Navigation überspringen?
  

Handy W&Fals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Handy W&F Erfahrungsbericht

  • 08.Okt. 2012
  • Mitarbeiter

Arbeiten für weniger als Mindestlohn......

1,84

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich nicht beurteilen, solche Kollegen gibt es dort nicht..........und das allein gibt schon zu denken.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt laut Arbeitsvertrag nur 5€ Stundenlohn brutto! Zuschläge werden auf der firmeninternen Website (Intranet) festgelegt, jedoch hat man als AN nicht wirklich Einfluß darauf ob diese dann auch gezahlt werden, oder gezahlt werden MÜSSTEN............. da gibt es dann Schlupflöcher und Ausreden die sehr gern genutzt werden! denn Provi gibt es dann erst tatsächlich wenn die entsprechende Filiale ihr "Ziel" für den Monat erreicht hat. und das ist eine sehr dehnbare "Tatsache"
also im Endeffekt heißt das: wenn du Pech hast gehst für 5€ Stundenlohn arbeiten! danke, da bekommt jeder Hartz4 Empfänger mit Zusatzverdienst mehr!

Arbeitsbedingungen

meist in Einkaufszentren.......... kein eigenes WC, keine Möglichkeit eine Pause zu machen, da immer nur eine Person den Laden schmeißt.............für ca. 11 Stunden!.........also 11 Stunden essen nur mal zwischendurch, nix Toilette...........ohne Worte!

Work-Life-Balance

monatliche 200 Stunden sind keine Seltenheit!!!

Image

guter Ruf..........? falls ja, dann zu Unrecht

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    Handy W&F
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2010
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf