Navigation überspringen?
  

LA VILLA am Starnberger Seeals Arbeitgeber

Deutschland Branche Tourismus / Hotel / Gastronomie
Subnavigation überspringen?

LA VILLA am Starnberger See Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,43
Spaßfaktor
4,14
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,29
Respekt
4,14
Karrierechancen
4,33
Betriebsklima
4,29
Ausbildungsvergütung
3,67
Arbeitszeiten
3,57
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 5 von 7 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 4 von 7 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 6 von 7 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 1 von 7 Bewertern Essenszulagen bei 6 von 7 Bewertern Kantine bei 1 von 7 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 1 von 7 Bewertern gute Anbindung bei 2 von 7 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 4 von 7 Bewertern Mitarbeiterevents bei 5 von 7 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 7 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 4 von 7 Bewertern kein Betriebsarzt Barrierefreiheit bei 2 von 7 Bewertern Parkplatz bei 5 von 7 Bewertern kein Mitarbeiterhandy Hunde geduldet bei 1 von 7 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 09.Aug. 2017
  • Azubi

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind offen, herzlich und zuvorkommend. Auch wenn etwas einmal nicht auf anhieb funktioniert oder missverstanden wird, sind sie nicht nachtragend. Natürlich weisen sie dich auf deine Fehler hin, helfen dir jedoch so diese nicht zu wiederholen.

Spaßfaktor

Ich gehe gerne zur Arbeit. Es ist ein bisschen schwer zu beschreiben, aber La Villa ist in gewisser Weise ein magischer Ort. Die Ausbildung macht einfach Spaß, weil man so viele neue Dinge lernt, die auch fürs Leben wichtig sind.

  • 18.Mai 2015
  • Azubi

Pro

Ganz gut und ich bin sehr zufrieden.

  • 14.Dez. 2014
  • Azubi

Die Ausbilder

Für die Ausbilder, vor allem für meinen Abteilungsleiter steht die Weiterbildung des Azubis im Vordergrund. Bei Fragen, natürlich nur sinnvoll, stehen sie jederzeit zur Verfügung.

Spaßfaktor

Die Ausbildung im Hotel macht im allgemeinen schon Spaß. Jedoch muss man sagen das in der Gastronomie die Arbeit im Vordergrund steht. Sollte man nicht zu 100 % hinter dem Job und der Arbeit stehen wird man das nicht lange machen.

Verbesserungsvorschläge

  • es wäre schön, wenn man die Mitarbeiter und Azubis mehr motivieren würde z.B. durch regelmäßige gemeinsame Aktivitäten
  • die Möglichkeit, dass jeder Mitarbeiter/Azubi ein Wochenende im Monat frei hat
  • darauf achten, dass man ausreichend Freizeit (-studen) zwischen zwei aufeinanderfolgenden Arbeitstagen hat

Pro

- Das Klima unter den Kollegen ist gut, es macht Spaß im Team zusammenzuarbeiten
- Es gibt zwar auch sehr stressige Momente aber das ist oftmals der Reiz
- Unseren Gästen werden alle Wünsche von den Augen abgelesen, dadurch ist guter bis gehobener Service möglich
- Die Auszubildenen werden gut eingebunden und bekommen die Möglichkeit schnell Verantwortung zu übernehmen

  • 24.Aug. 2014
  • Azubi

Pro

Ich bin seit 3,5 Jahren in Deutschland und wollte eine Ausbildung im Hotel machen und zusätzlich eine neue Sprache erlernen.
Ich habe plötzlich den schönsten Platz in Deutschland gefunden! Traumhaftes Ambiente am Starnberger See, noch nie habe ich sowas schönes gesehen!

Meine Kollegen machen aus meiner Zeit in Deutschland die beste meines Lebens...Ich fühle wie zu Hause!

Die Qualität und Herzlichkeit im La Villa hat mich beeindruckt, und ich freue mich jeden Tag ein bisschen mehr dazu zu lernen vor allem macht es mir viel Spaß!
Ich bin jetzt im dritten Lehrjahr und habe jede Abteilung durchlaufen, den Service; Housekeeping ; Küche und Büro.
Ich habe das Gefühl das die Ausbildungszeit im La Villa mich gut vorbereitet hat für die Gastronomie Welt.

Ich bedanke mich bei La Villa für die gelernten Kenntnisse und freue mich sehr auf eine erfolgsreiche Abschlussprüfung!

Eure Azubine aus Perú

  • 30.Jan. 2014
  • Azubi
Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
3,00