Workplace insights that matter.

Login
itestra GmbH Logo

itestra 
GmbH
Bewertung

Toller Arbeitgeber der viel Gestaltungspsielraum bietet!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei itestra GmbH in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Neben oben genanntem und unseren Teamevents, dass es bald einen Gaming Room inkl. Kicker in unserem Münchner Büro geben wird! ;-)

Verbesserungsvorschläge

Evtl. Benefits erweitern

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Miteinander statt Gegeneinander!

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander ist wertschätzend und auch brisante und zeitkritische Themen werden respektvoll kommuniziert. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand laut wird! Wie es oft ist, könnte die Kommunikation zwischen den Teams und den Standorten noch etwas optimiert werden, aber das Thema wird gesehen und bereits angegangen!

Kollegenzusammenhalt

Wie oben beschrieben: Miteinander statt Gegeneinander ist hier das Motto. Gemeinsam erreicht man Ziele! Zwischen Kollegen/Kolleginnen gibt es viele Freundschaften.

Work-Life-Balance

Auf familiäre Situation wird Rücksicht genommen und flexible Arbeitszeiten ermöglichen einem den Spagat zwischen Familie - Job.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall direkt unter der GF und hier kann ich mir nur positiv äußern!

Interessante Aufgaben

Es gibt eine Vielfalt an Aufgaben und einen gewissen Freiraum bei den Themen und Projekten, die man angehen möchte. Klar ist, dass in einem Unternehmen dieser Größe HR-Prozesse zum Teil noch im Entstehen sind oder an das Wachstum der Firma angepasst werden müssen. Diese Themen zu identifizieren und anzugehen bedeutet kreatives Arbeiten und macht Spaß. Natürlich fallen auch administrative Aufgaben an, die in besseren Systemen vielleicht schneller zu bewerkstelligen wären, nichts desto trotz ist das nicht der Hauptteil meiner Aufgaben, daher stört es nicht besonders.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Firma und die Kolleg/innen sind noch recht jung. Aber es gäbe niemals ein Thema mit älteren Kolleg/innen, da bin ich mir sicher.

Arbeitsbedingungen

Manche opensource Systeme haben längere Wartezeiten oder speichern unzuverlässig ab - das kann manchmal etwas müßig sein. Ansonsten aber alles super: Top neues Equipment wie Curved Bildschirme, neue Laptops, höhenverstellbare Tische, Swopper zum Sitzen, usw.

Image

Für HR eher unbekannt, für IT schätze ich es sehr positiv ein.

Karriere/Weiterbildung

Für HR natürlich etwas anderes als für die Business Units. Themen die außerhalb von HR liegen, aber einem weiterhelfen, kann man anbringen und dann wird darauf eingegangen und an den Exchange Days gibt jemand einen Workshop dazu. Fachliche Weiterbildungen über externe Angebote waren bisher noch nicht relevant für mich.


Gleichberechtigung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen