Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Henry Schein Dental Deutschland 
GmbH
Bewertungen

152 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,9Weiterempfehlung: 41%
Score-Details

152 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

50 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 73 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Henry Schein Dental Deutschland GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Unglaublich schlecht. Mega Fluktuation. Typisches amerikanisches Burnout Unternehmen

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Recht / Steuern bei Henry Schein in Langen (Hessen) gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Alles. Hier wird sowieso nichts umgesetzt. Hoffnungslos

Arbeitsatmosphäre

Sehr angespannt. Druck von allen Seiten. Ünglaubliches Mikromanagement bei jeder Kleinigkeit. Wer hier anfällig ist oder nicht aufpasst gerät schnell in in krassen psychischen Stress

Image

Außerhalb der Fachkreise vollkommen unbekannt

Karriere/Weiterbildung

Im Vorstellungsgespräch wird sehr viel versprochen um überhaupt noch Mitarbeiter an Land zu ziehen. Es gibt in der Realität aber werder Karriere noch Weiterbildung.

Gehalt/Sozialleistungen

Maximal Durchschnitt, Sozialleistungen sind mir keine Bekannt.

Kollegenzusammenhalt

Jeder ist hier nur für sich selbst zuständig. Man hilft sich zwar, aber nur im absolut unvermeidbaren Ausmass. Generell herrscht eine mega Fluktuation und Ansprechpartener wechseln monatlich. Länger als 1-2 Jahre halten Neueinstellungen sowieso nicht durch.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Den eigenen Mitarbeitern wird lächelnd ins Gesicht gelogen. Die Mitarbeiter werden hintergangen und zum größtmöglichen eigenen Vorteil ausgenutzt.

Arbeitsbedingungen

Alles vollkommen veraltet. Hier ist die Zeit 2005 stehen geblieben. Es wird mit Tabellen gearbeitet die noch mit Excel98 erstellt worden sind. Dem Fortschritt wird sich konsequent und beharrlich verweigert. Wieso sollte man auch etwas ändern? Hat man doch schon immer so gemacht...

Kommunikation

Findet nicht statt. DIe Führungskräfte machen ihr Ding. Der MA erfährt es wenn überhaupt erst ganz zum Schluss

Gleichberechtigung

Alle Mitarbeiter werden gleich schlecht behandet.

Interessante Aufgaben

95% Routine und 5% die noch langweiliger sind als die 95%. Interessante Aufgaben hat nur die Abteilungsleitung. Die werden aber stets selbst bearbeitet da der MA für unfähig gehalten wird, da er schließlich nur Routineaufgaben kann. Der Mitarbeiter bekommt nur die Aufgaben für die sich die Abteilungsleitung zu schade ist.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Chaotisch von A bis Z - insbesondere für Berufseinsteiger / Absolventen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 im Bereich Finanzen / Controlling bei Henry Schein Services GmbH in Langen (Hessen) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliche Zahlung des Gehalts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe Kategorien mit 1-2 Sternen

Verbesserungsvorschläge

- Die richtigen Mitarbeiter für die Stellen auswählen und auch mal Leute mit Berufserfahrung einstellen
- Mehr Geld in Mitarbeiterschulungen investieren
- Eine qualitative Einarbeitung leisten (entweder durch Mentoren oder durch gut ausgearbeitete Dokumentationen über die Prozessabläufe)
- Schaffung eines WIR-Gefühls und kein Gegeneinander ausspielen zwischen den Abteilungen (u.a. Finger-Pointing)

Arbeitsatmosphäre

Permanenter Druck in den Wochen, wo die Abschlussarbeiten stattfinden. Es werden Dinge erwartet und vorausgesetzt, die unter normalen Umständen und mit den vorhandenen Qualifikationen nicht zu erfüllen sind (es werden Mitarbeiter auf die falschen Positionen gesetzt und nicht ausreichend eingearbeitet - MA mit entsprechender Berufserfahrung sind hier Mangelware). Teilweise wird sogar außerhalb der Arbeitszeit gearbeitet, damit niemandem auffällt, dass das Arbeitspensum in der normalen Arbeitszeit nicht zu schaffen ist.

Image

Sehr schlecht - mehr kann man dazu nicht sagen.

Work-Life-Balance

Ein Hybrides Arbeitsmodell ist hier gegeben. Man muss mindestens 1 mal in der Woche ins Büro. Ansonsten lässt sich das mit dem Vorgesetzten je nach Wunsch individuell vereinbaren.

Karriere/Weiterbildung

Außer den Standardschulungen, die man teilweise schon mitbringt (u.a. durch Berufsausbildung, Studium etc.), ist Weiterbildung außerhalb der Arbeitszeit leider Mangelware. Zudem ist man hier nicht bereit Geld in die Hand zu nehmen und die Mitarbeiter entsprechend zu schulen. Somit leidet auch die Arbeitsqualität, was man hier tagtäglich auch sehen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Wenn man ein gutes Verhandlungsgeschick beweist, erhält man auch das Gehalt, was man möchte (teilweise aber auch vor dem Hintergrund, dass man keine qualifizierten Fachkräfte findet und man einfach nimmt, was man so serviert bekommt).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein sieht deutlich anders aus.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht eine absolute Ich-Mentalität. Keine Abteilung macht Fehler (Kritikfähigkeit ist hier ein Fremdwort), man fühlt sich gleich auf den Schlips getreten, es wird immer alles auf die anderen geschoben (Finger-Pointing) und in Teams Meetings wird sich teilweise aufgeführt wie im Kindergarten. Statt WIR-Gefühl herrscht hier die pure Arroganz. Zudem verlassen manche Kollegen gerne das Büro überpünktlich, ganz nach dem Motto: "Nach mir die Sintflut".

Umgang mit älteren Kollegen

Der Respekt gegenüber den älteren Kollegen ist hier gegeben.

Vorgesetztenverhalten

Hier ist schon ein Stern zu viel - im Bewerbergespräch wird viel versprochen, aber wenig eingehalten. Man ist hier ständig unter Zeitdruck und stopft sich mit Terminen voll, sodass es neue Mitarbeiter schwer haben, sich in völlig neue Aufgabengebiete einzuarbeiten, da man leider keine ausreichende Zeit hat, um die Mitarbeiter vernünftig einzuarbeiten. Wenn man doch mal Zeit im Kalender gefunden hat, bekommt man eine Erklärung im Schweinsgalopp und wundert sich hinterher, warum der MA das beim nächsten Mal nicht vollständig alleine ausführen kann. Außerdem werden Erwartungshaltungen an den Tag gelegt, die absolut utopisch sind.

Arbeitsbedingungen

Alles sehr excellastig und viele Prozesse sind in diesem Unternehmen veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Entsprechende Weiterentwicklungen (bspw. verstärkter Einsatz von BI-Tools) werden konsequent ignoriert und stets als nicht machbar bezeichnet.

Kommunikation

Eine Kommunikation zwischen den Abteilungen findet gar nicht statt - ein sehr grausames Bild. Hier ist höchstens ein Kindergartenverhalten vorzufinden.

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung findet statt und wird im Unternehmen auch gelebt.

Interessante Aufgaben

Wenn man im richtigen Aufgabengebiet landet und die Aufgaben mit der Stellenbeschreibung und dem Vorstellungsgespräch übereinstimmen, kann das Aufgabengebiet interessant sein. Ansonsten ist man hier schnell verloren, vor allen Dingen als Absolvent bzw. Berufseinsteiger, denn Erklärungen finden hier leider nicht statt.

Toller Arbeitgeber. Es macht einfach Spaß da zu arbeiten!

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Henry Schein Medical GmbH in Berlin gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Lob, Fairness und Vertrauen sind keine fremden Worte in Henry Schein‘s Vokabular. Ich fühle mich da sehr wohl.

Image

Daran kann man Henry Schein Medical noch arbeiten :)

Work-Life-Balance

Es gibt viel zu viel zu tun und wenn man nicht priorisieren kann (oder darf), oder nicht „nein“ sagen kann, kann es leicht dazu kommen, dass man (nicht wenige) Überstunden macht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Henry Schein Cares und Henry Schein goes green sid die Beweise dafür.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit ist einfach perfekt. Ich weiß, dass ich mich auf meine Kollegen verlassen kann, wenn ich von ihnen was brauche. Fast alle sind sehr nett, höflich und entgegenkommend.

Vorgesetztenverhalten

Mit allen Vorgesetzten (und auch deren Vorgesetzten), die ich bei HS Medical bis jetzt hatte, war ich/bin ich sehr zufrieden. Man wird für seine Arbeit gelobt, geschätzt, Ideen werden gehört und umgesetzt.

Kommunikation

Ist über die Jahre besser geworden. Aus meiner Sicht wird auf allen Ebenen sehr gut kommuniziert - von regelmäßigen Corporate-Townhall-Meetings bis zu Abteilungsmeetings.

Gleichberechtigung

D&I ist ein Hauptthema bei der Firma.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit bei HS Medical (wenigstens in meinem Bereich) ist SEHR vielfältig und es gibt viele interessante Aufgaben und Projekte.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Verspricht viel, hält leider wenig.

2,6
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Henry Schein Dental Deutschland GmbH (Stuttgart) in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ziemlich wenig, aber ein paar gute Dinge gibts schon auch.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ziemlich viel und es wird jeden Tag mehr

Verbesserungsvorschläge

Sinnlos, werden meistens ignoriert

Image

Dicke Hose wenig Inhalt

Work-Life-Balance

Ist aktuell noch das Beste

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung gezwungenermaßen ja, aber Karriere kann man vergessen. Da werden lieber externe Zugeholt als intern Umgesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Mitbewerber zahlen meist besser, kaum Verbesserungen möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Was soll das sein?

Kollegenzusammenhalt

Je nach Kollege halt.

Vorgesetztenverhalten

Kommt ganz auf den Vorgesetzten an. Da gibts halt solche und solche.

Arbeitsbedingungen

Das geht sicher besser.

Kommunikation

Viel Luft nach oben.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Fair und Kollegial

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Henry Schein Dental Deutschland GmbH in Langen (Hessen) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Entspannt, meistens offen und fair

Work-Life-Balance

Leider keine Gleitzeit, aber auf kurzfristige Termine wird soweit möglich Rücksicht genommen

Karriere/Weiterbildung

Etwas mager

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte für den täglichen Stress etwas mehr sein

Kollegenzusammenhalt

Bis auf Ausnahmen ein großes WIR

Umgang mit älteren Kollegen

Auch hier: Vorbildlich

Vorgesetztenverhalten

Muss noch etwas besser werden, noch zu viel "Nase"-Faktor

Kommunikation

Alles wird zeitnah und transparent kommuniziert

Gleichberechtigung

Absolut gleich alle.

Interessante Aufgaben

Definitiv viel Abwechslung im Job


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Nicht um sonst gibt es so eine große Fluktuation!

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Henry Schein Dental Deutschland GmbH in Langen (Hessen) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Grundsätze der Arbeitsatmosphäre sind in der Firmenpolitik verankert werden jedoch nicht 100% umgesetzt. Das Vertrauen ist gegen 0

Work-Life-Balance

Angestellte mit Kinder haben Vorrang in der Urlaubszeit sonst relativ Flexibel

Kollegenzusammenhalt

sehr kleiner Zusammenhalt wenn überhaupt, Probleme werden nicht direkt angesprochen es wird direkt zum vorgesetzten gegangen um gut da zu stehen

Kommunikation

die einzigen regelmäßigen Updates beziehen sich auf Positionswechsel der Führungskräfte. Relevante Informationen gehen unter


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Schlimmer geht immer, nur bei HS

1,9
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Henry Schein Dental Deutschland GmbH (Stuttgart) in Stuttgart gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der Vorgesezter sagt eins, meint was anderes, tut das völlig drittes

Image

Es gibt ja nicht genug Zeilen, um das ganze zu bewerten.

Karriere/Weiterbildung

Schulungen darf man zwar erwähnen, man bekommt aber keine. Und wenn es welche gibt, werden diese unter der Tisch verteilt.

Gehalt/Sozialleistungen

Selbst dann, wenn man einem was zusteht, bekommt man nichts.

Vorgesetztenverhalten

Konflikte werden unter Teppich gekehrt, man lässt Mitarbeiter einfah im Regen stehen.

Kommunikation

Beim Meeting hat man nur laut diskutiert, man hat sch fast gestritten. Letztes endes, nichts neues passiert, nichts wurde umgesetzt. Leider

Gleichberechtigung

Es wurde mehrmals bewiesen dass nur ausgewählte Mitarbeiter das Recht besitzen, etwas zu sagen, der rest der Mitarbeitern wird nicht akteptiert.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Vorsicht!!! Henry Schein Stuttgart „Finger Weg“.

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Henry Schein Dental Deutschland GmbH (Stuttgart) in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts! Nur das magere Gehalt kommt pünktlich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei Henry ist--Alles nur Lug, Trug und Schein.. Aufgeblasene Firma. Alles auf Pump. Die guten Zeiten bei Henry Schein sind schon lange vorbei … alles Show.. keine gute Erfahrung mehr.

Verbesserungsvorschläge

Die ganzen Nutzlosen inkompetenten raffgierigen Führungskräfte ersetzen.

Arbeitsatmosphäre

Abartig. Mitarbeiter werden gegeneinander ausgespielt. Mitarbeiter leiden unter der Führung aus Kontrolle, Weisung, Überwachung. Von der Geschäftsleitung wird man herablassend behandelt.

Image

Es lachen langsam in der Branche alle über Henry Schein.
Achtung: Die Homepage von Henry ist nur Schein! Von dem wird nichts eingehalten.

Work-Life-Balance

Nur in der Theorie. Man wird permanent mit Aufgaben, Emails, Online Aufgaben, Kundenbesuche belastet.

Karriere/Weiterbildung

Nichts.. nur wertlose Versprechungen. Nichts wird eingehalten..
Man wird nicht gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Verdienst wie eine Altenpflegerin und sonst gibt´s gar nichts..

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles nur Show und Illusion. Es werden Kleinstbeträge gespendet und eine große PR draus gemacht

Kollegenzusammenhalt

In der Gruppe Okay.. sonst Null.

Umgang mit älteren Kollegen

Auf die wird keine Rücksicht genommen. Viele sind vor Rentenbeginn körperlich erledigt.

Vorgesetztenverhalten

Unehrlichkeit, Intransparenz, keine nachhaltige Strategie.
Vergleichen sich mit Top Firmen *lach*. Der letzte Laden. Riesen Vetternwirtschaft unter der inkompetenten Führung. Diese hinterlistigen Heuchler schieben sich selbst die ganzen Pöstchen und Kohle zu. An die Mitarbeiter kommt nichts, außer Bla Bla und verzweifelte Durchhalteparolen.

Arbeitsbedingungen

Unsozial, verlogen. Mageres Gehalt. Leere Versprechungen. Die Stimmung ist schlecht.

Kommunikation

Ständige unnütze Mails, Videos als Gehirnwäsche. Mitarbeiter sollen den Quatsch glauben.

Gleichberechtigung

Nur auf dem Papier

Interessante Aufgaben

Techniker werden bei magerem Gehalt, bei leeren Versprechungen nur ausgenutzt und herumgescheucht.

Topp Unternehmen und sehr zu empfehlen

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Henry Schein in Langen (Hessen) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

nette Kollegen und ein verständnisvolles Management

Work-Life-Balance

flexible Modelle

Umwelt-/Sozialbewusstsein

viele Cares Programme bei welchen sich alle beteiligen können

Kollegenzusammenhalt

ein Team

Vorgesetztenverhalten

Alle Vorgesetzten werden regelmäßig geschult. Die Werte des Unternehmens werden gelebt.

Arbeitsbedingungen

tolle IT Ausstattung

Kommunikation

es wird über alle Belange ausreichend informiert

Interessante Aufgaben

hohes Potential sich zu verändern


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Aussen Hui, innen Pfui

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Henry Schein Dental Deutschland GmbH (Stuttgart) in Stuttgart gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, andere Punkte müßte ich erst einmal suchen und nicht finden

Verbesserungsvorschläge

Einmal auf die Mitarbeiter hören und auch Misstände beheben. Die Fluktiuation spricht für sich.

Arbeitsatmosphäre

Von Atmosphäre kann man eigentlich nicht sprechen. mit den Kollegen auf der gleichen Eben geht es i.d.R. gut, solange sie in der gleichen Abteilung arbeiten.

Image

Bei mir persönlich kann man von Image nicht sprechen. Interne Bewerbungen werde mit persönlichen Beleidigungen und Angriffen durch den Vorgesetzen abgelehnt.

Work-Life-Balance

Ganz OK. Mobiles Arbeiten wurde während der Hochzeit von Covid-19 nur Zähneknirschend akzeptiert. 24/7 wird gerne erwartet.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man abnehmen soll, damit man eine Stelle bekommt, hat das nichts mit Karriere und/oder Weiterbildung zu tun......

Gehalt/Sozialleistungen

Über das Gehalt kann ich nicht meckern

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nach aussen huiiiii innerhalb: Pfui. Auch ein Business-Bike wird nicht angeboten.

Kollegenzusammenhalt

I.d.R. ist der Kollegenzusammehalt gut. Querschläger gibt es überall :)

Vorgesetztenverhalten

Man redet Jahrelang über Missstände mit den Vorgesetzten, passieren tut nichts und wenn dann ein Mitarbeiter geht, wundert man sich weshalb dieser geht.

Arbeitsbedingungen

Mobiles Arbeiten nur nach viel betteln und bitten möglich. Absolut ungern gesehen. Büros alt und "modrig". Klimaanlage = Fenster Arbeitsbelastung durch ständiges sparen wollen unmenschlich

Kommunikation

Kommunikation innerhalb des "Fußvolkes" gut, sobald eine Führungskraftebene dazu kommt, kommt kaum noch Kommunikation oder ein Informationsfluss nach unten zustande.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe an sich ist sehr interessant, allerdings bei der Arbeitsbelastung weil man auf Teufel komm raus sparen will, nicht machbar.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN