iProCon GmbH als Arbeitgeber

iProCon GmbH

5 Bewertungen von Bewerbern


kununu Score: 4,7
Score-Details

5 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr angenehme und wertschätzende Geprächsatmosphäre. Ein wirklich toller erster Eindruck.


5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 als SAP Consultant HCM beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Mein Bewerbungsprozess bei der iProCon GmbH verlief sehr schnell und unkompliziert. Ich habe zwei Tage nach Einreichnung meiner Bewerbungsunterlagen die Einladung zum Telefoninterview und kurz darauf die Einladung zum persönlichen Gespräch für die kommende Woche erhalten.
An dem zweiten Gespräch waren ein Teil der Geschäftsleitung und drei Teammitglieder beteilingt. Es fand in angenehm freundlicher und offener Atmosphäre statt und ich habe einen sehr guten ersten Einblick zu den gestellten Anforderungen und der Firmenkultur erhalten.
Neben dem sehr guten Vertragsangebot hat mir das deutlich spürbare "wir Gefühl" der Kollegen untereinander sowie der allgemein wertschätzende und positive Gesprächsverlauf meine Entscheidung leicht gemacht, das Angebot anzunehmen.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Schneller zielführender Prozess - angenehmes Bewerbungsgespräch


5,0
Bewerber/inHat sich 2019 als Consultant beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Nach dem Versand meiner Bewerbungsunterlagen hat es keine drei Wochen gedauert bis ich ein Vertragsangebot vorliegen hatte. Der Prozess war effektiv und schnell.
Zunächst ein Telefoninterview mit anschließender Einladung zum Bewerbungsgespräch vor Ort und dem Kennenlernen des gesamten Teams.
Es war eine sehr freundliche und angenehme Atmosphäre. Es wurde unter anderem durch gezielte Fragen die Fachkenntnis erörtert und der Wechselgrund hinterfragt.
Das Kennenlernen des gesamten Teams war interessant und positiv - allesamt sehr angenehme Personen mit denen man sich eine Zusammenarbeit sehr gut hätte vorstellen können.
Gleich im Anschluß erhielt ich die Zusage und wenige Tage später das Vertragsangebot.
Die Möglichkeit auch in der Zentrale arbeiten zu können gab den Ausschlag für ein anderes Angebot (falls mir im Homeoffice die Decke auf den Kopf fällt).


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Wertschätzend und Fair


5,0
Bewerber/inHat sich 2018 als Senior Consultant SAP HCM beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Alles in allem war ich mit dem Bewerbungsprozess sehr zufrieden und vom Bewerbungsgespräch positiv überrascht. Die Atmosphäre war durchweg freundlich und die Bewertung zutreffend und das Angebot sehr gut. Da es aus externen Gründen nichts geworden ist, kann ich in meinem Fall nicht wirklich Verbesserungsvorschläge machen.

Bewerbungsfragen

  • Keine unangemessenen Fragen
  • Detaillierte und fundierte Fragen zu Kenntnissen im SAP HCM und zur technischen Herangehensweise bei der Umsetzung von Anforderungen im SAP HCM
  • Die Gruppengespräche mit den zukünftigen Kollegen fand ich sehr gut.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Initiativ-Bewerbung trifft qualifizierte Mitarbeitersuche!


5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 als SAP Junior Consultat beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Der Bewerbungsprozess war offen, ehrlich, direkt und fair - keine Verbesserungsvorschläge!

Bewerbungsfragen

  • Ich habe mich während der Abgabe meiner Masterarbeit in 'medizinischer Physik' bei der iProCon GmbH beworben, da ich meine erworbenen Qualitäten und Fähigkeiten mit meinem Hobby - dem Programmieren - auf dem freien Markt vereinen wollte.
  • Ein besonderer Reiz mich für diesen Arbeitgeber zu entscheiden, liegt darin, dass man nie aufhört zu lernen und nicht ewig die gleichen Tapeten zu Gesicht bekommt. Ich arbeite sehr gerne autonom und gleichzeitig im Team, zwei eigentliche Gegensätze die sich hier sehr gut vereinen lassen.
  • Die gestellten Fragen waren fast ausschließlich Verständnisfragen und nur ein oder zwei technische / spezifische Fragen. Hier hatte ich das Gefühl, dass der gesuchte Mitarbeiter als Mensch im Vordergrund steht - das Fachwissen (so deckt es sich mit meiner Erfahrung) eignet man sich so oder so am besten mit der Ausführung des Berufs an. Selbstredend sollte man sich schon in dem ein oder anderen Bereich (Programmierung, Datenverwaltung, Consulting, BWL, uvm.) vertraut bewegen können, aber sonst würde man sich glaube ich auch nicht in dem Bereich bewerben.

Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses

Professionalität des Gesprächs

Vollständigkeit der Infos

Angenehme Atmosphäre

Wertschätzende Behandlung

Zufriedenstellende Antworten

Erklärung der weiteren Schritte

Zeitgerechte Zu- oder Absage


Wertschätzende Absage


3,7
Absage
Bewerber/inHat sich 2016 als SAP® HCM Berater beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Aus der Homepgae entnahm ich, dass generell neue Kollegen erwünscht sind (Initiativbewerbung).
Auf meine E-Mail-Bewerbung erhielt ich zunächst keine Eingangsbestätigung oder Rückmeldung, was ich bei der kleinen Firma auch nicht idrekt erwartet habe.

Gut vierzehn Tage später kam eine freundliche, wertschätzende Absage, welche zeigte, dass man sich mit meinen Unterlagen befasst hatte.

Als Verbesserung kann ich der iProCon GmbH empfehlen, frühzeitig eine Rückmeldung über den Eingang der Bewerbung zu geben, mit einen geschätzten Zeitraum einer Bewertung.


Zufriedenstellende Reaktion

Schnelle Antwort

Erwartbarkeit des Prozesses