KAIFU-NORDLAND eG Logo

KAIFU-NORDLAND 
eG
Bewertungen

29 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 59%
Score-Details

29 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von KAIFU-NORDLAND eG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Modernes Unternehmen mit traditionellen Werten

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Modernes und innovatives Unternehmen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur einige Kollegen, die schlecht über die Kaifu reden.

Verbesserungsvorschläge

Zu viele Projekte in allen Bereichen auf einmal.

Arbeitsatmosphäre

Innovativ und sehr dynamisch.

Image

Dem Unternehmen noch nicht würdig. Auf dem Weg Richtung 5 ⭐️!

Work-Life-Balance

Tarifvertrag mit 37 Stunden-Woche.
Große Rücksichtnahme und Verständnis für familiäre Situationen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Digitalisierung ist in Arbeit, aber noch einiges aufzuholen. Allgemein noch sehr papierlastig.

Kollegenzusammenhalt

Grundsätzlich sehr gut. Teilweise „spalten“ sich Kollegen ab, die sich mit den neuen und modernen Arbeitsweisen noch identifizieren können.

Vorgesetztenverhalten

Auf Augenhöhe. Offener Austausch auch bei unangenehmeren Themen.

Arbeitsbedingungen

Einfach nur ein tolles Büro!

Kommunikation

Es wird viel am Informationsfluss gearbeitet.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Aufgaben im Rahmen des eigenen Wohnungsbestandes in tollen Stadtteilen Hamburgs.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Äußerst Familienfreundlich

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Work-Life-Balance

Auf Familienthemen wird Rücksicht genommen.
Mitarbeiter können von zu Hause arbeiten. Elternteil wird gewährt und auch genutzt. Im Sozialrats besteht die Möglichkeit, das Kind mitzubringen :)


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Guter Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tarifvertrag, Arbeitsklima, ich kann Ideen einbringen und man wird gehört. Das neue Büro ist sehr gelungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht finde ich nichts. Aber es wird gerade sehr viel angestoßen, sodass manchmal wenig Zeit für eine gute Vorbereitung bleibt.

Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche mir noch mehr Teamevents. Gerade wegen Corona blieb das Gemeinsame ein wenig auf der Strecke.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Büro

Image

hat sich erheblich verbessert

Work-Life-Balance

Viel zu tun! Plusstunden können ausgeglichen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier sind wir auf dem richtigen Weg. Es gibt jedoch noch viel zu tun.

Kollegenzusammenhalt

wird besser seit einige Nörgler nicht mehr im Unternehmen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts zu beanstanden

Arbeitsbedingungen

Im neuen Büro sind die Bedingungen klasse

Kommunikation

Corona war nicht gut für die Kommunikation. Hier wurde jedoch im Rahmen der Möglichkeiten bestens informiert.

Gleichberechtigung

definitiv.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.
Wir freuen uns, dass Sie sich im neuen Büro sehr wohlfühlen. Und bestätigen gern: wir haben viel zu tun. Jeder Wandel braucht Zeit, Ausdauer und Kraft. Wir freuen uns, dass Sie dies mit uns gemeinsam tun. Und versprochen: die Teamevents werden nach der Pandemie wieder mehr!

Es ist nur traurig

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Leider viel

Verbesserungsvorschläge

Nach meiner Meinung wird es verdrängt, dass es auch negative Meinungen geben könnte.
Deshalb wäre Vorschlag, dass in einem ersten Schritt zu akzeptieren.

Arbeitsatmosphäre

Für mein Empfinden sehr bedrückend

Image

Was ich selbst so wahrnehme ist nicht immer positiv

Work-Life-Balance

Normal

Karriere/Weiterbildung

Meiner Meinung nach gibt es zu wenig Möglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Ich habe schon von besseren Gehältern im Umfeld gehört

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Besonderheiten

Kollegenzusammenhalt

Nur in kleinen Gruppen

Umgang mit älteren Kollegen

Das sollen die älteren selbst beurteilen.

Vorgesetztenverhalten

Das kann ich nicht beschreiben, dass muss man erleben. Für mich wäre es schon schön, wenn hier meine Meinung frei äußern darf.

Arbeitsbedingungen

Finde ich nicht besonders oder außerordentlich nennenswert.

Kommunikation

Für mich leider nicht ausreichend

Gleichberechtigung

Normal

Interessante Aufgaben

Nach meiner Meinung kann die Wohnungswirtschaft sehr interessant sein.

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

sind Sie sicher, dass Sie bei uns arbeiten? Wir finden uns bei solchen Bewertungen nicht wieder. Sollten Sie dennoch Mitglied des #TeamKAIFU sein und sich derart unwohl fühlen, bieten wir weiter an, in einen direkten und offenen Austausch zu gehen, damit wir etwaig Ihre persönliche Situation verbessern können.

Es wurde für mich unerträglich

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Keine, da ich davon ausgehe das man auf meine Meinung eh keinen Wert legt.

Arbeitsatmosphäre

Habe ich als sehr angespannt empfunden.

Image

In Gesprächen mit anderen höre ich leider wenig positives.

Work-Life-Balance

Habe ich nicht als überdurchschnittlich empfunden.

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifvertrag, jetzt deutlich mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Einige haben mich unterstützt und ich habe auch noch gute Kontakte.

Umgang mit älteren Kollegen

Gehe ich von mir aus, denn Null.

Vorgesetztenverhalten

Mir gegenüber unprofessionell und herablassend.

Arbeitsbedingungen

Zeitgerecht.

Kommunikation

Hat mit mir nicht mehr stattgefunden

Gleichberechtigung

Ja

Interessante Aufgaben

Ja, die hatte ich.


Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe/r Ex-Kollegin oder Ex-Kollege,
wir sind eine Genossenschaft im Wandel hin zu einem modernen und aktiven Dienstleistungsunternehmen. Dazu braucht es Führungskräfte, die unsere gemeinsamen Werte aus dem KOMPASS leben und gleichzeitig das Führungsverständnis aktiv weiterentwickeln; die am Puls der Zeit sind, Ideen einbringen und den Blick auf das gesamte Unternehmen haben. Das ist teilweise ein steiniger Weg, den nicht jeder gehen kann oder mag - von daher: Alles Gute für die Zukunft!

Es wird immer besser!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgang hat sich verbessert
Es werden neue Mitarbeiter eingestellt
Sichere Arbeitsplätze
Es wird an der Außendarstellung gearbeitet
Tolles Büro

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass es keine gute Altersversorgung gibt

Verbesserungsvorschläge

Der eingeschlagene Kurs soll beibehalten werden.

Image

Geht nach oben!

Karriere/Weiterbildung

Hier wird viel geboten

Gehalt/Sozialleistungen

Es gilt der Tarifvertrag

Kollegenzusammenhalt

Muss abteilungsübergreifend noch besser werden. Ich finde, die Zusammenarbeit von „Neuen“ und „Alten“ klappt gut.

Umgang mit älteren Kollegen

Passt!

Vorgesetztenverhalten

Hat sich deutlich verbessert

Arbeitsbedingungen

Büroumzug ist erfolgt. Es hat sich gelohnt.

Kommunikation

Hier ist in letzter Zeit Vieles verbessert worden. Dennoch gibt es noch Potential nach oben.

Gleichberechtigung

Passt!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihre Bewertung und die Kritikpunkte. Wir arbeiten kontinuierlich daran, die KAIFU noch attraktiver zu gestalten. Für uns stehen die Mitarbeiter der KAIFU im Fokus, denn wir wissen: ohne sie geht es nicht. Kommen Sie gerne auf mich zu, wenn Sie konkrete Verbesserungsvorschläge parat haben.

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.

Unternehmen im Aufbruch!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktive Gestaltungsmöglichkeiten. Das Büro ist gut erreichbar, auch ohne eigenes Auto. Die Führungskräfte sind greifbar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist im Wandel, da ist noch nicht alles bei 100%.

Verbesserungsvorschläge

Weiter auf die Digitalisierung setzen. Hier ist noch Potenzial für Verbesserungen.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut und fokussiert. Das neue Büro ist super modern. Man merkt, dass das Unternehmen im Aufbruch ist und eine Vielzahl der Kollegen diesen Weg mitgehen möchte.

Image

Das Image der KAIFU war lange Zeit aus verschiedenen Gründen schlecht. Es wird besser. Man merkt, dass das auch von den Kollegen der anderen Genossenschaften positiv wahrgenommen wird.

Work-Life-Balance

37-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub. Zudem wird auf Kollegen mit Kidnern Rücksicht genommen. Jedem Kollegen wurde in der jetzigen Pandemie-Zeit Homeoffice angeboten. Freitags kann man in der Regel früher Feierabend machen.

Karriere/Weiterbildung

Jedem Mitarbeiter wird regelmäßig Weiterbildung angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Tarifvertrag regelt das.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Im Grunde ist der Kollegenzusammenhalt gut. Leider unterstützen nicht alle Kollegen den Veränderungsprozess, so dass einige Kollegen mehr arbeiten als andere. Ab und zu gibt es dazu dann auch Differenzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir arbeiten in Teams. Alter, Geschlecht und Herkunft spielen für die Zusammenarbeit keine Rolle. Das wird auch so vorgelebt.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Abteilung ist alles ok. Über andere Abteilungen kann ich kein qualifiziertes Urteil abgeben. Es ist mir aber auch noch nichts zu Ohren gekommen.

Arbeitsbedingungen

Wir sind im Dezember 2020 in ein neues Büro umgezogen. Hier ist alles modern und mit der neuesten Technik ausgestattet. Nur Parkplätze finden ist manchmal eine Challenge.

Zur Corona-Zeit hat jeder, der in der Geschäftsstelle und nicht im Homeoffice arbeitet ein Einzelbüro. Wir haben FFP2-Masken umsonst bekommen und haben die Möglichleit uns zweimal die Woche am Arbeitsplatz auf Corona zu testen. NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH!

Kommunikation

Die Kommunikation nach innen zu den Mitarbeitern und nach außen zur Presse ist gut. Gerade in der jetzigen Pandemie fühle ich mich gut informiert.

Gleichberechtigung

Ich habe noch nicht mitbekommen, dass es hier Defizite gibt.

Interessante Aufgaben

Außer den alltäglichen Tätigkeiten, hat man die Möglichkeit am Veränderungsprozess in verschiedenen Projektteams teilzuhaben. Man kann seine eigenen Ideen einbringen. Das bringt mir auch die nötige Abwechslung.

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihren Zuspruch. Wir freuen uns, dass sie unsere Anstrengungen zu schätzen wissen und mit uns gemeinsam den Veränderungsprozess gehen möchten. Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir uns noch weiter verbessern können, kommen Sie gerne auf uns zu.

Auf dem Weg zum Top-Arbeitgeber

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ist gut. Macht größtenteils Spaß. Vertrauen in die Mitarbeiter ist wichtig und vorhanden.

Work-Life-Balance

37 Stunden-Woche ist gut. Wie in jedem Job gibts Zeiten, wo der Arbeitsaufwand höher ist. Das Arbeitszeitkonto regelt das aber.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da geht noch mehr!

Kollegenzusammenhalt

Größtenteils gut bis sehr gut. Einzelne Ausrutscher gibt‘s überall

Umgang mit älteren Kollegen

Vielen älteren Kollegen wird Hilfe auch bei neuer Technik angeboten

Arbeitsbedingungen

Top neues Büro und neue Technik

Gleichberechtigung

m/w/d - alle werden gleichbehandelt.

Interessante Aufgaben

Abteilungsübergreifende Projekte lassen Perspektivwechsel und bringen Abwechslung. Man lernt auch außerhalb seiner Kernaufgaben dazu.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihre tolle Bewertung! Es freut uns zu hören, dass Ihnen die Arbeit bei der KAIFU Spaß macht und Sie zufrieden sind. Vertrauensvolle Zusammenarbeit und aktiv mitmachen sind die Grundpfeiler für den Wandel unserer Genossenschaft. Von daher freuen wir uns, dass Sie diesen Punkt positiv bewerten. Im Bereich Umwelt- und Sozialbewusstsein arbeiten wir stetig an Verbesserungen. Kommen Sie gerne auf uns zu, wenn Sie Ideen haben, diesen Bereich positiv zu verändern.

Prima Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das neue Büro ist super.
Die Maßnahmen zum Coronaschutz sind vorbildlich.
Viel Herzblut steckt in den Planungen der Mitarbeiter-Events (vor Corona) und insgesamt gibt man sich hier viel Mühe, dass die Mitarbeiter sich wohl und geschätzt fühlen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Außer der fehlenden Altersvorsorge habe ich keine Kritikpunkte.

Verbesserungsvorschläge

Das Projekt papierarmes Büro muss ausgebaut werden.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Athmosphäre. Neues Büro mit technisch und optisch bester Ausstattung.

Image

Ja, das Image. Offenbar ist es das erklärte Ziel einiger Kollegen und Ex-Kollegen, das Image der Kaifu mittels kunununu zu ruinieren. Ich kann die Beweggründe dafür nicht nachvollziehen und finde es auch unanständig, sich so über seinen Arbeitgeber zu äußern. Wer es so schrecklich hier findet, muss andere Konsezuenzen ziehen, als sich anonym auf dieser Plattform hinter hohlen Worten zu verstecken.

Work-Life-Balance

37 Stunden Woche , 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten. In der freien Wirtschaft träumt man von solchen Arbeitsbedingungen! Seit Corona sind die Kernarbeitszeiten ausgesetzt und nach Absprache kann man auch mal später als 9 Uhr kommen oder vor 16 Uhr gehen. Himmlisch!

Karriere/Weiterbildung

Ein Aufstieg innerhalb des Unternehmens ist durchaus möglich, Qualifikation hilft.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt gemäß Tarif. Betriebsrente leider nicht für alle Mitarbeiter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ist noch Luft nach oben, aber mit recycletem Kopier- und Briefpapier, Mülltrennung und einem Reinigungsteam, das mit nachhaltigen Bioprodukten arbeitet ist schon ein ordentlicher Schritt getan.

Kollegenzusammenhalt

Ich lasse mich bewusst nicht auf die negativen Bewertungen hier ein und kann für mich und meine Abteilung sagen, dass der Zusammenhalt hier gut ist, eigentlich freundschaftlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden genauso wertgeschätzt wie die jüngeren.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich

Arbeitsbedingungen

Siehe Work-Life-Balance. Tolles neues Büro, technisch und optisch top.

Kommunikation

Die interne Kommunikation funktioniert prima, ich fühle mich gut informiert.

Gleichberechtigung

Hier herrscht absolut Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

Wer sich engagiert und interessiert ist, kann sein Aufgabengebiet erweitern.

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
schön, dass Ihnen die neuen Büros gefallen. Der Schutz unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen, deshalb sind wir sehr froh, dass Sie die Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie positiv bewerten. Seien Sie versichert, dass nach Corona auch wieder tolle Mitarbeiterevents stattfinden werden. Das Thema Ressourcenschonung ist täglicher Begleiter unserer Überlegungen: dazu gehört auch die Minimierung des Papierbedarfs. Danke für Ihre Bewertung und Ihren Einsatz für unsere Genossenschaft!

Gute Genossenschaft!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Corona-Management
Sicherer Arbeitsplatz
Modernes Bpro

Verbesserungsvorschläge

Weiter an der Teamentwicklung arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Im neuen Büro deutlich besser

Image

Wird immer besser

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier geht noch mehr!

Kollegenzusammenhalt

Teilweise gut aber kann noch besser werden

Arbeitsbedingungen

Klasse Ausstattung im neuen Büro

Interessante Aufgaben

Es ist viel in Bewegung gesetzt worden daher gibt es interessante Aufgaben und Projekte


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihre Bewertung! Dass durch den Umzug in die neuen Büros für Sie eine Verbesserung der Arbeitsatmosphäre und Arbeitsumgebung festzustellen ist, freut uns sehr. Ihren Vorschlag, weiter an der Teamentwicklung zu arbeiten, nehmen wir auch wieder stärker auf, sobald Corona bedingt mehr möglich ist. Derzeit ist uns das auch zu wenig, und digital ist eben nicht persönlich. Danke für Ihr Engagement!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN