern kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 6 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 2 von 6 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Vorgesetztenverhalten

Ich-Fixiert. Denken nicht an das Team. Weder Motivation noch Team-Building. Reines Aufgaben verteilen und Kontrollieren. Abteilungserfolge werden nur den Führungskräften zugeordnet.

Kollegenzusammenhalt

Wenn nur im eigenen Team/eigene Abteilung

Interessante Aufgaben

Kommt aber immer auf dem Bereich an, in welchen man tätig ist.

Kommunikation

Durch krasse Hierarchien wird zielorientierte Kommunikation stark erschwert.

Work-Life-Balance

durch flexible Arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Handwerkskammer Cottbus
  • Stadt
    Cottbus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu Handwerkskammer Cottbus? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 08.Juni 2016 (Geändert am 13.Juni 2016)
  • Mitarbeiter

Contra

trotz einer kurzen Zeit bei diesem Arbeitgeber war ich erleichtert als ich wieder umgesetzt wurde. Die Kammer funktioniert wie ein Radfahrer, eine sonderliche Empfehlung ist das nicht.Zudem ist dieser Arbeitgeber sehr von seinen Strukturen geprägt und täte gut an einer veränderung dieser. Das Absprachen nicht eingehalten werden kann ich nur bestätigen, auch das hier einige Bewertungen schon arg aus der Reihe sind.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    Handwerkskammer Cottbus
  • Stadt
    Cottbus
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Zeitarbeit/Arbeitnehmerüberlassung
  • 07.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- Geht nicht darum Mitarbeitern zu helfen, aus Fehlern zu lernen und die Mitarbeiter gut einzulernen. Stattdessen herrscht giftiges Betriebsklima und man wird vielfach grundlos dumm angemacht
- Durchsetzung von Eigeninteressen im Vordergrund (insbesondere von Vorgesetzten), kein Teamzusammenhalt, jeder zieht alleine sein eigenes Projekt durch
- Verantwortlich gemacht für Vorgängerfehler und Fehler auf Grund fehlender Einarbeitung
- Keinerlei Lob erhalten über positive Dinge (lediglich ein vielfach an Lob von externen Partnern erhalten)
- Kammer nutzt Probezeit um Mitarbeiter (auch gut qualifizierte loszuwerden)

Vorgesetztenverhalten

- Mitarbeiter nicht miteinbezogen, Entscheidungen von oben werden durchgesetzt, auch wenn Projekterfolg dabei auf dem Spiel steht. Offensichtlich wurde aus Fehlern in alten Projekten nichts gelernt
- Nicht Mitarbeiter und realistische Entscheidungen im Vordergrund sondern Machtdominanz
- Keine Feedbacks, Abschlussgespräche etc.
- Projektneustrukturierungen wurden nicht persönlich geklärt, sondern über den Rücken hinweg der Mitarbeiter

Kollegenzusammenhalt

Kollegen an sich kommen gut klar
Allerdings keinerlei Freizeitaktivitäten oder gemeinsame Aktivitäten, Mitarbeiter gehen alleine Mittag essen

Interessante Aufgaben

Sehr interessante & internationale Projekte, insbesondere im Bereich Berufsbildung (insbesondere für Brandenburg sehr fortschrittliche Projekte)

Kommunikation

Man erfährt nur in eigener Abteilung gelegentlich Neuigkeiten, keine abteilungs übergreifende Kommunikation über aktuelle Neuigkeiten
Kommunikation zu Vorgesetzten kaum vorhanden

Arbeitsbedingungen

- Technisch gute Ausstattung, auch sonst Arbeitsplatz modern eingerichtet
- Aufgaben entsprechen nicht mehr Aufgaben in Stellenanzeige und dem was anfangs vereinbart wurde

Work-Life-Balance

- Gesundheitsticket
- Gleitzeit (könnte jedoch früher beginnen)

Image

- Insges. herrscht kein gutes Betriebsklima, was sich auch in Unzufriedenheit der Mitarbeiter zeigt & darin dass jeder nur alleine sein Ding durchzieht
- Kammer sorgt selbst für äußerst schlechtes Image gegen über externen Partnern (externe Partner bekommen interne Probleme mit durch häufigen Personalwechsel und ständig neue Ansprechpartner. Auch Kooperationsbetriebe im Bereich Ausbildung bemerken häufig Probleme und reichten Beschwerde ein)
- Äußerst fragwürdig für Image gut qualifiziertes Personal in der Probezeit rauszuwerfen

Verbesserungsvorschläge

  • Aus Fehlern (& Scheitern) alter Projekte lernen

Pro

- Interessante Projekte
- Hohe Eigenverantwortung bei Projekten

Contra

- Kaum Einarbeitung
- Projektumstrukturierungen zu Lasten der Mitarbeiter: Keine Mitspracherechte, Aufgaben zugeschoben die anfangs nicht vereinbart waren, teils Projektumstrukturierungen die Projekterfolg behindern und Fehler alter Projekte nicht berücksichtigen
- Geht generell nicht um einfache Mitarbeiter und realistische Projektplanung und Ziele, sondern um Dominanz höher Gestellter und Vorgesetzter
- Handwerkskammer könnte gut qualifiziertes Personal nutzen, erkennt jedoch nicht die Potenziale, nur negative Aspekte gesehen aber keinerlei Anerkennung der Erfolge. Entlassung gut qualifizierten Personals ohne sich über Konsequenzen hinsichtlich fortlaufenden Projekts im Klaren zu sein

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Handwerkskammer Cottbus
  • Stadt
    Cottbus
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 27.Nov. 2015
  • Mitarbeiter

Contra

Meine Tätigkeit bei der Kammer war eine völlig andere, als die, die im Bewerbungsgespräch vereinbart wurde. Welche Aufgaben ich noch zusätzlich zu den vereinbarten übernehmen sollte, erfuhr ich dann erst an meinem ersten Arbeitstag. Wären mir diese Bedingungen vorher bekannt gewesen, hätte ich das Vertragsangebot nicht angenommen. Weitere Absprachen zu den Arbeitsrahmenbedingungen wurden mehrfach gebrochen. Kommunikation zwischen Vorgesetzten und Untergebenen zu Arbeitsinhalten findet dagegen so gut wie überhaupt nicht statt. Die Kammer ist ein sehr hierarchischer Betrieb, bei dem selbständig im Sinne des Arbeitgebers handelnde Mitarbeiter nicht gewünscht sind.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    Handwerkskammer Cottbus
  • Stadt
    Cottbus
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 30.Apr. 2014
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

Dynamischer als vermutet. Druck wächst aber dieser ist gesund und meinerseits auch gewollt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00
  • Firma
    Handwerkskammer Cottbus
  • Stadt
    Cottbus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 12.Apr. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten
  • Firma
    Handwerkskammer Cottbus
  • Stadt
    Cottbus
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung