Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

K&L GmbH & Co. 
Handels-KG
Bewertungen

50 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,7Weiterempfehlung: 37%
Score-Details

50 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

13 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 22 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von K&L GmbH & Co. Handels-KG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Chance auf Neuanfang vollkommen versiebt.

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt der Kollegen ist definitiv hervorzuheben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Siehe oben.

Verbesserungsvorschläge

Probleme und Anliegen der Mitarbeiter ernst nehmen. Kommunikation.

Arbeitsatmosphäre

Viel zu viele Abteilungen in enge Räume gepackt. Keinerlei Transparenz was wichtige Änderungen angeht.

Work-Life-Balance

Übernahme sämtlicher außerordentlicher Tätigkeiten schon fast selbstverständlich. Einzelne Stellen werden nicht ersetzt sondern der Tätigkeitsbereich auf ohnehin bereits maximal ausgelastete Mitarbeiter übertragen.

Karriere/Weiterbildung

Leere Versprechungen, welche seltenst eingehalten werden.

Kollegenzusammenhalt

Das letzte was hier positiv hervorzuheben ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit langjährigen Mitarbeitern ist vorallem deshalb positiv, weil man Auszubildenden oder neuen Mitarbeitern keinerlei Aufstiegschancen ermöglicht und man gerade deshalb auf die bereits besetzten Stellen angewiesen ist.

Vorgesetztenverhalten

Variiert stark, je nach Abteilung.

Kommunikation

Absolut nicht vorhanden. Weggang von Führungspersonal oder gravierende Änderungen erfährt man des öfteren über Fachzeitschriften oder von außenstehenden Lieferanten.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Der Versuch war da, die Umsetzung gelang jedoch selten

3,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei K&L Ruppert (Singen am Hohentwiel) in Singen (Hohentwiel) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Werbung und Stellenangebote , auch das Arbeitsklima war okay

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechtes Gehalt, zu hoher Druck und an der Mode vorbeigelebt

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gehalt und viel weniger Druck


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

würde ich keinem empfehlen

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

da weiss man nicht wo man anfangen soll


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Absolute Katastrophe

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gute Kantine mit vielseitigen Angeboten

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter mehr schätzen - ohne diese läuft einfach nichts!

Image

In den letzten Jahren ist das Image leider immer schlechter geworden.

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung mit Stempelkarte.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolute Frechheit. Knapp 1.100€ netto bei einer 38-Stunden-Woche zu verdienen ist unmöglich. Wenn man nach einer Gehaltserhöhung fragt, wird man ausgelacht. Kein Wunder, dass besonders junge Kollegen schnell das Weite suchen.

Kollegenzusammenhalt

Nicht vorhanden. Die Abteilungen arbeiten gegeneinander und es herrscht ein Konkurrenzkampf.

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich... von oben herab. Die Vorgesetzten sollten anfangen Namensschilder zu tragen, es lohnt sich kaum, sich die Namen zu merken, da sie nach kürzester Zeit "gehen".


Arbeitsatmosphäre

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wer Lust auf Ausbeutung hat, ist hier genau richtig!

1,4
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- zu wenig Sozialleitstungen
- falsche Versprechen (man kann sich niemals auf etwas mündliches verlassen)

Verbesserungsvorschläge

- Bessere Kommunikation von der Chefetage zu den Mitarbeitern
- Angestellte angemessen bezahlen
- Auch mal ein Lob aussprechen, anstatt immer nur Fehler und Misserfolge zu tadeln
- Weniger „Druck“ von oben. Diamanten werden vielleicht unter Druck gemacht, jedoch keine zufriedenen Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hoher Konkurrenzkampf unter Kollegen (auch auf Führungsebene)

Work-Life-Balance

Als junge Führungskraft darf man locker 180 Stunden arbeiten für einen Hungerlohn

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechtes Gehalt für sehr viel Arbeit und Stress. Kein Urlaubs/Weihnachtsgeld. Prämie wird trotz Vereinbarungen nicht bezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ware wird viel zu viel verpackt, Keine Papiertüten, Geld wird für unnötige Dinge ausgegeben anstatt in die Mitarbeiter zu investieren

Kollegenzusammenhalt

Jeder gegen Jeden

Vorgesetztenverhalten

Teilweise sehr nette Vorgesetzte gehabt, wurden jedoch aufgrund dessen immer wieder gekündigt (nette Chefs mag man dort nicht)

Arbeitsbedingungen

Schlechte Ware, Kaputte Ausstattung, etc.

Kommunikation

Findet kaum statt


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr schlechter Arbeitgeber

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Die Meinung des Verkaufsperonals anhören, bessere Löhne und Zusatzleistungen, mehr nach der Mode gehen, bessere Strukturen in der Zentrale, mehr Gleichberechtigung unter den Mitarbeitern

Arbeitsatmosphäre

Höher Verkaufsdruck von "oben"
Konkurrenzkampf zwischen den Filialen, Regionalchefs und Mitarbeiter

Image

K&L schafft es leider nicht sein Image zu verbessern, obwohl die Firma schon seit Jahren daran arbeitet

Work-Life-Balance

Hauptsache man ist immer für die Firma da und muss als junge Führungskraft oft die Filiale wechseln und dadurch umziehen

Karriere/Weiterbildung

Man fühlt sich eher ausgenutz, da man trotz mehr Verantwortung und Stress sehr wenig verdient, also würden sie nur billige Führungskräfte suchen denen man die Aufgaben überträgt, die sonst keiner machen will

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr schlechte Bezahlung, viele Verkäufer bekommen nur 9,00 oder 10,00 Euro in der Stunde, die Provision macht da auch nicht mehr viel aus. Als Führungskraft (Filialleitung) auch nicht rentabel

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viel zu viel Verpackungsmaterial, zum Teil in einem Karton mit 100 Artikeln jeder einzeln in Plastik verpackt

Kollegenzusammenhalt

Durch den Konkurrenzkampf nur vereinzelt

Umgang mit älteren Kollegen

Ist in Ordnung

Vorgesetztenverhalten

Willkürlich, meist ohne einen sinnvollen Grund Entscheidungen treffen, abwertend

Kommunikation

Viele interessante Informationen werden dem Personal vorenthalten

Gleichberechtigung

Unterschiedliche Löhne trotz gleicher Leistung

Interessante Aufgaben

Jeden Tag der gleiche Ablauf und gleiche Aufgaben


Arbeitsbedingungen

Bewertung K&L

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Innerhalb von zwei Jahren wurde die Hälfte des Personals komplett ausgetauscht. Verträge werden arbeitgeberfreundlich gestaltet und das Gehalt wird an der untersten Grenze angesetzt. K&L schaut immer nur zurück auf die damaligen Zeiten als der Laden noch lief, aber keiner schaut nach vorne. Teilweise wird an Angestellten festgehalten, die schon ewig in der Firma tätig sind und junge Mitarbeiter regelrecht vergraulen/verjagen mit ihrem „Damals wurde das aber so gemacht und deswegen bleibt es so.“


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Ausbildung Top, Übernahme Flop

2,7
Nicht empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ausbildung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Übernahme und die viel zu schlechte Bezahlung

Verbesserungsvorschläge

Junge Führungskräfte nicht vergraulen wegen zu schlechter Bezahlung. Diese sollte an die Leistung angepasst werden.
Zudem sollte mehr Unterstützung was die Weiterbildung betrifft statt finden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Durchschnittlicher Betrieb

2,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Ingolstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vergütung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

teils schlechte Organisation, neben MA Rabatt KEINE Benefits, zu wenig Personal

Verbesserungsvorschläge

Mehr an die einzelnen Filialen und an die "niederen Mitarbeiter" denken.

Work-Life-Balance

Die Organisation von der Zentrale ist mehr schlecht als Recht.

Karriere/Weiterbildung

Für Azubis sehe ich dort nur wenig Weiterentwicklungschancen!

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Vergütung

Vorgesetztenverhalten

Der Chef und die Chefin waren stets nett und hilfsbereit in allen Belangen!

Arbeitsbedingungen

Viel zu wenig Personal, ist man einmal krank, gibt es ein riesen Chaos weil Ersatz gesucht werden muss!

Interessante Aufgaben

Man darf nicht mal mehr entscheiden ob das Kleidungsstück links oder rechtsherum liegt, alles muss dem Plan der Zentrale entsprechen. Ich weiss, dass ist heute fast normal, jedoch verblödet man als Mitarbeiter schon ein wenig, wenn man nicht mal diese Entscheidung treffen darf ;)


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Gutes Klima

3,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG in Weilheim i. OB gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann selbstbestimmt arbeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alte Denkweisen gibt es zu hauf

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeitern zuhören und auf die Vorschläge eingehen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN