Navigation überspringen?
  

Karla Fricke Immobilien KG (GmbH & Co.)als Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Karla Fricke Immobilien KG (GmbH & Co.) Erfahrungsbericht

  • 06.März 2019 (Geändert am 11.März 2019)
  • Mitarbeiter

Blenderfirma!

1,00

Arbeitsatmosphäre

Hing von der Teamleitung ab!

Vorgesetztenverhalten

Die Geschäftsleitung ist einfach nur emotionslos und egoistisch. Es wird schlecht über einen geredet, man wird nie gelobt, sie sind hinterhältig und am allerschlimmsten ist, dass sie nicht mal hinter ihren Mitarbeitern stehen! Wenn man kündigt, sind sie beleidigt und wundern sich auch noch darüber, dass man geht. Es wird nach keiner Lösung gefragt. Gute Mitarbeiter will diese Geschäftsführung nicht halten!

Kollegenzusammenhalt

Ich habe ein paar sehr nette Kollegen gefunden mit denen ich auch immer noch Kontakt habe! Aber 70% ist hinterhältig.

Interessante Aufgaben

Im Verkauf musst du einfach nur telefonieren. Es wird abgezählt wie viel man telefoniert und du hast null Individualität. Alles muss nach einem Raster laufen und wenn du aus diesem Raster raus willst, wirst du nur zurecht gewiesen. Also in dieser Firma kann man null Kreativität, Spontanität und Individualität erwarten!

Kommunikation

Es wird zwar mit Flowfact gearbeitet, wo alle Mitarbeiter alle Informationen über Kunden sehen können, aber der persönliche Austausch war ziemlich schlecht. Es geht soweit, dass Abteilungsleiterinnen einem etwas ganz Falsches erzählen und man dann beim entscheidenden Moment vor der Geschäftsführung vorgeführt wird! In der wöchentlichen Besprechung der Verkäufer ging es hauptsächlich um‘s Angeben und Prahlen und am meisten ging das von der Geschäftsführung aus.

Gleichberechtigung

Es gibt Lieblingsmitarbeiter, die so was von bevorzugt werden! Die Verkäufer sind sowieso gar nichts wert!

Karriere / Weiterbildung

Man wird null gefördert, keine Schulungen, keine Seminare, NICHTS.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist unfair und schlecht! Man kann nicht verhandeln. Die Prozente der Provision sind niedrig und kein Mensch kann vom monatlichen Fixgehalt leben!

Arbeitsbedingungen

Man kann weder früher gehen noch später kommen. Der Empfang kontrolliert und schreibt auf, wann du kommst, wielange du Pause machst und wann du gehst (wird alles auf einer Tabelle festgehalten). PC‘s sind alt und min. einmal in der Woche stürzt der Server ab. Telefone sind auch alt. Es gibt keine Firmenhandys. Büroräume sind schön. Küche ist minimal ausgestattet. Keine Aufenthaltsräume für Mitarbeiter in der Pause. Firmenwagen sind vorhanden, aber wenn du mit deinem eigenen Auto mal zu einem geschäftlichen Termin fahren musst, werden die Fahrtkosten nicht erstattet (man wird eher ausgelacht).

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Innerhalb der Firma wird für die Teamfähigkeit nichts unternommen!

Work-Life-Balance

Überstunden werden weder bezahlt noch einem gedankt. Früher darf man auch nicht gehen bzw. später kommen, wenn man mal am Wochenende oder in der Woche länger gearbeitet hat.
Es gibt Essensgutscheine, die von deinem Gehalt abgezogen werden. Aber man hat nur 30 Minuten Pause und in dieser Zeit findest du weder einen Laden, wo man warm essen kann, noch schaffst du es in 30 Min. inkl. Hin- und Rückfahrt warm zu essen!

Image

Von außen hat die Firma einen guten Ruf, da die Kunden auch immer zufrieden sind. Aber was sich alles innerhalb der Firma abspielt, ist eine Katastrophe. Schlimm an der ganzen Sache ist, dass die Geschäftsführung Kohle ohne Ende macht und die Mitarbeiter davon nichts sehen!

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführung muss ausgewechselt werden durch Menschen, die menschlich denken und Emotionen und Gefühle haben.

Pro

Nur die Büroräume, das wars.

Contra

So gut wie alles!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Firmenwagen wird geboten
  • Firma
    Karla Fricke Immobilien KG (GmbH & Co.)
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in