Workplace insights that matter.

Login
INIT Group Logo

INIT 
Group
Bewertungen

73 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

73 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

37 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 16 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von INIT Group über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Sehr gutes Arbeitsumfeld

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei INIT GmbH gearbeitet.

Image

Hohes Ansehen der Firma

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) und Homeoffice bei Bedarf

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltserhöhung unterhalb der Inflationsrate

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ÖPNV Produkte, die die Effizienz bei Betreibern und bei Kunden steigern. Es wird auf persönliche Bedürfnisse von Mitarbeitern geachtet.

Kollegenzusammenhalt

flexible Aufgabenverteilung nach Befähigung und Verfügbarkeit

Arbeitsbedingungen

Modernes Büro, Aktuelle technische Ausrüstung

Kommunikation

tägliche positive Meetings


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Außen hui, innen...

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei INIT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Nicht so viel versprechen, was nicht eingehalten wird.
Das Gehaltsniveau deutlich anheben.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe/r Kolleg*in, vielen Dank für Dein sehr klares Feedback und Deine Verbesserungsvorschläge. Du sprichst wichtige Themen an und es wird deutlich, dass Du enttäuscht bist. Wir würden gerne besser verstehen, was nicht gut läuft (auch die sachlichen Hintergründe) und wie die verschiedenen Aspekte Deines Feedbacks zusammenspielen. Vor allem aber auch, wie wir Dich als HR-Team unterstützen können. Unser Gesprächsangebot an Dich gilt zu jeder Zeit und ist vertraulich. Falls Du Dich also melden möchtest und uns die Chance gibst, Dich zu unterstützen, freuen wir uns. Viele Grüße, Steffi

Sehr guter Arbeitgeber mit Zukunft

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei INIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sehr spannende Projekte mit den unterschiedlichsten Anforderungen
- Man kann sich Einbringen und neue Ideen vorantreiben
- Gutes Arbeitsumfeld und nette Kollegen
- Flexibles Arbeiten und Home
- Mitarbeiter werden Wertgeschätzt
- Viele Events die den Wohlfühlfaktor erhöhen

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein sehr gutes Vertrauensverhältnis, in unserem Bereich ist jeder mit Leidenschaft an Mobilitätsthemen und dem ÖPNV dabei. Bei Problemen helfen die Kollegen sehr gerne und mit umfangreichen Wissen in den verschiedensten Bereichen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten und Home-Office können ohne Probleme in Anspruch genommen werden

Karriere/Weiterbildung

Es gibt interne und externe Schulungen, sowie die Möglichkeit Messen und Konferenzen zu besuchen.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen sind echt top, Kinderbetreuungskosten, Fahrtgelt, sowie BU, BAV, Unfallfall- und Auslandskrankenkasse (auch privat) werden übernommen. Zudem gibt es für Mitarbeiter Handys (iPhone oder Samsung), die auch für die private Nutzung zur Verfügung stehen. Zudem gibt es noch viele weitere Vergünstigungen. Gehalt ist angemessen für die Branche.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltiger Arbeitgeber mit vielen Aktionen, Förderung von ÖPNV und Fahrradnutzung, zudem gibt es zahlreiche Spendenaktionen.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist super. Man hilft sich gegenseitig wenn es Probleme gibt.

Kommunikation

Auf Teamebene wird transparent kommuniziert und Infos an alle Mitarbeiter weitergegeben. Auf Konzernebene gibt es monatliche Meetings in denen Neuigkeiten zu Projekten, Erfolge, Gewinne und Strategie kommuniziert werden. Trotz Corona finden regelmäßige Events digital statt und man ist bemüht die Mitarbeiter auf den aktuellen Stand zu bringen.

Interessante Aufgaben

Der Aufgabenbereich ist sehr spannend. Man kann sich sehr in die Projekte einbringen und neue Ideen umsetzen.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Viel Freiraum & Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme im Praktikum

3,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei INIT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich habe mich im Team sehr wohl und wertgeschätzt gefühlt. Der Austausch mit den Kollegen/-innen und dem Teamleiter fand immer auf Augenhöhe statt, was zu einer super Arbeitsatmosphäre beigetragen hat.

Work-Life-Balance

Ich konnte mir meine Urlaubstage flexibel einteilen und hatte auch nie ein Problem, wenn ich aufgrund eines privaten Termins mal früher gehen/später kommen wollte. Das arbeiten im Home Office aufgrund von Corona hat meine Work-Life-Balance noch verbessert. Aus Erfahrungen in anderen Unternehmen bin ich noch mehr Freiheiten gewöhnt (bspw. Vertrauensarbeitszeit, eigene Kantine, mehr Urlaubstage,...), daher nur 4 Sterne.

Es gibt ein Gebäude mit Massagesessel, Tischfußball, Grillmöglichkeiten, usw., was in Zeiten ohne Corona-Einschränkungen sicher eine super Sache ist :)

Kollegenzusammenhalt

Die Stimmung im Team ist super und ich hatte immer das Gefühl, dass man sich gegenseitig unterstützt. Ab und zu finden auch in Corona-Zeiten gemeinsame Aktionen statt (bspw. gemeinsames Kochen über Zoom oder die Teilnahme an einem online Escape Room).

Vorgesetztenverhalten

Einmal in der Woche hatte ich mit meinem Teamleiter einen Austauschtermin, um offene Fragen und Ideen zu besprechen, was super war und in anderen Unternehmen bei Praktikanten nicht selbstverständlich ist.

Kommunikation

Einmal im Monat findet ein unternehmensweites Meeting statt, das inhaltlich noch optimiert werden könnte. In einem wöchentlichen Meeting findet ein Austausch über aktuelle Themen innerhalb des Teams statt.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu meinen Kom­mi­li­to­nen/-innen war das Praktikantengehalt eher unterdurchschnittlich.

Gleichberechtigung

Auffällig ist, dass definitiv mehr Männer in den Führungspositionen arbeiten - hier liegt meiner Meinung nach ein Optimierungspotenzial.

Interessante Aufgaben

Ich hatte im Praktikum viele Freiräume und konnte meine Ideen einbringen und umsetzen, was die Aufgaben spannend gemacht hat.

Schöne Firma mit seltsamen verhalten

3,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei INIT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die eigentliche zuerst gezeigte ehrlichkeit die nach 4 Wochen weg war.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die unehrlichkeit der kollegen es wird ausschlieslich nach fehlern gesucht nicht nach ergebnissen und lösungen!

Verbesserungsvorschläge

Dringend weniger überwachung veranstalten und dringend personen aus ihrem hohen tron als Abteilungsleiter herausholen

Arbeitsatmosphäre

Zuerst toll danach zunehmend das Gefühl erhalten erstick endlich an der Arbeit.
Schweigen ist dort Gold

Image

Leider aussen Hui und innen etwas pfui was die verhaltensweise der kollegen betrifft.

Work-Life-Balance

Feierabend lässt sich nie wie geplant einhalten dennoch wurden vereinbarungen eingehalten.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gelebt und ist zum nutzen der firma erwünscht.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt wird wie vereinbart gezahlt aber es wird früh dran gearbeitet grundsteine für verhandlungen zu legen das keine erhöhung gezahlt werden muss

Kollegenzusammenhalt

Direkte kollegen sind meistens sehr angenehm manche kollegen anderer abteilungen sind leider nicht ehrlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere kollegen sind alles.
Alles drunter wird sehr daneben behandelt nach dem Motto ich bin der ältere alle anderen haben keine ahnung.

Vorgesetztenverhalten

Leider wie in ein paar vorherigen bewertungen schwer vom vorgesetzten abhängig.
Manche sind durchweg freundlich andere sieht man lieber nur beim rausgehen.

Arbeitsbedingungen

Schöne neue Büros mit leider sehr viel kontrolle und überwachung untereinander

Kommunikation

Kommunikation wird leider häufig zur überverwaltung genutzt.
Personen sitzen nebeneinander aber dennoh wird ne mail genommen anstatt zu sprechen.
Wichtige details werden einfach nicht erwähnt und führen so zum chaos.

Gleichberechtigung

Die wird hier gelebt.

Interessante Aufgaben

Aufgabe wurde nur zu 30% eingehalten wie vereinbart aber bei firmen in BaWü fast schon rekord.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe ehemalige Kollegin / Lieber ehemaliger Kollege, für Dein offenes Feedback und Deine Eindrücke danken wir Dir sehr. Aufgrund Deiner Ausführungen scheinst Du einige positive, aber leider auch sehr negative Erfahrungen bei uns gemacht zu haben. Sollten die genannten Gründe zu Deiner Entscheidung beigetragen haben, INIT zu verlassen, bedauern wir das sehr. Gerne hätten wir als HR-Team Dich schon während Deiner Zeit bei uns aktiver unterstützt und gemeinsam eine Lösung gesucht - leider ist es im Nachgang immer etwas schwer(er) miteinander in den Dialog zu gehen. Darüber hinaus ist uns aufgefallen, dass Deine Sterne-Bewertungen nicht immer ganz zu Deinen Kommentaren passen (z.B. beim Punkt "Work-Life-Balance"). Falls Du daher Interesse hast, Dich doch noch einmal auszutauschen, melde Dich jederzeit gerne. Viele Grüße, Steffi

Sensationell

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei INIT GmbH gearbeitet.

Image

Marktführer!

Work-Life-Balance

Mehr als 8-9h täglich habe ich noch nie arbeiten müssen.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen durch 'Academy'.

Gehalt/Sozialleistungen

Für das was man leisten muss, ist das Gehalt sehr gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ÖPNV nimmt Rücksicht auf die Umwelt!

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette Kollegen.

Arbeitsbedingungen

Alles sehr gut.
Gibt sogar Massagesessel und Mario Kart!

Interessante Aufgaben

Alles mögliche rund um Bus und Bahn.


Arbeitsatmosphäre

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe Kollegin / Lieber Kollege, was für ein „sensationelles“ Feedback – herzlichen Dank dafür! :) Viele Grüße, Steffi

alles in allem guter Ausbildungsbetrieb

3,8
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung bei init innovation in traffic systems SE abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- gutes Arbeitsumfeld/nette Kollegen
- viele Bemühungen für Wohlfühlfaktor (Events, Gaming-Lounge, Foodtruck)
- viele Einblicke in verschiedene Bereiche
- Wertschätzung der Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- teilweise schlechte Kommunikation bei Organisatorischem
- Aufgaben teilweise zu wenig/uninteressant

Verbesserungsvorschläge

bessere Kommunikation bzw. Schule und Prüfungen

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehmes, kollegiales Umfeld

Karrierechancen

Während der Ausbildung wurde immer wieder darüber gesprochen, wie es danach weiter gehen könnte.

Arbeitszeiten

Durch Gleitzeitregelungen recht flexibel

Ausbildungsvergütung

Das Ausbildungsgehalt war sehr niedrig im Vergleich zu anderen Arbeitgebern, durch Fahrkostenzuschuss und Weihnachtsgeld wurde es jedoch etwas aufgewertet.

Die Ausbilder

Der/Die Ausbilder*in war sehr bemüht und kompetent, jedoch nicht der/die erste Ansprechpartner*in.

Spaßfaktor

Mit den Kollegen sowie den Events kam der Spaßfaktor nie zu kurz.

Aufgaben/Tätigkeiten

Teilweise gab es zu wenig Aufgaben und recht wenig selbständige Aufgaben.

Variation

Das Durchlaufen vieler Abteilungen gab einen guten Einblick in die verschieden Bereiche und konnte auch mehr Verständnis für einzelne Prozesse vermitteln. Die vielen Abteilungswechsel haben für Variation im Ausbildungsalltag gesorgt jedoch auch dazu geführt, dass man in einzelnen Abteilungen oft nur wenige bzw. sehr simple Aufgaben bekam.

Respekt

Vom Unternehmen wurde ein respektvoller Umgang vermittelt, einzelne Kollegen ließen jedoch spüren, dass man "nur" der/die Auszubildende*r ist.

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe*r Auszubildende*r, vielen Dank für Deine Bewertung und die vielen Eindrücke, die man dadurch erhält! :) Wir freuen uns, dass Dir Deine Ausbildung und der Alltag bei uns Spaß gemacht haben und Du Dich wohl gefühlt hast. Toll auch, dass Du Freude daran hattest viele Facetten und Zusammenhänge kennen zu lernen – auch wenn die „Ausflüge“ in andere Fachbereiche leider nicht immer gleich intensiv gestaltet werden können. Deine Verbesserungsvorschläge nehmen wir ebenso ernst, denn sie sind ein wichtiger Baustein, damit wir die Bedürfnisse unserer Auszubildenden noch besser verstehen und Neues auf den Weg bringen können. Danke Dir & viele Grüße, Steffi

Sehr gutes Unternehmen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei init innovation in traffic systems SE gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Moderen Arbeitsabläufe, Gleitzeitkonzept, Möglichkeit auf internationales Reisen (sofern gewünscht) von Hawaii bis Neuseeland

Work-Life-Balance

Es gibt ein Gebäude mit Massagesessel, Videospielen, Tischtennis, Tischfußball, Grillmöglichkeiten,

Karriere/Weiterbildung

Alle Mitarbeiter haben die Möglichkeit sich weiterzubilden. Das geht entweder über die eigen Academy oder auch über externe Schulungen. Vorgesetze sehen es gerne, wenn Schulungen gemacht werden. Die Firma übernimmt hierfür die Kosten

Gehalt/Sozialleistungen

Viele Dinge neben dem Gehalt wie z.B. die Firma übernimmt die Kosten für den Kindergarten, es gibt Zuschüsse für Betreuungskosten der Kinder in der Schule oder auch Privat, es gibt eine Altersvorsorge, Zuschuss in sportlichen Themen wie Mitgliedschaft im neben angelegenem Tennisverein, Beachvolleyball, Tennis, Rückenfit, freier Eintritt in einem Freibad in Karlsruhe, immer wieder kehrende Möglichkeiten Karten für Events zu bekommen u.A. auch KSC Spiele

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt unter den Kollegen ist das A und O und in meinen Augen der Schlüssel zum Erfolg.

Vorgesetztenverhalten

"DU" bis hoch zum Vorstandsvorsitzenden, immer offene Türen auch bei Vorgesetzte, konstruktive Kritiken werden angenommen,

Arbeitsbedingungen

viele Freiräume, Platz für neue Ideen, kontinuierliche Möglichkeit auf Weiterbildungen

Kommunikation

Es gibt tägliche Standup Meetings für das kurze Update, wöchentlich 1-2 Teammeetings, 1 Abteilungsmeeting pro Woche und 1 mal im Monat eine Meeting mit dem ganzen Standort um UpToDate zu bleiben.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe Kollegin / Lieber Kollege, ein herzliches Dankeschön für Dein tolles und ausführliches Feedback! :) Durch die vielen verschiedenen Aspekte, die Du beschreibst, haben andere die Möglichkeit unseren Alltag von außen mit zu erleben und Einblicke in unsere (Arbeits-)Abläufe sowie unsere Kultur und das Miteinander zu bekommen. Bis demnächst auf eine Runde "Mario Kart"! ;) Viele Grüße, Steffi

Ein top Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei INIT GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Dass er auf einem "sicheren" Markt seine Produkt hervorragend platziert hat, als Unternehmen/Partner von den Kunden geschätzt wird und sehr viel Wert auf den Mitarbeiter gelegt wird.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

kann ich im Moment - außer der oben bereits genannten Innenausstattung - nichts finden :-)

Verbesserungsvorschläge

Das Innenleben der Firma sollte moderner und sauberer werden. Alte Möbel/Stühle entsorgen. Keine Dinge, die monatelang unaufgeräumt auf den Gängen stehen. Auch aus Brandschutzgründen ist Ordnung wichtig.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre ist außergewöhnlich gut - alle geben sich wahnsinnig viel Mühe/nehmen sich Zeit sich gegenseitig zu helfen und zu unterstützen

Work-Life-Balance

alles prima

Umwelt-/Sozialbewusstsein

hoch bis sehr hoch - es wird darauf geachtet, dass Ressourcen nicht verschwendet werden

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, tolles miteinander

Umgang mit älteren Kollegen

sehr gut, es gibt keine unterschiedliche Behandlung - die Erfahrung der älteren Kollegen wird sehr geschätzt

Vorgesetztenverhalten

sehr gut, offen, ehrlich und konstruktiv

Arbeitsbedingungen

Manche Büros sind sehr "alt", dies geht vom Mobilar, über Decken bis hin zu Stühlen, bei denen schon das Innenleben der Polster herausquillt. Das ist nicht so schön, daran muss die Firma wirklich mehr arbeiten.
Die technische Ausstattung hingegen ist ausgezeichnet.

Kommunikation

Durch die modernen Tools unterstützt ist die Kommunikation - auch in Coronazeiten - ausgezeichnet.

Gleichberechtigung

sehr gut, hier kann ich keine Unterschiede feststellen

Interessante Aufgaben

Die Firma Init hat wirklich viele interessante Projekte und unterschiedliche Aufgaben


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe Kollegin / Lieber Kollege, auch Dir vielen Dank für das tolle Feedback und Deine Mühe! Die zusätzlichen Infos in Deinen Bewertungen ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen und wir freuen uns, dass Du Dich wohl fühlst. In Punkto „Upgrades“ möchten wir Deine Anregungen direkt aufnehmen und freuen uns, wenn Du Dich konkreter mit uns austauschen möchtest. Viele Grüße, Steffi

Außen Top innen Naja

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei INIT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wie bereits erwähnt sind die Sozialleistungen ein echter Hit.
Auch sonst ist das Klima in der gesamten Firma sehr freundlich und die DUz-Kultur macht es ein wenig leichter rein zu kommen.
Die Räumlichkeiten sind in Ordnung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise sehr viel Eigenbrötlerei in den Teams, jeder macht was er möchte und wie er es möchte. Dies führt zu Unübersichtlichkeit und auch ein wenig zu einem egozentrischen Bild. Das ist sehr schade.

Verbesserungsvorschläge

- Darauf achten dass in Führungspositionen auch wirklich Leute stecken die das können.
- In gewissen Punkten klarere Vorgaben durch die Geschäftsführung

Arbeitsatmosphäre

Leider sehr Team abhängig. Ich glaube im großen und ganzen ist die Atmosphäre schon gut aber es gibt viele kleine Dinge die stören

Image

Nach außen ist das Image auf jeden Fall gut und das Unternehmen ist weit bekannt. Intern gibt es halt immer etwas zu meckern. Das ist bei der Unternehmensgröße nicht zu vermeiden.

Work-Life-Balance

Meine erste Stelle mit einer festen Kernarbeitszeit. Diese ist nach Rücksprache mit dem Teamleiter aber auch nicht 100% bindend. Nach Corona sollen auch Regelungen für Homeoffice entwickelt werden.

Kollegenzusammenhalt

Aktuell habe ich nicht dass Gefühl, dass wir in einem Team arbeiten. Es ist eher ein Haufen Einzelkämpfer die ein wenig Koordiniert werden. Man kann zwar jederzeit Nach Hilfe fragen, da aber in Teilen das Wissen in den einzelnen Softwareprojekten fehlt, geht es auch nicht schneller.

Vorgesetztenverhalten

Ich kann nur für mein Team sprechen. Hier ist es eher eine Diktatur. Wenn man es schafft eine Idee so zu verkaufen, dass es aussieht als ob der Teamleiter sie hatte dann ist sie gut. Konstruktive Kritik wird oft mit den Worten "Wir haben dafür keine Zeit" oder "Das machen wir schon seit 20 Jahren so" abgetan. Gerne werden auch Aussagen getroffen wie: "Solange der Kunde nicht meckert verbessern wir das auch nicht". Das ist allem in allem leider wenig innovativ.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung eher durchschnittlich. Auf Antrag kann man aber fast alles bekommen. Büro ist aktuell zu groß. Grad wenn Leute gerne mit Lautsprecher telefonieren.
Klimaanlage und Außenjalousien sind vorhanden. Also für das alter des Gebäudes kann man sich nicht beklagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen sind sehr Gut!
Betreuungszuschuss, Hochzeitsgeld, Fahrtkostenzuschuss sind sehr viel Wert.
Ich denke das Gehalt ist nicht schlecht und irgendwo im Schnitt,

Gleichberechtigung

Wiedereinsteiger sind gern gesehen und ansonsten ist mir auch nichts negatives aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Bestimmt wenn die Koordination der Aufgaben im Team besser wird.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Steffi WahlichHR Recruiter

Liebe Kollegin / Lieber Kollege - zunächst ein großes Dankeschön, dass Du Dir so viel Mühe gegeben und Dein Feedback in allen Bereichen mit Leben gefüllt hast! Neben einigen weniger guten Aspekten scheinst Du jedoch auch viele gute Erfahrungen gemacht zu haben. Komm doch einfach mal vorbei und wir überlegen gemeinsam, wie wir es angehen? :) Viele Grüße, Steffi

MEHR BEWERTUNGEN LESEN