Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It, Itzehoe als Arbeitgeber

Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It, Itzehoe

32 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,7Weiterempfehlung: 77%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 5 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Ausbildung am Klinikum Itzehoe


5,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe in Kiel absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das durchlaufen der verschiedenen Abteilungen, gut geplante Einsätze

Verbesserungsvorschläge

Eventuell die Azubis in den Abteilungen zu zweit einsetzen

Die Ausbilder

Immer ein offenes Ohr, stehts bemüht

Aufgaben/Tätigkeiten

Klar sind ab und zu mal Aufgaben dabei die man nicht ganz so schick findet, aber im großen und ganzen hat man schon in der Ausbildung viele Aufgaben die man eigenständig erarbeiten kann.

Arbeitsatmosphäre

Man wird in jeder Abteilung als vollwertiger Arbeitnehmer/in aufgenommen und fühlt sich selten fehl am Platz

Ausbildungsvergütung

Überdurchschnittlich hoch

Arbeitszeiten

Selbst in der Ausbildung schon kommt man in den Genuss der Gleitzeit. Ziemlich selten und somit ein absoluter Pluspunkt.


Spaßfaktor

Variation

Respekt

Karrierechancen


Arbeitgeber-Kommentar

Ihr Personalmanagement

Vielen Dank für die positive Bewertung!

Tolle Kollegen in der Pflege, sehr schlechte Verwaltung und Personalabteilung


2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang der Personalabteilung mit den Mitarbeitern, unfaire Bezahlung, ausgefallene tarifliche Sonderzahlungen

Verbesserungsvorschläge

Gehalt dem TVöD anpassen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Spannender Arbeitgeber mit hoher Innovationsbereitschaft


4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Der Umgang mit den Kollegen über die Bereiche hinweg ist sehr gut. Ich komme wirklich gern zur Arbeit.

Karriere/Weiterbildung

Es werden viele interne und externe Weiterbildungen angeboten. Super ist, dass Mitarbeiter auch proaktiv angesprochen werden, ob sie an einer bestimmten Fortbildung teilnehmen möchten. Betteln um Fortbildungen habe ich hier bislang nicht erlebt.


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image


Schlechte Wertschätzung der Mitarbeiter, wenig Personal, kein Interesse an Veränderungen


2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Mitarbeiter, regelmäßige Arbeitszeiten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wertschätzung der Mitarbeiter
wenig bis keine Fortbildungen
Kommunikation

Wenn an seine Mitarbeiter nicht schätzt und bildet, muss man sich nicht wundern, wenn irgendwann entsprechende Kräfte gehen oder gar nicht erst neue Bewerber gefunden werden.

Verbesserungsvorschläge

Menschen, die wollen anhören und fördern!
Änderungen annehmen, umsetzten und dann auch beibehalten, nicht zurückrudern.

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes, nettes und freundliches Team.

Kommunikation

Unter den Mitarbeitern ok. Von den Chefs nach unten hinab sehr schlecht. Bei Urlaub und co. wird nicht über Änderungen informiert, wichtige Zukunftspläne werde nicht mit betroffenen Mitarbeitern besprochen.

Kollegenzusammenhalt

Der innere Kern hält gut zusammen.

Work-Life-Balance

14 tägige Wochendarbeiten, regelmäßiges tägliches Arbeiten mit gleichen Arbeitszeiten. Für Mütter mit jungen Kindern allerdings kaum vereinbar.

Vorgesetztenverhalten

Unmöglich. Von der obersten Leitung wird man mit den Füssen getreten. Wer nicht nach dessen Nase tanzen möchte,sollte sich etwas anderes suchen.

Interessante Aufgaben

gleichbleibende Routine ohne ansprechende Tätigkeiten.

Gleichberechtigung

gut

Umgang mit älteren Kollegen

Menschen, die Jahrzehnte im Betrieb sind, werden verheizt und ohne jeglichen Respekt behandelt.

Arbeitsbedingungen

Technik, Materialien ok

Umwelt-/Sozialbewusstsein

es wird versucht im Rahmen der Möglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlung könnte besser sein, kein Urlaubsgeld, kein Weihnachtsgeld.

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeiter werden in keinster Weise unterstützt. Jegliche bewilligte werden jedes Jahr mit anderen Gründen abgelehnt oder bei Bewilligung mit Verlust des eigenen Urlaubs bewilligt. Nicht möglich laufende Zertifikate zu erhalten.


Image


bin mit allem zufrieden, ein sehr guter arbeitgeber


5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

hält sich an tarifliche vereinbarungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

gegen mobbing wird nichts unternommen

Verbesserungsvorschläge

mobbing zu unterlassen, den mitarbeitern soziale angebote unterbreiten


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Herausforderung


Schlechte Bezahlung


3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Fördert Weiterbildungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Niedriges Gehalt, keine Sonderzahlungen wie versprochen

Verbesserungsvorschläge

Endlich mal für mehr Personal sorgen und auch nach Tarif und nicht nach Haustarif bezahlen.

Arbeitsatmosphäre

Das Team ist klasse

Gehalt/Sozialleistungen

Unter Tarif


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung


Selten so willkommen gefühlt


4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das geschenkte Vertrauen und die Entscheidungsfreiheit, evtl. Druck wird nicht weitergegeben, die Flexibilität, keinerlei Arroganz der Führungsebene

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt tatsächlich noch nichts.

Verbesserungsvorschläge

Bis jetzt noch keine.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten, freundschaftliches Miteinander, Sport- und Massageangebote

Vorgesetztenverhalten

Sehr vertrauensvoll

Interessante Aufgaben

Oft nicht alltägliche Aufgaben, die man sich auch selbst aussuchen kann

Arbeitsbedingungen

Kleine Büros


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Zukunftssicherer Arbeitgeber - Kliniken wird es immer geben


4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

vielfältige Weiterbildungsangebote

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Schlechte Bezahlung der Mitarbeiter der Tochtergesellschaft DMS

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter aus Tochtergesellschaften gerechter bezahlen


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Gut: 3.54 von 5 Sternen


3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Größter Arbeitgeber in der Gegend, viele innovative Ideen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Lange Arbeitszeiten, Personalmangel in einigen Bereichen

Verbesserungsvorschläge

Angemessene Bezahlung in einigen Bereichen, mehr Fairness bei der Verteilung


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Es fehlt an allen Ecken...an allem!


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Klinikum und Seniorenzentrum Itzehoe - Zweckverband des Kreises Steinburg und der Stadt It in Itzehoe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

War Nah am Wohnort

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles! Nur durch das Team bin ich nicht nach kurzer Zeit gegangen

Verbesserungsvorschläge

Gehalt, mehr Personal, bessere Arbeitsbedingungen, weil das was man jetzt Vorfindet ist unterhalb des Osteuropäischen Niveau (hab Erfahrung in Osteuropa)

Arbeitsatmosphäre

Kollegen super! Leitung für die Tonne! Und Grundsätzlich Führungskräfte sehr eingenommen und unfreundlich

Kommunikation

Nur das Nötigste. War 3 Jahre da. Nur monatliche Teambesprechungen ohne Inhalt (nur das übliche...jeder soll hinter sich her räumen, kollegial sein usw.) und ein mal im Jahr ein Jahresgespräch mit der Leitung.

Kollegenzusammenhalt

Mein Team war Erstklassig!

Work-Life-Balance

Schichtdienst (klar), aber dazu nicht endende Telefonate ob man einspringen kann, und wenn dieses nicht Möglich war, hat der Arbeitgeber die Frechheit gehabt meine Freizeit gestallten zu wollen und meine Privaten Termine verschieben zu wollten. Ein NO-GO

Vorgesetztenverhalten

Sehen nur sich ... nicht den "kleinen Mann" der hinter Ihnen steht und eigentlich alles macht!

Interessante Aufgaben

Es werden keine Weiterbildungen angeboten. Habe es in 3 Jahren nicht geschafft auch nur eine Weiterbildung, Seminar, Schulung zu erhalten! Da sieht man wie wichtig dem Arbeitgeber der Mitarbeiter ist.

Gleichberechtigung

Ärzte haben das sagen, das bekommt man täglich zu spüren!

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen halten sich manchmal für allwissend (gibts aber glaub ich überall ;) ) nur das Ihr wissen auf dem Stand von 19hundert war auf Grund von fehlenden Weiterbildungsmöglichkeiten

Arbeitsbedingungen

Habe in einem Kontainer gearbeitet! Eine Station mit vor nun fast 10 Jahren ÜBERGANGSWEISE eine Pädiatrischestation war wurde seitdem als "Normale" Station gehandelt. im Winter Frost innerhalb der Räume! Im Sommer über 30 Grad Nachts, keine Klima. Löcher,Abfallende Tapete, Lose Steckdosen,Schimmel, Legionellen, Abfallende Deckenleisten....KATASTROPHE!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

siehe oben

Gehalt/Sozialleistungen

nur das Nötigste

Image

Ich wette viele Mitarbeiter sind meiner Meinung, war zumindest so als ich noch dort gearbeitet habe!

Karriere/Weiterbildung

Keine Möglichkeiten sich Weiterzuentwickeln und zu Verwirklichen.


Mehr Bewertungen lesen