Workplace insights that matter.

Login
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen Logo

Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft 
Ludwigshafen
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,1Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,5Arbeitsatmosphäre
    • 4,3Kommunikation
    • 4,5Kollegenzusammenhalt
    • 4,7Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,8Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,4Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,9Gleichberechtigung
    • 4,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2011 haben 28 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Bildung (3,6 Punkte).

Alle 28 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Stark in BWL, Sozial- und Gesundheitswesen - regional verwurzelt und international vernetzt!

An unseren Standorten Ludwigshafen und Neustadt a.d. Weinstraße studieren rund 4.500 Studierende in 40 Bachelor- und Masterstudiengängen – in Vollzeit, berufsbegleitend, dual und als Fernstudium.

Unsere 320 Beschäftigten (inkl. Professuren) schätzen die Hochschule für

  • die interessanten und innovativen Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung,
  • die modernen und attraktiven Arbeitsbedingungen sowie
  • die familiäre Atmosphäre.

Praxisorientierung und Forschungsstärke zeichnen uns ebenso aus, wie die regionale und internationale Vernetzung mit Institutionen, Partnerhochschulen, gesellschaftlichen Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen.

Ludwigshafen - Im Zentrum der Metropolregion Rhein-Neckar

Der wirtschaftliche Erfolg der Region ist eng mit einer ausgezeichneten Wissenschafts- und Forschungslandschaft verbunden. Mit den Hochschulen und Universitäten in Ludwigshafen, Mannheim und Heidelberg, den zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Bildungsstätten ist die Metropolregion Rhein-Neckar für ihre ausgeprägte Innovationskultur bekannt. Nationale und internationale Rankings bestätigen die Qualität der hiesigen Hochschullandschaft immer wieder aufs Neue. Regional verwurzelt und international vernetzt, ist die Metropolregion Rhein-Neckar beliebte Adresse für Studierende aus Deutschland und aller Welt.

Die Metropolregion

Neben dynamischer Wirtschaft und leistungsfähiger Forschung und Lehre vereinigt die Region Geschichte und Kultur mit Lebensqualität. Worms als Zentrum der Nibelungensage, der Kaiserdom zu Speyer und das Hambacher Schloss als Geburtsstätte der deutschen Demokratie sind nur einige der historischen Zeitzeugen. Der Pfälzer Wald, die malerischen Weindörfer, die Nähe zu Odenwald und Elsass locken mit reizvoller Landschaft, fast mediterranem Klima, kulinarischen Köstlichkeiten und hohem Freizeitwert.

Kennzahlen

Mitarbeiter320

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 24 Mitarbeitern bestätigt.

  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    88%88
  • KantineKantine
    83%83
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    83%83
  • ParkplatzParkplatz
    83%83
  • InternetnutzungInternetnutzung
    75%75
  • BarrierefreiBarrierefrei
    67%67
  • HomeofficeHomeoffice
    67%67
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    58%58
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    46%46
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    38%38
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    33%33
  • DiensthandyDiensthandy
    33%33
  • CoachingCoaching
    25%25
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    13%13
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    13%13
  • FirmenwagenFirmenwagen
    8%8
  • EssenszulageEssenszulage
    8%8
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    4%4

Was Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen über Benefits sagt

Flexible Arbeitsgestaltung

Um die Anforderungen an eine moderne und serviceorientierte Hochschule mit der eigenverantwortlichen Arbeitsgestaltung und der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu verbinden, bieten wir

  • flexible Arbeitszeitmodelle,
  • Langzeitarbeitskonten für Auszeiten, sowie
  • flexible Arbeitsorte, mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten.

Personalentwicklung

Unser Erfolg und die Entwicklung der Hochschule hängen wesentlich mit den Menschen zusammen, die bei uns arbeiten und jeden Tag mit ihrem Können, Tatkraft und neuen Ideen die Hochschule mitgestalten. Wir fördern unsere Beschäftigten in ihrer beruflichen Kompetenz und individuellen Entwicklung, durch

  • fachliche und persönliche Qualifikationen,
  • Förderung von berufsbegleitenden Abschlüssen oder
  • Erwerb von interkultureller Kompetenz beim Besuch einer europäischen Partnerhochschule (Erasmus staff mobility)

Familiengerechte Hochschule

Seit 2002 sind wir als familiengerechte Hochschule zertifiziert und unterstützen mit vielfältigen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir bieten

  • flexible Arbeitszeitmodelle, Langzeitarbeitskonten und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,
  • familienfreundliche Infrastruktur mit einer eigenen Kindertagestätte ("LUfanten"), einem Eltern-Kind-Arbeitszimmer und Wickelräumen, sowie
  • ein Kontaktprogramm, um in Phasen von Eltern- oder Pflegezeit in Kontakt zu bleiben.

Wir möchten dazu beitragen, dass es Ihnen gut geht und Sie lange gesund bleiben. Dafür bietet die Hochschule Ihnen ein breites Spektrum an Vorsorge-, Beratungs- und Sportangeboten sowie Hilfestellungen in verschiedenen Lebenslagen.

Durch gute Arbeitsbedingungen und die Qualität Ihres Arbeitsplatzes möchten wir Ihre persönlichen Ressourcen stärken und Gesundheit und Motivation nachhaltig fördern.

Derzeit bieten wir u.a.

  • Kurse "Bewegte Pause"
  • Workshops zu Achtsamkeit, Yoga, Selbstverteidigung, Burnout etc.
  • Firmentarife Fitnessstudio
  • höhenverstellbare Schreibtische
  • Gemeinsame Laufveranstaltungen z.B. Firmencup Hockenheimring
  • Psychosoziale Beratung

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Wir möchten dazu beitragen, dass es Ihnen gut geht und Sie lange gesund bleiben. Dafür bietet die Hochschule Ihnen ein breites Spektrum an Vorsorge-, Beratungs- und Sportangeboten sowie Hilfestellungen in verschiedenen Lebenslagen.

Durch gute Arbeitsbedingungen und die Qualität Ihres Arbeitsplatzes möchten wir Ihre persönlichen Ressourcen stärken und Gesundheit und Motivation nachhaltig fördern.

Derzeit bieten wir u.a.

  • Kurse "Bewegte Pause"
  • Workshops zu Achtsamkeit, Yoga, Selbstverteidigung, Burnout etc.
  • Firmentarife Fitnessstudio
  • höhenverstellbare Schreibtische
  • Gemeinsame Laufveranstaltungen z.B. Firmencup Hockenheimring
  • Psychosoziale Beratung

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Gesund an der Hochschule

Wir möchten dazu beitragen, dass es unseren Beschäftigten gut geht und sie lange gesund bleiben. Dafür bietewir ein breites Spektrum an Vorsorge-, Beratungs- und Sportangeboten sowie Hilfestellungen in verschiedenen Lebenslagen, u.a.

  • Kurse "Bewegte Pause"
  • Workshops zu Achtsamkeit, Yoga, Selbstverteidigung, Burnout etc.
  • Firmentarife Fitnessstudio
  • höhenverstellbare Schreibtische
  • Gemeinsame Laufveranstaltungen z.B. Firmencup Hockenheimring
  • Psychosoziale Beratung

Was noch? - Die kleinen Gesten zählen

  • Kostenloses Wasser
  • Frühstück, Snacks und Mittagessen in unserer Mensa und Cafeteria
  • Gute Verkehrsanbindung, kostenlose Parkplätze und eine Strom-Tankstelle für Elektroautos
  • Bewegte Pause - Fitness oder Pilates
  • Moderne Technik und Büroausstattung, sowie ergonomische Arbeitsplätze
  • Für Ihre Familie: Studium Generale, KinderUni und 50Plus"-Vorlesungen
  • Mitarbeiterrabatte (z.B. Fitnessstudio, Tickets/Events, VRN-Nextbike)
  • Gemeinsame Aktivitäten: Sommerfest, Weihnachtsfeier, Personalausflug, ProfessorenWanderung, Firmencup u.v.m.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Ihr Talent für erfolgreiche Lehre und Forschung
Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft sucht regelmäßig hauptamtlich Lehrende für eine Professur, wissenschaftlich Beschäftigte in Lehre und Forschung sowie Fach- & Führungskräfte und Auszubildende für die IT, Service und Verwaltung.Aktuelle Ausschreibungen finden Sie in unserem Stellenportal.

Lehrbeauftragte

Wenn Sie Interesse haben, neben Ihrer Berufstätigkeit

  • Erfahrungen in der Lehre zu sammeln (z.B. als Vorbereitung auf eine Professur),
  • Ihr Wissen und Können weiterzugeben sowie
  • den Kontakt zu Hochschule und Wissenschaft zu halten,

dann ist ein Lehrauftrag das Richtige für Sie. Wir suchen jedes Semester engagierte freiberufliche Lehrbeauftragte und freuen uns über Ihre Initiativbewerbung. Mehr Informationen.

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen.

  • Antje Schumacher
    A-Gebäude, Raum A 402
    Tel. :+49 621 5203 348
    antje.schumacher@hwg-lu.de

  • ProfessurWir freuen uns, wenn wir Sie als Professorin oder Professor für eines unserer Lehr- und Forschungsgebiete der Betriebswirtschaft oder im Sozial- und Gesundheitswesen begeistern und gewinnen können.

    Wenn Sie promoviert sind, über fünf Jahre Erfahrungen aus der Praxis sowie Lehrerfahrung mitbringen und sich an einer praxisorientierten und forschungsstarken Hochschule, mit familiärer Atmosphäre und ausgezeichneter Vernetzung in der Region einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

    Offene Ausschreibungen von Professuren an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen sind in unserem Stellenportal veröffentlicht. Ihre Bewerbung nehmen wir in deutscher oder englischer Sprache auf elektronischem Wege über unser Onlineportal entgegegen.

    Bitte reichen Sie vollständige Unterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisabschriften und Schriftenverzeichnis sowie Nachweis der Berufstätigkeit ein.

    Weitere Informationen zur Berufung finden Sie auch in der Teilgrundordnung Berufungsverfahren der Hochschule vom 14. August 2014.

  • Auswahlverfahren Beschäftige

    Unsere Auswahlverfahren bestehen aus mindestens einem persönlichen Vorstellungsgespräch. Bei Führungskräften wird i.d.R. ein weiteres Gespräch mit der Hochschulleitung stattfinden.

    Um Ihre Kompetenzen und die Passung für die ausgeschriebene Position noch besser zu erkennen, wird das Gespräch in vielen Fällen um einen praktischen Teil (z.B. die Bearbeitung einer Fallstudie, Präsentation etc.) ergänzt.

    Berufungsverfahren bei Professuren

Standorte

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Das Arbeitsklima ist in fast allen der Abteilungen sehr gut. Man fühlt sich als Azubi nicht minderwertig oder weniger geschätzt. Man wird mit offenen Armen empfangen und fühlt sich grundsätzlich immer Willkommen.
An der Hochschule finde ich besonders das Arbeitsklima gut und dass man während der Ausbildung alle Abteilungen kennenlernt.
Bewertung lesen
Ein wunderbares Rüstzug für meinen beruflichen Weg.
Bewertung lesen
Für einen Arbeitgeber im öffentlichen Sektor ist die Hochschule Ludwigshafen dynamisch und flexibel. Als Hochschule mittlerer Größe mit rund 4400 Studierenden und 300 Beschäftigen überschaubar. Die Unternehmenskultur ist auf Dialog und Integration ausgerichtet; jede/r kann sich einbringen, wenn er/sie das möchte.
Die Entwicklung der letzten 6 Jahre ist hervorzuheben. Die Hochschule hat sich deutlich weiterentwickelt, obwohl es immer noch - wie überall - Luft nach oben gibt.
Was Mitarbeiter noch gut finden? 7 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

In manchen Abteilungen herrscht "Ellenbogen-Mentalität". Wenn man dies weiß, kann man aber ganz gut damit umgehen.
Bewertung lesen
Die Befristungsthematik im wissenschaftlichen Bereich, wobei die Hochschule das nicht zu verantworten hat. Sie muss es aber "ausbaden".
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 2 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Digitaler in allen Bereichen werden
Bewertung lesen
Manchmal einfach mal "machen", statt lange darüber nachzudenken. Fehler sind ja nur dann schlimm, wenn man nicht aus ihnen lernt.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 2 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Gleichberechtigung

4,9

Der am besten bewertete Faktor von Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist Gleichberechtigung mit 4,9 Punkten (basierend auf einer Bewertung).


Frauen sind in der FH-Ludwigshafen die eindeutige Mehrheit. Vielleicht liegt das an den Positionen... hauptsächlich Verwaltung im öffentlichen Dienst, leider wenige unbefristete Festanstellungen. Keinerlei Probleme bzgl. Gleichberechtigung bekannt.
5
Bewertung lesen

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

4,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist Gehalt/Sozialleistungen mit 4,1 Punkten (basierend auf einer Bewertung).


Das Gehalt ist durchaus zufriedenstellend. Immer im Hinblick auf den öffentlichen Dienst. Das Land ist nun mal nicht so spendabel. Aber das Gehalt/Leistungsverhältnis stimmt.
4
Bewertung lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet (basierend auf 3 Bewertungen).


Die Chance auf Übernahme ist bei guten Leistungen gut und es gibt sehr viele Weiterbildungsmöglichkeiten.
5
Bewertung lesen
Bei guten Leistungen sind die Chancen auf eine Übernahme sehr gut
4
Bewertung lesen
Karrieremöglichkeiten je nach Stelle und Bildungsgrad. Umfangreiche Angebote zur Weiterbildung werden extern sowie internen angeboten und können sogar als Arbeitszeit angerechnet werden.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 3 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Branchendurchschnitt: Bildung

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Branchendurchschnitt: Bildung
Unternehmenskultur entdecken

Awards