Welches Unternehmen suchst du?

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

JOI - Design 
GmbH
Bewertungen

15 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 60%
Score-Details

15 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 4 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

GF sollte sich zurückziehen

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Teilweise spannende Projekte, tolle Kollegen, super Projektleiter, super Stimmung wenn GF nicht im Haus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Software ist veraltet, Kommunikation mit GF kaum vorhanden, schlechte Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

GF sollte sich mehr zurückziehen und den Partnern Entscheidungsmacht geben.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Büro!

Image

Image stimmt: Top nach außen (tolle Projekte, super Design), in der Branche eher schlechtes Image (Umgang mit Angestellten)

Work-Life-Balance

Schiefe Blicke der GF, wenn man “pünktlich” geht

Kollegenzusammenhalt

Kein Zickenterror, obwohl überwiegend Frauen beschäftigt sind.

Vorgesetztenverhalten

Die Partner sind Top

Arbeitsbedingungen

Veraltete Software

Kommunikation

Im Team einwandfrei

Gleichberechtigung

Wer der GF keinen Honig um Mund schmiert, wird ignoriert


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Optionen

Tolles Team - da kommt man gerne zur Arbeit!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Mitarbeitern wird von Anfang an sehr viel Vertrauen entgegengebracht und entsprechend dem jeweiligen Erfahrungsstand und Position ein sehr selbstständiges Arbeiten ermöglich, bei dem man sich frei entfalten kann. Projekte werden jeweils komplett in einer Hand abgewickelt, sprich man darf als Projektleiter wirklich alle Planungsbereiche in einem Projekt selbst durchlaufen und begleitet damit ein Projekt von Anfang bis zum Ende.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dinge, die mich stören würde ich immer direkt intern ansprechen und wurden in er Vergangenheit auch immer ernst genommen und direkt angegangen.

Verbesserungsvorschläge

Da man immer Bereiche hat, in denen man noch Lernen und Wachsen darf, würde ich hier die interne Kommunikation nennen. Dies wurde aber auch bereits als Entwicklungspotential erkannt und wird bereits in vereschiedenen Dingen stärkere gefördert.

Work-Life-Balance

Sicherlich wie in jedem Innenarchitekturbüro die Herausforderung neben der GL auch von jedem einzelnen Mitarbeiters mit der eigenen Zeit und Potential so zu haushalten, das nicht langfristig Überstunden gemacht werden müssen um alle Aufgaben zu erfüllen. Kurzfristig kommen Überstunden sicherlich mal vor.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist wirklich genial und der Zusammenhalt unter den Kollegen einfach klasse.

Umgang mit älteren Kollegen

Teilweise könnte die Wertschätzung für Erfahrung und Wissen etwas größere sein.

Vorgesetztenverhalten

Wenn ich mit Problemen und Fragen auf die GL zukomme wird das immer respektiert und angenommen. Sicherlich sind in verschiedenen Punkten auch Entwicklungspotentiale vorhanden. Die flachen Hirarchien machen den Umgang sehr angenehm und persönlich, wenn gewünscht.

Kommunikation

Manchmal wäre etwas mehr Kommunikation sicherlich hilfreich und noch effizienter zu arbeiten, bzw. Missverständnisse zu vermeiden

Gleichberechtigung

Mit der Frauenquote habe wir kein Problem

Interessante Aufgaben

Schöne und interessante Projekte mit hohem Designanspruch


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Optionen

Familiärer Marktführer

4,8
Empfohlen
FührungskraftHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Spannende, kreative und große Projekte.
Flache Hierarchien.
Sehr kollegialer Umgang miteinander.

Arbeitsatmosphäre

Familiäres/kollegiales Arbeitsklima


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Chefs denken sie wären toll, sind aber das Gegenteil

2,5
Nicht empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolle Branche, tolle Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Leitung

Verbesserungsvorschläge

nicht immer alles besser wissen wollen und es aber nicht wissen.

Image

Nach Außen hin sehr tolles Bild, stimmt aber leider absolut nicht mit der Realität überein. Ein kinderfeindliches Büro ohne eine Möglichkeit sein Wissen tatsächsich einbringen zu können, da die GFL beratungsresistent ist.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Ein Arbeitgeber aus dem Bilderbuch

5,0
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interessante abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem sehr kollegialen Team


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

WOW - tolle Arbeit in der schönsten Stadt der Welt

4,4
Empfohlen

Gut am Arbeitgeber finde ich

tolles Team, viel Zusammenhalt, sehr interessante Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation könnte etwas besser sein

Verbesserungsvorschläge

das Betriebsklima Kollegen untereinander ist spitze, es könnte von der Führungsebene mehr gewürdigt werden, dass so viele Überstunden gemacht werden und Urlaube verschoben werden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Man wird sogar aufgefordert hier gut zu bewerten

2,2
Nicht empfohlen

Verbesserungsvorschläge

Coaching der GL wäre von Vorteil

Work-Life-Balance

Welche Freizeit? Überstunden werden erwartet!

Umgang mit älteren Kollegen

Überwiegend junges Team

Arbeitsbedingungen

Großraumbüro

Kommunikation

Zwischen Arbeitskollegen gut, GL mangelhaft


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Ein Familienunternehmen im Zeichen von Design und Ästhetik!

4,3
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...dass einem hier die Chance gegeben wird, sich stetig weiter zu entwickeln, Einfluss zu nehmen und Teil eines der national und international wichtigsten, professionellsten Innenarchitekturbüros zu sein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Da gibt es auch immer mal den einen oder anderen Punkt, den ich aber immer intern klären würde, da auch ich die Kritik an meiner Arbeitsweise nicht dem Internet entnehmen möchte.

Verbesserungsvorschläge

...auch diese werde ich intern direkt äußern!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Architekten

2,0
Hat bis 2013 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

interessante Projekte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Architekten werden hier nicht gerne gesehen

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation wäre von Vorteil

Image

3,0

Image durch Projekte vorhanden

Work-Life-Balance

2,0

Wie bei Architektur üblich, schlechtes W/L Balance und immer ohne Ausgleich

Karriere/Weiterbildung

1,0

Wie bei Architektur üblich, nix dergleichen

Gehalt/Sozialleistungen

1,0

Wie bei Architektur üblich, nix dergleichen

Kommunikation

1,7

Kommunikation zu Projektleiter war sehr gut (der war froh und erleichtert über gute Arbeit), Kommunikation unter Kollegen mangelhaft (Ansatz Mobbing), zu Inhabern - keine Kommunikation erwünscht


Arbeitsatmosphäre

1,3

Umwelt-/Sozialbewusstsein

2,0

Kollegenzusammenhalt

1,0

Umgang mit älteren Kollegen

3,0

Vorgesetztenverhalten

1,5

Arbeitsbedingungen

3,0

Gleichberechtigung

3,7

Interessante Aufgaben

3,0
Optionen

Mein Traumjob, tolle Gemeinschaft, Mobbing was ist das?

4,8
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Ich gehe definitiv gerne zur Arbeit. So ein nettes Arbeitsklima wie bei uns, kann man sicherlich nicht überall finden.

Image

1. ja
2. ja
3. ja sehr

Work-Life-Balance

1. Überstunden sind nötig
2. Nach Abstimmung kein Problem
3. Ja

Karriere/Weiterbildung

1. entfällt für mich
3. ja

Gehalt/Sozialleistungen

1. Ich bin zufrieden.
2. nein

Umwelt-/Sozialbewusstsein

1. gut
2. ja
3. mir unbekannt

Kollegenzusammenhalt

Ein komplett kompetenter, netter und kollegialer "Haufen".
Auch ein gegeseitiges Dankeschön ist üblig.

Umgang mit älteren Kollegen

1. ja
2. ja
3. ja

Vorgesetztenverhalten

Eigentlich klappt alles ganz prima. Sollte es hier und da mal ein Problem geben, wird darüber gesprochen.

Arbeitsbedingungen

alles ok, manchmal ein bisschen laut.

Kommunikation

zu Punkt 1.
Besprechungen ja, Erfolgsmitteilungen erfolgen, Gewinninformationen sind nicht mein Metier.
zu Punkt 2.
ja

Gleichberechtigung

Hier wird sicher nach Leistung entschieden und, dass wir weiterhin so eine harmonische Truppe bleiben.
Mit der Frauenquote gibt ein kein Problem.

Interessante Aufgaben

Als Bauzeichnerin springt man schon hier und dort hin, aber genau das macht den Reiz aus.

MEHR BEWERTUNGEN LESEN