ITscope GmbH als Arbeitgeber

  • Karlsruhe, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

4 von 23 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 5,0Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 5,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Sehr Guter Ausbildungsbetrieb

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Arbeitsatmosphäre gemeinsame Aktivitäten wie bowlen und Weihnachtsmarkt runden das ganze noch ab.

Arbeitszeiten

Flexible Arbeitszeiten man kann an einem Tag mal länger arbeiten um am anderen mal früher zu gehen.

Die Ausbilder

Man bekommt alles Praxisnah erklärt und kann auch seine Kollegen immer um Rat fragen.

Spaßfaktor

Der Spaß kommt definitiv nicht zu kurz.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind vielfältig und man kann selbständig an den Tätigkeiten arbeiten.

Variation

Nach der Einarbeitung hat man schön abwechselnde Themen.


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Respekt

Bester Ausbildungsbetrieb

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Warum mein Arbeitgeber der Beste ist?
- Man wird mit Respekt behandelt und geschätzt.
- Man erhält viele Zusatzleistungen, wie kostenlosen Zugang zu Obst/Gemüse, Getränken (Wasser, Säfte, Smoothies, Kaffee und Tee), Fahrtkostenzuschüsse, Schoolcard, klimatisierte Arbeitsplätze, 30 Tage Urlaub
- Es wird sehr auf ein gutes Miteinander geachtet.

Arbeitsatmosphäre

Dank flacher Hierarchien herrscht eine lockere Atmosphäre. Der Umgang mit den Kollegen ist freundschaftlich und sorgt so für ein angenehmes Arbeitsklima. Bei Fragen/Problemen hilft man sich ohne wenn und aber gegenseitig.

Karrierechancen

Schon während der Ausbildung wird darauf geschaut, wo meine Stärken und Schwächen liegen und bespricht mit mir gemeinsam in welche Richtung es gehen soll und welche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt. In dem Zusammenhang sprechen wir dann auch über die innerbetrieblichen Aufstiegschancen, die man nach und nach erreichen kann.

Arbeitszeiten

Dank der Gleitzeit hat man immer etwas puffer, was für Pendler wie mich optimal ist. Ich kann außerdem an einem Tag mal länger arbeiten und dafür an einem anderen früher gehen. Man ist unglaublich flexibel durch die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung.

Ausbildungsvergütung

Alle Mitarbeiter bei ITscope werden geschätzt und entsprechend gut fällt auch die Vergütung aus. Schon während der Ausbildung erhalte ich eine sehr gute Vergütung, welche von Jahr zu Jahr ansteigt.

Die Ausbilder

Ich bekomme alles was ich wissen möchte ruhig und praxisnah erklärt. Generell wird sich viel Zeit genommen um mich ordentlich einzuarbeiten und während der Ausbildung zu betreuen. Man hat immer einen festen Ansprechpartner, wenn man Fragen hat.

Spaßfaktor

Es wird viel miteinander gelacht, was die Atmosphäre unglaublich entspannt und angenehm macht.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich wurde von der ersten Minute an wie ein vollwertiges Mitglied des Unternehmens behandelt. Die Aufgaben sind der Ausbildung angemessen und steigern sich immer weiter ausgerichtet an meinem Wissensstand. Nach und nach wird mir immer mehr Verantwortung sowie Aufgabenbereiche übertragen.

Variation

Ich erhalte während meiner Ausbildung in alle Bereiche einen Einblick, was spannend ist und ein besseres Verständnis für die ganzen Abläufe schafft. Generell gibt es in der Abteilung der Buchhaltung so viele Bereiche das jeder Tag abwechslungsreich ist.

Respekt

Bei ITscope respektiert man sich gegenseitig und wird von Beginn an freundlich aufgenommen und integriert.

Tolle Arbeitsatmosphäre mit guten Aufstiegschancen

4,9
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr angenehm. Durch gemeinsame Aktivitäten (wie gemeinsam joggen, Lasertag spielen, Frühlingsfest und Weihnachtsfeier) lernt man sich auch privat näher kennen.

Karrierechancen

Die Übernahmechancen stehen allgemein sehr gut. Nach der Ausbildung hat man die Möglichkeit, sich weiterzubilden und je nach Wissensstand natürlich auch immer mehr Verantwortung zu übernehmen.

Arbeitszeiten

Die Arbeitszeiten sind sehr flexibel. Natürlich muss man sich an feste Termine (z.B. Meetings) halten, aber das ist ja überall so. Wenn mal die ein oder andere Überstunde anfällt, kann man an einem anderen Tag zum Ausgleich auch mal früher Schluss machen.

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung ist überdurchschnittlich und es kommen noch Zuschüsse für das Mittagessen, Fahrtkosten und die Altersvorsorge dazu. Darüber hinaus gibt es kostenlose Getränke und frisches Obst und Rohkost aufs Haus.

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind sehr kompetent und hilfsbereit, man kann offen und ehrlich miteinander reden.

Spaßfaktor

Auch wenn es manchmal stressig sein kann, wenn viel los ist, gehe ich gerne zur Arbeit und bin am Ende des Tages immer noch fit für andere Dinge.

Aufgaben/Tätigkeiten

Vor den Prüfungen können wir Azubis (auch während der Arbeitszeit) in Ruhe lernen und immer die Ausbilder zu den jeweiligen Themen befragen. Lernmaterial wird zur Verfügung gestellt bzw. beschafft. Die Mehrmonitor-Arbeitsplätze sind sehr modern und die Technik zeitgemäß.

Variation

Jeder Azubi erhält einen Einblick in die anderen Abteilungen (ca. 1-2 Monate pro Abteilung). Aber auch in der "eigenen" Abteilung hat man viele verschiedenen Aufgaben.

Respekt

Man wird als vollständiger Mitarbeiter akzeptiert und respektiert. Auch als Azubi hat man das gleiche Mitspracherecht wie jeder andere auch.

Super Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexible Arbeitszeiten, Essenszuschuss, bezahlte Fahrtkosten, sehr angenehme Atmosphäre, Mitarbeiter-Events, Obst- und Gemüsebar

Arbeitsatmosphäre

Ich bin zu 100 % Teil des Teams und habe Spaß auf der Arbeit!

Arbeitszeiten

Sehr flexible Arbeitszeiten!

Die Ausbilder

Ich werde mit Respekt behandelt. Ich darf an den Aufgaben und Tätigkeiten mitwirken, Verantwortung übernehmen und lerne jeden Tag dazu.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Möglichkeit alle Abteilungen zu besuchen finde ich sehr gut. Meine Aufgaben und Tätigkeiten sind sehr abwechslungsreich, es wird nie langweilig.

Respekt

Auch als Azubi werde ich mit Respekt behandelt


Karrierechancen

Ausbildungsvergütung

Spaßfaktor

Variation