KKC cases GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 42%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

5 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von KKC cases GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Stimmung wurde immer schlechter.

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Image

Mitarbeiter sind unzufrieden, werden kaum als Mensch wargenommen, Ideen werden nicht umgesetzt.
Viele suchen beruflich nach was neuen

Work-Life-Balance

Urlaub wie gehabt wenn man ihn angemeldet hat, wenn mal was dazwischen kam hatte ich auch nie Probleme Urlaub zu bekommen.
Sollten / musten öffter mal Samstags arbeiten.
Angeordnete Überstunden in der Woche wurden nicht mit Überstunden Zuschlag berechnet.

Karriere/Weiterbildung

Ersthelfer, Brandschuz und Arbeitsschutz / Schicherheits.
mehr gab es zu meiner zeit nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Ja, Urlaubs / Weihnachtsgeld
Vor Jahren gab es eine Jähliche Prämie, aber zur meiner Zeit schon nicht mehr.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kaum vorhanden, weil kostet ja Geld.
Nur wenn es gesetzlich umbedingt nötig war.

Kollegenzusammenhalt

Ich kam mit wenig ausnahmen mit fast allen Kollegen aus.
Jedoch gab es zwischen verschidenen Kollegen immer wieder auseinanderseztungen in verbaler art.

Umgang mit älteren Kollegen

verschieden,
jedoch zum Teil hatte ich das Gefühl das der ein oder andere Ausgenutzt wurde

Vorgesetztenverhalten

meist wie im Hühnerstall, von oben nach unten.
Nicht nachvollziehbare Vorgaben, wodurch es u.a. zu verzögerungen in der Produktion kam

Arbeitsbedingungen

Werkzeugt wurde nicht gewartet. heist Reparatur wenn defekt.
es gab auch kaum Ersatzgeräte (Druckluft-Bohrmaschinen, - Tacker).
Oft fehlte es an Normalen Gebrauchsgegenständen (Nieten, Schrauben usw.) und das über Tage.

Kommunikation

Kommunikation innerhalb der Produktion leider sehr viel auf russisch.
Selbst der "Vorarbeiter" sprach russisch, obwohl ich als deutscher daneben stand.
Viel kam von oben herab.

Gleichberechtigung

Nicht gegeben, Frauen mit ähnlichen Arbeitsfelld bekammen seit Jahren keine Lohnerhöhung und waren weit unter dem Schnitt der Männer.

Interessante Aufgaben

Meist schaffbar, wenn auch bestimmte Mitarbeiter öfter mal die Rosien raussuchten.


Arbeitsatmosphäre

Als Arbeitgeber absolut nicht zu empfehlen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gar nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die schlechte Moral den Angestellten gegenüber, auch wenn das ganz anders hingestellt wird, und auf die angeblichen Vorzüge hingewiesen wird

Verbesserungsvorschläge

Dass man im Einstellungsgespräch mit Zusagen und Versprechungen geködert wird, und im Alltag ist nichts aber auch wirklich gar nichts mehr davon zu finden.
Jeder der dort im Außendienst anfangen möchte sollte wissen, dass alleine im Jahr 2016 4 neue Außendienstmitarbeiter eingestellt wurden die nach einem Jahr alle wieder entlassen wurden. Welche Schlüsse man hieraus ziehen kann, bleibt jedem selbst überlassen.

Arbeitsatmosphäre

schlechter geht es nicht

Image

durch die häufigen Vertreterwechsel vollkommen am Boden

Work-Life-Balance

nie gesehen

Kollegenzusammenhalt

welcher Zusammenhalt, jeder kämpft für sich und versucht es halt irgendwie recht zu machen

Vorgesetztenverhalten

einfach nur katastrophal

Arbeitsbedingungen

geht so

Kommunikation

unter aller Kanone

Gehalt/Sozialleistungen

welche Sozialleistungen?


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Dieser Arbeitgeber ist eine Zumutung

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wer soll bei dem hohen Vertreterwechsel in 2 Jahren noch unsere Koffer verkaufen, wenn das so mit den vielen Kündigungen so weitergeht. So will doch bald keiner mehr bei uns arbeiten. Und was denken sich eigentlich unsere Kunden? Darüber soll man mal nachdenken.

Verbesserungsvorschläge

Nicht immer nur neue Vertreter einstellen und denen dann schnell wieder kündigen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Die letzten Bewertungen sind der pure Hohn, und haben nichts annähernd mit der Realität zu tun.

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die extreme Fluktuation im Vertrieb, was da in den letzten 3 Jahren an Außendienstmitarbeitern verschlissen wurde ist unglaublich.

Verbesserungsvorschläge

Nicht immer nur von oben nach unten durchregieren.

Gehalt/Sozialleistungen

Welche Sozialleistungen?


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

ausgewogen und fair, dies sollte auch für EX-Mitarbeiter gelten

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Hier ist ein angenehmes Arbeitsumfeld Es gibt klimatisierte und modern eingerichtete Büroräume, die 2013 nach arbeitsergonomischen Gesichtspunkten neu gestaltet und eingerichtet wurden.
Zum besseren und übersichtlicherem Arbeiten wurden jedem Mitarbeiter 2 große, flache Monitore zur Verfügung gestellt. Seit 2010 wurde das papierlose Büro eingeführt.
Auch das ist nach anfänglichen Startschwierigkeiten eine ganz tolle Sache, da man viel einfacher und effizienter auch nach älteren Vorgängen suchen kann, ohne Aktenordner aus Archiven zu suchen und dort mühevoll sämtliche Papiere sichten muss.
Jedem steht in gewissem Maße frei wo er seine "Brötchen verdient". Niemand ist gezwungen bei einem "nicht zumutbaren" Arbeitgeber zu bleiben!!! Der Markt ist offen und jeder kann sein Glück anderswo suchen und schauen wo es für ihn angenehmer und zufriedenstellender ist. Es besteht sogar die Möglichkeit einen besser bezahlten "Job" zu finden und dort
glücklicher zu werden! Man sollte nur nicht immer "motzen" und die Schuld anderen in
die Schuhe schieben, sondern auch mal vor seiner eigenen Tür kehren und sich überlegen ob man nicht auf sehr hohem Niveau klagt!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Kommunikation könnte in manchen Situationen etwas schneller und effizienter gestaltet werden.

Verbesserungsvorschläge

siehe oben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Keiner ist gut genug ......

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

schwer zu sagen ......

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Geschäftsleitung ......

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter. Sich im Vorfeld klar sein wenn man einstellt um zu vermeiden das es ständig zu Entlassungen kommt.

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter ständig in Angst

Work-Life-Balance

Null, am besten 24 Stunden arbeiten, trotzdem null Anerkennung

Kollegenzusammenhalt

Jeder kämpft für sich

Vorgesetztenverhalten

Kein Verantwortungsbewusstsein, zum Teil sogar respektlos

Kommunikation

Eher Kontrolle als Kommunikation

Interessante Aufgaben

Man wird gehemmt und verunsichert die Aufgaben vernünftig auszuführen


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Ich arbeite gerne hier!

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es wird auf die Bedürfnisse eingegangen .

Karriere/Weiterbildung

Es wird angeboten sich finanziell an Fortbildungsmaßnahnen zu beteiligen

Umgang mit älteren Kollegen

Es ist ein gesunder Mix zwischen jüngeren und älteren Kollegen vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Die Türen stehen immer offen, auch ohne Termin.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräume sind modern ausgestattet und klimatisiert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Was soll das?

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es ist schon sehr interessant festzustellen, dass ausgerechnet jetzt, da mit Hochdruck neue Vertriebsmitarbeiter gesucht werden, so viele positive Arbeitgeberbewertungen geschrieben werden. Die in den vorherigen Bewertungen gemachten Aussagen sind so nicht nachvollziehbar.
Wenn KKC so ein toller Arbeitgeber wäre, hätte es im Vertrieb in den letzten 3 Jahren nicht eine Fluktuation gegeben, die so in anderen Unternehmen nicht in 20 Jahren gibt.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Vertrauen in die Mitarbeiter, insbesondere im Vertrieb.
Dies betrifft den Innen- und Außendienst.

Arbeitsatmosphäre

Vorgaben im Vertrieb müssen bedingungslos umgesetzt werden, mitdenken ist absolut unterwünscht.

Vorgesetztenverhalten

Was der Chef sagt zählt, eigene Meinungen sind unerwünscht.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mitarbeiterfuehrung nach Gutsherrenart

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nur die Produkte an sich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie schlecht und erniedrigend die Mitarbeiter behandelt werden. Anschreien ist noch das mildeste. Aussendienstmitarbeiter werden nach Laune entlassen. UNGLAUBLICH

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter als Mensch anerkennen und nicht als Handlanger

Arbeitsatmosphäre

Die Mitarbeiter fühlen sich beobachtet und überwacht. Die Gedanken sind nicht frei

Image

Produkte haben einen guten Ruf Vertriebsleitung am Markt einen schlechten

Work-Life-Balance

Nie gesehen

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Finger weg

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Null

Kollegenzusammenhalt

Absolute Missgunst unter den Kollegen

Umgang mit älteren Kollegen

Neutral

Vorgesetztenverhalten

Gibt es nicht. Was der Vorgesetzte sagt muss absolut und zwingend ohne Gegenvorschlag umgesetzt werden.

Arbeitsbedingungen

Unmöglich. zur Umsetzung eines Projekts muessen Seitenlänge Romane verfasst werden wo normalerweise fünf Minuten reichen

Kommunikation

Es kommunizieren nur zwei Personen. Die restlichen Angestellten sind nur zur Ausführung da.

Gleichberechtigung

Na die Damen im Innendienst werden bevorzugt

Interessante Aufgaben

Interessant auf niedrigem level

Ein guter Arbeitgeber!

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei KKC cases GmbH in 32351 Stemwede gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen