Kein Logo hinterlegt

it factum 
GmbH
Bewertung

Body-Leasing mit eigenem Charme

2,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei it factum GmbH in München gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Mit den Kollegen in Ordnung, aber man hat meiner Meinung nach oft das Gefühl, "von oben" überwacht zu werden.

Kommunikation

Sehr schwierig. Kommunikation wird gefordert, ist meiner Meinung nach aber nur begrenzt erwünscht, da sonst die Aussagen der Vorgesetzten verifiziert werden können. So entstehen öfters Spannungen.

Eine Kommunikation zwischen den Standorten findet eher weniger statt.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb eines Standorts in Ordnung, wird aber meiner Meinung nach immer wieder durch gestreute Aussagen von Vorgesetzten belastet. Auf Grund der verhältnismäßig hohen Fluktuation wird ein Zusammenwachsen des Kollegiums erschwert. Daran ändern auch die forcierten Teamevents wenig.

Zwischen den Standorten gibt es weniger Kontakt.

Work-Life-Balance

Hier wird ein großes Spektrum abgedeckt. Einige Kollegen können vorrangig im Home-Office sein, einige Kollegen gehen sehr oft auf Dienstreise und von einigen Kollegen wird eine sehr hohe Bereitschaft und Verfügbarkeit verlangt.

Vorgesetztenverhalten

Für mich eine ganz neue Erfahrung. Es gibt wenig Konsistenz in den Aussagen und im Handeln der Vorgesetzten. Dies fällt besonders am Standort auf. Wenn gehandelt wird, fällt das für mich eher in die Kategorie Aktionismus. Üble Rede und Nachrede über Kollegen und ehemalige Kollegen sind leider gang und gäbe. Dafür werden gerne Kollegen "zitiert". Meiner Meinung nach wird so viel Misstrauen gesät und Potenzial verschenkt.

Interessante Aufgaben

Vorrangig Arbeitnehmerüberlassung. Einmal in einem Projekt gibt es nach meiner Beobachtung wenig Chancen auf Veränderung.

Arbeitsbedingungen

Die notwendige Hardware ist vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher Branchendurchschnitt. Wer mehr möchte, sollte sich vermehrt auf Reisen einstellen.

Image

Trotz über 10 Jahren Firmengeschichte recht unbekannt am Markt.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Lieber Kollege / Liebe Kollegin,

wir bedanken uns für deine offene Kritik. Jedes Feedback hilft uns dabei besser zu werden.

Deine Punkte nehmen wir sehr ernst. Das Gefühl der Überwachung soll keinesfalls Teil unserer Firmenkultur sein. Zum Jahresende wurden viele Mitarbeitergespräche geführt und damit konnte sehr viel aufgeklärt und gelöst werden.
Wir werden mit dem Jahreswechsel deutliche Änderungen und damit Verbesserungen in der Kommunikation und in der Organisation schaffen, sowie eine verbesserte standortübergreifende Verdrahtung.

Wir würden uns freuen, wenn du auch in Zukunft offen und vertrauensvoll mit uns sprichst, wenn an der einen oder anderen Ecke der Schuh drückt. Genauso darfst du gern deine Wünsche mitteilen, denn nur so können wir dir und den Kollegen ein besseres Arbeitsumfeld schaffen.

Mit freundlichen Grüßen