Navigation überspringen?
  

IDKOM AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

IDKOM AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,33
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,67
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,67
Umgang mit älteren Kollegen
1,67
Karriere / Weiterbildung
1,67
Gehalt / Sozialleistungen
2,33
Image
2,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 1 von 3 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 3 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Arbeitsatmosphäre

Nach oben Buckeln nach unten Treten. Wenn man etwas von den "Kollegen" braucht, dann muss man sich schon gut mit ihnen stellen - sonst gibt es keine Mithilfe. Und ohne Mithilfe kannst du deinen Job nicht machen.
"Am langen Arm verhungern lassen" trifft es ganz gut.
Jedenfalls ganz großes Hallentennis.

Vorgesetztenverhalten

Der direkte Vorgesetzte ist freundlich und sympathisch (Hat halt auch nicht viel zu melden). Versprechen werden nicht eingehalten und krasses Fehlverhalten ausgewählter Mitarbeiter toleriert.

Kollegenzusammenhalt

Manche "Kollegen" haben sich unersetzlich gemacht und sitzen auf ihrem Spezialwissen - Hilfe oder Erklärungen kann man vergessen.

Interessante Aufgaben

Nur für gewählte Mitarbeiter.

Kommunikation

Meetings ja, Veränderung nein.

Gleichberechtigung

Frauen können sich die Bewerbung auf die technischen Bereiche direkt sparen. Es wird niemand zugeben - aber ich weiß es - ihr könnt es euch sparen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle älteren Kollegen sind so spezialisiert, dass sie unentbehrlich sind - alle anderen sind gegangen.

Karriere / Weiterbildung

Davon hörst du nur beim Vorstellungsgespräch und dann nie wieder.

Gehalt / Sozialleistungen

Es gibt zu Weihnachten etwas extra und wenn es Nachwuchs gibt.

Arbeitsbedingungen

Die Gegebenheiten sind solala OK, im Sommer wird es nur manchmal so heiß, dass man nicht arbeiten kann.
Ansonsten nichts besonderes.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da habe ich nichts mitbekommen.
Wir arbeiten mit Öko Strom.

Work-Life-Balance

Kommt drauf an. Wer pünktlich Schluss macht und sich kein Handy andrehen lässt hat eine gute Balance. Wer Überstunden oder ein VPN nach Hause macht hat verloren. Geld oder Freizeitausgleich gibt es nicht.

Image

Die Firma besteht aus verschiedenen Sparten. Davon sind manche fachlich besser und manche schlechter als Konkurrenz Firmen.
Auch intern ist das Ansehen mancher Abteilungen besser und manche schlechter.
Die Werbung sagt: Alles aus einer Hand.
Aber die Abteilungen sind unter einander so verfeindet, dass man sich im Endeffekt verschiedene Firmen ins Haus holt, die lediglich unter gemeinsamer Flagge segeln.

Verbesserungsvorschläge

  • Löst die Abteilungen auf - das sind nur noch verfeindete Lager, die sich nur per Mail aber Face2Face nicht kennen.
  • Wenn sich Mitarbeiter unkollegial verhalten muss der Vorgesetzte einschreiten. (Das man so etwas überhaupt als Verbesserungsvorschlag bringen muss...)
  • Führen durch Wissensvorsprung sollte verhindert werden
  • Wenn jemand mehr als nur Dienst nach Vorschrift machen will könnte man Ziele vereinbaren auf die man hinarbeitet
  • Wenn Dinge in Aussicht gestellt / Zusagen gemacht werden werden sollten diese auch passieren / eingehalten werden. (Das man so etwas überhaupt als Verbesserungsvorschlag bringen muss...)

Pro

Es sind auch kompetente und freundliche Menschen dort.

Contra

Der Konkurrenzkampf unter den Leuten und zwischen den Abteilungen ist hässlich.
Das manche versuchen durch Wissensvorsprung zu führen ist ist hässlich.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IDKOM AG
  • Stadt
    Kempten (Allgäu)
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu IDKOM AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 15.Okt. 2015
  • Mitarbeiter
  • Express

Pro

nettes Team, Aber gute Leute werden im Laufe der Jahre "verheizt"
man investiert zu wenig in neues Personal und verteilt auf die vorhanden Schultern zu viel Arbeit.
Das ist an der falschen Stelle gespart.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    IDKOM AG
  • Stadt
    Kempten (Allgäu)
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 02.Nov. 2013
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    IDKOM AG
  • Stadt
    Kempten (Allgäu)
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in