Navigation überspringen?
  

it Watch GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

it Watch GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,83
Vorgesetztenverhalten
2,75
Kollegenzusammenhalt
4,25
Interessante Aufgaben
3,58
Kommunikation
2,75
Arbeitsbedingungen
3,69
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,09

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,30
Umgang mit älteren Kollegen
4,44
Karriere / Weiterbildung
3,20
Gehalt / Sozialleistungen
2,91
Image
3,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 9 von 12 Bewertern Homeoffice bei 9 von 12 Bewertern Kantine bei 8 von 12 Bewertern Essenszulagen bei 4 von 12 Bewertern keine Kinderbetreuung Betr. Altersvorsorge bei 2 von 12 Bewertern Barrierefreiheit bei 4 von 12 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 12 Bewertern kein Betriebsarzt Coaching bei 4 von 12 Bewertern Parkplatz bei 5 von 12 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 5 von 12 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte Firmenwagen bei 6 von 12 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 7 von 12 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 12 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 12 Bewertern Internetnutzung bei 7 von 12 Bewertern Hunde geduldet bei 1 von 12 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 16.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kunden mögen mich, weil die Produkte gut ankommen. Kollegen sehe ich leider kaum, weil ich meistens unterwegs bin - aber wenn ist alles prima.

Vorgesetztenverhalten

Die lassen mich in Ruhe arbeite, weil sie wissen was sie an mir haben. Ich melde mich, wenn ich ein Problem hab, dann wird das aus der Welt geräumt. Mehr will ich von meinem Vorgesetzten nicht.

Kollegenzusammenhalt

Wenn wir was voneinander brauchen ist immer verlass - ganz ehrlich: die, die bei uns quer liegen und immer nur was zu mäkeln haben bleiben auch nicht lang - das stärkt uns auch gemeinsam

Interessante Aufgaben

Viele verschiedene Kunden aus allen Branchen, da kommen immer neue Themen, neue Menschen, neue Ideen - das hält mich auch mental fit.

Kommunikation

Ist super - ich muss nicht lang schnattern, schreibe Email oder SMS und kriege gleich Antwort. Wenn ich ein komplexeres Thema habe, dann wird gleich die richtige Truppe per TelKo zusammen gerufen und das Thema geht klar.

Gleichberechtigung

Bei uns ist es egal, ob ich mit m/w/d umgehe. Ich hab auch den Eindruck, dass bei der Einstellung keine Rolle spielt - wichtig ist, was man kann und dass man Spaß daran hat. Erst letztens hab ich gehört, dass Kooperation mit "neuer Start", eine Organisation für den Wiedereinstieg von Frauen auf GF Etage begleitet wird, und Modelle mit Teilzeit dafür zur Verfügung stehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hab einige älteren Kollegen erlebt, die sich nach Frühpensionierung noch ein bisschen Teilzeit beschäftigen wollten. Von ihnen kam immer gutes Feedback.

Karriere / Weiterbildung

Die verwendete Technologie ist Leading Edge (in IT-Security) - also nix mit Scrum und KI und C#, weil die Kunden wollen, dass ihre IT geschützt wird. Bunte Bildchen und nicht deterministische Ergebnisse gibt's bei anderen. Das ist aber auch nicht das wo ich Weiterbildung suche. Was mich interessiert sind neue Angriffsvektoren, was sagen die Profis bei den drei Buchstabenbehörden etc. Das kriege ich hier aus erster Hand und das ist mehr als die meisten in ihrem ganzen Leben zu hören bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Bin ich gut aufgehoben - hab ein paar Angebote von US-Firmen, die mehr zahlen würden, hab mich aber umgehört, da steigt der Stresspegel ganz enorm und das ist es mir nicht wert.

Arbeitsbedingungen

Krieg alles was ich brauche. Wie das aussieht, was ich kriege bestimme ich selbst - was will ich mehr?

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wir verwenden nur gebrauchte Elektronen und geben sie nach der Verwendung wieder ins Recycling.

Work-Life-Balance

Dadurch dass ich unterwegs meine Termine selber organisiere finde ich das optimal, so treffe ich alte Bekannte in verschiedenen Städten mal abends beim Essen, wenn ich früher fertig bin schau ich mir die Stadt an oder geh im Hotel ins Fitness. Bin meistens im Zug unterwegs, so dass ich, wenn ich dann zuhause ankomme alles fretig hab und auch Zeit für meinen Freundeskreis zu Hause habe.

Image

Wer kein Problem mit echter Cyber Security - also Kunden aus innerer und äusserer Sicherheit - hat, findet das Image weltklasse - ich bin so.

Verbesserungsvorschläge

  • In meinem Bereich alles so lassen wie es ist. Für Marketing hätte ich einen Haufen Ideen :-)

Pro

Dass ich machen kann wie ich will, Haupütsache die Kunden sind mit mir zufrieden.

Contra

Nichts.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu it Watch GmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 03.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Kantine, freie Zeiteinteilung ich fühle mich sehr wohl

Vorgesetztenverhalten

Ich bekomme immer klare Anweisungen udn wenn ich nicht weiter komme gibt es auch Tipps

Kollegenzusammenhalt

wenn jemand mal krank ist springt immer jemand ein und das Ergebnis ist termingerecht

Interessante Aufgaben

Wir machen fast alles selbst, dadurch wird es nie langweilig.

Kommunikation

Viel über EMail - das ist gut, da kann ich antworten, wen ich Zeit habe. Wenn ich jemanden im Meeting brauche bekomme ich das immer

Gleichberechtigung

Ich habs noch nie erlebt, dass ich anders behandelt wurde, bloss weil ich eine blonde Frau bin

Umgang mit älteren Kollegen

Wir machen auch viel mit Leuten, die schon pensioniert sind, aber noch ein bisschen Lust auf Arbeit haben - das finde ich gut, weil die noch eine andere Sicht auf die Welt haben.

Karriere / Weiterbildung

Die Weiterbildung ist "on the job", denn durch die vielen Themen, die auftauchen und die Ansprechpartner, die ich zu diesen Themen habe oder raussuchen kann bin ich immer aktuell. Karriere machen istr eh nicht mein Ding - ich geh lieber um 5 :-)

Gehalt / Sozialleistungen

Ich werde sehr gut bezahlt und kümmere mich um meine Rente selbst

Arbeitsbedingungen

Alles da was ich brauche, wenn was fehlt gibts ja Amazon Prime - und am nächsten Tag hab ichs

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mein Chef kümmert sich auch darum, dass sozial schwächere zum Zug kommen. Wenn einer was nicht kann, weil er Angst davor hat, dann macht es eben jemand anders.

Work-Life-Balance

Ich komme um 9 und kann immer um 5 gehen und mache außerhalb mein Ding - es gibt gleicht ums Eck mein Fitnessstudio und Parken kann ich in der TG

Image

Cyber Security ist zur Zeit total in. Meine Chefs sind in der Cyber Welt total bekannt und es ferut mich, wenn wir da im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Feiern

Pro

Dass wir alle in Ruhe arbeiten können und die Ziele klar sind

Contra

Nichts sonst wäre ich nicht dageblieben - hab viele andere Angebote

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    itwatch gmbh
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 27.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hell Räume, gutes Klima - auch mit den Kollegen, genügend Platz zum Arbeiten und "ausbreiten"

Vorgesetztenverhalten

Ich finde das Klasse, dass es eine Mischung aus voller Freiheit bei der Umsetzung und konstruktiver Kritik gibt, die mich dann auch wieder auf neue Gedanken bringt. Ich bekomme eigentlich immer Gesprächszeit udn gehe immer mit einer Lösung raus.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt eine Einer für Alle Alle für einen Mentalität bie den wesentlichen Kollegen, sogar bis in die Geschäftsführung, die sich, wenn es ein Problem zu beseitigen gilt auch um meine Probleme kümmern (nicht nur in der IT :-) )

Interessante Aufgaben

IT-Security ist mein Steckenpferd - schon lang. Deshalb finde ich diese Arbneit als die interessanteste, die ich mir vorstellen kann und bin eng an der Innovation im Markt.

Kommunikation

Es geht alles über E-Mail, das kommt mir sehr entgegen, weilo ich mich gerne auf meinen Arbeitsplatz konzentriere und die Fragen der Kollegen gerne dann beantworte, wenn es bei mir passt

Gleichberechtigung

Jung - Alt, Weiblich Männlich, IT - Marketing - Vertrieb - ... alle werden gleich behandelt. Ich finds gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch neue Kollegen, die schon etwas älter sind, bekommen die Möglichkeit wieder in den Beruf einzusteigen und werden langsam an das herangeführt was für sie möglich ist.

Karriere / Weiterbildung

Ich hab jetzt noch nicht nachgefragt, weil ich echt zufrieden bin mit dem was ich mache, aber ich glaube, wenn ich was anderes machne wollte wäre da auch Platz. Weiterbildung mach ich immer direkt beim Arbeiten, weil das was im Markt angeboten wird eher unter dem Niveau ist, was ich will.

Gehalt / Sozialleistungen

Ich hab das bekommen was ich mir gewünscht hab. Auf Sozialeistungen steh ich nicht so, weil ich mit den Leistungen, die ich bekomme lieber selbst was mache (ein bisschen Aktien und so) - mein Essen in der echt guten Kantine such ich mir auch lieber selbst aus. Da kommt dann auhc kein Neid auf, wenn der eine öfter die "Sozialleistungen" konsumiert als andere.

Arbeitsbedingungen

Mein Rechner ist manchmal ein bisschen langsam, aber ich glaub das liegt nicht am Arbeitgeber :-) ansonsten finde ich die Voraussetzungen, um gut arbeiten zu können optimal - es ist immer genug Arbeit da und man kann sich die Zeit einteilen, wenn was unwichtiges vom Schreibtisch fällt ist einem keiner böse.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Jedes Elektron wird sauber recyclet ;-)
Viele nuterschiedliche Charaktere kommen zusammen - es klappt aber auch deshalb gut, weil die Mischung da ist und jeder kann aber nichts muss.

Work-Life-Balance

Ich finde es super, weil ich meine Zeit frei einteilen kann, ob ich früh komme oder spät ist alles ok - man wird auch nicht schräg angeschaut. Wichtig ist nur, dass die Arbeit gemacht wird und das finde ich ok, weil ich ja deshalb hinfahre.

Image

Was ich mitbekomme ist das Image der itWatch in dem IT-Sicherheitsmarkt top. Was ich zu den Marktbegleitern so höre geht es denen gerade bei der Qualität ihrer Produkte nicht so gut - das macht mich natürlich auch stolz.

Verbesserungsvorschläge

  • Alles so lassen wie es ist! :-)

Pro

Dass die Geschäftsführung überall wirklich weiss wo wir stehen und sich kein X für ein U vormachen lässt - dadurch bekomme ich immer sofort Feedback, wenn es komplexe Fragen gibt.

Contra

Ich fände ien bisschen mehr Präsenz in den sozialen Medien gut, weil ich dann bei meinen Bekannten nicht so viel erzählen müsste was wir tun. Verstehe aber, dass das in dem Sicherheitsmarkt nicht so gewünscht ist.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 28.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Direkte Kommunikation - es wird Klartext geredet (positiv wie negativ) und ich kann mich immer darauf verlassen dass die Aussagen fix bleiben

Vorgesetztenverhalten

Immer direkt und offen - keine "hintenrum" Aktionen

Interessante Aufgaben

Die Kundschaft mit der ich die Projekte mache ist ertsklassig

Kommunikation

Bekomme alle Strategischen und Tagesfragen innerhalb kurzer Zeit beantwortet - immer ein kurzer Draht zu den Entscheidern

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sogar Pensionisten, die noch ein bisschen Lust auf interessante Tätigkeiten haben und nach deren Zuschnitt arbeiten können

Karriere / Weiterbildung

Ich bin immer an der Spitze der aktuellen Entwicklung und kann mich auf den Themen weiterbilden, die ich für meine Kundschaft brauche

Work-Life-Balance

Habe noch nie in einem Unternehmen gearbeitet, wo ich eine so große Freiheit bei Zeiteinteilung, Terminvereinbarung etc. hatte

Pro

Freiheit bei der Einteilung

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 14.Aug. 2015
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Einfach nur mies

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Teams die zusammenhalten

Kommunikation

lächerlich

Karriere / Weiterbildung

Da wird gar nichts geboten

Work-Life-Balance

Die Mails der V o r g e s etzten am Sonntag sind berüchtigt und gefürchtet

Image

Ist dementsprechend schlecht in der Branche

Verbesserungsvorschläge

  • Die G F sollte einfach mal die Mitarbeiter wertschätzen

Pro

Das die G F an den Quatsch glaubt, den sie predigen

Contra

Das die G F an den Quatsch glaubt, den sie predigen

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 03.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Contra

Vorgesetzenverhalten ist ungenügend.
Produktinnovationen sind nicht vorhanden
Veraltete Optik

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 18.März 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Durch die hohe Fluktuation in der Mitarbeiterschaft herrscht eine ungesunde Atmosphäre. Gesundheitlich im Grenzbereich.

Vorgesetztenverhalten

Nicht kritikfähig, soziales Verhalten Fehlanzeige, cholerisch, für MA kein gutes Wort.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt Kollegialität unter einigen MA. Leider färbt der Umgangston von der GF auf die MA ab und das Klima leidet.

Interessante Aufgaben

Da es viele Kündigungen gegeben hat, wird die Arbeit auf die wenigen, verbliebenden Kollegen verteilt. Anstrengend, frustrierend.

Kommunikation

Es gibt sogenannte Besprechungen. Der GF spricht, die MA hören zu. Widerspruch sollte man vermeiden.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung bekommt 5 von 5 möglichen Sternen. Hier werden alle MA gleich behandelt. Jeder bekommt im gleichen Maße sein Fett weg.

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialleistungen defacto nicht vorhanden, Gehalt ist im unteren Drittel in puncto Münchner Verhältnisse

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind hell, freundlich. Arbeitsmaterial in gutem Zustand.

Work-Life-Balance

Wer nach einer Arbeitswoche bei dieser Firma in das Wochenende startet hat Erholung bitter nötig. Urlaube werden genehmigt 14 Tage am Stück sind immer möglich.

Verbesserungsvorschläge

  • Verbesserungsvorschläge gibt es viele. Leider bleiben alle ungehört.

Pro

Potential ist vorhanden, MA sind qualifiziert und größtenteils motiviert.

Contra

MA werden verheizt, ständiger Druck macht krank, wer nicht entlassen wird geht von ganz alleine. Die Alumni-Veranstaltungen sind sehr beliebt.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sind nie da, deshalb kann man sie auch kaum bewerten. Kommunikation findet vorwiegend per E-Mail statt. Daß das uneffektiv und nervend ist, versteht sich von selbst. Selbst wenn es über die schriftliche Kommunikation zu Mißverständnissen kommt, wird man nicht angerufen, sondern alles über E-Mail-Verteiler (!) "bearbeitet"...
Entscheidungsprozesse ziehen sich über Monate hin,
Eigene Ideen, Innovationen werden erst mal blockiert und scheinen unerwünscht...

Kommunikation

siehe Vorgesetztenverhalten

Verbesserungsvorschläge

  • E-Mail-Kommunikation reduzieren, öfter mal anrufen und persönlich mit Mitarbeitern sprechen statt Mißverständnisse per E-Mailverteiler breitzutreten

Pro

flexible Arbeitszeiten

Contra

Kommunikation mit Vorgesetzten (fast) ausschließlich per E-Mail, keine Motivation, endlose Entscheidungsprozesse, auch offensichtliche(!) Verbesserungen werden erstmal blockiert

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,33

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 07.Mai 2013 (Geändert am 04.Nov. 2013)
  • Mitarbeiter

Gleichberechtigung

Männer und Frauen werden gleichwertig behandelt im Betrieb

Umgang mit älteren Kollegen

Gab es nicht viele aber sie scheinen gut behandelt zu werden.

Karriere / Weiterbildung

Innerhalb deiner Aufgaben kannst du dich erweitern - einen Aufstieg habe ich nicht gesehen

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt war der Tätigkeit im allgemeinen Angemessen

Arbeitsbedingungen

Die Räume sind hell unf freundlich

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Kann ich im allgemeinen nichts besonders positiv oder negatives feststellen

Pro

Gut- Interessante Aufgaben
Schlecht: - Zu strikte Trennung und übersensitiv in einigen Dingen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 30.März 2011
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Es gibt keine klaren Anweisungen, bei Rückfragen wird einem nur vorgeworfen das man nicht versuche zu verstehen. Die Vorgesetzten unterliegen einem Kontrollwahn, eigene Entscheidungen darf man hier nicht treffen und Motivation ist ein Fremdwort, von der Demotivation wird jedoch täglich gebrauch gemacht.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind alle samt super und man steht sich gegenseitig zur Seite, das muss man aber auch

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind interessant und vielfältig, jedoch ist jeder hier für alles zuständig und somit wird Arbeit doppelt gemacht. Man bekommt viele Aufgaben die mit dem Arbeitsumfeld gar nichts zu tun haben.

Kommunikation

Die Kommunikation läuft hier nur im negativen Bereich sehr gut. die Vorgesetzten sind Könige in der Kritik, jedoch Bettler des Lobes.

Work-Life-Balance

Es bleibt keine Zeit für das Leben.

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr individuelle Entscheidungskraft
  • Weniger Kritik
  • Mehr Lob
  • Weniger Kontrolle
  • Besserer Arbeitsstruktur, Aufgabenverteilung,

Pro

die Kollegen sind klasse

Contra

Die Geschäftsführer sollten Ihre Haltung Ihren Angestellten gegenüber gründlich ändern.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    it Watch GmbH
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2009
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in