Navigation überspringen?
  

IBB Institut für Berufliche Bildung AGals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

IBB Institut für Berufliche Bildung AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,69
Vorgesetztenverhalten
3,38
Kollegenzusammenhalt
3,83
Interessante Aufgaben
3,72
Kommunikation
3,18
Arbeitsbedingungen
3,48
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,31
Work-Life-Balance
3,45

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,89
Umgang mit älteren Kollegen
3,92
Karriere / Weiterbildung
3,47
Gehalt / Sozialleistungen
2,86
Image
3,48
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 30 von 86 Bewertern Homeoffice bei 40 von 86 Bewertern Kantine bei 3 von 86 Bewertern keine Essenszulagen Kinderbetreuung bei 3 von 86 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 10 von 86 Bewertern Barrierefreiheit bei 12 von 86 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 17 von 86 Bewertern Betriebsarzt bei 6 von 86 Bewertern Coaching bei 23 von 86 Bewertern Parkplatz bei 25 von 86 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 32 von 86 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 10 von 86 Bewertern Firmenwagen bei 11 von 86 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 15 von 86 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 14 von 86 Bewertern Mitarbeiterevents bei 37 von 86 Bewertern Internetnutzung bei 25 von 86 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 86 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 30.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Gehalt / Sozialleistungen

Die angebotene Stundensätze (20€ pro Unterrichtseinheit) ermoglichen keinen Lebensunterhalt in Deutschland!

Arbeitsbedingungen

Stundensätze zu niederig.

Work-Life-Balance

Bei die angebotene Stundensätze müßte mann sienen Geld irgenwo anders verdienen.

Verbesserungsvorschläge

  • Stundensätze sollen verdoppelt werden um sich an die Lebenskosten in Deutschland anzupassen.

Contra

Stundensätze sind unrealistisch.

  • 29.Aug. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

gutes Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre

offen, konstruktiv und freundlich

Vorgesetztenverhalten

fachlich und menschlich wird alles offen und respektvoll besprochen

Kommunikation

trotz fast ausschließlicher Kommunikation über E-Mail oder Telefon immer freundlich und über alles gut informiert

Arbeitsbedingungen

gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie, dank Home Office

Work-Life-Balance

flexible Arbeitszeitmodelle möglich, durch Home Office entfallen lange Arbeitswege, Urlaub kann kurzfristig genommen werden, Ehrenämter werden unterstützt

  • 12.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

die Entwicklung insgesamt, neue Ideen,

  • 28.Juni 2017 (Geändert am 01.Juli 2017)
  • Mitarbeiter

Pro

Entwicklungsmöglichkeiten + Arbeitsbedingungen

  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Contra

QM-System teilweise überladen

  • 27.Juni 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus

Arbeitsatmosphäre

Top! Nett, hilfsbereit, motiviert, vertrauensvoller Umgang...

  • 10.Mai 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre, es wird versucht auf die Wünsche der Mitarbeiter einzugehen und es wird individueller Gestaltungsfreiraum gegeben

Vorgesetztenverhalten

Es kommt immer auf den Vorgesetzten/Vorgesetzte an. Aber meistens kann ich nur Positives berichten!

Kollegenzusammenhalt

Das ist sehr wertvoll und wirklich gut!

Image

LEIDER nicht immer gut :-(

Verbesserungsvorschläge

  • Unzufriedenheiten noch stärker wahrzunehmen um den Zusammenhalt im Team nachhaltiger zu gestalten. Vielleicht auch nicht nur Jahresgespräche sondern Halbjahresgespräche um einfach schneller Handeln zu können. Weiterer Ausbau des Personalschlüssels .....
  • 05.Apr. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht kein fairer Umgang

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen undurchsichtig und nicht immer nachvollziehbar

Kommunikation

Kommunikation sehr schlecht, da Homeoffice häufig

Karriere / Weiterbildung

gibt es

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter zu niedrig

Arbeitsbedingungen

das ist gut

Image

Die Firma hat kein gutes Image

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Einbeziehung und Kommunikation der Dozenten

Pro

Homeofficearbeit

Mit Arbeitgeber-Kommentar