Navigation überspringen?
  

IEH Essen / Soneparals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

IEH Essen / Sonepar Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,25
Kollegenzusammenhalt
2,75
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
2,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,50

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,50
Umgang mit älteren Kollegen
2,50
Karriere / Weiterbildung
2,75
Gehalt / Sozialleistungen
2,50
Image
3,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 4 Bewertern keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 2 von 4 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 2 von 4 Bewertern kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 23.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Früher gab es sowas wie Zusammenhalt und eine ehrliche und vertrauensvolle Stimmung. Dies hat sich gewandelt und ist nur oberflächlich vorhanden... wenn überhaupt. Vertrauen kann man kaum noch jemanden.

Vorgesetztenverhalten

Früher gab es Vorgesetzte die sich trotz allem Druck / Aufgaben immer die Zeit für einen einzelnen genommen haben und einen als Teil einer Familie angesehen haben.
Vertrauen, Ehrlichkeit, Respekt waren Worte die gelebt wurden und wir wurden fair behandelt.
Heutzutage ist man ein "Kopf" und wird entsprechend auch behandelt, die oben genannten Worte sind Hülsen, mehr nicht.
Wenn in knapp 3 Jahren über 40 Mitarbeiter ( teils langjährige und erfahrene ) und das Unternehmen verlassen haben ( dazu gedrängt werden ) ist das eine deutliche Aussage.

Kollegenzusammenhalt

Nur bei denen die man seit mehr als 2 Jahren kennt.
Internas ( Krankenstand ) wird teilweise offen kommuniziert

Interessante Aufgaben

Es wird in einer 2 Klassen Gesellschaft gearbeitet, mit all dem Neid, Stress, Druck etc der aus einer schlechten Besetzung / Führung entsteht.

Kommunikation

Schlecht. Teilweise bewusst, teilweise aus Unvermögen heraus werden Informationen nicht weiter gegeben.
Die Qualität und der Inhalt der Aussagen unterscheidet sich je nachdem wer Informationen ( wenn denn welche kommen ) weiter gibt.
Es kann sein das man sich selbst betreffende Informationen über Dritte erhält.
Der sogenannte Flurfunk ist extremst vorhanden.

Gleichberechtigung

Frauen sind nicht gleichberechtigt und das wird auch deutlich durch Aussagen, Handlungen und innerer Einstellung einiger Presonen.

Umgang mit älteren Kollegen

Besser man geht in Rente.
Krank werden / sein darf man im Alter nicht. Die Angst das man anschließend auf dem Abstellgleis steht ist ernorm

Karriere / Weiterbildung

Kam vorhanden oder schon besetzt

Gehalt / Sozialleistungen

keinerlei Sozialleistungen ( Kita Zuschuss, Zuschuss Rad, Zuschuss Prävention ).
Es wird auf die Plattform der Mutter verwiesen auf der sich einige Angebote von Dienstleistern befinden
Beim Gehalt ist es sehr unterschiedlich und auch ein gewisser Nasen Faktor spielt mit.
Teilweise gibt es extreme Schwankungen für identische Arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Teilweise sitzen einzelne Personen in Räumen die für 4 ausgelegt sind bzw an anderer Stelle durch 4 belegt sind.

Work-Life-Balance

Urlaub darf nur zu bestimmten Zeiten genommen werden
Keine Gleitzeit oder andere Arbeitnehmer Freundlichen Modelle
Krank darf man nicht werden, da man dann sofort in eine Schublade gesteckt wird
Der Druck wird von oben weiter gegeben

Image

Früher sicher mal sehr gut oder gut, heutzutage unterer Durchschnitt.
Empfehlen würde ich die Firma nicht

Verbesserungsvorschläge

  • Auf Führungsebene sich selbst hinterfragen ob das die Art und Weise ist wie ich als Mitarbeiter geführt werden möchte.

Pro

Sonepar Zugehörigkeit

Contra

Umgang mit Menschen
Ehrlichkeit / Aufrichtigkeit
Führungsverhalten /-qualität

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    IEH Essen / Sonepar
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Du hast Fragen zu IEH Essen / Sonepar? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 11.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

eigentlich nur drei Sterne. da aber derzeit viel nachgeholt wird gebe ich optimistische 5 sterne

Vorgesetztenverhalten

ein punkt abzug wegen mangelnder Kommunikation.

Kollegenzusammenhalt

der ist top. fühle mich echt wohl

Kommunikation

es gibt immernoch einige fk die nicht so informieren wie ich es mir wünsche.

Gehalt / Sozialleistungen

der Tarif ist eben so

Work-Life-Balance

ein punkt abzug wegen fester arbeitszeiten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    IEH Essen / Sonepar
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 05.Juli 2017 (Geändert am 07.Juli 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schlechte Stimmung im gesamten Haus; Frustration extrem hoch, Mitarbeiter werden permanent demotiviert. Ihnen werden Aufgaben weggenommen, sie werden von heute auf morgen in andere Teams gesteckt - und das mehr als 1 Mal.

Vorgesetztenverhalten

Respektloser Umgang mit den Mitarbeitern, schlechte Aufgabenverteilung, permanenter Druck, Mitarbeiter werden herabdegradiert und es wird nicht gesagt warum, Entscheidungen werden stets über die Köpfe der Mitarbeiter hinweg getroffen, Aufgaben werden ständig neu verteilt und man hat kein Mitspracherecht hierzu, meistens werden die Mitarbeiter noch nichtmals gegrüßt; wenn überhaupt dann die höher gestellten. Mitarbeitern wird gekündigt; sie werden einfach ohne das Nennen von Gründen "auf die Straße gesetzt", ohne dass man ihnen im selben Unternehmen oder innerhalb der gesamten Sonepar einen anderen Job / ein anderes Aufgabengebiet anbietet.

Kollegenzusammenhalt

Schlechte Atmosphäre wirkt sich auf den Zusammenhalt negativ aus; jeder rettet sich selbst, viel hinterhältiges Verhalten, viel Reden hinter dem Rücken. Mit wenigen versteht man sich sehr gut, trauen sollte man niemandem.

Interessante Aufgaben

Aufgabenverteilung ist alles andere als interessant; man darf nicht mitentscheiden und bekommt irgendwelche stupiden, langweiligen Aufgaben.

Kommunikation

Sehr schlechter Informationsfluss, teilweise werden Infos sehr lange zurückgehalten. Bei Teambesprechungen werden nicht alle Kollegen involviert, obwohl man diese auch zu Zeiten abhalten könnte, wenn wirklich ALLE anwesend sind. Manche Personen bleiben ständig außen vor. Persönliche Dinge, wie z.B. Krankheiten, werden hingegen im ganzen Haus herumgetratscht. Vertrauliches wird nicht so behandelt.

Gleichberechtigung

Es werden innerhalb des Teams große Unterschiede gemacht; somit wird nicht allen Kollegen das "Du" angeboten, es duzen sich teilweise nur die, die sich auf einer gleichen Ebene fühlen, die die "darunter" sind, bekommen kein "Du" angeboten.

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel versprochen und nichts davon gehalten. Aufstiegschancen gleich Null.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist OK, Sozialleistungen positiv

Arbeitsbedingungen

Das Schlimmste, was ich je erlebt habe.

Image

"Man erntet, was man sät"... wie soll das Image bei solchen Verhaltensweisen der GF auch noch gut sein? Die IEH ist bekannt für ihre hohe Fluktuation der Mitarbeiter.

Verbesserungsvorschläge

  • Alles muss verbessert werden! Beim Umgang der GF mit den Mitarbeitern muss begonnen werden, dann könnte dort vielleicht wieder Motivation herrschen.

Pro

Das Gehalt und die Sozialleistungen

Contra

Alles außer Gehalt und Sozialleistungen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    IEH Essen / Sonepar
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 14.Okt. 2014
  • Mitarbeiter

---

2,92
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    IEH Essen / Sonepar
  • Stadt
    Essen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe