Karla Fricke Immobilien KG (GmbH & Co.) als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Ich will hier nicht mehr weg.

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offenes und familiäres Arbeiten mit sehr netten Menschen beim Verkauf wunderschöner Immobilien mit sehr interessanten und netten Kunden.

Arbeitsatmosphäre

Alle verstehen sich sehr gut. Das Miteinander ist offen und sehr kommunikativ. Jeder hilft jeden, die Stimmung ist sehr fröhlich!

Kommunikation

Die Kommunikation im Kollegenumfeld läuft reibungslos. Absprachen mit der Geschäftsleitung verzögern sich terminbedingt ab und an um einige Stunden, sind aber generell immer möglich, sofern man eigenen Antrieb zeigt und sich dafür einsetzt. Wichtige Themen stehen immer an erster Stelle und werden auch schnell gelöst.

Kollegenzusammenhalt

Alle halten zusammen! Kundenverteilungen und Vertretungen anderer Kollegen laufen sehr fair ab. Wenn es mal zu Unstimmigkeiten kommt, werden diese sehr erwachsen und kurzfristig gelöst.

Work-Life-Balance

Jedem steht es offen, pünktlich zum Feierabend zu gehen. Niemand muss länger bleiben. Jeder, der ergeizig ist, entscheidet für sich und seine Kunden und auch seine Abschlüsse, ob es nicht besser ist, noch länger zu arbeiten. Das rechnet sich für jeden selbst - Eigeninitiative ist für jeden Makler eine wichtige Eigenschaft.

Vorgesetztenverhalten

Unsere Vorgesetzten sind nah am Mitarbeiter. Jeder von ihnen sitzt in einem Büro mit zwei bis vier Mitarbeitern zusammen. Neben dem richtigen Maß an Respekt, kann man ihnen aber auch spaßig alles aus dem Privatleben erzählen. Jederzeit kann man um ein Gespräch bitten. Egal wie viel Arbeit auf dem Tisch liegt, ist auch für private "Wehwehchen" immer Zeit. Bei privaten Problemen, die das Arbeiten schwierig gestalten, sind sie immer verständnisvoll zur Stelle.

Interessante Aufgaben

In meinem Bereich des Vertriebs, gestalten sich meine Aufgaben immer neu. Natürlich macht man immer Büroaufgaben, Besichtigungstermine.... Aber jeder Termin, jede Immobilie und jeder Kunde ist anders.

Gleichberechtigung

Natürlich hat nicht jeder die gleiche Berechtigung wie die Geschäftsleitung. Bei über 30 Mitarbeitern und unserem Maß an Qualität können wir uns das auch nicht leisten. Dennoch darf jeder der fleißig und zuverlässig ist, sehr selbstständig arbeiten und auch bei Dingen, die abgestimmt werden müssen, ist die Geschäftsleitung offen für Lösungsansätze.

Arbeitsbedingungen

Eine wunderschöne Stadtvilla in Harvestehude, die Büroräume sind sehr schön. Einziger Nachteil: Hitze im Sommer durch fehlende Klimaanlage.

Gehalt/Sozialleistungen

Anders als bei anderen Immobilienmaklern erhält man bei Karla Fricke ein Festgehalt. Dieses ist nicht besonders hoch, allerdings erhält man auch die Chance sich durch Provisionen und Prämien viel dazu zu verdienen.
Man erhält einen Fitnesszuschuss, es gibt einen Obst- und Gemüsekorb plus Getränke, Essensgutscheine etc. Auch sonst ist die Geschäftsleitung mit Prämien sehr großzügig.

Image

Karla Fricke ist DAS Immobilienunternehmen in Hamburg. Klasse, Qualität, Zuverlässigkeit, Kundenkenntnis, fundiertes Wissen und vieles mehr zeichnen uns aus.

Karriere/Weiterbildung

Wir erhalten regelmäßig Schulungen, welche uns bei gesetzlich relevanten Themen auf den neusten Stand bleiben. Für Weiterbildungen ist die Geschäftsleitung offen für Vorschläge. Da wir viele englisch sprachige Kunden haben, erhalten alle Mitarbeiter einmal die Woche auf Kosten der Firma einen Englischkurs.