Navigation überspringen?
  

iMi digital GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

iMi digital GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
1,50
Arbeitszeiten
2,50
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 2 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung keine flex. Arbeitszeiten keine Essenszulagen keine Kantine betr. Altersvorsorge bei 1 von 2 Bewertern keine gute Verkehrsanbindung Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 2 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 2 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 26.Feb. 2018 (Geändert am 28.Feb. 2018)
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Sind immer für einen da

Abwechslung

Je nach Wunsch ist das Kennenlernen der anderen Abteilungen möglich

Respekt

Alle gehen sehr respektvoll miteinander um, bei Spannungen und Problemen wird immer sofort nach einer Lösung gesucht

Betriebsklima

Sehr nette und kompetente Kollegen und Geschäftsführer

Arbeitszeiten

Die Zeiten könnten ruhig flexibler sein

Verbesserungsvorschläge

  • Flexiblere Arbeitszeiten
  • eine höhere Ausbildungsvergütung würde möglicherweise mehr Bewerber anziehen, im Vergleich zu anderen Unternehmen ist das Gehalt gering
Mit Arbeitgeber-Kommentar
Du hast Fragen zu iMi digital GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 10.Mai 2016
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Kompetenter Ausbilder dem das Wohl seiner Azubis wichtig ist.

Aufgaben/Tätigkeiten

Als Azubi wird man schon im ersten Lehrjahr auf A-Kunden losgelassen.
Dadurch lernt man sehr viel, das ganze kann aber auch teilweise sehr fordernd und stressig sein.

Ausbildungsvergütung

-Keine bezahlten Überstunden
-Kein Weinachts/Urlaubsgeld
-Bezahlung weit unter Tarif
-Keine Fahrtkostenerstattung für betriebliche Fahrten im Privat PKW

Mit Arbeitgeber-Kommentar