Navigation überspringen?
  

InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,46
Vorgesetztenverhalten
2,46
Kollegenzusammenhalt
3,27
Interessante Aufgaben
4,04
Kommunikation
2,62
Arbeitsbedingungen
2,92
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,88

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,77
Umgang mit älteren Kollegen
2,67
Karriere / Weiterbildung
2,25
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Image
3,31
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice Kantine bei 3 von 13 Bewertern keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 8 von 13 Bewertern Barrierefreiheit bei 6 von 13 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt Coaching bei 2 von 13 Bewertern Parkplatz bei 10 von 13 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 6 von 13 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 6 von 13 Bewertern Internetnutzung bei 8 von 13 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich als neue Mitarbeiterin bereits am ersten Tag herzlich willkommen gefühlt, was sich in den letzten Wochen auch nicht geändert hat.

Vorgesetztenverhalten

Tadellos

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt wird u.a. auch durch gemeinsame Veranstaltungen gefördert.

Interessante Aufgaben

Mein Aufgabengebiet ist sehr spannend und auch abwechslungsreich. Abwechslung entsteht allein schon durch sich ändernde rechtliche Rahmenbedingungen.

Kommunikation

Den Informationsfluss innerhalb meiner Abteilung empfinde ich als sehr ausgeprägt und vertrauensvoll. Es wird gerade auch von den Vorgesetzten sehr wertschätzend kommuniziert.

Gleichberechtigung

Die gesamte Mitarbeiterschaft, inklusive der Führungskräfte ist bunt gemischt.

Umgang mit älteren Kollegen

Da ich selbst bereits 53 Jahre alt bin, kann ich mich an dieser Stelle nur sehr positiv äußern.

Gehalt / Sozialleistungen

Kann ich zur Zeit nicht bewerten, da ich als Langzeit Praktikantin tätig bin.

Arbeitsbedingungen

Schöne, helle und geräumige Büros, Hardware und Software sind auf aktuellem technischen Stand. Arbeitsergonomie ist tadellos und Parkplätze werden ebenfalls kostenfrei zu Verfügung gestellt.

Work-Life-Balance

Das Arbeitszeitmodell ist recht unflexibel, es gibt aber die Vielzahl von Kollegen, die nur einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen - es kann also jeder Mitarbeiter glücklich werden.

Verbesserungsvorschläge

  • Flexibleres Arbeitszeitmodell sollte eingeführt werden

Pro

- Arbeitsklima
- Es wird sich um die Mitarbeiter gekümmert
- Es wird regelmäßig Feedback und Zufriedenheit abgefragt

Contra

- So richtig schlecht ist Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 17.Aug. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Vorgesetzten sollten sich zum Thema führen weiterbilden.

Pro

Thema ist generell sehr interessant.

Contra

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling
  • 28.März 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel Wert darauf gelegt, dass jeder Mitarbeiter Raum und Ruhe hat, um konzentriert und effizient seiner Arbeit nachgehen zu können. Dennoch bleibt dabei ein täglicher Umgang mit Kollegen nicht auf der Strecke.

Vorgesetztenverhalten

Der Austausch mit den Vorgesetzten verlief direkt und ohne Umwege. So wurden effiziente Arbeitsergebnisse gefördert und eine Unterstützung und Leitung durch die Vorgesetzten gewährleistet.

Kollegenzusammenhalt

Sehr positiv ist das Verhältnis der Kollegen untereinander aufgefallen. Man konnte sich persönlich austauschen und dabei neue Eindrücke gewinnen. Schnell hat man dadurch ein Zugehörigkeitsgefühl entwickeln können, was den Arbeitsalltag kommunikativer und freundlicher geltatet hat.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit als Werkstudent im Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus hat deutlich dazu beigetragen, meinen Horizont nicht nur im Bereich des Gesundheitswesens zu erweitern. Die vielseitigen Arbeitsbereiche haben immer eine neue und interessante Einsicht ermöglicht.

Gleichberechtigung

Es herrscht zwar keine vollkommene Gleichberechtigung, allerdings wäre dies bei den unterschiedlichen Verantwortungsbereichen auch unangebracht. Eine gewisse Hierarchie ist bei den verschiedenen Aufgaben im Bertrieb zu erwarten.

Umgang mit älteren Kollegen

Es wird darauf geachtet, ein junges und dynamisches Team zu fördern und aufzubauen. Allerdings werden dabei keinesfalls langjährige Mitarbeiter vernachlässigt.

Arbeitsbedingungen

Das Arbeitsumfeld ist sehr angenehm gestaltet mit Büros für kleine Gruppen (2-3 Personen) und größeren Räumen für Aufgaben, die eine häufige und schnelle Kommunikation zwischen den Mitarbeitern erfordern. Es wird darauf geachtet, dass die Technik stets auf dem neusten Stand ist und dass durch Annehmlichkeiten wie Pflanzen, Klimaanlagen und großen Fenstern eine komfortable Atmosphäre geschaffen wird.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es ist der Aufgabe des InEKs immanent, sich dem sozialen Sektor unserer Gesellschaft zu widmen. Dementsprechend wird versucht, ein patienten-orientiertes Versorgungssystem durch Krankenhäuser zu fördern und dabei geschickt die richtigen Ansätze durch die Vergütung der stationären Krankenhausleistungen zu setzen.

Work-Life-Balance

Zwar wird als Werkstudent noch nicht so viel wie von einem "richtigen" Angestellten verlangt, dennoch hat die klare Trennung von Arbeit und Privatem die Work-Life-Balance positiv beieinflusst. Außerdem wurde für die persönliche Gegebenheiten immer Raum geschaffen.

Image

International wird dem deutschen Krankenhausfinanzierungssystem ein ausgezeichneter Ruf zuteil. Nicht zuletzt durch die komplexen und herausfordernden Aufgaben, die mit Logik und auf empirischer Basis zu lösen versucht werden, ist dieser Ruf gerechtfertigt.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 07.März 2018 (Geändert am 23.März 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der eigenen Abteilung und zwischen den Abteilungen wird kollegial zusammen gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind inhaltlich sehr interessant und abwechslungsreich. Gerade die fachspezifischen Anforderrungen sorgen für genügend intellektuelle Herausforderrungen.

Pro

das alle Mitarbeiter bereit sind bei fachspezifischen Fragen einen zu unterstützen.
Es jedes Jahr mehrere Fortbildungsmaßnahmen gibt über deren Inhalt abgestimmt wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 06.März 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Einführen von Gleitzeit

Pro

Sehr spannende Aufgabengebiete.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 11.Juli 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Bis auf den Zusammenhalt auf Kollegenebene äusserst angespannte Atmosphäre, produktives Arbeiten kaum möglich. Bei auftretenden Fehlern wird der/die Schuldige auch vor versammelter Mannschaft bloß gestellt.

Vorgesetztenverhalten

Keinerlei Diskussionskultur. Entscheidungen werden intransparent getroffen und verkündet. Cholerische unfaire Ausbrüche auch vor versammelter Mannschaft. Keine Mitarbeitergespräche, keine Zielvereinbarungen.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der Kollegen eine Art "Notgemeinschaft", um gegen die negative Grundstimmung bestehen zu können.

Interessante Aufgaben

Intransparente Aufgabenverteilung, kein Einfluß auf die Ausgestaltung. Inhaltlich häufig spannende Themen (der einzige Pluspunkt!)

Kommunikation

Keine Diskussions- und Besprechungskultur. Keine vernünftige Planung, keine Ziele.

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer zu sagen, die meisten Mitarbeiter gehen recht schnell wieder...

Karriere / Weiterbildung

Keinerlei Personalentwicklung.

Arbeitsbedingungen

Insbesondere im "Produktionsraum" unzumutbare Enge der Arbeitsplätze. Technische Ausstattung verbesserungsfähig.

Work-Life-Balance

Die weitgehend fixen Arbeitszeiten im größten Teil des Jahres gleichen kaum die Belastungen während der Arbeitszeit und insbesondere während der Kalkulationsphase im Sommer aus. Kein Urlaub im Sommer!

Verbesserungsvorschläge

  • Wertschätzung und Respekt
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,50
Interessante Aufgaben
1,50
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,50
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 13.Juni 2013 (Geändert am 22.Aug. 2016)
  • Mitarbeiter

Pro

interessante Aufgaben, einmalige tiefe Einblicke in die Entwicklung und Grundlagen des G-DRG-Systems

Contra

Bezahlung, Weiterentwicklungsmöglichkeiten, Intransparenz von Entscheidungen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 15.Mai 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Divide et impera.

Vorgesetztenverhalten

Streng hierarchisch aufgebaute Organisation. Dies ist weniger das Problem. Vielmehr ist das System darauf angelegt, ein Klima der nervösen Verunsicherung zu schaffen und zu erhalten.

Interessante Aufgaben

Eigentlich hochinteressante Aufgabe. Problem ist, dass man nicht zu viel fragen sollte - keiner soll das System wirklich durchdringen. Häufig werden Pseudo-Aufgaben verteilt. Man erarbeitet Lösungen, die (so oder anders) schon lange in der Schublade liegen.

Gehalt / Sozialleistungen

Intransparentes Gehaltsgefüge. Scheinbar viele Sonderabsprachen.

Arbeitsbedingungen

Im Sommer ungenügende Arbeitsbedingungen: viel zu warm, viel zu eng.

Image

Klare Empfehlung, dort nicht ohne ein Art Praktikum zu arbeiten. Viele Kollegen (Ärzte) gehen nach kurzer Zeit wieder!

Verbesserungsvorschläge

  • Mitarbeiter als Menschen betrachten und nicht nur als Produktivfaktor.

Pro

Um es ironisch zu sagen: Man bekommt schnell eine Stelle - aufgrund der hohen Fluktuation in einem Teil des Instituts.

Contra

Führungsverhalten der 50er oder 60er Jahre. Klima der Verunsicherung und Angst.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 28.März 2013
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Leider von Angst und Misskunst geprägt.

Vorgesetztenverhalten

Streng hierarchisch. Anweisungen sind ohne Kommentar umzusetzen.

Kollegenzusammenhalt

Eine Gruppe "Leidensgenossen". Mediziner und Gesundheitsökonmen. Jeder versucht Ärger durch den Vorgesetzten aus dem Wege zu gehen. Keine Teamarbeit.

Interessante Aufgaben

Thema ist sehr interessant. Aufgaben werden hjedoch ohne Mitbestimmung verteilt. Keine Einarbeitung. Kein Überblick über die Sinnhaftigkeit.

Kommunikation

Keine. Einbindung in das Unternehmen nicht vorhanden. (Tätigkeit hier als Referent Mediziner)

Gleichberechtigung

Strenge Hierarchie.

Umgang mit älteren Kollegen

Angestellt und eingesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Keine Möglichkeit.

Gehalt / Sozialleistungen

Liebevoll auch als Schmerzensgeld bezeichnet

Arbeitsbedingungen

Keine Einhaltung der Arbeitsplatzbedingungen

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden

Work-Life-Balance

Fremdwort. Feste Arbeitszeit 8:30 Beginn 17:00 Ende. Keine Möglichkeiten flexibler Arbeitszeiten.

Image

Um positive Aussenwirkung bedacht. Auflösungsverträge und Kündigungen werden abgewickelt. Informationen erfolgen keine.

Verbesserungsvorschläge

  • Auswechselung der Führungsmanschaft insbesondere der Geschäftsführung notwendig im Austausch gegen ein modernes professionelles Management. Ausnahme Personalleiter. Dieser handelt und setzt um nach Geschäftsführungsanweisung.

Pro

Interessante Aufgabe auf Bundesebene und Mitwirkung am Gesundheitssystem.

Contra

Unverständlich das es solche Arbeitgeber mit "Kopfmonopol" noch gibt. Die Einrichtung steht und fällt mit der Person des Geschäftsführers der das Spezialwissen und die Kontakte alleine präsentiert. Mitarbeiter sind reine Zuarbeiter.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Gehobener Medizinisch-technischer Dienst
  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    InEK- Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH
  • Stadt
    Siegburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT