Welches Unternehmen suchst du?
KAIFU-NORDLAND eG Logo

KAIFU-NORDLAND 
eG
Bewertungen

6 von 29 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 4,1Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Guter Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tarifvertrag, Arbeitsklima, ich kann Ideen einbringen und man wird gehört. Das neue Büro ist sehr gelungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlecht finde ich nichts. Aber es wird gerade sehr viel angestoßen, sodass manchmal wenig Zeit für eine gute Vorbereitung bleibt.

Verbesserungsvorschläge

Ich wünsche mir noch mehr Teamevents. Gerade wegen Corona blieb das Gemeinsame ein wenig auf der Strecke.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Büro

Image

hat sich erheblich verbessert

Work-Life-Balance

Viel zu tun! Plusstunden können ausgeglichen werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier sind wir auf dem richtigen Weg. Es gibt jedoch noch viel zu tun.

Kollegenzusammenhalt

wird besser seit einige Nörgler nicht mehr im Unternehmen sind.

Umgang mit älteren Kollegen

Nichts zu beanstanden

Arbeitsbedingungen

Im neuen Büro sind die Bedingungen klasse

Kommunikation

Corona war nicht gut für die Kommunikation. Hier wurde jedoch im Rahmen der Möglichkeiten bestens informiert.

Gleichberechtigung

definitiv.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Vorgesetztenverhalten

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung.
Wir freuen uns, dass Sie sich im neuen Büro sehr wohlfühlen. Und bestätigen gern: wir haben viel zu tun. Jeder Wandel braucht Zeit, Ausdauer und Kraft. Wir freuen uns, dass Sie dies mit uns gemeinsam tun. Und versprochen: die Teamevents werden nach der Pandemie wieder mehr!

Unternehmen im Aufbruch!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Aktive Gestaltungsmöglichkeiten. Das Büro ist gut erreichbar, auch ohne eigenes Auto. Die Führungskräfte sind greifbar.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Unternehmen ist im Wandel, da ist noch nicht alles bei 100%.

Verbesserungsvorschläge

Weiter auf die Digitalisierung setzen. Hier ist noch Potenzial für Verbesserungen.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich gut und fokussiert. Das neue Büro ist super modern. Man merkt, dass das Unternehmen im Aufbruch ist und eine Vielzahl der Kollegen diesen Weg mitgehen möchte.

Image

Das Image der KAIFU war lange Zeit aus verschiedenen Gründen schlecht. Es wird besser. Man merkt, dass das auch von den Kollegen der anderen Genossenschaften positiv wahrgenommen wird.

Work-Life-Balance

37-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub. Zudem wird auf Kollegen mit Kidnern Rücksicht genommen. Jedem Kollegen wurde in der jetzigen Pandemie-Zeit Homeoffice angeboten. Freitags kann man in der Regel früher Feierabend machen.

Karriere/Weiterbildung

Jedem Mitarbeiter wird regelmäßig Weiterbildung angeboten.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Tarifvertrag regelt das.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch ausbaufähig.

Kollegenzusammenhalt

Im Grunde ist der Kollegenzusammenhalt gut. Leider unterstützen nicht alle Kollegen den Veränderungsprozess, so dass einige Kollegen mehr arbeiten als andere. Ab und zu gibt es dazu dann auch Differenzen.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir arbeiten in Teams. Alter, Geschlecht und Herkunft spielen für die Zusammenarbeit keine Rolle. Das wird auch so vorgelebt.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Abteilung ist alles ok. Über andere Abteilungen kann ich kein qualifiziertes Urteil abgeben. Es ist mir aber auch noch nichts zu Ohren gekommen.

Arbeitsbedingungen

Wir sind im Dezember 2020 in ein neues Büro umgezogen. Hier ist alles modern und mit der neuesten Technik ausgestattet. Nur Parkplätze finden ist manchmal eine Challenge.

Zur Corona-Zeit hat jeder, der in der Geschäftsstelle und nicht im Homeoffice arbeitet ein Einzelbüro. Wir haben FFP2-Masken umsonst bekommen und haben die Möglichleit uns zweimal die Woche am Arbeitsplatz auf Corona zu testen. NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH!

Kommunikation

Die Kommunikation nach innen zu den Mitarbeitern und nach außen zur Presse ist gut. Gerade in der jetzigen Pandemie fühle ich mich gut informiert.

Gleichberechtigung

Ich habe noch nicht mitbekommen, dass es hier Defizite gibt.

Interessante Aufgaben

Außer den alltäglichen Tätigkeiten, hat man die Möglichkeit am Veränderungsprozess in verschiedenen Projektteams teilzuhaben. Man kann seine eigenen Ideen einbringen. Das bringt mir auch die nötige Abwechslung.

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank für Ihren Zuspruch. Wir freuen uns, dass sie unsere Anstrengungen zu schätzen wissen und mit uns gemeinsam den Veränderungsprozess gehen möchten. Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir uns noch weiter verbessern können, kommen Sie gerne auf uns zu.

Prima Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das neue Büro ist super.
Die Maßnahmen zum Coronaschutz sind vorbildlich.
Viel Herzblut steckt in den Planungen der Mitarbeiter-Events (vor Corona) und insgesamt gibt man sich hier viel Mühe, dass die Mitarbeiter sich wohl und geschätzt fühlen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Außer der fehlenden Altersvorsorge habe ich keine Kritikpunkte.

Verbesserungsvorschläge

Das Projekt papierarmes Büro muss ausgebaut werden.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Athmosphäre. Neues Büro mit technisch und optisch bester Ausstattung.

Image

Ja, das Image. Offenbar ist es das erklärte Ziel einiger Kollegen und Ex-Kollegen, das Image der Kaifu mittels kunununu zu ruinieren. Ich kann die Beweggründe dafür nicht nachvollziehen und finde es auch unanständig, sich so über seinen Arbeitgeber zu äußern. Wer es so schrecklich hier findet, muss andere Konsezuenzen ziehen, als sich anonym auf dieser Plattform hinter hohlen Worten zu verstecken.

Work-Life-Balance

37 Stunden Woche , 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten. In der freien Wirtschaft träumt man von solchen Arbeitsbedingungen! Seit Corona sind die Kernarbeitszeiten ausgesetzt und nach Absprache kann man auch mal später als 9 Uhr kommen oder vor 16 Uhr gehen. Himmlisch!

Karriere/Weiterbildung

Ein Aufstieg innerhalb des Unternehmens ist durchaus möglich, Qualifikation hilft.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt gemäß Tarif. Betriebsrente leider nicht für alle Mitarbeiter.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Da ist noch Luft nach oben, aber mit recycletem Kopier- und Briefpapier, Mülltrennung und einem Reinigungsteam, das mit nachhaltigen Bioprodukten arbeitet ist schon ein ordentlicher Schritt getan.

Kollegenzusammenhalt

Ich lasse mich bewusst nicht auf die negativen Bewertungen hier ein und kann für mich und meine Abteilung sagen, dass der Zusammenhalt hier gut ist, eigentlich freundschaftlich.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen werden genauso wertgeschätzt wie die jüngeren.

Vorgesetztenverhalten

Vorbildlich

Arbeitsbedingungen

Siehe Work-Life-Balance. Tolles neues Büro, technisch und optisch top.

Kommunikation

Die interne Kommunikation funktioniert prima, ich fühle mich gut informiert.

Gleichberechtigung

Hier herrscht absolut Gleichberechtigung.

Interessante Aufgaben

Wer sich engagiert und interessiert ist, kann sein Aufgabengebiet erweitern.

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
schön, dass Ihnen die neuen Büros gefallen. Der Schutz unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen, deshalb sind wir sehr froh, dass Sie die Maßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie positiv bewerten. Seien Sie versichert, dass nach Corona auch wieder tolle Mitarbeiterevents stattfinden werden. Das Thema Ressourcenschonung ist täglicher Begleiter unserer Überlegungen: dazu gehört auch die Minimierung des Papierbedarfs. Danke für Ihre Bewertung und Ihren Einsatz für unsere Genossenschaft!

Gute Genossenschaft!

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes Corona-Management
Sicherer Arbeitsplatz
Modernes Bpro

Verbesserungsvorschläge

Weiter an der Teamentwicklung arbeiten

Arbeitsatmosphäre

Im neuen Büro deutlich besser

Image

Wird immer besser

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier geht noch mehr!

Kollegenzusammenhalt

Teilweise gut aber kann noch besser werden

Arbeitsbedingungen

Klasse Ausstattung im neuen Büro

Interessante Aufgaben

Es ist viel in Bewegung gesetzt worden daher gibt es interessante Aufgaben und Projekte


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe Kollegin, lieber Kollege,
vielen Dank für Ihre Bewertung! Dass durch den Umzug in die neuen Büros für Sie eine Verbesserung der Arbeitsatmosphäre und Arbeitsumgebung festzustellen ist, freut uns sehr. Ihren Vorschlag, weiter an der Teamentwicklung zu arbeiten, nehmen wir auch wieder stärker auf, sobald Corona bedingt mehr möglich ist. Derzeit ist uns das auch zu wenig, und digital ist eben nicht persönlich. Danke für Ihr Engagement!

Krisenmanagement hervorragend

3,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Maßnahmen und Informationen mit hohem Engagement vollzogen. Immer ansprechbar und verständnisvoll.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Verbesserung der digitalen Infrastruktur. Flexibilisierung der Arbeitstechniken. Arrangement mit neuen Instrumenten.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mehr digitale Konferenzen

Arbeitsatmosphäre

Geprägt von Fairness und Rücksichtnahme

Image

Bekanntlich trägt sich das Schlechte mehr rum als das Gute. Dem Vergangenen wird täglich mit viel Kraft etwas Gutes an die Seite gestellt.

Work-Life-Balance

Situativ angepasst, individuelle Lösungen stets im Vordergrund. Was möglich ist, wird machbar gemacht.

Karriere/Weiterbildung

Bekannt. Wichtig. Im Aufbau.

Gehalt/Sozialleistungen

Krise lässt einen demütig werden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Noch Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Besser als sonst

Umgang mit älteren Kollegen

Gut. Keine Veränderung.

Vorgesetztenverhalten

Fulminant. Maßnahmen und Informationen liefen simultan zum Krisenverlauf. Sich stetig von Beginn an als Ansprechpartner angeboten und zur Kontaktaufnahme aufgefordert, um auftretende Probleme bei Mitarbeitern zu lösen.

Arbeitsbedingungen

Aktuell vorhanden, was ich brauche.

Kommunikation

Rechtzeitig, zeitnah, umfassend, verständlich und Maßnahmen begleitend für alle Interessengruppen

Gleichberechtigung

Absolut vorhanden. Keine Veränderung.

Interessante Aufgaben

Gut mit und ohne Corona. Keine Veränderung.

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Liebe/r Kollegin/e, vielen Dank für Ihr Bewertung! Wir freuen uns, dass Sie sehr zufrieden mit unserem Krisenmanagement sind und unsere Kommunikation und Fürsorge schätzen. An denen von Ihnen angesprochenen Verbesserungsvorschlägen arbeiten wir. Wir bleiben ganz sicher am Ball - vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Engagement!

IT-Administrator

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Mein Arbeitgeber hat schnell reagiert und in kleinen Gruppen Strategien entwickelt. wie mit der Situation umzugehen ist. Es gibt Einsatzpläne.

Wo siehst du Chancen für deinen Arbeitgeber mit der Corona-Situation besser umzugehen?

Diese Situation ist außergewöhnlich und vor 3 Wochen war diese Entwicklung nicht abzusehen. Daher kann ich hier keine Verbesserungen erkennen. Mein Arbeitgeber muss jetzt am Ball bleiben und die aktuelle Entwicklung beobachten.

Image

Wird ständig besser

Arbeitsbedingungen

Bewertung derzeit bedingt noch durch den momentanen Arbeitsstandort.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sandra Balicki, Prokuristin Personal und Organisationsentwicklung
Sandra BalickiProkuristin Personal und Organisationsentwicklung

Lieber Kollege, vielen Dank für Ihr Feedback! Wir freuen uns, dass die Maßnahmen in dieser schwierigen Zeit wirken und zur Beruhigung und Zufriedenheit unserer geschätzten Mitarbeiter/innen beitragen. Wir wollen uns stetig verbessern und freuen uns deshalb über Ihre Vorschläge. Wir bleiben ganz sicher am Ball - vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Engagement!