Navigation überspringen?
  

IBB Institut für Berufliche Bildung AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,67
Vorgesetztenverhalten
3,37
Kollegenzusammenhalt
3,83
Interessante Aufgaben
3,69
Kommunikation
3,13
Arbeitsbedingungen
3,49
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,31
Work-Life-Balance
3,46

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,89
Umgang mit älteren Kollegen
3,90
Karriere / Weiterbildung
3,42
Gehalt / Sozialleistungen
2,81
Image
3,44
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 32 von 92 Bewertern Homeoffice bei 43 von 92 Bewertern Kantine bei 3 von 92 Bewertern keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 5 von 92 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 13 von 92 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 92 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 19 von 92 Bewertern Betriebsarzt bei 8 von 92 Bewertern Coaching bei 23 von 92 Bewertern Parkplatz bei 29 von 92 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 35 von 92 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 92 Bewertern Firmenwagen bei 12 von 92 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 16 von 92 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 14 von 92 Bewertern Mitarbeiterevents bei 39 von 92 Bewertern Internetnutzung bei 27 von 92 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 92 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vom direkten Vorgesetzten bis immer weiter nach oben sinkt dies bis auf NULL Sterne!

Interessante Aufgaben

Die richtig interessanten Aufgaben und Projekte entwickelt man am besten selbst.

Karriere / Weiterbildung

Vordergründig sind Entwicklung und Karriere möglich. Viele neue KollegInnen kommen aus den Reihen der "Kunden", arbeitslos und/oder sich qualifizierend. Da ist die Freude über Arbeitsangebot groß.
Langfristig sind die beruflichen Entwicklungschancen eher gering. "Feuerwehr-Jobs" oder starkes Engagement bei vielleicht auch eigenen Projekten sind Chancen, eine Förderung und Karriereplanung findet nicht statt. Und viele sehen beim Blick in Ihr Portemonnaie sich nach was anderem um.

  • 24.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es liegt an jedem selbst, die Arbeitsatmosphäre mitzugestalten. Natürlich gibt es immer Mitarbeiter, mit denen man besser und welche, mit denen man weniger gut auskommt.

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr, alles kann angesprochen werden.

Kollegenzusammenhalt

Ich habe nur gute Erfahrungen gemacht.

Interessante Aufgaben

Ich schätze an diesem Unternehmen, dass die Möglichkeit besteht, Zusatzaufgaben zu übernehmen, in Projektgruppen zu arbeiten bzw. auch komplett die Abteilung zu wechseln, damit den Neigungen entsprochen wird und damit ein Weggang des Mitarbeiters verhindert wird. Das wird sicher nicht immer funktionieren, aber dass es dem IBB wichtig ist, ist gut zu wissen.

  • 23.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gesamtpaket sehr gut!

  • 12.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Vertrauensvoll, fair und sachlich, aber auch immer wieder mal ein persönliches Wort - besser geht es nicht!

Kollegenzusammenhalt

Tolles Team, ab und zu auch mal gemeinsame Aktivitäten nach Feierabend, jeder hilft jedem, freundschaftlicher Umgangston.

Interessante Aufgaben

Sicherlich kommt das vor allem auf den jeweiligen Job an, meiner macht mir jedenfalls großen Spaß!

Kommunikation

Insgesamt sehr gut, ich werde im allgemeinen durch meine Vorgesetzte gut und schnell informiert. Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass der allgemeine Mitarbeiternewsletter nur sehr selten erscheint, positiv finde ich jedoch die diversen Newsletter aus den verschiedenen Abteilungen, so dass man auch mitbekommt, was bei den Kollegen in anderen Bereichen passiert.

Arbeitsatmosphäre

Großraumbüro, indem jeder gegen jeden kämpft.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Es werden Führungskräfte ohne jegliche Personalerfahrung eingesetzt, die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben.

Kollegenzusammenhalt

Wenn man in ein gutes Team kommt hat man Glück. Ansonsten kann man nur das Weite suchen

Interessante Aufgaben

Bewerber mit akademischen Abschluss sollten die Finger vom IBB lassen.

  • 22.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ist total Vergiftet. Die neue Bereichsleitung Viona tut alles dafür, dass sich keiner Wohl fühlt. Das Management merkt nicht mit was für einer Person sie es hier zu tun haben.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch. Ständig wird man Verbal unterschwellig fertig gemacht

Work-Life-Balance

Man kann rechtzeitig Feierabend machen, jedenfalls meistens.

Verbesserungsvorschläge

  • Bundesrechnungshof sollte mal die Firma mal Überprüfen, so eine Steuergeldverschwendung.
  • 30.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Die angebotene Stundensätze (20€ pro Unterrichtseinheit) ermoglichen keinen Lebensunterhalt in Deutschland!

Arbeitsbedingungen

Stundensätze zu niederig.

Work-Life-Balance

Bei die angebotene Stundensätze müßte mann sienen Geld irgenwo anders verdienen.

Verbesserungsvorschläge

  • Stundensätze sollen verdoppelt werden um sich an die Lebenskosten in Deutschland anzupassen.

Contra

Stundensätze sind unrealistisch.

  • 29.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

gutes Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre

offen, konstruktiv und freundlich

Vorgesetztenverhalten

fachlich und menschlich wird alles offen und respektvoll besprochen

Kommunikation

trotz fast ausschließlicher Kommunikation über E-Mail oder Telefon immer freundlich und über alles gut informiert

Arbeitsbedingungen

gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, dank Home Office

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeitmodelle möglich, durch Home Office entfallen lange Arbeitswege, Urlaub kann kurzfristig genommen werden, Ehrenämter werden unterstützt

  • 12.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

die Entwicklung insgesamt, neue Ideen,