Feinkost Käfer Logo

Feinkost 
Käfer
Bewertung

Meine Erlebnisse beim Käfer!!!!!

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei Feinkost Käfer in Müchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt Ex-Kollegen, die ich vermisse.
Die Weiterbildungsmöglichkeiten, wenn es die Abteilung zulässt.
Die Abwechslung in den Bereichen verschiedener Firmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den respeklosen Umgang mit den Angestellten, egal worum es geht, um Arbeitsverhältnisse, Verträge, oder auch Daily Business.
Null Kommunikation mit den Abteilungsleitern und Angestellten.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht auch mal mit dem kleinen Mitarbeiter im Betrieb reden und zuhören.
Mal mit der Außenwelt reden und sich nicht nur in seinen kleinen Kreisen umhören.
Da das Image bei vielen Mitarbeitern/Bewerbern eher ins Negative geht, wenn Sie den Namen Käfer hören.

Kommunikation

Kein Kommentar!!!!!!!!

Work-Life-Balance

übertrieben!!!!!!!

Vorgesetztenverhalten

Gibt es das?

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig

Arbeitsbedingungen

keine Wertschätzung und kein Respekt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gewisse Fachbereiche könnten sich verbessern.

Image

Sollten aufpassen wie man mit seinen Mitarbeitern umgeht. Denn mündliche Propoganda im Gastgewerbe kann tödlich enden.

Karriere/Weiterbildung

Verbesserungswürdig, da manche Abteilungen unterbesetzt bzw. abreduziert wurden.


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus Wissinger, Personalleiter Käfer Gruppe
Markus WissingerPersonalleiter Käfer Gruppe

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemalige Kollege,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns als Arbeitgeber zu bewerten. Das Wohl unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Deshalb nehmen wir Ihre Anmerkungen ernst und arbeiten daran, uns kontinuierlich zu verbessern.

Wir legen großen Wert auf ein faires und respektvolles Miteinander. Umso mehr bedauern wir, dass Sie in einigen Punkten mit Käfer als Arbeitgeber unzufrieden waren. Eine gute Mitarbeiterführung ist uns bei unseren Führungskräften sehr wichtig, weshalb wir regelmäßig entsprechende Schulungsmaßnahmen durchführen.

Die Kommunikation mit den Mitarbeitern gestaltet sich sicherlich in der aktuellen Zeit etwas schwieriger. Wir nehmen Ihr Feedback daher zum Anlass, unsere Mitarbeiterkommunikation weiter zu verbessern.

Ich freue mich, wenn Sie Kontakt zu mir aufnehmen. Gerne möchte unser Vorstand mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch die näheren Beweggründe Ihrer Bewertung nachvollziehen um daraus gezielt Maßnahmen abzuleiten.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Beste Grüße

Markus Wissinger
Personalleiter Käfer Gruppe