Let's make work better.

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Logo

IBB 
Institut 
für 
Berufliche 
Bildung 
AG
Bewertungen

274 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,3Weiterempfehlung: 53%
Score-Details

274 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

126 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 114 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Btr: Fachbereich 3D inakzeptabler Umgang mit Honorarkraft, Kommunikation, Lehrinhalte/Ziele/Materialien mangelhalft

1,5
Nicht empfohlen
Ex-FreelancerHat bis 2024 im Bereich Design / Gestaltung bei IBB Bildungsinstitut in Buxtehude gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es scheint, als würden Verantwortliche Bildungsgutscheine/Steuergelder statt für kompetente Weiterbildung eher für eigene Existenzsicherung in bequemer Remotefestanstellung nutzen.

Verbesserungsvorschläge

werden ohnehin ignoriert, peinlich schlechte Marketingstrategie für Fachabteilung, bin 2x angeworben worden, da Interna nicht weitergeleitet wurden, respektloser Umgang mit Zeitmangement/Einsatz von Freelancer/Chaos/mangelhafte fachl. Kompetenz und Unterrichtsmaterialien


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

1Hilfreichfindet das hilfreichZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Tolle Kollegen

3,5
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei IBB Institut für Berufliche Bildung AG in Bochum gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gesicherter Arbeitsplatz, vielfältige Möglichkeiten und viele tolle Arbeitskollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das interne Stellen, oft nur durch enge Kollegenkreise besetzt werden.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal an den Standorten und nicht jedes Jahr Umstrukturierungen und neubildene Teams

Arbeitsatmosphäre

Durch Personalmangel oft negative Stimmung unter den Abteilungen

Image

War mal besser

Vorgesetztenverhalten

Bemüht, aber durchaus verbesserungswürdig

Arbeitsbedingungen

Technik und Ausstattung sollen in Zukunft besser werden

Kommunikation

Oft in falschen Themen zuviel und in wichtigen Fragen kommen Informationen nicht an Betroffene Stelle an


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Leider zu wenig Personal

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 bei IBB Institut für Berufliche Bildung AG in Frankfurt am Main gearbeitet.

Kommunikation

Zu viel Informationen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Lieber einen anderen Arbeitgeber suchen! - Kundenservice Nord

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Administration / Verwaltung bei IBB Institut für Berufliche Bildung AG in Buxtehude gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktliches Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Management. Und noch viel mehr

Image

Innerhalb der Firma ist kaum jemand zufrieden mit ihr in der Region

Work-Life-Balance

Kommt drauf an in welcher Position man ist. Je wichtiger man ist desto weniger Work-Life-Balance. So meine Erfahrung von Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

2200€ brutto

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen am Standort waren das einzige was einen bei Laune gehalten halt. Der Kontakt zu anderen Standorten und der Hauptverwaltung waren OK.

Umgang mit älteren Kollegen

Ok

Vorgesetztenverhalten

(Für Regionalmanager)
Sehr schlechte Kommunikation. Versprechen die nicht eingehalten werden. Wenige Führungskompetenzen. Betreibt offensichtlich Vetternwirtschaft, aber das juckt wohl niemanden von noch weiter oben. Insgesamt durch das Verhalten und Aussagen einfach Unglaubwürdig.

Arbeitsbedingungen

Wenn die Heizung länger ausfällt und man es im eigenen Büro nur 15 Grad hat, hat es kaum jemanden interessiert. Elektroheizungen wurden ursprünglich nur für Teilnehmer gekauft.

Kommunikation

Wenn es 3 Mails in 3 Wochen braucht bis der Vorgesehene mal endlich auf eine simple Frage antwortet stimmt wohl etwas nicht. Man fühlt sich sehr unwichtig unrelevant. Das war nur ein Beispiel. Dieses spiegelt aber die Gesamtlage gut wieder.

Gleichberechtigung

Fast nur Frauen ab einer bestimmten Führungsebene

Interessante Aufgaben

Ziemlich einfältig


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Ich bin immer noch sehr zufrieden!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei IBB Institut für Berufliche Bildung AG in Buxtehude gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

ich kann nicht klagen

Image

da ist Luft

Work-Life-Balance

Der Job ist mit Familie sehr gut vereinbar

Gehalt/Sozialleistungen

mehr geht immer.

Kollegenzusammenhalt

wirklich ausgezeichnet.

Vorgesetztenverhalten

stets gesprächsbereit und lösungsorientiert

Kommunikation

alles i.o.

Interessante Aufgaben

es wird einem nie langweilig:)


Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

5 Jahre lang konnte ich mich gut entwickeln. Jetzt verabschiede ich mich.

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Administration / Verwaltung bei Institut für Berufliche BIldung AG in Buxtehude gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nach 5 Jahren gehe ich, weil es Zeit für Veränderung ist. Aber der Abschied fällt mir schwer und ich freue mich jetzt schon auf ein Wiedersehen.

Arbeitsatmosphäre

Ich hab mich in meinem Team immer sehr wohl gefühlt, auch meine unterschiedlichen Vorgesetzten haben dazu sehr stark beigetragen

Image

Das IBB bzw Viona ist bei unseren Auftraggebern deutschlandweit bekannt und geschätzt.

Work-Life-Balance

Fast nie eine Überstunde gemacht, aber 4 tage Woche bei vollem Lohnausgleich wären auch nett gewesen.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe den Job als Einsteigerin beim IBB angefangen und wurde von meiner ersten Teamleitung super eingearbeitet und lange unterstützt, bis ich selber Teamleitung geworden bin. :-)

Arbeitsbedingungen

100% Homeoffice wurde mir nach dem ersten Jahr angeboten. Das war noch vor corona.

Kommunikation

Sehr viel transparente Kommunikation. Manchmal schon wieder zu viel

Interessante Aufgaben

Meine Arbeit hatte einen recht großen, administrativen Anteil, den ich gern gemacht habe, als Teamleiterin konnte ich dann strategische Impulse setzen, was die Arbeit noch interessanter gemacht hat.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Und wieder geht ein Jahr ins Land und nichts hat sich verbessert...

2,7
Nicht empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei IBB AG gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben, vor allem die geringe Wertschätzung der Dozierenden, die sich in den lächerlichen Honoraren sowie der schlechten Orga zeigt

Verbesserungsvorschläge

Honorar anpassen!!!!!!!!!!!!!!!!! Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß und absolut nicht wertschätzend

Arbeitsatmosphäre

Durch Home-Office versucht man sich eine gute Atmosphäre zu schaffen.

Image

Laut Forenberichten usw. eher negativ

Work-Life-Balance

Wie schon in anderen Bewertungen geschrieben, hängt die Work-Life-Balance von vielen Faktoren ab: Flexible Einteilung der Unterrichtseinheiten (oft nicht möglich), passende Bezahlung (absolute Katastrophe und kein Durchkommen beim Dozierendenmanagement: Fragt man an, wird man abgebügelt und das Honorar ist absolut lächerlich)

Karriere/Weiterbildung

Es gab jetzt Kurse die man besuchen konnte (als Dankeschön)

Gehalt/Sozialleistungen

absolut unterirdisch. Vor allem auch die Reaktion um eine Anpassung des Honorars. Erste bekommt man ewig keine Rückmeldung und dann wird man abgeschmettert und negativ beurteilt.

Umgang mit älteren Kollegen

kann ich nur bedingt beurteilen, da es nicht so viele ältere Dozierende gibt

Vorgesetztenverhalten

Wenn man die Fachkoordinatoren als "Vorgesetzte" sieht, dann ok

Arbeitsbedingungen

Home Office siehe oben

Kommunikation

Mit meinen Fachkoordinatoren ist die Kommunikation ok, aber manchmal etwas schleppend. Zu anderen Abteilung hat man sowieso keinen Kontakt.

Gleichberechtigung

Es arbeiten sehr viele Frauen bei der IBB

Interessante Aufgaben

Nur wenn die Lernfelder, in die man eingesetzt wird immer mal wieder wechseln.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

2Hilfreichfinden das hilfreich1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Fairer Arbeitgeber mit Potential

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2022 im Bereich Forschung / Entwicklung bei IBB Institut für Berufliche Bildung AG in Buxtehude gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist möglich wirklich flexibel zu arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Bezahlung könnte ein wenig besser sein, ist aber verhandlungssache und in der Branche normal.

Work-Life-Balance

Mit Absprache ist wirklich (fast) alles möglich :)

Karriere/Weiterbildung

Ich wurde super gefördert von meiner Vorgesetzten!

Gehalt/Sozialleistungen

Geht auch immer besser

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Geht immer besser

Kollegenzusammenhalt

In meinem Team haben alle zusammengehalten, aber vereinzelt kommt es zu Meinungsverschiedenheiten

Kommunikation

In einigen Teams läuft es super & in anderen weniger gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeiten in der Verwaltung geht anders

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2023 im Bereich Administration / Verwaltung bei Institut für berufliche Bildung AG in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

keine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

versprochene Weiterbildungen wurden nicht durchgeführt., Vorschläge ignoriert usw.

Verbesserungsvorschläge

Gehälter zeitnah anpassen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Unternehmen mit Entwicklungsmöglichkeiten

3,9
Empfohlen
Ex-FührungskraftHat bis 2023 im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Institut für Berufliche BIldung AG in Buxtehude gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das IBB hat mir in meiner eigenen Arbeit immer vertraut und ich konnte offen und ehrlich meine Meinung kommunizieren. Ich wurde gefordert, aber auch in meiner Entwicklung gefördert, sodass ich das Vertrauen als Teamleiter erhalten habe. Das Team durfte ich mit einer anderen Kollegin führen, die für mich als weitere Führungskraft sehr großen Anteil daran hatte, dass ich mich sehr wohl gefühlt habe.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aufgrund der wirtschaftlichen Situation der letzten Jahre hätte ich mir größere monetäre Anpassungen gewünscht, die das Grundgehalt betrafen, da das einer meiner Hauptgründe war, mich beruflich umzuorientieren.

Verbesserungsvorschläge

Zu Beginn meiner Tätigkeiten im IBB durfte ich an einem Personalentwicklungsprogramm teilnehmen, das es seit einiger Zeit nicht mehr gibt. Es wäre von Vorteil, wenn dieses wieder eingeführt wird, da es mir doch einige wichtige Instrumente für die Führung eines Teams gegeben hat und auch Mitarbeiter:innen eine Perspektive aufzeigt.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war zum Großteil positiv. Durch die Arbeit im Vertrieb gab es dort aber normale Schwankungen, die abhängig von Veränderungen oder Nachfragesituationen waren.

Work-Life-Balance

Ich hatte feste Arbeitszeiten mit wenig Überstunden, die ich ebenfalls mit Homeoffice-Tagen verbinden konnte. Somit konnte ich die Arbeit perfekt mit dem eigenen Familienleben verbinden.

Karriere/Weiterbildung

Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind möglich und auch das Nutzen von bestehenden Weiterbildungen im IBB sind umsetzbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Ähnlich wie bei anderen Bildungsträgern ist das Grundgehalt nicht sehr hoch. Wenn man weitere Funktionen im Unternehmen einnimmt, kann dieses aber individuell aufgestockt werden. Positiv ist zu nennen, dass neben dem Urlaubsgeld als freiwillige Leistung auch das Weihnachtsgeld für mich als Arbeitnehmer ausgeschüttet wurden.

Kollegenzusammenhalt

In meiner Rolle hatte ich sowohl ein Team, was virtuell zusammengearbeitet hat als auch Kolleg:innen, die vor Ort anwesend waren. Beide Teams waren großartig und ich war mit dem Kollegenzusammenhalt mehr als zufrieden.

Vorgesetztenverhalten

Von Beginn meiner Tätigkeit im IBB wurde ich gezielt gefördert und war mit dem Vorgesetztenverhalten sehr zufrieden. Wenn man sich als Mitarbeiter:in einsetzt, wurde man im Rahmen der Möglichkeiten in seiner Rolle unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Neben dem Diensthandy wurde mir auch ein Laptop für die Arbeit im Homeoffice gestellt.

Kommunikation

Die Kommunikation war auf der Ebene der Teamleitung sehr offen, ehrlich und transparent. Ich hätte mir noch mehr gewünscht, dass diese Kommunikationskultur im gesamten Unternehmen bestehen würde, damit alle Mitarbeiter:innen (egal in welcher Rolle) gleich abgeholt werden.

Interessante Aufgaben

Ich war in einer Zeit angestellt als das Unternehmen regelmäßige strukturelle Anpassungen durchlief. An diesen Anpassungen durfte ich aktiv im Vertrieb mitwirken, sodass sich für mich sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten ergeben haben, die in einer Teamleiterrolle mündeten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 296 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird IBB Institut für Berufliche Bildung durchschnittlich mit 3,3 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt unter dem Durchschnitt der Branche Bildung (3,6 Punkte). 52% der Bewertenden würden IBB Institut für Berufliche Bildung als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 296 Bewertungen gefallen die Faktoren Gleichberechtigung, Umgang mit älteren Kollegen und Kollegenzusammenhalt den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 296 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich IBB Institut für Berufliche Bildung als Arbeitgeber vor allem im Bereich Gehalt/Sozialleistungen noch verbessern kann.
Anmelden