Let's make work better.

IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Logo

IAB 
- 
Institut 
für 
Arbeitsmarkt- 
und 
Berufsforschung
Bewertungen

25 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,3Weiterempfehlung: 96%
Score-Details

25 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

24 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Authentische Bewertungen für eine bessere Arbeitswelt

Alle Bewertungen durchlaufen den gleichen Prüfprozess - egal, ob sie positiv oder negativ sind. Im Zweifel werden Bewertende gebeten, einen Nachweis über ihr Arbeitsverhältnis zu erbringen.

Außen hui, innen…

2,4
Nicht empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Reputation, die den Lebenslauf aufhübscht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Desinteresse sich an eine moderne Arbeitswelt anzupassen in der Mitarbeiterorientierung der Schlüssel für Erfolg ist. Leider wird sich darauf ausgeruht, dass Angestellte verbeamtet werden bzw eine gute Entlohnung über den TVÖD bekommen. Geld ist aber nicht alles.

Verbesserungsvorschläge

- Sozialer Umgang mit dem Nachwuchs muss den meisten Mitarbeitenden dringend beigebracht werden

- Teilweise Führungsverantwortung in den falschen Händen (nicht wegen fehlender Qualifikation sondern fehlender Social Skills)

- Arbeitsatmosphäre zeigt einem jeden Tag: „wir sind eine Behörde“. Individuelle Wünsche, Ziele oder Umstände lernt man früh zu den Akten zu legen.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt manche gute Tage und sehr viele schlechte Tage (geschlossene Büros, Isolation, sehr klinisch/tote Atmosphäre)

Image

Image ist gut. Obwohl die meisten Mitarbeiter über das IAB herziehen

Work-Life-Balance

Homeoffice macht die Stelle erträglich

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man gibt sein bestes. Mitarbeiter sind sich aber meistens selbstüberlassen

Karriere/Weiterbildung

Unterstützung für Hilfskräfte mit Pathway zu einer Promotionsstelle oder einem Promotionsthema ist nicht gegeben

Kollegenzusammenhalt

Teilweise gut, aber: vor Allem Hilfskräfte werden von sozialen Events ausgeschlossen, man wird nicht in Abteilungsinternes Teambuilding (gemeinsames Essen bestellen etc) eingebunden.

Vorgesetztenverhalten

Kommt auf Abteilung an. Teilweise sehr vorbildliches Verhalten, oft aber auch kühles/abweisendes auftreten oder absolutes Desinteresse wissenschaftlichen Nachwuchs aufzubauen und Zukunftspläne zu unterstützen.

Arbeitsbedingungen

Heizungen im Winter werden runtergedreht. Oft sind ganze Abteilungen krank. Stand der Technik passt

Kommunikation

Sehr sparsam. Keine Mitarbeiterbewertung, wenig bis kein Feedback, geschlossene Büros und wenig Austausch.

Gehalt/Sozialleistungen

Lohnabstand zwischen Studenten ohne Bachelor und Leute im Master beträgt gerademal 1€.

Interessante Aufgaben

Wissenschaftliche Hilfskräfte haben keine interessanten Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsbereich "Personal, Qualifizierung und Infrastruktur"

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben für eine Bewertung. Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst. Die von Ihnen beschriebenen Zustände entsprechen nicht unserem Leitbild und unseren Werten und wir werden uns mit den einzelnen Punkten in Ihrer Beschreibung intensiv intern befassen.

Da trifft es sich sehr gut, dass wir derzeit eine Umfrage aller unserer studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräfte durchführen, von der wir uns ein umfassendes Bild erhoffen.

Auf zwei Ihrer Kritikpunkte möchten wir trotzdem direkt eingehen:

„Heizungen im Winter werden runtergedreht.“ Die Bundesagentur für Arbeit hat sich im Zuge der Energiekrise 2022 dazu entschlossen, die Temperaturen in den Fluren und Büros leicht abzusenken, da viele Kolleg*innen ohnehin in Mobilarbeit waren. Trotzdem ist es jederzeit möglich, das persönliche Büro nach eigenem Bedarf zu beheizen.

„Lohnabstand zwischen Studenten ohne Bachelor und Leute im Master beträgt gerademal 1€.“ Unsere Stundensätze richten sich nach dem Mindestlohn und werden mit den Sätzen der umliegenden Universitäten abgestimmt. Mit Bachelor-Abschluss werden die bisherigen „studentischen Hilfskräfte“ zu „wissenschaftlichen Hilfskräften“ höhergruppiert.

Gerne können wir uns auch persönlich austauschen, bitte kontaktieren Sie uns unter IAB.Personalmarketing@iab.de.

Erfahrungen IAB

4,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich PR / Kommunikation bei Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es findet eine wirkliche Ausbildung statt, bei der sich von Seiten der Vorgesetzten Zeit für Fragen genommen wird.


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Geschäftsbereich "Personal, Qualifizierung und Infrastruktur"

Vielen Dank für das tolle Feedback! Das freut uns sehr und motiviert uns, weiterhin die optimale Ausbildung und passende Qualifizierung aller Mitarbeitenden in den Forschungs- und Geschäftsbereichen zu fördern. Weitere Informationen zur Personalentwicklung im IAB gern auf unserer Karriereseite unter https://iab.de/karriere/das-iab-als-attraktiver-arbeitgeber/personalentwicklung/.

Gute Arbeitszeitregeln und Bemühen um Familienfreundlichkeit

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsinhalte, Selbständigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

zu viel Befristungen, hängt in vielen Entscheidungen an einer großen relativ starren Behörde

Verbesserungsvorschläge

Mehr Beschäftigungssicherheit für Beschäftigte


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein wirklich toller Arbeitsplatz: das IAB!

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Administration / Verwaltung bei IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sowohl das IAB, als auch meine vorrangige Arbeit in der Administration und dem Veranstaltungsmanagement, waren wirklich mitunter die angenehmste Zeit mit den liebsten Kolleg*innen.
Ich wurde:
- super gut eingearbeitet und konnte mir Zeit lassen wirklich jede Aufgabe in Ruhe zu verinnerlichen und irgendwann selbstständig erledigen zu können.
- bei Fehlern meinerseits sehr liebevoll aufgefangen und habe jede Hilfestellung bekommen, die ich gebraucht habe
- sehr schnell und sehr lieb ins Team aufgenommen und hatte das Gefühl, mit allen auf Augenhöhe zu reden. In den Bereichen Personal, Qualifizierung und Infrastruktur und dem Veranstaltungsmanagement sitzen nette und lustige Leute, die sowohl professionell, als auf sympathisch auf dich zugehen

Was gut ist:
- Gleichstellung aller Kolleg*innen (inklusive richtiges Gendern)
- die Kommunikation stets auf Augenhöhe
- Aufstiegsmöglichkeiten
- total tolles Arbeitsklima
- sehr gute Einarbeitung
- guter Informationsfluss
- klare Aufgabenverteilung
- Weiterbildungsmöglichkeiten intern als auch extern
- Home-Office-Möglichkeiten
- Verständnis für jede Lebenslage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts :)

Verbesserungsvorschläge

Nichts, es kommt immer wieder zu Optimierungs- und Kommunikationsprozessen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Super Arbeitgeber, tolles Arbeitsklima!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Work-Life-Balance

sehr flexible Home-Office-Möglichkeiten

Gleichberechtigung

Gleichstellung hat das IAB sehr gut im Blick, tut aktiv etwas dafür.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Spannende Tätigkeiten, lockere Atmosphäre und viel Raum zum Lernen

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Forschung / Entwicklung bei IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die spannenden Tätigkeiten und die Atmosphäre im Team

Verbesserungsvorschläge

mehr Materialien im Homeoffice stellen, mehr Wert auf neue Arbeitskonzepte und -strukturen legen

Gehalt/Sozialleistungen

durchschnittlich für ein Praktikum, aber zu wenig zum Leben

Kollegenzusammenhalt

Angenehmes, gemischtes und internationales Team mit lockerer Stimmung und immer einem offenen Ohr bei Problemen

Umgang mit älteren Kollegen

gemischtes Team, von Einsteiger bis seit 30 Jahren dabei

Arbeitsbedingungen

insgesamt okay, aber für das (teilweise notwendige) Homeoffice werden keinerlei Materialien wie ein Laptop gestellt. Schade vor allem, weil selbst viele Meetings aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen der Bundesagentur gar nicht über die Firmenrechner stattfinden können

Kommunikation

während der Corona-Pandemie als öffentliche Institution vor ganz neue Herausforderungen gestellt, die aber weitestgehend gut gemeistert wurden

Interessante Aufgaben

vielfältige Aufgaben und Tätigkeitsbereiche, da müsste eigentlich für jeden etwas dabei sein; primär quantitaive, hochkarätige Forschung, teilweise aber auch Quali möglich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Menschlich und fachlich top

4,2
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich PR / Kommunikation bei Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der menschliche Zusammenhalt und die familiäre Atmosphäre im IAB sind wirklich top. Hier arbeiten Menschen, für die ihre Arbeit sehr viel mehr ist als nur ein Job. Durch das Graduiertenprogramm und die studentischen Hilfskräfte gibt es viele Jüngere. Auch bei familiären Verpflichtungen, Weiterbildungswünschen, Krankheit etc. gibt es viel Rückhalt und Beratung. Wer Hilfe braucht oder Fragen hat, kann sich an wirklich jeden wenden und wird eine freundliche Antwort bekommen.

Verbesserungsvorschläge

Wie so häufig im öffentlichen Dienst gibt es viele Befristungen. Es wäre schön, wenn deutlich mehr entfristete Stellen geschaffen werden könnten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Fairer Arbeitgeber (Öffentl.Dienst), starre Strukturen einer großen Behörde

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insgesamt hervorragendes Arbeitsklima, auch die Verwaltung unterstützt die Mitarbeiter, für die meisten Mitarbeiter ist mein Eindruck die Arbeit mehr als nur ein Job.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Entwicklungs- und Aufstiegschanchen.

Verbesserungsvorschläge

Weniger Bürokratie, mehr Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten.

Karriere/Weiterbildung

Sehr mässige Aufstiegsmöglichkeite

Gehalt/Sozialleistungen

Zählt mehr als vergleichbare AG

Umgang mit älteren Kollegen

Weniger Fortbildungsmöglichkeiten als für jüngere Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehr abhängig vom Organisations- bzw. Forschungsbereichsleiter/in

Arbeitsbedingungen

Einerseits exzellente (Rechner)ausstattung, andererseits unflexiblen als manch andere Forschungsinstitute oder Universitäten. Vortragsreihe, auch ins Ausland, werden sehr gut unterstützt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ein tolles,sympathisches Team bei dem man einen guten Einblick in die Personalarbeit bekommt und dadurch sehr viel lernt

4,7
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung nicht mehr im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das PQI ist ein super nettes und offenes Team, bei dem man sich sofort wohlfühlt. Es gibt immer was zu tun und die Aufgaben sind sehr vielfältig. Man lernt wirklich sehr viel.

Verbesserungsvorschläge

Mit Praktikanten Mitarbeitergespräche führen, um zu sehen wie der Praktikant mit den Aufgaben zurecht kommt, aber vor allem auch um gemeinsam die geleistete Arbeit zu reflektieren, um daraus Neues für die zukünftige Arbeit mitnehmen zu können.

Work-Life-Balance

Es war oft sehr viel zu tun, so dass man öfters mal Überstunden gemacht hat, um die übertragenen Aufgaben zu bewältigen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Ok!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Mitarbeiterförderung und kaum Aufstiegschancen

Verbesserungsvorschläge

Ehrliche Kommunikation gegenüber Mitarbeitern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

HilfreichHilfreich?ZustimmenZustimmen?MeldenTeilen

Wir setzen auf Transparenz

So verdient kununu Geld.

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Basierend auf 25 Erfahrungen von aktuellen und ehemaligen Mitarbeitenden wird IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung durchschnittlich mit 4,3 von 5 Punkten bewertet. Dieser Wert liegt über dem Durchschnitt der Branche Forschung/Entwicklung (3,6 Punkte). 89% der Bewertenden würden IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Ausgehend von 25 Bewertungen gefallen die Faktoren Interessante Aufgaben, Gleichberechtigung und Kollegenzusammenhalt den Mitarbeitenden am besten an dem Unternehmen.
  • Neben positivem Feedback haben Mitarbeitende auch Verbesserungsvorschläge für den Arbeitgeber. Ausgehend von 25 Bewertungen sind Mitarbeitende der Meinung, dass sich IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung als Arbeitgeber vor allem im Bereich Karriere/Weiterbildung noch verbessern kann.
Anmelden