Navigation überspringen?
  

Kirkland & Ellis International LLPals Arbeitgeber

Deutschland,  15 Standorte Branche Rechtsberatung
Subnavigation überspringen?
Kirkland & Ellis International LLPKirkland & Ellis International LLPKirkland & Ellis International LLP

Bewertungsdurchschnitte

  • 45 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (39)
    86.666666666667%
    Gut (3)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (2)
    4.4444444444444%
    Genügend (1)
    2.2222222222222%
    4,47
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Firmenübersicht

Willkommen in unserer K&Enzlei

 Oft werden wir gefragt: „Seid ihr eine deutsche Boutique oder eine internationale Großkanzlei?“

Wir sind „sowohl als auch“ statt „entweder oder“: eine erfolgreiche dynamische Boutique in Deutschland. Und gleichzeitig sind wir das globale Powerhouse einer amerikanischen Top-5-Wirtschaftskanzlei.

NEUES FEATURE!

Wie ist es wirklich, hier zu arbeiten? Bewerte die Unternehmenskultur und hilf anderen, einen besseren Einblick zu bekommen.

UNTERNEHMENSKULTUR BEWERTEN

Kennzahlen

Mitarbeiter

40 Anwälte national / rund 2500 Anwälte international

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Aktuell haben wir 15 Standorte in Nordamerika, Asien und Europa, an denen über 2.500 Anwältinnen und Anwälte tätig sind.

In München arbeiten wir mit 40 Juristinnen und Juristen in komplexen, grenzübergreifenden Projekten für große internationale Mandanten, wobei Private Equity/M&A, Corporate, Capital Markets, Restructuring, Finance und Tax unsere Tätigkeitsschwerpunkte bilden.

Wir agieren in kleinen Teams, dessen Mitglieder eng miteinander arbeiten, zueinanderstehen, aufeinander achten und einander helfen, die Ziele zu erreichen.

Auch wenn wir das Ziel niemals aus den Augen verlieren, schauen wir jederzeit nach links und rechts: Das bewusste Wahrnehmen der fremden, aber auch der eigenen Bedürfnisse zeichnet jeden einzelnen von uns aus.

Das ist uns sehr wichtig und ein wesentlicher Bestandteil unserer Kanzleikultur.

Perspektiven für die Zukunft

Wir streben in Deutschland ein kontinuierliches Wachstum an und bauen schrittweise unsere Beratungsschwerpunkte aus.

Benefits

  • Ausland: Unterschiedliche Programme für Referendare und Associates
  • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten, "No Face-Time", Sabbatical in individueller Absprache
  • Perspektiven: Partnerschaft, Kirkland Institute (Aus- und Weiterbildungsprogramm)
  • Urlaub: 30 Tage im Jahr

15 Standorte


  • Maximilianstraße 11
    80539 München
    Deutschland

  • Wai Avenue...
    100004 Peking
    China

  • 200 Clarendon Street
    2116 Boston
    USA

  • 300 North LaSalle
    60654 Chicago
    USA

  • 's Road Central...
    Hong Kong​

  • 609 Main Street
    77002 Houston
    USA

  • 30 St Mary Ave
    EC3A 8AF London
    UK

  • 333 South Hope Street
    90071 Los Angeles
    USA

  • 601 Lexington Ave
    10022 New York
    USA

  • 3330 Hillview Avenue
    94304 Palo Alto
    USA

  • 555 California Street
    94104 San Francisco
    USA

  • Avenue, Pudong New District...
    200120 Shanghai
    China

  • 655 Fifteenth Street, N. W.
    200005 Washington, D.C.
    USA

  • Bank of America Plaza, 901 Main Street
    75202 Dallas
    USA

  • 121 Avenue de Malakoff
    75016 Paris
    Frankreich
Standorte Inland

München

Standorte Ausland

Beijing, Boston, Chicago, Dallas, Hong Kong, Houston, London, Los Angeles, New York, Palo Alto, Paris, San Francisco, Shanghai, Washington, D.C.

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Private Equity • M&A • Corporate • Capital Markets • Restructuring • Finance • Tax

Gesuchte Qualifikationen

  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Exzellente Examina
  • Sehr gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und großes Interesse an der Gestaltung von Wirtschaft

Gesuchte Studiengänge

Rechtswissenschaften

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

  • Begleitung durch einen Mentor
  • Kleine, hochspezialisierte und interdisziplinäre Teams mit erfahrenen Partnern und Associates
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in der gewünschten Praxisgruppe – von Anfang an
  • Fortbildung im kanzleiinternen Kirkland Institute

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Wir pflegen eine Kultur der offenen Türen und begenen uns auf Augenhöhe.
Unsere Unternehmenskultur zeichnet ein legerer Dress Code aus. Wir stellen Kandidaten deshalb frei, bei den Bewerbungsgesprächen eine Krawatte zu tragen.

Was sollten Bewerber noch über uns wissen?

Die Anwälte durchlaufen im Kirkland Institute über das Jahr hinweg ein Trainingsprogramm aus drei Modulen zu fachlichen Themen (praxisgruppeninterne sowie praxisgruppenübergreifende Fortbildung) sowie Ausbau der persönlichen Fähigkeiten und Soft Skills (u.a. individuelles Coaching mit Experten).

Bewerbungstipps

Erwartungen an Bewerber

Bereitschaft, sich zu engagieren und Eigenverantwortung zu übernehmen

Bevorzugte Bewerbungsform

E-Mail

Auswahlverfahren

Persönliches Interview

Kirkland & Ellis International LLP Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

4,47 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
4,89 Azubis
  • 10.März 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sowohl innerhalb des "Legal Staff"-Teams als auch im Verhältnis zu den Anwälten stets eine tolle Atmosphäre, die auch durch abendliche Events gefördert wird.

Vorgesetztenverhalten

Stets einwandfrei

Kollegenzusammenhalt

Insbesondere innerhalb des "Legal Staff"-Teams, das aus Praktikanten, Wiss. Mit. und Referanderen besteht, herrscht durchgängig eine gute Atmosphäre und man kann jederzeit mit Fragen oder Hilfsanfragen die übrigen Mitglieder (egal in welche Richtung der Hierachie) fragen. Teilweise werden Aufgaben auch in Zusammenarbeit erledigt, sodass bereits die Teamzusammenarbeit unter den Anwälten "simuliert" wird.

Teilweise wird die Hierarchie innerhalb des "Legal Staff"-Teams von wiss. Mit. ausgenutzt, indem "lästige" Aufgaben auf Praktikanten abgewälzt werden. Aufgrund der relativ hohen Fluktuation im Team, aber stets personenabhängig. Grundsätzlich ein super Teamzusammenhalt.

Interessante Aufgaben

Aufgrund der Komplexitität der Arbeit, gibt es eine Vielzahl von interessanten Aufgaben. Allerdings hängt die Bearbeitung dieser Aufgaben einerseits auch immer ein stückweit vom Mitarbeiteraufkommen auf "Legal Staff"-Seite ab und andererseits von dem Arbeitsaufkommen der Anwälte selbst ab.

Es sollte verstärkt darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Mitarbeiter zur selben Zeit in den einzelnen Teams arbeiten, um die Auslastung des Einzelnen besser zu steuern.

Insgesamt jedoch eine gute Einbindung in die Arbeit der Anwälte und auch fachlich interessante Aufgabenstellungen.

Kommunikation

Wie auch in anderen Kanzleien, ist Feedback zu den erledigten Aufgaben oder auch Arbeitsbeschaffung abhängig vom jeweiligen Anwalt. Hier gab es allerdings nur marginale Unterschiede, sodass eigentlich stets die Türen für Fragen etc. offen standen.

Karriere / Weiterbildung

Viele interessante Events, die auch von Wiss. Mitarbeitern oder Praktikanten besucht werden können.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Auf Pro Bono-Arbeit wird sehr viel Wert gelegt.

Work-Life-Balance

Wer sich dazu entscheidet für eine Großkanzlei zu arbeiten, sollte lange Arbeitszeiten nicht scheuen. Dementsprechend sind die Arbeitszeiten lang, allerdings auch geprägt von einzelnen Belastungsspitzen. Aufgrund der guten Stimmung unter den Mitarbeitern, fallen die langen Arbeitszeiten nicht derart stark ins Gewicht.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Einstellung von Mitarbeitern für das "Legal Staff"-Team besser steuern, damit nicht zu viele Personen zur selben Zeit bei gleichzeitig zu wenig Arbeit anwesend sind.

Pro

- klasse Atmosphäre
- hohes fachliches Niveau
- interessante Vorträge und Events, an denen jeder teilnehmen darf

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kirkland & Ellis International LLP
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 24.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Vorgesetztenverhalten

Sehr unterschiedlich. Einige sind extrem bemüht auch den Nachwuchs individuell einzubeziehen. Einige etwas weniger. Insgesamt aber stets freundlich und hilfsbereit.

Kollegenzusammenhalt

Wahnsinnig nette Kollegen. Auf hierarchische Distanz wird im Vergleich zu anderen Kanzleien kaum Wert gelegt. Hauptsache die Arbeit wird ordentlich gemacht, dann interessiert auch niemanden ob man Anzug trägt oder nicht.

Interessante Aufgaben

Die Anwälte waren sehr bemüht darum den WissMits und Praktikanten die für sie interessanten Aufgaben zu geben. Das klappt auch in aller Regel.

Kommunikation

Natürlich sehr unterschiedlich von Anwalt zu Anwalt. Fachliches und immer freundliches Feedback bekommt man aber jederzeit.

Gleichberechtigung

Dasselbe "Frauenproblem" wie in allen anderen Kanzleien. Diskriminierungen oder dumme Sprüche ggü. Frauen gab es aber nie, absolut korrektes Verhalten.

Gehalt / Sozialleistungen

Top-Gehalt für WissMits, deutlich überdurchschnittlich im Vergleich zu anderen Großkanzleien. Abrechnung nach Stunden.

Arbeitsbedingungen

Schicke Räumlichkeiten und normale, gute IT-Ausstattung. Büros werden unter WissMits, Praktikanten und Referendaren geteilt.

Work-Life-Balance

Natürlich hohes Arbeitsaufkommen. Wissenschaftliche Mitarbeiter konnten aber Urlaub nehmen, wann man wollte bzw. auch mal früher gehen. Etwas anders vermutlich unter den Anwälten.

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt bzgl. der Einbindung Ungleichbehandlungen, manche werden einigen einzelnen Partnern besonders zugeteilt und besonders in deren Arbeit direkt eingebunden, andere nicht. Das kommt bei anderen Mitarbeitern nicht gut an, man sollte sich doch besser auf eine Linie verständigen.

Pro

Tolles Arbeitsklima, gute Stimmung unter den Kollegen, deutlich weniger bieder als die meisten anderen Kanzleien, tolle Einbindung durch die Anwälte mit interessanten Aufgaben

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00
  • Firma
    Kirkland & Ellis International LLP
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern
  • 01.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Karriere / Weiterbildung

Als Praktikant konnte auch ich an internen Kursen und sonstigen Schulungen, wie etwa den Jour Fixen, teilnehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich persönlich hätte mir in der Mitte meines Praktikums ein Feedback gewünscht, um zu wissen, wie die Zufriedenheit mit meiner Arbeit ist und was ich verbessern kann. So habe ich erst in den letzten Tagen Feedback bekommen und konnte dieses nicht mehr aufnehmen.

Pro

Besonders hervorzuheben ist die freundliche Atmosphäre. Typisch für eine Amerikanische Kanzlei wird sich geduzt, wodurch sich der Zugang zu den Anwälten für mich erleichtert hat. Dies wurde auch durch die durchgehend offenen Türen verstärkt. Bei Aufgaben wurden auch immer der Blick über den Tellerrand gewährt, sodass der Recherche-Task einfacher und interessanter war. Dadurch konnte man auch besser die Früchte der eigenen Arbeit erkennen.
Auch das Mentoren Programm hat mir geholfen mich zurecht zu finden. Die Eingliederung in die Praxis-Gruppen hat zusätzlich geholfen die Arbeit zu erleichtern.
Ein weiterer positiv zu erwähnender Punkt ist das Legal Staff Team, dass aus Jura-Studenten, Praktikanten und Wissenschaftlichen Mitarbeitern besteht. Innerhalb dieses Teams gibt es eine freundschaftliche, hilfsbereite Atmosphäre. Die Eingliederung in dieses Team und die gegenseitigen Hilfestellungen, haben mir den Einstieg in das Praktikum erleichtert.
Zum Abschluss der Arbeitswoche gab es dann Freitags das Get-together um die Woche ausklingen zu lassen und auch mit den Anwälten ins Gespräch zu kommen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Kirkland & Ellis International LLP
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Recht / Steuern

Bewertungsdurchschnitte

  • 45 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (39)
    86.666666666667%
    Gut (3)
    6.6666666666667%
    Befriedigend (2)
    4.4444444444444%
    Genügend (1)
    2.2222222222222%
    4,47
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

Kirkland & Ellis International LLP
4,47
46 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Rechtsberatung)
3,35
13.466 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.619.000 Bewertungen