Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
HOMAG Logo

HOMAG
Bewertungen

424 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 62%
Score-Details

424 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

251 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 154 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HOMAG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Hier läuft vieles richtig

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HOMAG Plattenaufteiltechnik GmbH in Holzbronn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Starker Drang nach Verbrsserung

Verbesserungsvorschläge

Weiter so

Arbeitsatmosphäre

Tolles Miteinander, Top-Führungskräfte leben es vor

Image

Fabrik des Jahres

Work-Life-Balance

Große Freiheit in der Gestaltung der Arbeitszeit

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gut und transparent

Umwelt-/Sozialbewusstsein

FM ist Treiber

Umgang mit älteren Kollegen

Gute Lösungen im Umgang mit älteren Arbeitnehmern

Vorgesetztenverhalten

Fair und kooperativ

Arbeitsbedingungen

Wurden in den letzten Jahren deutlich verbessert und werden weiter verbessert

Interessante Aufgaben

Viele große Projekte in F&E und Operations am Standort, jeder kann sich hier einbringen


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Viel Potential

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei HOMAG Plattenaufteiltechnik GmbH in Holzbronn gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr Flexibel und Sehr Arbeitnehmer freundlich

Verbesserungsvorschläge

Redet mit den Leuten die eure änderungen betreffen und denkt nicht mit dem Geldbeutel

Kommunikation

Die Leitung redet nicht mit den Prodzierenden und bestimmt verfahren welche keinen sinn ergeben

Interessante Aufgaben

Durch die dauerhafte optimierung werden die aufgaben immer besser


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr positives Feedback!
Schön, dass es Ihnen so gut bei der HOMAG gefällt.
Eine gute Kommunikation ist sehr wichtig. Da wir alle aus unserer Perspektive denken, handeln und auch urteilen, allerdings nicht immer ganz einfach.
Trotzdem sollte jeder Mitarbeiter gehört werden und seine Verbesserungsvorschläge mit einbringen können. Geben Sie nicht auf - insbesondere, wenn Sie merken, dass Ideen, die gut gedacht waren in der Realität nicht funktionieren. Vielleicht sprechen Sie auch mit anderen Kollegen darüber und geben die Information gemeinsam weiter.
Aus den gemachten Erfahrungen zu lernen, ist für HOMAG enorm wichtig.
Wir lesen bereits in Ihrem Kommentar, dass viele Verbesserungsvorschläge Früchte tragen.
Wie schön.

Viele Grüße,
Ihr HOMAG Kununu-Team

Sozial sehr gut eingestellt

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HOMAG GmbH in Schopfloch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Konstruktive Gespräche mit den Vorgesetzten, Hilfe gibt es wenn es notwendig ist

Verbesserungsvorschläge

Am ersten Arbeitstag sollte bereits alles soweit eingerichtet und der Arbeitsplatz mit den erforderlichen Geräten und Dingen hergerichtet sien


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung!
Schön, dass es Ihnen bei uns so gut gefällt. Das freut uns.
Vielleicht sind Sie auch erst vor Kurzem Teil der HOMAG Familie geworden? Dann herzlich willkommen.

Sie haben Recht, ein vorbereiteter Arbeitsplatz sollte am ersten Tag auf jeden Fall gewährleistet sein. Wir bemühen uns alles für den ersten Tag bereit zu halten. Dabei sind HR, die IT und der Fachbereich in Kontakt und achten per Onboarding-Checkliste darauf, dass nichts vergessen wird.
Dennoch verzögern sich manche Vorbereitungen ab und an.
Sollte das bei Ihnen der Fall gewesen sein, tut es uns leid.

Viele Grüße,
Ihr HOMAG Kununu-Team

HOMAG ist in der neuen Zeit noch nicht angekommen.

2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HOMAG GmbH in Schopfloch gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Keine Anerkennung vom Vorgesetzten.

Work-Life-Balance

Die Anfänge sind spürbar, aber da geht noch viel mehr.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist nicht Marktgerecht. Allerdings erfolgt die Zahlung der Gehälter immer pünktlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Gerade lang gediente Kollegen werden nicht geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind unflexibel und belügen ihre Mitarbeiter bewusst und mit Vorsatz


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie beschreiben kein gutes Verhältnis zu Ihrer Führungskraft. Dort wo Menschen zusammenarbeiten, kann natürlich auch Konflikt aufkommen. Wir wissen nicht, was bei Ihnen der Auslöser dafür war, aber nutzen Sie gerne auch interne Ansprechpartner, die ggf. vermitteln können.

Auf Grund Ihrer Nachricht können wir nur vermuten was Sie mit „neuer Zeit“ meinen. HOMAG ermöglichte bereits vor der Pandemie ihren Mitarbeitern in Absprache das Mobile Arbeiten. Seitdem haben wir die Regelung noch flexibler gestaltet. Die Flexibilität in Zeit und Ort ist seit dem festen Bestandteil der HOMAG Arbeitswelt und nicht mehr weg zu denken. Mit unserer Standortentwicklung in Schopfloch gehen wir sogar noch weitere Schritte und gestalten in den nächsten Jahren ein Arbeitsumfeld, das Ihnen abhängig von Ihren Bedürfnissen die richtige Arbeitsumgebung bietet (z.B. Co-Working Zone oder Arbeitsplatz für konzentriertes Arbeiten).

Übrigens wird aufgrund der Tarifbindung das Gehaltsgefüge bei HOMAG meist (u.a. auf Kununu) gelobt.

Viele Grüße,
Ihr HOMAG Kununu-Team

Den richtigen Kurs eingeschlagen

4,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei HOMAG GmbH in Schopfloch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bekenntnis zum Standort Schopfloch

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu häufiger Wechsel im Top Management

Verbesserungsvorschläge

Mehr Engagement in der Region bei sozialen Projekten.

Arbeitsatmosphäre

In den Hochphasen etwas angespannt, aber unter den Kollegen herrscht ein fairer Umgang.

Work-Life-Balance

Alles da was man sich wünschen kann. 38h, Teilzeit, Freischicht, ausreichend Urlaub, etc. Urlaubsanträge werden in der Regel freigegeben.

Karriere/Weiterbildung

Gutes WEB Portal mit vielen Angeboten zur Weiterbildung.
Kariere Möglichkeiten vorhanden, aber schlecht sichtbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Gerechte leistungsbezogene Entlohnung

Kollegenzusammenhalt

Sehr guter Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr fair.

Vorgesetztenverhalten

Es geht in die richtige Richtung.

Arbeitsbedingungen

Es gibt sicher 5 Sterne, wenn alles geplante umgesetzt ist. Auf dem richtigen Kurs.

Kommunikation

Gute Intranet Seite. Es sind sehr viele Informationen vorhanden, man muss nur etwas suchen.

Gleichberechtigung

Gewachsene Strukturen stehen ab und an im Weg.

Interessante Aufgaben

Super interessante Produkte und global vertreten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

VEB Lug und Trug

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei HOMAG Automation GmbH in Lichtenberg/Erzgebirge gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Falsche Versprechungen bei Anstellung bzw. Verschweigen ungünstiger Sachverhalte

Verbesserungsvorschläge

Ehrlichkeit


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Lieber Kommentator,

danke für Ihre Bewertung.
Wir scheinen Sie an irgendeiner Stelle verärgert zu haben. Das tut uns leid.
Leider können wir die Situation hier nicht nachbetrachten. Missverständnisse und zwischenmenschliche Konflikte gibt es überall. Wir können aber sicher sagen, dass wir keine Informationen bewusst zurückhalten oder auf andere Art schaden wollen- warum auch. Wir sind froh über die Tatkraft unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und stolz auf lange Betriebszugehörigkeiten, die wir definitiv bei HOMAG vorzuweisen können.

Dennoch alles Gute weiterhin.

Ihr HOMAG Kununu-Team

Billig Werkzeug das gefühlt nach 1 Woche für 4 wochen in Reparatur ist und sonst muss man Geduld mitbringen.

3,1
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei HOMAG GmbH in Schopfloch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gleitzeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Werkzeug ist meißt minderwertig. Leiharbeitnehmer können so gut sein wie man will werden meißt trotzdem abgemeldet. Bewerbung werden entweder gar nicht beantwortet vom HR oder es heißt man soll sich einen Adäquaten Job suchen.

Verbesserungsvorschläge

Qualitäts Werkzeuge vielleicht Duss oder Bosch Professionell

Karriere/Weiterbildung

So weit ich weiß Arbeiter bleibt Arbeiter

Kommunikation

Man kann Monate auf benötiges Werkzeug und Material warten und dann kommt immer noch nix

Gleichberechtigung

Leiharbeitnehmer müssen Maschinen zusammen bauen vor den sich die Internen Scheuen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre Bewertung, immerhin mit 3,1.

Es freut uns, dass Sie unsere Angebote zum flexiblen Arbeiten in Zeit und Ort gerne nutzen.
Dennoch sehen Sie auch Punkte zur Verbesserung.
Natürlich ist das Prinzip der Arbeitnehmerüberlassung auch eine Möglichkeit Auftragsspitzen bei der HOMAG abzudecken. Nicht jeden liebgewonnenen Kollegen/ liebgewonnene Kollegin können wir übernehmen. Allerdings gibt es auch viele Beispiele, in denen wir genau das getan haben.
Wir verstehen, dass das nicht immer leicht zu akzeptieren ist. Meist ist das abhängig von vielen Faktoren, wie z.B. die Verfügbarkeit von internen Positionen. In keinem Fall ist es jedoch persönlich gemeint.

Darüber hinaus wollen wir jedem unserer Mitarbeitenden gutes Werkzeug zur Verfügung stellen.
Hinweise, die wir daher hier bei Kununu erhalten (sofern zuordenbar) werden auch in die HOMAG als Feedback weitergeleitet, um zu prüfen, ob wir etwas verbessern können.
Sie können sich daher gerne auch an Vorgesetze oder an z.B. unsere Change Agents in Schopfloch wenden. Wir bemühen uns Arbeitsmaterial immer so vorrätig zu haben, dass alle arbeiten können.

Im Punkt Karriere und Weiterbildung bieten wir viele Möglichkeiten. Dafür ist aber nicht allein Ihr Vorgesetzter verantwortlich. Sprechen Sie ihn/ sie auf Ihre Entwicklungswünsche an. Nur mit diesem Wissen, können wir mit Ihnen den weiteren Karriereweg planen.

Viele Grüße,
Ihr Kununu-Team

So viel verschenktes Potenzial...

2,9
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei HOMAG GmbH in Schopfloch gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Produkte sind gut, das Potenzial ist riesig. Es wird nur endlich mal Zeit, dieses auch zu nutzen. Immer neue Initiativen, die nie zu Ende geführt werden, werden nie ihr Ziel erreichen. Egal, ob diese dann HGPS, HGPS 2.0, smart@work oder Change Agents heißen.

Work-Life-Balance

38-Stunden-Woche mit Kernarbeitszeit, sonst meist freie Gestaltung möglich in vielen Bereichen. Das ist grundsätzlich gut, aber für einen deutschen Maschinenbauer vermutlich sogar unterdurchschnittlich. Innerhalb der Gruppe und des Konzerns wird vorgemacht, dass es auch arbeitnehmerfreundlicher geht.

Karriere/Weiterbildung

Karriere funktioniert nur nach schulischem und akademischen Abschluss, mit dem man die Firma betritt. Ist man als Geselle gekommen, wird man ewig Geselle bleiben. Und wenn man sich doch auf eigene Faust weiterbildet, öffnen sich nicht viele Türen.
Stattdessen werden selbst die vor den Kopf gestoßen, die Ausbildung und Technikerprojekt vor Ort gemacht haben. Wenn diese dann gehen und bei anderen Unternehmen Stellen besetzten, die bei uns sogar ausgeschrieben sind, ist die Verwunderung groß. Wie man es sich vorstellt, mittelfristig das betriebliche Ausscheiden der "Boomer-Generation" abzufangen, wenn man so mit den eigenen Talenten umgeht, würde mich gerne interessieren.

Kollegenzusammenhalt

In kleineren Teams macht sich schnell eine "Wagenburg-Mentalität" breit, die wiederum anderen Abteilungen gegenüber schnell feindselig wird und neuen Kollegen die Integration nicht gerade erleichtert. Aber bei unzähligen Abteilungen und Teams lässt sich das schwer verallgemeinern. Gibt selbstverständlich sowohl sehr gute wie auch negative Extrembeispiele.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen blicken meist auf eine lange Betriebszugehörigkeit zurück und damit auf Verträge, die so heute leider nicht mehr geschlossen werden. Dadurch ist das Lohngefüge für selbe Tätigkeiten gerade mit neueren Kollegen völlig aus den Fugen geraten und die "Oldies" können eine ruhige Kugel schieben bis es in die Rente oder passive Altersteilzeit geht. Dann wird auch toleriert, wenn diese Veränderungen in den Abläufen ignorieren und weiter vor sich hin wursteln.

Vorgesetztenverhalten

Bei gefühlt mehr Vorgesetzten als "Fußvolk" ist die Bandbreite groß, aber schon strukturell ergeben sich hier einfach Sackgassen, in denen die Vorgesetzten manchmal auch am Ende ihres Lateins sind. Für eine Unternehmensgröße wie sie die HOMAG hat, sind definitiv zu viele Ebenen, Gremien und Hierarchien vorhanden. Das sagen uns aber auch schon seit Jahren selbst externe Berater.

Arbeitsbedingungen

Man bleibt im Zyklus gefangen: Wird nach einer Krise vermeintlich offen aufgearbeitet, was schief lief, gibt es bald klare Regeln und Strukturen, wie die Firma künftig agiert. Es werden Regularien geschaffen, an denen das unternehmerische Handeln ausgerichtet werden soll.
Doch kaum zeigt sich am Horizont der kleinste Gegenwind, werden alle diese Regeln, Strukturen, Initiativen und Prozessmodelle über den Haufen geworfen. Und dann steht man wieder kurz danach da und fragt sich, wie denn das passieren konnte. Nächstes Mal soll alles anders werden...

Kommunikation

Auch wenn vieles versucht wird, der Flurfunk ist die einzige Quelle, wenn man frühzeitig über Veränderungen informiert sein will. Und während man das bei Personalfragen selbstverständlich noch nachvollziehen kann, sind unternehmerische Richtungsentscheidungen, die ganze Abteilungen und Teams betreffen, auf dem Flur meist schon lange mit gefährlichem Halbwissen verbunden, bevor es offizielle Informationen gibt.

Gehalt/Sozialleistungen

Muss früher super gewesen sein, heute ist es frustrierend. Kollegen, die ihre Verträge noch im letzten Jahrtausend bekommen haben, verdienen gerne deutlich mehr als ihre Kollegen oder sogar heutigen Vorgesetzten.

Interessante Aufgaben

Die Produkte sind technische Highlights und die Möglichkeiten in den Fachbereichen entsprechend riesig.

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie uns auf kununu ausführlich bewertet haben.

Wir freuen uns, dass Sie einige Dinge lieb gewonnen zu haben scheinen, wie z.B. die interessanten Aufgaben.

Sie sprechen aber auch von ungenutztem Potenzial im Unternehmen. Helfen Sie uns und werden Sie konkret mit Ihren Ideen. Schön wäre es, Sie bringen diese Information gleich an die richtige Stelle. Sprechen Sie Vorgesetzte, den Betriebsrat oder den Personalbereich an. Je nachdem wo Sie sich wohlfühlen.

Sie bemerken, dass wir schon viele Anläufe für Verbesserung angestoßen haben. Manches braucht tatsächlich Zeit. Der Kollege, der gerne sein Wissen teilt, statt es für dich zu behalten oder die Führungskraft, welche die Entwicklung des Mitarbeiters im Blick behält.

Bringen Sie Ihre Ideen ein und werden sie sichtbar. Wenn andere sehen, dass Sie Veränderungen anstoßen, ist das zudem der Karriere auch durchaus förderlich. Die Change Agents helfen übrigens Dinge zu verbessern. Sie sind Feedbackgeber von der Basis zur Führung und nicht dafür verantwortlich alleine die Welt zu verändern. Das geht nur im Zusammenspiel. Toll, dass Ihr da seid, liebe Change Agents!

Viele Grüße,
Ihr HOMAG kununu-Team

Sehr viel ungenutztes Potential

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei HOMAG GmbH in Schopfloch gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Den Arbeitnehmer auch im AT-Tarif fair entlohnen.

Arbeitsatmosphäre

Ist gut und die Kollegen stehen zusammen.

Work-Life-Balance

Gut, da man sich selber Organisieren kann, allerdings ist die Arbeitsbelastung sehr grenzwertig, da intern zu wenig Unterstützung vorhanden ist.

Karriere/Weiterbildung

Hierfür fehlt im Arbeitsalltag mittlerweile völlig die Zeit und das Angebot ist leider fast nur noch online abrufbar. Hier sollte für einen hohen qualitativen Vertriebsanspruch dringend nachgebessert werden.

Vorgesetztenverhalten

Passt und ist vertrauensvoll.

Kommunikation

Offen und relativ transparent.

Gehalt/Sozialleistungen

Wie beschrieben nicht fair.
Wenn bei gleicher Leistung nicht die gleichen Maßstäbe gelten.

Gleichberechtigung

Die Gehälter innerhalb des Vertriebsteams sind völlig unterschiedlich und somit nicht fair. Obwohl bei allen Kollegen die gleiche Arbeitsbelastung vorhanden ist. Hier sollte dringend nachgebessert werden, damit die Motivation innerhalb des Teams auch erhalten bleibt.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie uns auf kununu bewertet haben.
Wir freuen uns, dass Sie uns als Arbeitgeber weiterempfehlen.

Vergütung ist ein komplexes Thema und individuell vertraglich festgehalten. Einheitlich sind die Rahmen-Parameter, die allen Verträgen zugrunde liegen (z.B. der jeweilige Tarifvertrag). Sollten Sie Fragen rund um das Thema Gehalt haben, gehen Sie gerne auf Ihren HR Business Partner zu.

Die aktuelle Corona Situation macht es uns auch im Bereich Weiterbildung nicht leicht. Dabei hat die Pandemie auf das Zusammenkommen in Präsenz auf unser Trainingsangebot die gleichen Auswirkungen wie auf jedes andere Meeting. Um im wahrsten Sinne des Wortes „im Training“ zu bleiben, bieten wir daher seit Pandemiebeginn im verstärkten Maße virtuelle oder hybride Trainings an.

Da Sie sich besonders für unsere Sales Trainings interessieren: Wir haben bereits in 2021 Sales Trainings zielgruppengerecht für neue Kollegen und Kolleginnen, wie auch Auffrischung für HOMAG erfahrene Kollegen in Deutschland und international angeboten und führen dies in 2022 fort. Dabei sind wir eng im Austausch mit dem Fachbereich. Sprechen Sie bei Bedarf Ihren Vorgesetzten an.

Ein Lichtblick: Da sich die Vorgaben der Bundesregierung wieder ein wenig entspannen, werden wir voraussichtlich auch wieder mehr in Präsenz zusammenkommen können. Dies bleibt allerdings abhängig von den sich schnell ändernden generellen Vorgaben.

Danke für Ihr Verständnis.

Viele Grüße,
Ihr HOMAG kununu-Team

Die Lösung

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Homag Group AG in Schopfloch gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Arbeitsatmosphäre

Gut bis sehr gut,leider von den Vorgesetzten nicht gewünscht

Image

Könnte noch besser sein,sonst top

Work-Life-Balance

Als gesamt unternehmen sehr gut ,unter den abteilung gut bis sehr schlecht.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung nur für jüngere,ältere werden nicht unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

Man ist auf sozialen nivou sehr angaziert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ist sehr klar definiert und wird eingehalten

Kollegenzusammenhalt

Gut bis sehr gut.Ausnahmen gibt es überall.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Firma top, nur die einzelne sectionen sind als nur gut zu bewerten.

Vorgesetztenverhalten

Sehr Altmodische Führungsmetoden.Das verhalten entspricht nicht den heutigen standarts.

Arbeitsbedingungen

Mit altmodischen metoden werden moderne maschinen erzeugt.

Kommunikation

Unter kollegen gut bis sehr gut

Gleichberechtigung

Es ist abhängig von den abteilungen .

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreich

Arbeitgeber-Kommentar

Ihr HOMAG Kununu-Team
Ihr HOMAG Kununu-Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank, dass Sie uns auf kununu bewertet haben.
Schön, dass es Ihnen bei uns gefällt - das freut uns sehr!

Anhand Ihrer zum Teil sehr positiven Bewertungen, vor allem in den Punkten Karriere, Sozialleistungen und Work-Life-Balance, erkennen wir, dass Sie sehr zufrieden mit HOMAG als Arbeitgeber sind.

Weiterbildung ist keineswegs nur etwas für die jüngere Generation, sondern altersunabhängig. Unsere langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben viel dazu beigetragen, dass HOMAG ein sehr erfolgreiches und kompetentes Unternehmen ist. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter, die/der bei uns tätig ist, trägt aktiv zum Unternehmenserfolg bei, daher ist die Weiterentwicklung eines jeden Einzelnen wichtig, um auch in Zukunft auf HOMAG und die Expertise im Unternehmen stolz sein zu können. Dabei ist es ganz normal, dass heute teilweise andere Anforderungen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestellt werden als noch vor einigen Jahren (Beispiel Digitalisierung).

Um etwas Neues zu lernen und sich weiterzuentwickeln ist man auf alle Fälle nie zu alt. Die Personalentwicklung unterstützt jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter, die/der sich weiter- und fortbilden möchte - egal ob jung oder alt.


Viele Grüße,
Ihr HOMAG kununu-Team

MEHR BEWERTUNGEN LESEN