Kein Logo hinterlegt

ID.on 
GmbH
Bewertung

Super Team mit Bereitschaft, etwas voranzutreiben, abwechslungsreiche Aufgaben und viele Entfaltungsmöglichkeiten.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das ich bei einem Umzug in eine andere Stadt unterstützt werde und danach einfach im HomeOffice weiterarbeiten kann.

Verbesserungsvorschläge

Interne Kommunikation und Prozesse (was ja schon in Arbeit ist).

Arbeitsatmosphäre

Die Hierarchien sind wirklich sehr flach. Es wird das Motto "Das Team ist der Star" gepflegt. Die Geschäftsführung unterstützt jeden einzelnen und das Team, wo es nur geht.

Jeder möchte die Firma und die Produkte vorantreiben. Dadurch entsteht ein echt tolles Wir-Gefühl.

Kommunikation

Die Kommunikation ist grundlegend sehr gut. Es wird viel über Nachrichten und Video-Calls erledigt. Durch die Video-Calls hat man trotz Corona nicht das Gefühl, allein zu sein.

Inhaltlich reden wir manchmal etwas aneinander vorbei. Das führt teilweise zu Verzögerungen in der Entwicklung. Es wurde aber jüngst eine Gruppe gebildet aus verschiedenen Mitarbeitern/innen (Entwicklung, Design, Administration etc.), die sich wöchentlich zusammensetzen und versuchen, die Kommunikation und internen Prozesse zu verbessern.

Kollegenzusammenhalt

Wir sind ein echt starkes Team. Ob gemeinsames Grübeln, Nachfragen bei Problemen oder (virtuelle) Spieleabende: das funktioniert sehr gut und ich fühle mich sehr gut aufgehoben.

Work-Life-Balance

Durch die flexiblen Arbeitszeiten kann man sich seine Arbeit sehr gut selbst eintakten – was auch vor allem in Corona-Zeiten sehr hilfreich ist.

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsführung pflegt eine ehrliche und transparente Kommunikation, wodurch ein Vertrauensverhältnis entsteht. Man wird bei allem unterstützt.

Interessante Aufgaben

Ich habe sehr vielfältige Aufgaben. Diese reichen von der Java-Backend- und JS-Frontend-Entwicklung bis zur Serveradministration oder internen Toolentwicklung. Alle werden darin unterstützt, das zu tun, worauf sie Lust haben.

Gleichberechtigung

Jeder erfährt Unterstützung & Wertschätzung von der Geschäftsführung und seinen Kollegen – egal ob Frau/Mann, dem Alter oder der eigene Rolle in der Firma.

Umgang mit älteren Kollegen

Unser Alter reicht von "Frisch vom Studium" über die Familiengeneration bis zum "hohen Alter". Hier wird keiner in irgendeiner Weise benachteiligt.

Arbeitsbedingungen

Hier macht die Geschäftsführung alles möglich, damit wir mit moderner Technik + Zubehör arbeiten können. Die Büroräume sind hell, modern und gut ausgestattet.

Als Entwickler kann ich mir meine Lieblings-IDE/Tools selber aussuchen, was ich sehr schätze.

Interessant ist noch das HomeOffice (zu Corona & ggf. danach): Wir haben eine gute Anbindung an die Firma und bei Tools wie Slack, Miro etc. wird nicht gespart – so können wir weiterhin sehr gut zusammen von zu Hause aus arbeiten!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da müssen wir als Mitarbeiter noch etwas mehr darauf achten.

Gehalt/Sozialleistungen

Ich bin sehr zufrieden! Für gute Arbeit wird einem auch Wertschätzung entgegengebracht.

Karriere/Weiterbildung

Es wird einem die Zeit gegeben, auch mal Sachen auszuprobieren und dazu zu lernen. Fachlich passende Schulungen werden auch zu Fortbildungszwecken bezahlt.


Image

Teilen